BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Marv_93

Profi

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 19. September 2012, 17:06

Zitat


Sent from my iPhone using Tapatalk
Ja genau, warum baut BMW nicht seit 1990 einfach den E36 und gut? Wären sie heute bestimmt noch da wo sie jetzt sind.[/quote]

Das sind 22 Jahre ...

Außerdem ist die Außenhaut des 5er ja nicht genau gleich...
Wenn ich mir mal den Golf 7 anschaue ... da kann ich auch keine große Veränderung sehen.

Aber wenn du auf dein Beispiel beharren willst, dann ersetzt doch mal BMW durch Porsche.
Der 911 hat sich im Laufe der Jahre auch nicht so großartig verändert.



Sent from my iPhone using Tapatalk

TheNew

WSF-LJ6

  • »TheNew« wurde gesperrt

Beiträge: 759

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Modell: E46 - Touring - 325i

Modell 2: -

Wohnort: Weißenfels

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 19. September 2012, 17:28

Habe mir den Thread nich durchgelesen, nur den Anfangspost.
Man muss einfach sagen Apple bringt die Innovationen und der Rest versucht es am bestmöglichen nachzumachen.
Und wenn ich immer lese das die ganzen Samsungund HTC und der andere Kram mit den schnelleren Prozessoren punkten sollen kann ich nur den Kopf schütteln, habe mal mit einem Galaxy SII rumprobiert und alles ging viel hackeliger und unflüssiger als beim iPhone trotz des ach so tollen Prozessors. Wird das gleiche sein wie bei Computern, unter Mac OS geht auch nen alter Rechner flüssig, während Windows rumzickt wie Sau.
Dazu hab ich auch noch ein schönes Bild:
Wo is der Facepalm Smiley :rolleyes:

Als 1. würde mich mal interessieren welch großartige Innovationen Apple denn seit dem iPhone 4 so gebracht hat? Einen größeren Screen? Wow den hatte keiner vorher.

Und zu dem Bild von dir. 1. kann man die Dinger von 2000 oder wann die sind sicher nicht als Smartphone bezeichnen, 2tens wie sollte denn ein vernüntiges Smartphone heutzutage sonst gebaut werden wenn nicht so wie Apple und Samsung und ALLE ANDEREN!!! es nunmal machen...

Und als aller letztes, Samsung hatte schon vor Apple Screens mit 4 Zoll und Handys mit LTE. Diese Drecksnachahmer aus Cupertino dort.

Und eh ich es vergesse, einen kleinen Dock Connector gibts bei Samsung auch schon Jahre.Hat Apple da etwas abgeguckt???? Kann ja nicht angehen.

Und die "Smartphones" von Samsung wurden 2005 schon mit Strom geladen, da hätte apple auch was innovatives bringen können.

Diese ganze Sache ist dumm und dämlich hoch 3. Die Apple Jünger wollen eh nix hören weil das iPhone ja sooooooo toll ist und deswegen ist die ganze Diskussion sowieso total hirnlos.

Und nur zur Info, ich hatte selber 3 iPhones. Aber ich bezahle nicht 3 Jahre in Folge 700 Eier für ein megapixel mehr und ne neue CPU.

Und eh du hier gleich wieder auf oberschlau machst, welche "Innovationen" hatte denn das 4s? Das 5er?? Richtig gar keine einzige!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheNew« (19. September 2012, 17:33)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alphaflight (19.09.2012)

Marv_93

Profi

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 19. September 2012, 17:49

1: An der Bildschirmgröße wurde absichtlich festgehalten.
2. Wer hat den Mini USB den erfunden? War das Samsung?
3. 4S: Siri?! War zwar nur ne Beta, aber das wurde immerhin auch gleich kopiert.
4. Immer gleich auf die Apple Jünger zu verweisen ist echt denkbar einfach.


Sent from my iPhone using Tapatalk

TheNew

WSF-LJ6

  • »TheNew« wurde gesperrt

Beiträge: 759

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Modell: E46 - Touring - 325i

Modell 2: -

Wohnort: Weißenfels

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 19. September 2012, 17:51

1: An der Bildschirmgröße wurde absichtlich festgehalten.
2. Wer hat den Mini USB den erfunden? War das Samsung?
3. 4S: Siri?! War zwar nur ne Beta, aber das wurde immerhin auch gleich kopiert.
4. Immer gleich auf die Apple Jünger zu verweisen ist echt denkbar einfach.


