BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

_González_

Anfänger

  • »_González_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 19. September 2012

Modell: E46 - Coupe - 330Ci

Modell 2: -

Wohnort: Köln/Bonn

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 19. September 2012, 15:01

Thema Kaputtgehen... Das iphone ist sicher anfälliger auf runterfallen usw... Doch was Kratzfestigkeit und Co angeht, hat kein anderes Handy eine Chance... Alu und Glas ist immer abnutzungsfester als POLY CARBONAT ;) oder eben Plastik. Mein iPhone 3g ist mir damals von Kniehöhe runtergefallen Displayschaden... Doch das passiert bei anderen Geräten auch! Ich hab hier ein motorola Defy mit Exakt selben Problem. DIe Reparatur ist übrigens bei Apple Geräten aufgrund der hohen Masse deutlich günstiger... 4S Displaytausch gibts bei Namenhaften Reparaturfirmen ab 80€, S3 300€! Hingegen sind mir meine anderen iPhones schon sehr oft runtergefallen udn es hat noch NICHT gegeben. auser eben das eine mal mit dem 3G.. Es kommt halt drauf an wie es fällt, und Pech kannst mit jedem Gerät haben.

Dinge wie Bluetooth versand passen nicht in Apple Ökosystem. Das Handy wird mit Itunes Synchronisiert, das ist so - der eine Mags, der andre nicht - und mit sonst nichts. Ich wäre sicher froh, wenn es für Apple eine Art "Eigene Dateien" geben würde, in dem man selber Daten verwalten kann, Ordner anlegen usw... Doch das würde die Bedienungsfreudnlichkeit und die Art und Weise wie das iPhone funktioniert wieder komplett umkrempeln. Das ist nun mal so... Hat man sich mal dran gewöhnt, liebt man es wies ist... Gut.. Perfekt ist es noch nicht... aber mit Abstand das Beste.


Dem kann ich definitiv nicht zustimmen. Wenn, dann ebenbürtig, aber eher überholt - meine Meinung.
Das mit dem Polycarbonat ist doch super- verkratzt die Rückseite, kann ich mir einen neuen Akkudeckel für 5€ kaufen und gut ist. Mach' das mal mit 'nem iPhone. GGorilla-Glas hat mein SII auch, soweit ich weiß - aber eben nicht auf der Rückseite (wozu auch?!), das macht das Handy viel stabiler. Könnte mein Handy den ganzen Tag lang vom Schreibtisch fallen lassen und man würde keinen Schaden feststellen können, egal wie's fällt...



Ich weiß ja nicht wie du mit deinen Klamotten umgehst (das soll jetzt niemanden hier beleidigen!)
aber ich kauf mir kein Handy um es den ganzen Tag auf den Tisch fallen zu lassen geschweige den auf den Boden :thumbsup:
und wenn es doch mal passieren sollte das es unglücklich fällt ( ist es zum Glück noch nie )
Dann greift meine Versicherung und ich bekomme ein neues iPhone für 0 € ....
das ist genau 5 € Billiger als die Plastikhülle vom Samsung :thumbsup: ( ist nur Spaß )
" Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann." - Mark Twain

Zitat

"Der Pfad der Gerechten ist zu beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet. Denn er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder. Ich will große Rachetaten an denen vollführen, die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten, und mit Grimm werde ich sie strafen, daß sie erfahren sollen. Ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe." - Jules Winnfield (Pulp Fiction)

Wojtek

Fortgeschrittener

Beiträge: 506

Registrierungsdatum: 29. Januar 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda Civic FK2 1.8 Sport

Wohnort: Ludwigshafen

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 19. September 2012, 15:06

Mein Handy ist mir seit Dezember genau 2x runtergefallen: Einmal aus 10cm Höhe auf einen Teppich und 1x vom Schreibtisch auf Teppichboden, nix passiert. Meiner Freundin ist es mal beim Fahrrad-Probefahren (Laden) während der Fahrt aus der Hosentasche gefallen - kein sichtbarer Schaden.
Aktueller Status Projekt "E46 Kauf":
Abgebrochen

Neuer Wagen:
Honda Civic 1.8 Sport

take_me_sfz

Member of the Month // Mai

Beiträge: 2 788

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2009

Modell: E46 - Cabrio - 330Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E92 330D

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 19. September 2012, 15:15

Weil hier immer das Wort Qualität/Haptik fällt:
Mir persönlich sind die iPhones allesamt deutlich zu schwer für die Größe.

