BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

uebermonk

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Registrierungsdatum: 13. April 2007

  • Nachricht senden

16

Samstag, 21. November 2009, 23:32

Ok von welchem CMS sprichst du da?
Nimm beispielsweise mal Joomla!
Da kann man sagen wo welcher Text hin soll. Ok
Links kann man erstellen. Ok
Zusatzmodule kann man einbinden. Ok. Aber das muss auch eingestellt werden, und ist nicht recht einfach.
Aber das eigene Design einstellen? Dafür müssen Kenntnisse her.

Ein CMS ist eben immer nur voreingestellt. Aber wenn man es auf die eigenen Bedürfnisse oder Wünsche einstellt, muss man wissen was man da tut. Wenn das erstmal gemacht ist, dann ist alles andere ein klacks. Aber der Weg dahin bringt schon Hürden mit sich. Desweiteren ist man mit den ganzen voreingestellten Sachen sehr begrenzt. Womit wir uns wieder im Kreis drehen und beim personalisieren mit Aufwand sind.

Zeig mir das CMS das du meinst und ich überzeuge mich gerne vom Gegenteil.

sancez777

unregistriert

17

Samstag, 21. November 2009, 23:41

hab oben geschrieben welche cms ich schon ausprobiert hab

ok das mit eigenen design stimmt schon geht nicht alles...hab immer nen template genommen+eigener header und gut wars :D... =) ....klar individualität kann man mit cms nicht erreichen..aber brauch ich auch nicht :fechten:

V-Pixel

///M Addicted

Beiträge: 8 044

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2007

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E92 335i

Wohnort: Schönberg, Niederbayern

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

18

Samstag, 21. November 2009, 23:48

Zitat

....klar individualität kann man mit cms nicht erreichen..


Alles klar.. :lol:
Bin uebermonks Meinung..
Mit freundlichen Grüßen,
Manu :8):


uebermonk

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Registrierungsdatum: 13. April 2007

  • Nachricht senden

19

Samstag, 21. November 2009, 23:49

Ok
Ich geb dir ja Recht das es schon recht einfach ist, aber sofern es eben weitgreifender wird hat man da genauso zu tun wie beim selber schreiben.
Und für mich kommt es eben immer auf die individuelle Gestaltung an, denn wer möchte schon, dass seine Seite aussieht wie jede andere auch.
Vielleicht ist es auch nur für mich persönlich unnütz ein CMS zu nutzen weil ich eben das Grundgerüst ebenso in einigen Minuten stehen habe.

Sagen wir einfach, für leute die eigentlich keine Seite brauchen aber gerne eine hätten, ist es ausreichend.
Für Firmen oder die Personen für die es notwendig ist eine Internetseite zu haben, die sollten sie entweder selber schreiben, oder wenn sie keine Ahnung davon haben, sich ein auf sie abgestimmtes CMS erstellen lassen oder generell die Internetpräsenz Dritte überlassen.

psychonike

unregistriert

20

Sonntag, 22. November 2009, 12:52

Zitat

Ich selber bin auch gerade an einer neuen Seite bei. Aber alleine die abgerundeten Ecken mittels CSS sind eine Herausforderung.


Ist doch ganz einfach, wenn man einen richtigen Ansatz hat, z.B. für divs ohne feste Breite:

1. äusserer div
-> Hintergrund mit abgerundeter Ecke oben links, Ausrichtung: top left
2. eine Überschrift mit "display:block" und der Breite des divs
-> margin-left: radius der Rundung, z.B. 5px
-> Hintergrund mit abgerundeter Ecke oben rechts, ausgerichtet: top right

fertig. So bekommst du runde Ecken, die sich automatisch der breite des divs anpassen ;)

Es gibt ein wirklich gutes Buch zum Thema:

Bulletproof Webdesign von Dan Cederholm

Wirklich empfehlenswert :)


Zitat

Ich geb dir ja Recht das es schon recht einfach ist, aber sofern es eben weitgreifender wird hat man da genauso zu tun wie beim selber schreiben.