Sent from my iPhone using Tapatalk
1. Achso ja klar und warum ändert man sie dann jetzt aufeinmal?
2. Mini USB gibts schon ewig, Apple hat Fire Wire erfunden was was ganz anderes ist und sich nicht durchgesetzt hat.
3. Wow ne Beta Spracheingabe. Sowas gabs vorher gar nicht.
4. Doch ist es. Ich war auch einer, aber ich bin nicht blind und mache Apples Politik nicht mehr mit


///eMthusiast

Fortgeschrittener

Beiträge: 457

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 19. September 2012, 17:53

Habe mir den Thread nich durchgelesen, nur den Anfangspost.
Man muss einfach sagen Apple bringt die Innovationen und der Rest versucht es am bestmöglichen nachzumachen.
Und wenn ich immer lese das die ganzen Samsungund HTC und der andere Kram mit den schnelleren Prozessoren punkten sollen kann ich nur den Kopf schütteln, habe mal mit einem Galaxy SII rumprobiert und alles ging viel hackeliger und unflüssiger als beim iPhone trotz des ach so tollen Prozessors. Wird das gleiche sein wie bei Computern, unter Mac OS geht auch nen alter Rechner flüssig, während Windows rumzickt wie Sau.
Dazu hab ich auch noch ein schönes Bild:


Als 1. würde mich mal interessieren welch großartige Innovationen Apple denn seit dem iPhone 4 so gebracht hat? Einen größeren Screen? Wow den hatte keiner vorher.


Und zu dem Bild von dir. 1. kann man die Dinger von 2000 oder wann die sind sicher nicht als Smartphone bezeichnen, 2tens wie sollte denn ein vernüntiges Smartphone heutzutage sonst gebaut werden wenn nicht so wie Apple und Samsung und ALLE ANDEREN!!! es nunmal machen...


1. Gab halt keine großen Innovationen seit dem 4er, wenn ich mir Galaxy S2 und S3 angucke seh ich aber auch keine...
2. Die "Dinger von 2000" sind eben nicht von 2000 sondern so sahen die Teile von Samsung aus bevor Apple das iPhone rausgebracht hat und mit "wie sollte denn ein vernüntiges Smartphone heutzutage sonst gebaut werden wenn nicht so wie Apple und Samsung und ALLE ANDEREN!!! es nunmal machen..." schießt du dich selbst ins aus, denn daran siehste das niemand sich ein Smartphone anders vorstellen kann als Apple es 2007 vorgegeben hat :rolleyes:

Marv_93

Profi

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 19. September 2012, 18:12

Zitat

1: An der Bildschirmgröße wurde absichtlich festgehalten.
2. Wer hat den Mini USB den erfunden? War das Samsung?
3. 4S: Siri?! War zwar nur ne Beta, aber das wurde immerhin auch gleich kopiert.
4. Immer gleich auf die Apple Jünger zu verweisen ist echt denkbar einfach.


Sent from my iPhone using Tapatalk
1. Achso ja klar und warum ändert man sie dann jetzt aufeinmal?
2. Mini USB gibts schon ewig, Apple hat Fire Wire erfunden was was ganz anderes ist und sich nicht durchgesetzt hat.
3. Wow ne Beta Spracheingabe. Sowas gabs vorher gar nicht.
4. Doch ist es. Ich war auch einer, aber ich bin nicht blind und mache Apples Politik nicht mehr mit


Vielleicht weil Steve Jobs jetzt nicht mehr ist, der hätte so nen Mist (in meinen Augen) nicht zugelassen.
Was ist den allgemein das Innovative an einem bisschen größeren Display.
Naja so eine Kunst ist das nicht machen ja fast alle. Ich persönlich möchte kein Tablet in der Hosentasche haben.


Sent from my iPhone using Tapatalk

peijn

Statler

Beiträge: 5 452

Registrierungsdatum: 27. April 2010

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E39 528i Touring LPG, Raleigh limited edition

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 19. September 2012, 18:20

Kinders Kinders beruhigt euch doch.

Ich habe keine Ahnung warum der TE hierüber ein Thread eröffnet wenn seine Meinung schon fest verankert ist.
Er liebt und mag das Eierfoon und das ist voll in Ordnung.

