BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


BMW_Switzerland

Freund und Helfer

  • »BMW_Switzerland« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 230

Registrierungsdatum: 26. Mai 2010

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: BMW E90 325i

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 4. August 2011, 23:28

1. Vielen Dank für die vielen Antworten ;-)

2. Um Klarheit zu schaffen:
Ich möchte den PC eig. nur für ganz banale Dinge wie I-Net, Office etc. verwenden, kein Gamer High-End Teil.

3. Das Thema Budget:
Ich komme aus der Schweiz, so Super preiswerte Angebote wie in DE kriegen wir in der Schweiz in 1000 Jahren nie zu Gesicht, aber ich würde sagen so ca. 600 bis 700 Schweizer Franken werden schon drin liegen. den genauen Euro-Kurs kenne ich momentan leider auch nicht, ist ja dauernd am Fallen :-P

Ich hoffe das hilft etwas weiter
BMW (Switzerland)

Autos werden hinten angetrieben, alles andere sind Kutschen!

sascha1991

Schüler

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Modell: E46 - Coupe - 318Ci

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 4. August 2011, 23:29

danke tim0k

Daraus kann ich lernen, und die anderen wissen gleichzeitig bescheid, im Gegensatz zu Kommentaren die gleich gegen alles gehen, aber nix erklären.
Gute Arbeit :)
Fahrer sind sicherer, wenn die Straßen trocken sind - Straßen sind sicherer, wenn die Fahrer trocken sind!

Es kommt nicht auf die Leistung des Motors an, sondern auf die des Fahrers.
318CI Rules XD

sascha1991

Schüler

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Modell: E46 - Coupe - 318Ci

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 4. August 2011, 23:31

Wenn du in der Schweiz wohnst, dann hol dir den PC in Deutschland. Bei dem Euro-Kurs profitierst du da. Und dann die MwSt Rückholung bei Elektroartikeln. Oder wohnst du nicht in der Nähe der Deutschen Grenze?
Fahrer sind sicherer, wenn die Straßen trocken sind - Straßen sind sicherer, wenn die Fahrer trocken sind!

Es kommt nicht auf die Leistung des Motors an, sondern auf die des Fahrers.
318CI Rules XD

kevm1502

Anfänger

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 5. Juli 2011

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Wohnort: Kreuzau

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 4. August 2011, 23:31

Der AMD Athlon 64 x2 ist ein sogenannter Doppelkernprozessor. Er läuft also mit 2 mal 2.8 GHz und ist dann theoretisch bei 5,6 GHz.
Dürfte unwesendlich schneller sein als dein alter. :whistling: :whistling:
leicht falsch^^ wenn man mit nem porsche 300 fährt, wie schnell fährt man dann mit 2 porsche? ;)
Der Datendurchsatz ist nunmal wesentlich höher und ein 4-Kern Prozessor hat ungefähr 70% an Mehrleistung als ein ähnlicher Singlecore.

BMW_Switzerland

Freund und Helfer

  • »BMW_Switzerland« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 230

Registrierungsdatum: 26. Mai 2010

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: BMW E90 325i

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 4. August 2011, 23:34

Wenn du in der Schweiz wohnst, dann hol dir den PC in Deutschland. Bei dem Euro-Kurs profitierst du da. Und dann die MwSt Rückholung bei Elektroartikeln. Oder wohnst du nicht in der Nähe der Deutschen Grenze?
Hmmmm.. Du hast vollkommen recht... bis zur deutschen Grenze sinds bei mir ca. 45min.
Wenn mir jetzt noch jemand ein Saturn oder Media Markt in der Nähe nennen kann würde sich die Reise auf jeden Fall lohnen
BMW (Switzerland)

Autos werden hinten angetrieben, alles andere sind Kutschen!

sascha1991

Schüler

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Modell: E46 - Coupe - 318Ci

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 4. August 2011, 23:38

In Lörrach gibts einen...Je nachdem wo du wohnst kannst du mal gucken. Wäre bei Basel über die BAB 5 nach Deutschland dann Rheinfelden raus, auch da haste gute Chancen. Das beste wäre natürlich, bei ner Reise nach Deutschland weiter oben, weil du da nicht die "Grenzpreise" hast. Aber auf keinen Fall in Waldshut oder Laufenburg gucken, da is alles überteuert XD
Fahrer sind sicherer, wenn die Straßen trocken sind - Straßen sind sicherer, wenn die Fahrer trocken sind!