Richtig. Ein CMS ist was für Leute, die sich nicht mit der Materie befassen können oder wollen. Ich habe letztens für einen Bekannten eine kleine Seite aufgesetzt mit nem schönen Design und einem kleinen CMS dahinter. Jetzt kann er das Ding selbst pflegen ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, daß die Seite "zerschossen" wird :)

Zitat

Man kann also nicht sagen CMS ist einfacher. Wenn die Einstellungen gemacht sind, dann stimmt das. Aber bis dahin, ist es ebensoviel aufwand wie alles selber zu schreiben.


Genau so. Es geht doch schon bei der Installation des Systems los. Wenn man da Murks macht, dann ist das Ding nicht sicher. Die meissten CMS für den Einsteigerbereich basieren auf php und mysql. Php ist eine Programmiersprache, d.h. mit dieser kann man bestimmte Funktionen auf einem Webserver ansteuern. Ist das System nun nicht ordentlich installiert und/oder abgesichert, kann das schnell zu einem Problem werden. Ausserdem sind ein Großteil der Systeme für eine Webseite mit 5 oder 10 Seiten viel zu aufgebläht, sowohl was den Funktionsumfang als auch die spätere Ausgabe der Webseiten angeht.

Zitat

ok das mit eigenen design stimmt schon geht nicht alles...hab immer nen template genommen+eigener header und gut wars


Adresse? Dann können wir das Werk mal in Betrieb sehen :)

uebermonk

Fortgeschrittener

Beiträge: 508

Registrierungsdatum: 13. April 2007

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 22. November 2009, 13:09

Ist doch ganz einfach, wenn man einen richtigen Ansatz hat, z.B. für divs ohne feste Breite:

1. äusserer div
-> Hintergrund mit abgerundeter Ecke oben links, Ausrichtung: top left
2. eine Überschrift mit "display:block" und der Breite des divs
-> margin-left: radius der Rundung, z.B. 5px
-> Hintergrund mit abgerundeter Ecke oben rechts, ausgerichtet: top right


Ich habs so gelöst, damits auch einen Rahmen im IE gibt. Zwar ist der auf Grund der eingeschränkten Möglichkeiten des IE nur eckig aber passt schon.

<fieldset style="border-color: hsl(360,100%,35%); -moz-border-radius: 8px; -webkit-border-radius: 8px; background: #f5f5f5;">

psychonike

unregistriert

22

Sonntag, 22. November 2009, 13:46

Kann man natürlich auch, aber man sollte natürlich Nutzer des IE oder Opera nicht anders benachteiligen. Aber imho ist für CSS3 ein allgemeiner Standard für runde Ecken geplant. Warten wirs ab :)

sancez777

unregistriert

23

Freitag, 4. Dezember 2009, 13:31

beta 0.9 :D

pls verbesserungsverschläge :] 8o
Klick

ps:baut bissl langsam auf..liegt evtl am hoster (2gb kostenlos,ohne werbung)..werd evtl "umziehen" müssen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sancez777« (4. Dezember 2009, 13:39)


V-Pixel

///M Addicted

Beiträge: 8 044

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2007

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E92 335i

Wohnort: Schönberg, Niederbayern

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

24

Freitag, 4. Dezember 2009, 13:50

Wieso nun doch Joomla?
Naja bevor du Verbesserungsvorschläge kriegst, solltest du erstmal die ganzen Formatierungs bzw. HTML/CSS Fehler auf den Seiten ausbessern, ist grauenhaft..

Für eine Firma erwarte ich mir übrigens ein seriöes auftreten, kein wannabee Holzstyle mit mini Titel im Header :)
Eine Homepage sagt viel über eine Firma aus.. negatives sowie auch positives, bei dieser Firma würde ich nichts machen lassen wenn ich mir die Homepage angucke, nur mal so zum nachdenken ;)
Mit freundlichen Grüßen,
Manu :8):


sancez777

unregistriert

25

Freitag, 4. Dezember 2009, 13:51

Wieso nun doch Joomla?
Naja bevor du Verbesserungsvorschläge kriegst, solltest du erstmal die ganzen Formatierungs bzw. HTML/CSS Fehler auf den Seiten ausbessern, ist grauenhaft..