In dieser Thread versuchen die nicht Apple-Anhänger davon zu überzeugen das Apple gute Produkte macht kann nur nach hinten los gehen.
Wenn es Android oder Windows User gibt die zufrieden mit ihrem Handy und deren Betriebssystem sind, ist das doch auch OK. Und wenn die gegen ein Apple stänkern wollen dann sollten die das tun, sehr oft steckt Neid dahinter, manchmal auch reine Überzeugung. Beides ist nicht verwerflich.
Jeder sollte das kaufen was er will mag und oder kann.

Appleuser sollten so etwas nicht nötig haben, die wissen was sie haben und arbeiten mit ihren Geräten.

Vorwürfe das Apple nicht innovatives auf dem Markt gebracht hat sind richtig, die Innovation gab es in 2007 als das erste iPhone kam ebenso so Revolutionair war das iPad.
Man kann es ein wenig mit VW vergleichen als der GOLF auf dem markt kam, seitdem ist am Golf nicht viel verändert. Andere laufen da hinterher sowohl mit die Golfklasse als mit die Handys.
Dennoch ist ein Opel Astra, Ford Focus, Alfa 146, Seat Ibiza nicht schlecht. VW jetzt vor zu werfen das sie seit jahrzehnten nicht innovatives mehr entwickelt haben ist dagegen Sinnfrei.

Am Montag waren die ersten Specs des neue Kamera von Canon da, die EOS 6D. Schau doch mal bitte wie da das Teil, von Canonfanboys zerlegt worden ist. Fakt wird sein das der EOS 6D ein Erfolg wird.

Und das gilt mit Handys genauso.
Jeder weißt doch oder sollte wissen das ein Apple grundsätzlich alte Hardware benützt, es ist dann eher erstaunlich zu sehen was die Software aus solches altes zeug noch machen kann.
Bei jeder Marke, sind die neue Produkte immer irgendwie enttäuschend, weil man mehr erwartet/erhofft, und alle machen es nicht.
Grund es lohnt sich wirtschaftlich nicht, es wird so oder so verkauft.

Das Appleprodukte teuer sind ist wahr, das Wiederverkaufswert auch viel höher ist wird dabei natürlich lieber vergessen.


Ich bin ein Appleuser, der auch sehr viel mit Windows arbeitet und wenn es Menschen gibt die das ausschließlich machen wollen dann sollen die das tun.

Der TE sollte sich die Frage stellen was er wirklich mit diesen Thread erreichen wollte und wenn er schlau ist sollte er ein Mod fragen diese zu schließen, weil für mich sieht es mehr nach das anhimmeln einer marke an, als objektiv sich mit die Materie auseinander zu setzen.

:meinung:
In meinem nächsten E46-Forum.de leben behaupte ich, ich sei eine Frau ... dann wird man hier auf Händen getragen :totlachen:

Manche Forennutzer beweisen: Der Hirntot ist nicht das Ende des Lebens!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerSimon (19.09.2012), ///eMthusiast (19.09.2012)

WitzTuete

Allrounder

Beiträge: 440

Registrierungsdatum: 23. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 328i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Cube Analog 29

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 19. September 2012, 18:44

Ich zitiere mich mal selbst aus einem anderen Thread. ;)

Zitat

Da mir der Hype um Apple gewaltig auf die nerven geht werde ich die natürlich nicht noch unterstützen. Habe mir schon diverse Apple Produkte bei Freunden angeschaut und da gibts nix was für mich ein Kaufgrund wäre da andere Produkte es genau so gut oder sogar noch besser machen und das zu einem günstigeren Kurs. Bin mit meinem Samsung Galaxy S mehr als zufrieden und werde auch bei denen bleiben.

TheNew

WSF-LJ6

  • »TheNew« wurde gesperrt

Beiträge: 759

Registrierungsdatum: 23. September 2011

Modell: E46 - Touring - 325i

Modell 2: -

Wohnort: Weißenfels

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

54

Mittwoch, 19. September 2012, 18:47

Habe mir den Thread nich durchgelesen, nur den Anfangspost.
Man muss einfach sagen Apple bringt die Innovationen und der Rest versucht es am bestmöglichen nachzumachen.
Und wenn ich immer lese das die ganzen Samsungund HTC und der andere Kram mit den schnelleren Prozessoren punkten sollen kann ich nur den Kopf schütteln, habe mal mit einem Galaxy SII rumprobiert und alles ging viel hackeliger und unflüssiger als beim iPhone trotz des ach so tollen Prozessors. Wird das gleiche sein wie bei Computern, unter Mac OS geht auch nen alter Rechner flüssig, während Windows rumzickt wie Sau.
Dazu hab ich auch noch ein schönes Bild:


Als 1. würde mich mal interessieren welch großartige Innovationen Apple denn seit dem iPhone 4 so gebracht hat? Einen größeren Screen? Wow den hatte keiner vorher.