Es kommt nicht auf die Leistung des Motors an, sondern auf die des Fahrers.
318CI Rules XD

tim0k

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Registrierungsdatum: 31. Juli 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 4. August 2011, 23:38

Würde mir an deiner Stelle ein Laptop holen. Du solltest dabei einfach auf eine lange Akkulaufzeit, eine angenehme Tastatur und ein gutes Display achten. Auf die Komponenten, die verbaut sind, kommt es beim bisl surfen und office nicht so an.

Eine bessere Cpu oder über 4gb Arbeitsspeicher wird dir dabei eh nix bringen.

Wenn es etwas gibt, was das Arbeiten mit dem Computer heutzutage um ein vielfaches angenehmer macht, dann ist es eine SolidStateDisk.
Aber die sind teuer und in Lappies eher die Ausnahme. Aber wenn man mal damit gearbeitet hat, möchte man die nicht mehr missen ;)

sascha1991

Schüler

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Modell: E46 - Coupe - 318Ci

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 4. August 2011, 23:46

Also, wenn du natürlich den PC / Laptop nur zum Inet und Office brauchst, würde ich dir auch wie oben schon einen Laptop empfehlen, kannste immer mal brauchen, grade wenn man was am Auto macht, und verscheiden EBA aufm Laptop hat, einfach mit raus nehmen und schrauben :)


Jetz was anderes:

Wenn du hingehst und sagst den PC will ich, wenn du mal im Mediamarkt Prospekt schaust(zb in Freiburg) dann kann ich ihn dir holen, und du holst ihn bei mir ab, ich wohn direkt an der schweizer Grenze. Weil dort oben sind die Sachen wesentlich billiger. Und mit der Rechnung un dem Ausfuhrschein kannst dir dann die MwSt zurückholen. :) Is nurn Angebot Geld zahlste natürlich erst bei Erhalt des Laptops / Pc's. Nichts im Vorraus
Fahrer sind sicherer, wenn die Straßen trocken sind - Straßen sind sicherer, wenn die Fahrer trocken sind!

Es kommt nicht auf die Leistung des Motors an, sondern auf die des Fahrers.
318CI Rules XD

FLoO

Fortgeschrittener

Beiträge: 272

Registrierungsdatum: 26. Juni 2011

Modell: E46 - Limousine - 328i

Modell 2: -

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

24

Freitag, 5. August 2011, 00:15

Hi

also ich würde dir dieses Notebook empfehlen Inspiron 15R ;)

-es besitzt einen der schnellsten CPU's
-dazu 4GB Arbeitspeicher DDR 3
-dazu eine sehr gute Grafikkarte 1 GB nVidia GeForce GT 525M
damit kannst du sogar HD Filme genießen :p
-500GB Festplatte
-und windows 7 8) und mach dir blos kein vista rauf :thumbdown:

für 499€ und dies müsste eigtl in deiner Preisklasse liegen :D

Zitat


600.0 CHF = 541.785252264 EUR

600.0 Schweizer Franken = 541.785252264 Euro


Link zum Notebook:

DELL Inspiron 15r

oldschool

Fortgeschrittener

Beiträge: 454

Registrierungsdatum: 13. Januar 2011

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: -

Wohnort: Braunschweig

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

25

Freitag, 5. August 2011, 00:19

Wenn Du nicht gerade aktuelle Spiele spielen willst sollte es reichen den Arbeitsspeicher aufzurüsten. Dass die Kiste mit 1 GB langsam läuft ist kein Wunder. Mind. 2, besser 4 GB (+win7) verwenden.
wenn es nicht mehr vorwärts geht einfach mal schalten ( © niemand )

Aus zeitlosem Anlass:

Zitat

wie fuktioniert der Nivoschalter

Zitat

mit meiner Freundin ihr Bruder sein Auto
:wall:

AKTION: Mehr Sauberkeit und Recht und Ordnung in unserem Forum!

Beiträge: 1 356

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2007

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Toyota Corolla E10 1.4XLi

Wohnort: Hennef

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

26

Freitag, 5. August 2011, 07:33

Jepp sehe ich auch so. Für Office und I-Net reicht der alte PC alle mal aus. Etwas mehr RAM rein und gut ist. Vielleicht mal den ganzen alten nicht mehr benötigten Ramsch deinstallieren oder vielleicht sogar das Betriebssystem mal frisch neu installieren und dann auf nicht benötigten Schnick-Schnack verzichten.