Vorteile Glas/Alu:
- Optik
- Haptik

Nachteile Glas/Alu:
- Gewicht
- Empflindlichkeit (Bruch/Kratzer)

Jedes 2. iPhone, dass ich kenne (bei Bekannten) hat ein gebrochenes Displayglas.


Das iPhone 5 ist troz Aluminum und Glas LEICHTER als das Galaxy S3 (welches nur aus Plastik besteht). Zudem ist das iPhone 5 im Benchmark auch noch schneller als das S3....
Das mit dem Benchmark glaube ich nicht. Quelle?


Geekbench bescheinigt dem iPhone 5 zudem eine höhere Leistung als allen bisher getesteten Android-Geräten. Samsungs aktuelles Flaggschiff Galaxy S3, das von einem 1,4 GHz schnellen Vierkern-Prozessor vom Typ Exynos 4412 von Samsung angetrieben wird, erreicht 1588 Punkte. Allerdings liegt Apples A6 mit 1601 Punkten nur knapp vorne.

Quelle:

http://www.gizmodo.de/2012/09/17/erster-…ung-des-a5.html
Schöne Grüße,
FloW


-->Wer Interesse an Fehlerspeicher auslesen oder etwas Codiert haben möchte, einfach mal melden (Raum Bremen).

Hier meine kleine Foto-Story zu meinem 3er


Sportpaket

Sheer Driving Pleasure

Beiträge: 322

Registrierungsdatum: 11. Mai 2012

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: 330d Coupé (E92)

Wohnort: MTK

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 19. September 2012, 15:20

Haptik - ganz klar Apple

Allerdings bin ich nach iPhone 2G, iPhone 3GS und iPhone 4 zu Samsung gewechselt das Apple mit nichts neuem mehr kommt. Ein komplett neu designtes iPhone 5 hätte ich gekauft, so brauch ich es nicht mehr.

Missbrauchen die sogenannten Premium Autohersteller nicht immer die Haptik und die ach so hochwertigen Materialien, um ihre horenden Mehrpreise zu rechtfertigen?

Ob ein komplett neues Design wirklich sinnvoll ist? Siehe Golf, 3er, 911er, die sehen auch immer irgendwie gleich aus und das ist eines der Geheimnisse des Erfolges. Die Leute sagen immer Sie wollen was neues, aber eigentlich wollen Sie das gewohnte. :P

Ich muss aber noch gestehen, dass ich kein Smartphone bzw. Iphone habe.... :D

TheNew

WSF-LJ6

  • »TheNew« wurde gesperrt

Beiträge: 759

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Modell: E46 - Touring - 325i

Modell 2: -

Wohnort: Weißenfels

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 19. September 2012, 15:31

Weil hier immer das Wort Qualität/Haptik fällt:
Mir persönlich sind die iPhones allesamt deutlich zu schwer für die Größe.

Vorteile Glas/Alu:
- Optik
- Haptik

Nachteile Glas/Alu:
- Gewicht
- Empflindlichkeit (Bruch/Kratzer)

Jedes 2. iPhone, dass ich kenne (bei Bekannten) hat ein gebrochenes Displayglas.


Das iPhone 5 ist troz Aluminum und Glas LEICHTER als das Galaxy S3 (welches nur aus Plastik besteht). Zudem ist das iPhone 5 im Benchmark auch noch schneller als das S3....
Das mit dem Benchmark glaube ich nicht. Quelle?


Geekbench bescheinigt dem iPhone 5 zudem eine höhere Leistung als allen bisher getesteten Android-Geräten. Samsungs aktuelles Flaggschiff Galaxy S3, das von einem 1,4 GHz schnellen Vierkern-Prozessor vom Typ Exynos 4412 von Samsung angetrieben wird, erreicht 1588 Punkte. Allerdings liegt Apples A6 mit 1601 Punkten nur knapp vorne.

Quelle:

http://www.gizmodo.de/2012/09/17/erster-…ung-des-a5.html
Und mit Jelly Bean liegt das S3 wieder vorne. Alleine das das S3 den doppelten Ram hat ist schon ein Witz wenn man bedenkt das das iPhone mit Abstand das teuerste Smartphone ist.