Für eine Firma erwarte ich mir übrigens ein seriöes auftreten, kein wannabee Holzstyle mit mini Titel im Header :)
Eine Homepage sagt viel über eine Firma aus.. negatives sowie auch positives, bei dieser Firma würde ich nichts machen lassen wenn ich mir die Homepage angucke, nur mal so zum nachdenken ;)
X( du bist gemein


:D

pad

Schüler

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 4. Juli 2009

Modell: E46 - Limousine - 320d

Wohnort: Schönberg

  • Nachricht senden

26

Freitag, 4. Dezember 2009, 14:14

Das ist Kritik :D
Für mich ist da viel zu viel Holz. Passt auch irgendwie nicht zu sammen, wenn ich mit die Bilder auf der Page ansehe :mundzu:
Gruß
pad


-------------------------------------------------------------------------------------
Biete Umbau von Instrumentenbeleuchtung an, PN an mich für Infos
-------------------------------------------------------------------------------------

Beiträge: 1 356

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2007

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Toyota Corolla E10 1.4XLi

Wohnort: Hennef

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

27

Freitag, 4. Dezember 2009, 16:12

Naja- Holzlook für eine metallverarbeitende Firma....? Ich weiß nicht.... :no:

Ansonsten halt aus Vorlagen zusammengeklickt - wirkt jedenfalls so. Dann würde ich mal die Grammatik und Rechtschreibung überprüfen (mitten im Satz plötzlich Großgeschrieben; heißt es wirklich "Pfeilen" was die anbieten oder vielleicht "feilen" etc.). Alles in allem sehe ich das wie Manuel. :meinung:

Ich denke, wenn sich die eigene Ahnung darauf beschränkt Vorlagen zusammen zu klicken, dann lass ich es lieber, wenn ich gefragt werde, ob ich das für jemanden mache, der damit Geld verdienen will/muss. Ebenfalls aber: :meinung:

Nix für ungut
Marco

:watchout: Wenn man Tiere nicht essen soll, warum sind sie dann aus Fleisch? :watchout:

Basti46

Fortgeschrittener

Beiträge: 464

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

28

Freitag, 4. Dezember 2009, 16:20

Ich würde außerdem ne deutsche Domain anschaffen, also .de. Dieses .tk hat sowas von Warez-Seite :P
Laut denic ist die .de noch frei.

Außerdem schlichter gestalten, Leute die sich über ne Schleiferei im Internet informieren haben meist eh den Plan von dieser Branche, da braucht nichts verschnörkelt etc. sein. Etwas kontrastreicheres, am Besten an die Firmenfarben angepasst.

:bmw-smiley: Aller guten Dinge sind 3er :bmw-smiley:

sancez777

unregistriert

29

Freitag, 4. Dezember 2009, 16:22

den Plan von dieser Branche, da braucht nichts verschnörkelt etc. sein. Etwas kontrastreicheres, am Besten an die Firmenfarben angepasst.

hihi :) ja wird noch alles kommen...steht ja nicht umsonst beta da :D:D:D..bin ja kein profi...einfach so nebenbei bissl üben ^^

E66-Fan

Undercover Mitglied

Beiträge: 928

Registrierungsdatum: 29. April 2009

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E61 525dAT '05 & VW Crosspolo 1.9TDi '08

Wohnort: MK

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

30

Freitag, 4. Dezember 2009, 16:30

Ich würde bei HTML bleiben.
Diese Flash/Java-Pages sind total nervig. Für den Endverbraucher sicher schön, solche Animationen. Wenn es aber ein professioneller Internetauftritt werden soll, um andere Firmen zu informieren, ist weniger meistens mehr.

Ein Bekannter hat vor kurzem diese Seite erstellt; da stand ich ihm z.T. beratend zur Seite was Marketing/Wirkung/usw. betrifft. ;)

EDIT: Uhps, irgendwie hab ich die zweite Seite dieses Threads übersehe... :cursing:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »E66-Fan« (4. Dezember 2009, 16:37)