Und zu dem Bild von dir. 1. kann man die Dinger von 2000 oder wann die sind sicher nicht als Smartphone bezeichnen, 2tens wie sollte denn ein vernüntiges Smartphone heutzutage sonst gebaut werden wenn nicht so wie Apple und Samsung und ALLE ANDEREN!!! es nunmal machen...


1. Gab halt keine großen Innovationen seit dem 4er, wenn ich mir Galaxy S2 und S3 angucke seh ich aber auch keine...
2. Die "Dinger von 2000" sind eben nicht von 2000 sondern so sahen die Teile von Samsung aus bevor Apple das iPhone rausgebracht hat und mit "wie sollte denn ein vernüntiges Smartphone heutzutage sonst gebaut werden wenn nicht so wie Apple und Samsung und ALLE ANDEREN!!! es nunmal machen..." schießt du dich selbst ins aus, denn daran siehste das niemand sich ein Smartphone anders vorstellen kann als Apple es 2007 vorgegeben hat :rolleyes:
Ja na ein Smartphone basiert nunmal auf nem guten großen Screen. Soll Samsung deswegen Trapez förmige Telefone bauen nur damit ihr nicht sagen könnte die wären nachgemacht.

Es geht nunmal nicht anders und Apple hat das 1. wirklich gute Smartphone entwickelt, das ist doch klar. Deswegen hatte ich auch 3. iPhones. Aber zu behaupten Apple hätte damit nun die Erfindung schlechthin gemacht ist absoluter Schwachsinn.

Es gab shon immer Telefone mit großem Screen und sogar Touch, ich hatte 2003 mal ein Telme T irgendwas. Das hatte auch nen großen Screen und touch, aber erst das iPhone war wirklich ausgereift.

Wenn du absolut nicht willst das irgendjemand auch nur im entferntesten auch solche Handys entwickelt dann kauf dir bitte auch einen Benz oder Ford, denn im Endeffekt sind alle Autos heutzutage auch nur billige Nachbauten der Urerfindung. Und Fernseher gibts bestimmt auch nicht von Anfang an nur von Sony oder was weiß ich. So ist das nunmal.

Apple macht sich einfach nur lächerlich mit den ganzen Klagen. Hat einer ein produkt eifern die anderen nach. Das schafft uns Auswahl und hält den Wettberwerb und die Innovationen hoch.

Sollte es Apple gelingen alle anderen Smartphones zu verbieten werden wir in 5 Jahren immer noch die gleiche Technik verwenden weil sie ja keinen Grund mehr hätten Entwicklung anzustreben.

So einfach ist das nunmal. Und wer das nicht sieht und fordert das alle anderen eingestampft werden nur weil sie einfach Ähnlichkeiten haben, tja dem is nicht zu helfen.


T-Rxx

Fortgeschrittener

Beiträge: 492

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2010

Modell: E46 - Touring - 325i

Weitere Fahrzeuge: E30 - Cabrio - 325i

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 19. September 2012, 19:21

Zitat

Meiner Meinung nach gibt es in der qualitativen Verarbeitung kein anderes Smartphone das an das Apple iPhone herankommt.
Plastik ist halt nicht so hochwertig wie Glas bzw Aluminium. (Das kennen wir ja schon von unseren Autofelgen)

Das macht das I-Phone aber nicht zum Alleinstellungsmerkmal.

Mein HTC Desire S ist aus EINEM massiven Aluminiumblock gefräßt. Gorillaglas wird bei anderen Herstellern ebenso eingesetzt.

Es ist eine endlose Diskussion, jede Firma hat seine Vortiele. Momentan überwiegt bei mir die "Begeisterung" für HTC mit Sense Oberfläche. Wenn ich kurz zusammenfassen müsste was mich bei Android begeistert bzw. was ich schlecht finde...
Android:
+für die Bastler unter uns das Mittel der Wahl.
+auch für Anwender ohne Erfahrung perfekt nutzbar, sehr eingängiges Bedienprinzip
+NOCH weniger Bezahlapps
+riesige Auswahl an Modellen, Farben, Formen, Größen
+ebenso große Auswahl an Leistungsfähigen Hardwarekomponenten
+eine "eigenen Standards"
- katastrophale Updatepolitik, google hält sich raus und Hersteller verteilen nach belieben Updates..... oder auch nicht
- oftmals "verbastelte" Geräte laufen instabil
- zu wenig Geräte die Premium bieten bei Premiumpreisen

/// BMW 325 Cabrio 2.5L 170PS || BJ:1988 \\\

/// BMW 325 Touring 2.5L 192PS || BJ:2003 \\\

Marv_93

Profi

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 19. September 2012, 19:43

Keiner sagt das Samstung, HTC etc. verboten werden sollen ... noch hab ich was gegen Android oder dessen User.