Glaube kaum das der "Normalanwender" bei den ganannten Einsatzgebieten im Normalbetrieb den Unterschied auf Dauer merken wird zwischen den beiden PCs. Es sei den man hat als Hobby (unnütze) Benchmarks die ganze Zeit laufen zu lassen und kauft sich seinen Rechner nur danach um bei so Theoriespielereien gut da zustehen ;)

:watchout: Wenn man Tiere nicht essen soll, warum sind sie dann aus Fleisch? :watchout:

s3th

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 14. April 2010

Modell: E46 - Touring - 320i

Modell 2: -

Wohnort: Zweibrücken

  • Nachricht senden

27

Freitag, 5. August 2011, 10:13

kommt drauf an.. lass mal auf nem alten Pentium D ein paar tabs im browser offen mit flash :D

Matt1491

Fortgeschrittener

Beiträge: 514

Registrierungsdatum: 12. Mai 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: BMW E90 320d

Wohnort: Wörth an der Isar

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

28

Freitag, 5. August 2011, 11:36

Ich würde dir so ein System empfehlen:
CPU: AMD AthlonII x4 4x2,8GHz: http://geizhals.at/deutschland/453240
Mainboard: Asus M4A88T: http://geizhals.at/deutschland/560440
Speicher: Kingston 2x2GB DDR3: http://geizhals.at/deutschland/338245

Dazu evtl. noch eine Grafikkarte, obwohl für Office und Internet reicht die Onboard-HD4250 auch aus.
Alles in allem Kostet diese Aufrüstung etwa 160€. Mit Versand in die Schweiz evtl noch 10 Euro mehr.

Das Preis-Leisungs-Verhältnis von AMD ist z.Z. nicht zu schlagen. Eine gleichwertige CPU von Intel kostet gut und gerne das Doppelte.
Bei mir läuft z.Z. der Phenom II x6 mit 3,4 GHz und der kostet z.Z. auch nurnoch etwa 150 Euro. Das muss Intel mit ihren 800€-CPUs erstmal toppen.

Dr.Zoidberg

Fortgeschrittener

Beiträge: 271

Registrierungsdatum: 29. Juli 2011

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

  • Nachricht senden

29

Freitag, 5. August 2011, 13:54

Steht hier nen Haufen Grütze...

Bei dem Anforderungsprofil würde ich ein 1156-er Board (bspw. Asus p5q-serie) mit einem i3 mit integrierter GPU (bspw. i3-540) empfehlen.

Dazu ein 300 Watt Netzteil, eine HDD aus Samsungs Eco-Serie (alternativ eine kleine SSD) und man hat ein fixes, leises System.

Kommt man für einen komplett-PC inkl. OS um die 340€ hin.

Dieses Gebolze mit der Core-Zahl ist doch eh hirnrissig, da die meisten Prgramme eh kein Multitreathin unterstützen....

Matt1491

Fortgeschrittener

Beiträge: 514

Registrierungsdatum: 12. Mai 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: BMW E90 320d

Wohnort: Wörth an der Isar

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

30

Freitag, 5. August 2011, 14:17

Zitat

Steht hier nen Haufen Grütze...
Richtig.

Zitat

Bei dem Anforderungsprofil würde ich ein 1156-er Board (bspw. Asus p5q-serie) mit einem i3 mit integrierter GPU (bspw. i3-540) empfehlen.
Naja meistens bleibt es aber nicht bei so einem niedrigem AF-Profil. Dann kommt noch dazu "Aber hin und wieder möchte ich schon gerne zocken...".
Daher lieber die 100€ mehr investieren und auch für die Zukunft ein akzeptables System zu haben.

Zitat

Dazu ein 300 Watt Netzteil, eine HDD aus Samsungs Eco-Serie (alternativ eine kleine SSD) und man hat ein fixes, leises System.
Eine SSD ist bei diesem Budget und diesem System keine Alternative.

Zitat

Kommt man für einen komplett-PC inkl. OS um die 340€ hin.
Wieso denkst du, dass er ein neues OS braucht?

Zitat

Dieses Gebolze mit der Core-Zahl ist doch eh hirnrissig, da die meisten Prgramme eh kein Multitreathin unterstützen....
Das BS aber.
Also mein System nutzt die 6 Kerne zu rechenintensiven Zeiten gut aus.
Außerdem wird die Mehrkernunterstützung kommen. Dann muss er sich in 2 Jahren nicht wieder einen neuen PC kaufen.

------------------------------------

Wenn man das ganze minimalistisch durchrechnet reicht ihm für das was er macht sein jetziges System auch aus, wenn man noch 1GB RAM für 30€ reinpackt.