Ich hatte auch immer Apple, aber seit dem 4er kommt doch nix neues mehr. Und dafür bezahl ich net jedes Jahr 1000 Euro.


take_me_sfz

Member of the Month // Mai

Beiträge: 2 788

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2009

Modell: E46 - Cabrio - 330Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E92 330D

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 19. September 2012, 15:38

Naja das iPhone hat weniger Ram und auch ne schlechtere CPU (nur nen Dual-Core)!

Jedoch ist die Software (Betriebssystem und Apps) genau auf die Hardware ausgelegt und kann diese auch NUTZEN!!

Bei Android ist genau dieser Punkt nur durch viel mehr Hardware realisierbar!
Schöne Grüße,
FloW


-->Wer Interesse an Fehlerspeicher auslesen oder etwas Codiert haben möchte, einfach mal melden (Raum Bremen).

Hier meine kleine Foto-Story zu meinem 3er


_González_

Anfänger

  • »_González_« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 19. September 2012

Modell: E46 - Coupe - 330Ci

Modell 2: -

Wohnort: Köln/Bonn

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 19. September 2012, 15:50

Weil hier immer das Wort Qualität/Haptik fällt:
Mir persönlich sind die iPhones allesamt deutlich zu schwer für die Größe.

Vorteile Glas/Alu:
- Optik
- Haptik

Nachteile Glas/Alu:
- Gewicht
- Empflindlichkeit (Bruch/Kratzer)

Jedes 2. iPhone, dass ich kenne (bei Bekannten) hat ein gebrochenes Displayglas.


Das iPhone 5 ist troz Aluminum und Glas LEICHTER als das Galaxy S3 (welches nur aus Plastik besteht). Zudem ist das iPhone 5 im Benchmark auch noch schneller als das S3....
Das mit dem Benchmark glaube ich nicht. Quelle?


Geekbench bescheinigt dem iPhone 5 zudem eine höhere Leistung als allen bisher getesteten Android-Geräten. Samsungs aktuelles Flaggschiff Galaxy S3, das von einem 1,4 GHz schnellen Vierkern-Prozessor vom Typ Exynos 4412 von Samsung angetrieben wird, erreicht 1588 Punkte. Allerdings liegt Apples A6 mit 1601 Punkten nur knapp vorne.

Quelle:

http://www.gizmodo.de/2012/09/17/erster-…ung-des-a5.html
Und mit Jelly Bean liegt das S3 wieder vorne. Alleine das das S3 den doppelten Ram hat ist schon ein Witz wenn man bedenkt das das iPhone mit Abstand das teuerste Smartphone ist.

Ich hatte auch immer Apple, aber seit dem 4er kommt doch nix neues mehr. Und dafür bezahl ich net jedes Jahr 1000 Euro.


1. Du brauchst keine 1000 € jedes Jahr auszugeben ... iPhone 5 679 € zum Vergleich Samsung Galaxy S3 699 € *hust*
2. Behaupten kann man sehr viel. Jeder der in der IT Tätig ist wie ich weiß das ein geschlossenes System eine höhere Performance bringen kann als ein Offenes like Android.
Wie den auch wenn jeder Hersteller andere Hardware benutzt? Ich habe nichts gegen android. Ich hab nur was gegen die Menschen die denken das Android besser ist als iOS :P

Und jetzt mal Spaß bei Seite. Ist doch egal wer mehr Bechmarkpunkte hat. Es geht darum was man braucht! Braucht man es nein? Dann ist das doch völlig in Ordnung.
Mein Vater zum Beispiel hat noch ein Nokia 3310 weil er damit klar kommt ist doch prima für ihn :thumbsup:

Was ich allerdings nicht ok finde ist wenn man das iPhone schlecht redet und Samsung hochlobt ^^
" Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann." - Mark Twain

Zitat

"Der Pfad der Gerechten ist zu beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet. Denn er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder. Ich will große Rachetaten an denen vollführen, die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten, und mit Grimm werde ich sie strafen, daß sie erfahren sollen. Ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe." - Jules Winnfield (Pulp Fiction)

Beiträge: 143

Registrierungsdatum: 9. April 2011

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 19. September 2012, 15:55

Also, nebenbei ich arbeite auch bei diesem komischer Unternehmen mit Sitz in Bonn ;)

Ich bin als das Samsung Galaxy S3 rauskam direkt von iPhone 4 zu dem Samsung gewechselt.