Ich selbst bevorzuge das iPhone + iOs.

@Fascin ist deins schon da?

Stan

Des Wahnsinns fette Beute

Beiträge: 277

Registrierungsdatum: 29. März 2012

Modell: E46 - Touring - 318d

Modell 2: -

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 19. September 2012, 19:53

1: An der Bildschirmgröße wurde absichtlich festgehalten.


Mag sein, wäre mir aber zu klein.

Zitat von »'Marv_93«

2. Wer hat den Mini USB den erfunden? War das Samsung?


Nein, das war garantiert nicht Samsung.
Aber die EU hat letztes Jahr in einer Richtlinie von allen Handyherstellern einen einheitlichen Standard für Ladegeräte gefordert.
HTC, Samsung, LG etc. halten sich dran, nur der Appel muss da wieder querschießen (Beschwerde bei der EU ist aber schon anhängig, da Apple sich auch dazu verpflichtet hat).

Zitat von »'Marv_93«

3. 4S: Siri?! War zwar nur ne Beta, aber das wurde immerhin auch gleich kopiert.


Apple hat Siri auch nicht erfunden, die haben einfach die Siri Inc. (Entwickler von Siri) aufgekauft, als sich abzeichnete, dass die kein "Killerfeature" für das for ass hatten.
Im übrigen gab es die Sprachsteuerung schon viel früher, sogar auf mobilen Devices (HP hatte eine Art Smartphone mit Sprachsteuerung und WindowsCe schon um 2002).

Zitat von »'Marv_93«

4. Immer gleich auf die Apple Jünger zu verweisen ist echt denkbar einfach.


Und Android als Bastel-Os hinzustellen ist auch nicht besser.

Marv_93

Profi

Beiträge: 644

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 19. September 2012, 20:05

Und Android als Bastel-Os hinzustellen ist auch nicht besser.


Wirst von mir zumindest glaube ich keine einzige Textstelle finden in der ich das behaupte. ;)

Uygar_e46

Erleuchteter

Beiträge: 8 656

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Wohnort: Mittelhessen

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 19. September 2012, 20:33

In letzter Zeit wird ja hier im Forum viel über Smartphones gesprochen.:D Finde ich ja auch gut, aber deswegen sollte man nicht "streiten" :)

Gesendet von meinem GT-I9100G mit Tapatalk 2

T-Rxx

Fortgeschrittener

Beiträge: 492

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2010

Modell: E46 - Touring - 325i

Weitere Fahrzeuge: E30 - Cabrio - 325i

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 19. September 2012, 22:14

Meiner Meinung nach gibt es in der qualitativen Verarbeitung kein anderes Smartphone das an das Apple iPhone herankommt.
Plastik ist halt nicht so hochwertig wie Glas bzw Aluminium. (Das kennen wir ja schon von unseren Autofelgen)


Das ist aber kein Alleinstellungsmerkmal vom I-Phone. Mein HTC Desire S ist aus EINEM massiven Aluminiumblock gefräßt und Gorillaglas gibt es selbst bei den mitlerweile recht günstigen Modellen.

Außer in der besseren Interaktion der Geräte untereinander (klarer Pluspunkt für Apple aber auch nicht weiter verwunderlich wenn alles aus einem Haus kommt) sehe ich für mich keinen Grund mehr explizit bei Apple zuzugreifen. Weder ist das Betriebssystem was Bedienung angeht noch in irgendeiner Form überlegen (es ist mitlerweile einfach nur noch anders), noch die Qualität (die gibt es in den hochpreisigen Konkurrenten auch) noch in der Technik (Display und Prozessoren werden eh nie selbst produziert sondern eingekauft).

/// BMW 325 Cabrio 2.5L 170PS || BJ:1988 \\\

/// BMW 325 Touring 2.5L 192PS || BJ:2003 \\\



Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen