BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alum3

Schüler

  • »Alum3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2010

Modell: E46 - Cabrio - 330Ci

Modell 2: -

Wohnort: 13439 Berlin

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Januar 2011, 11:58

Betrieb mit Bioethanol E 85 ?

Wer hat Erfahrungen mit Flex-Fuel-Betrieb Bioethanol E85.

Würde mich über Infos freuen.

Kombimaster

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2010

Modell: E46 - Cabrio - 325Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi Galant EA0 2,5 V6 - Trabant P601

Wohnort: Grevenbroich

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Januar 2011, 15:07

Ich habe es nur eine Zeit lang ohne Umbau mit 50/50 getestet.

Mitsubishi Galant EA0 2,5 V6-24
Nissan Sunny N13 GTi
BMW E36 328i

Soweit ohne Probleme und dem Gefühl etwas ruhiger und spritziger unterwegs zu sein.
Habe wochenlang Meinungen und Berichte gelesen. Viele sind schon länger so unterwegs, teilweise sogar mit 70/30.
Da es hier in der Nähe aber kein E85 mehr gibt, fahre ich wieder mit Super.
Langzeiterfahrung habe ich allerdings keine.

3

Dienstag, 4. Januar 2011, 17:26

ich mein im e34-forum gelesen zu haben, dass bmw motoren keine probleme mit ner 50/50 mischung hätten!
ich fahre schon seit über nem jahr jede woche an einer e85 tanke vorbei, aber iwie noch nie den alkohol eingeflößt!
bin gespannt auf ein paar erfahrungsberichte...
gruß

Alum3

Schüler

  • »Alum3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2010

Modell: E46 - Cabrio - 330Ci

Modell 2: -

Wohnort: 13439 Berlin

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Januar 2011, 20:29

Es gibt Firmen die bieten ein Modul an, womit man wahlweise Bioethanol, Super oder auch Mix fahren kann.

Ist eine zusätzliche Elektronik die es ermöglicht alles zu fahren, sogar mit TÜV Abnahme.

Habe mal einen Bericht im Fernsehen "Gripp Automagazin" gesehen, wurde alles positiv dargestellt.

Wäre also mal interessant ob jemand so ein Umbau schon gemacht hat und wenn ja wie die Erfahrungswerte sind.

Filipe_v

E46 Enthusiast

Beiträge: 19 832

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Modell: E46 - Cabrio - 325Ci

Weitere Fahrzeuge: BMW E36 323ti (Winterhure), BMW E60 530xd LCI

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Januar 2011, 21:41

Im Internet liest man unterschiedliche meinungen zum thema ethanol fahren ohne vorher einen umbau zu machen, einige sagen man kann locker 50/50 fahren haben es auch angeblich selbst getestet andere raten extrem von ab reden sogar von motorschäden durch fahren eines 50/50 gemisch!!

Hätte schon interesse einpaar euros zu sparen mit der nutzung von ethanol aber nen motorschaden oder ähnliches will ich ungerne riskieren!!
In diesem Sinne,
Filipe

Biete im Raum Hamburg an:
-Codierung und Fehlerspeicher auslesen
-Airbaglampe an wegen Sitzbelegungsmatte? Kein Problem :thumbsup:
-Manipulationspunkt nach Tausch des LSZ beseitigen


Beiträge: 745

Registrierungsdatum: 31. März 2010

Modell: E46 - Compact - 316ti

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Januar 2011, 21:58

neues SUPER Benzin E10
die einen scheißen schon wegen dem E10

Alum3

Schüler

  • »Alum3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2010

Modell: E46 - Cabrio - 330Ci

Modell 2: -

Wohnort: 13439 Berlin

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. Januar 2011, 08:00

Hier mal eine Internetseite zu Bioethanol

www.t-ec2.de

könnt ja mal reinschauen und dann Eure Meinung mitteilen.

Rockfeller

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 30. Januar 2011

Modell: E46 - Limousine - 320i

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. Januar 2011, 10:42

Ich fahre mit 50:50. Kein Problem bisher.

9

Sonntag, 30. Januar 2011, 14:29

wie lange biste schon mit der mische unterwegs, rockfeller?
bissel mehr an erfahrungen bitte ;)
gruß bersch

Ruben7

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Registrierungsdatum: 18. August 2010

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Leimen

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 30. Januar 2011, 14:38

Können des alle BMW fahren oder nur die 6 Zlylinder?

Was ist dieses E85 is das Billiger oder wie?
Gruß Ruben


Meine Fotostory


Ich steh auf einen flotten 3'er - natürlich von BMW


11

Sonntag, 30. Januar 2011, 14:44

e85 ist ein ethanol-benzin-gemisch im verhältnis 85/15 und bei uns in der gegend kostet der liter ca 1,059 €! musst aber einen gewissen mehrverbrauch einkalkulieren!

Filipe_v

E46 Enthusiast

Beiträge: 19 832

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Modell: E46 - Cabrio - 325Ci

Weitere Fahrzeuge: BMW E36 323ti (Winterhure), BMW E60 530xd LCI

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 30. Januar 2011, 14:47

Ich fahre mit 50:50. Kein Problem bisher.


Hast du denn dein wagen umgebaut auf e85 oder einfach drauf los getankt!!
In diesem Sinne,
Filipe

Biete im Raum Hamburg an:
-Codierung und Fehlerspeicher auslesen
-Airbaglampe an wegen Sitzbelegungsmatte? Kein Problem :thumbsup:
-Manipulationspunkt nach Tausch des LSZ beseitigen


BMW_MB

Schüler

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 17. November 2010

Modell: E46 - Limousine - 320i

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 30. Januar 2011, 14:55

Hi,

ich bin auch schon 50:50 Mischung gefahren, jetzt seit ca. 2000km, keine Probleme!
Davor im C200 Mercedes, auch keinerlei Probleme.

Kostet bei mir an der Tanke 90 Cent :)



Gruß

Ruben7

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Registrierungsdatum: 18. August 2010

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Leimen

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 30. Januar 2011, 15:23

Woran sieht man das es 50/50 gemisch ist? wo kann ich sowas Tanken? auch für 4 zylinder?

sorry für so viele Fragen ;:P
Gruß Ruben


Meine Fotostory


Ich steh auf einen flotten 3'er - natürlich von BMW


Beiträge: 745

Registrierungsdatum: 31. März 2010

Modell: E46 - Compact - 316ti

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 30. Januar 2011, 15:53

ob ein Motor 50/50 auf dauer verträgt, wird dir keiner beantworten können, da es keinen gibt, der schon 200000km mit 50/50 gefahren ist.

alle die es probieren, Respekt, ich will mein Auto nicht für einen Versuch opfern.



""