Ich muss zwar sagen dass, das Apple Handy eine bessere Verarbeitung hatte aber für mich haben die Vorteile des Android Betriebssystems einfach mehr gezählt. Ich bin soweit auch ganz zufrieden mit dem Samsung.. Hatte noch keine Probleme mit dem Handy.. nichtmal einen Absturz =)

Greetz Markus

TheNew

WSF-LJ6

  • »TheNew« wurde gesperrt

Beiträge: 759

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Modell: E46 - Touring - 325i

Modell 2: -

Wohnort: Weißenfels

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 19. September 2012, 15:58

Weil hier immer das Wort Qualität/Haptik fällt:
Mir persönlich sind die iPhones allesamt deutlich zu schwer für die Größe.

Vorteile Glas/Alu:
- Optik
- Haptik

Nachteile Glas/Alu:
- Gewicht
- Empflindlichkeit (Bruch/Kratzer)

Jedes 2. iPhone, dass ich kenne (bei Bekannten) hat ein gebrochenes Displayglas.


Das iPhone 5 ist troz Aluminum und Glas LEICHTER als das Galaxy S3 (welches nur aus Plastik besteht). Zudem ist das iPhone 5 im Benchmark auch noch schneller als das S3....
Das mit dem Benchmark glaube ich nicht. Quelle?


Geekbench bescheinigt dem iPhone 5 zudem eine höhere Leistung als allen bisher getesteten Android-Geräten. Samsungs aktuelles Flaggschiff Galaxy S3, das von einem 1,4 GHz schnellen Vierkern-Prozessor vom Typ Exynos 4412 von Samsung angetrieben wird, erreicht 1588 Punkte. Allerdings liegt Apples A6 mit 1601 Punkten nur knapp vorne.

Quelle:

http://www.gizmodo.de/2012/09/17/erster-…ung-des-a5.html
Und mit Jelly Bean liegt das S3 wieder vorne. Alleine das das S3 den doppelten Ram hat ist schon ein Witz wenn man bedenkt das das iPhone mit Abstand das teuerste Smartphone ist.

Ich hatte auch immer Apple, aber seit dem 4er kommt doch nix neues mehr. Und dafür bezahl ich net jedes Jahr 1000 Euro.


1. Du brauchst keine 1000 € jedes Jahr auszugeben ... iPhone 5 679 € zum Vergleich Samsung Galaxy S3 699 € *hust*
2. Behaupten kann man sehr viel. Jeder der in der IT Tätig ist wie ich weiß das ein geschlossenes System eine höhere Performance bringen kann als ein Offenes like Android.
Wie den auch wenn jeder Hersteller andere Hardware benutzt? Ich habe nichts gegen android. Ich hab nur was gegen die Menschen die denken das Android besser ist als iOS :P

Und jetzt mal Spaß bei Seite. Ist doch egal wer mehr Bechmarkpunkte hat. Es geht darum was man braucht! Braucht man es nein? Dann ist das doch völlig in Ordnung.
Mein Vater zum Beispiel hat noch ein Nokia 3310 weil er damit klar kommt ist doch prima für ihn :thumbsup:

Was ich allerdings nicht ok finde ist wenn man das iPhone schlecht redet und Samsung hochlobt ^^
1. Mein S3 hat 549 Euro neu gekostet.
2. Ich finde Android besser weil es einfach mehr Möglichkeiten hergibt und man nicht bei jedem Müll beschnitten wird von den Regeln irgendwelcher Leute.

Und keiner redet das iPhone schlecht. Aber es ist jetzt schlicht gesagt das 3. Modell in Folge mit dem gleichen Design und das ist einfach nur ein Witz


Fascin

...ist nun E90 Fahrer

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 27. Mai 2010

Modell: E46 - Cabrio - 330Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: BMW 330i E90 Individual

Wohnort: Auerbach

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 19. September 2012, 16:18

Mein iPhone 5 kommt heute an :thumbsup:
Ich freu miiiiich!

Blau-Weiße Grüße,
Stefan





Stingray

Audi Quäler

Beiträge: 19 639

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05 ; Audi S5 Sportback BJ10

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 19. September 2012, 16:25

Mein iPhone 5 kommt heute an :thumbsup:
Ich freu miiiiich!



verkaufsstart ist doch erst nächste Woche?

Marv_93

Profi

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 19. September 2012, 16:38

Zitat

Weil hier immer das Wort Qualität/Haptik fällt:
Mir persönlich sind die iPhones allesamt deutlich zu schwer für die Größe.

Vorteile Glas/Alu:
- Optik
- Haptik

Nachteile Glas/Alu:
- Gewicht
- Empflindlichkeit (Bruch/Kratzer)

Jedes 2. iPhone, dass ich kenne (bei Bekannten) hat ein gebrochenes Displayglas.


Das iPhone 5 ist troz Aluminum und Glas LEICHTER als das Galaxy S3 (welches nur aus Plastik besteht). Zudem ist das iPhone 5 im Benchmark auch noch schneller als das S3....
Das mit dem Benchmark glaube ich nicht. Quelle?


Geekbench bescheinigt dem iPhone 5 zudem eine höhere Leistung als allen bisher getesteten Android-Geräten. Samsungs aktuelles Flaggschiff Galaxy S3, das von einem 1,4 GHz schnellen Vierkern-Prozessor vom Typ Exynos 4412 von Samsung angetrieben wird, erreicht 1588 Punkte. Allerdings liegt Apples A6 mit 1601 Punkten nur knapp vorne.

Quelle:

http://www.gizmodo.de/2012/09/17/erster-…ung-des-a5.html
Und mit Jelly Bean liegt das S3 wieder vorne. Alleine das das S3 den doppelten Ram hat ist schon ein Witz wenn man bedenkt das das iPhone mit Abstand das teuerste Smartphone ist.

Ich hatte auch immer Apple, aber seit dem 4er kommt doch nix neues mehr. Und dafür bezahl ich net jedes Jahr 1000 Euro.


1. Du brauchst keine 1000 € jedes Jahr auszugeben ... iPhone 5 679 € zum Vergleich Samsung Galaxy S3 699 € *hust*
2. Behaupten kann man sehr viel. Jeder der in der IT Tätig ist wie ich weiß das ein geschlossenes System eine höhere Performance bringen kann als ein Offenes like Android.
Wie den auch wenn jeder Hersteller andere Hardware benutzt? Ich habe nichts gegen android. Ich hab nur was gegen die Menschen die denken das Android besser ist als iOS :P

Und jetzt mal Spaß bei Seite. Ist doch egal wer mehr Bechmarkpunkte hat. Es geht darum was man braucht! Braucht man es nein? Dann ist das doch völlig in Ordnung.
Mein Vater zum Beispiel hat noch ein Nokia 3310 weil er damit klar kommt ist doch prima für ihn :thumbsup:

Was ich allerdings nicht ok finde ist wenn man das iPhone schlecht redet und Samsung hochlobt ^^
1. Mein S3 hat 549 Euro neu gekostet.
2. Ich finde Android besser weil es einfach mehr Möglichkeiten hergibt und man nicht bei jedem Müll beschnitten wird von den Regeln irgendwelcher Leute.

Und keiner redet das iPhone schlecht. Aber es ist jetzt schlicht gesagt das 3. Modell in Folge mit dem gleichen Design und das ist einfach nur ein Witz

Die Differenz zwischen 549 und 679 Euro liegt aber bei weitem nicht bei 1000 Euro.

Das mit dem Design ist Geschmacksache. Ich finde das Design ab dem 4er klasse.
Wieso sollte man das ändern?


Sent from my iPhone using Tapatalk

TheNew

WSF-LJ6

  • »TheNew« wurde gesperrt

Beiträge: 759

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Modell: E46 - Touring - 325i

Modell 2: -

Wohnort: Weißenfels

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 19. September 2012, 16:45

Zitat

Weil hier immer das Wort Qualität/Haptik fällt:
Mir persönlich sind die iPhones allesamt deutlich zu schwer für die Größe.

Vorteile Glas/Alu:
- Optik
- Haptik

Nachteile Glas/Alu:
- Gewicht
- Empflindlichkeit (Bruch/Kratzer)

Jedes 2. iPhone, dass ich kenne (bei Bekannten) hat ein gebrochenes Displayglas.


Das iPhone 5 ist troz Aluminum und Glas LEICHTER als das Galaxy S3 (welches nur aus Plastik besteht). Zudem ist das iPhone 5 im Benchmark auch noch schneller als das S3....
Das mit dem Benchmark glaube ich nicht. Quelle?


Geekbench bescheinigt dem iPhone 5 zudem eine höhere Leistung als allen bisher getesteten Android-Geräten. Samsungs aktuelles Flaggschiff Galaxy S3, das von einem 1,4 GHz schnellen Vierkern-Prozessor vom Typ Exynos 4412 von Samsung angetrieben wird, erreicht 1588 Punkte. Allerdings liegt Apples A6 mit 1601 Punkten nur knapp vorne.

Quelle:

http://www.gizmodo.de/2012/09/17/erster-…ung-des-a5.html
Und mit Jelly Bean liegt das S3 wieder vorne. Alleine das das S3 den doppelten Ram hat ist schon ein Witz wenn man bedenkt das das iPhone mit Abstand das teuerste Smartphone ist.

Ich hatte auch immer Apple, aber seit dem 4er kommt doch nix neues mehr. Und dafür bezahl ich net jedes Jahr 1000 Euro.


1. Du brauchst keine 1000 € jedes Jahr auszugeben ... iPhone 5 679 € zum Vergleich Samsung Galaxy S3 699 € *hust*
2. Behaupten kann man sehr viel. Jeder der in der IT Tätig ist wie ich weiß das ein geschlossenes System eine höhere Performance bringen kann als ein Offenes like Android.
Wie den auch wenn jeder Hersteller andere Hardware benutzt? Ich habe nichts gegen android. Ich hab nur was gegen die Menschen die denken das Android besser ist als iOS :P

Und jetzt mal Spaß bei Seite. Ist doch egal wer mehr Bechmarkpunkte hat. Es geht darum was man braucht! Braucht man es nein? Dann ist das doch völlig in Ordnung.
Mein Vater zum Beispiel hat noch ein Nokia 3310 weil er damit klar kommt ist doch prima für ihn :thumbsup:

Was ich allerdings nicht ok finde ist wenn man das iPhone schlecht redet und Samsung hochlobt ^^
1. Mein S3 hat 549 Euro neu gekostet.
2. Ich finde Android besser weil es einfach mehr Möglichkeiten hergibt und man nicht bei jedem Müll beschnitten wird von den Regeln irgendwelcher Leute.

Und keiner redet das iPhone schlecht. Aber es ist jetzt schlicht gesagt das 3. Modell in Folge mit dem gleichen Design und das ist einfach nur ein Witz

Die Differenz zwischen 549 und 679 Euro liegt aber bei weitem nicht bei 1000 Euro.

Das mit dem Design ist Geschmacksache. Ich finde das Design ab dem 4er klasse.
Wieso sollte man das ändern?


Sent from my iPhone using Tapatalk
Ja genau, warum baut BMW nicht seit 1990 einfach den E36 und gut? Wären sie heute bestimmt noch da wo sie jetzt sind.


Fascin

...ist nun E90 Fahrer

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 27. Mai 2010

Modell: E46 - Cabrio - 330Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: BMW 330i E90 Individual

Wohnort: Auerbach

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 19. September 2012, 17:00

Mein iPhone 5 kommt heute an :thumbsup:
Ich freu miiiiich!



verkaufsstart ist doch erst nächste Woche?


Eigentlich Freitag, aber dank Premieren Ticket geht das alles weng schneller :P Sollte zwischen 17 und 22 Uhr eintreffen..

Blau-Weiße Grüße,
Stefan





///eMthusiast

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 19. September 2012, 17:03

Habe mir den Thread nich durchgelesen, nur den Anfangspost.
Man muss einfach sagen Apple bringt die Innovationen und der Rest versucht es am bestmöglichen nachzumachen.
Und wenn ich immer lese das die ganzen Samsungund HTC und der andere Kram mit den schnelleren Prozessoren punkten sollen kann ich nur den Kopf schütteln, habe mal mit einem Galaxy SII rumprobiert und alles ging viel hackeliger und unflüssiger als beim iPhone trotz des ach so tollen Prozessors. Wird das gleiche sein wie bei Computern, unter Mac OS geht auch nen alter Rechner flüssig, während Windows rumzickt wie Sau.
Dazu hab ich auch noch ein schönes Bild: