BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

EddyG

Ohne LPG - Ohne mich

  • »EddyG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 915

Registrierungsdatum: 16. Januar 2013

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: E46 - Touring - 320i

Weitere Fahrzeuge: e39 523i Touring, Yamaha RD50M

Wohnort: Dierdorf

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. Februar 2014, 14:40

Gasfahrer Smalltalk

Servus Leute,

ich habe in letzter Zeit gemerkt das hier vermehrt Gasfahrer auftauchen. Und da wir sonst andere Topics für unseren Smalltalk zweckentfremden und somit vom Thema abweichen, wollte ich nun mal einen kleinen "Gasfahrer Smalltalk" aufmachen. Hier können wir dann nach Lust und Laune austoben und Infos austauschen :thumbsup:

Mich würde mal Interessieren was ihr alle soo für Gasanlagen fahrt.. Ich selbst habe einen 318i FL mit dem N42 mit einer Prins VSi-1 und Keihin Injektoren. Die Anlage läuft sauber und ohne Probleme, Leistungsverluste sind nicht feststellbar :thumbup:

Na dann haut mal rein Leute :D

Mfg,
Eddy

Biete Fehlerspeicher auslesen & codieren im Raum Neuwied/Dierdorf an. Vanos-Service / LPG Service KME & Prins. Reifenmontage & wuchten.


Flieger

Der den Teufelsmotor mit Autogas fährt

Beiträge: 5 185

Registrierungsdatum: 15. Januar 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Suzuki DR125SE

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

EddyG

Ohne LPG - Ohne mich

  • »EddyG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 915

Registrierungsdatum: 16. Januar 2013

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: E46 - Touring - 320i

Weitere Fahrzeuge: e39 523i Touring, Yamaha RD50M

Wohnort: Dierdorf

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. Februar 2014, 02:16

Na dann fangen wir mal an...Eddy, wie hoch war nochmal dein niedrigster Spritverbrauch? :P
Das war so klar das du damit anfängst :D Sollte aber soweit ich weiß 8.57L gewesen sein. Binmal gespannt wann meine Tankstelle wieder Sommergas anbietet. Kennst du die Gemische von deinen?

Biete Fehlerspeicher auslesen & codieren im Raum Neuwied/Dierdorf an. Vanos-Service / LPG Service KME & Prins. Reifenmontage & wuchten.


Flieger

Der den Teufelsmotor mit Autogas fährt

Beiträge: 5 185

Registrierungsdatum: 15. Januar 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Suzuki DR125SE

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. Februar 2014, 03:44

:P

Ich tank meistens bei der Aral in Koblenz an der B9 Richtung Boppard. Aral hat im Winter 60 % Propan / 40 % Butan. Im Sommer umgekehrt.

EddyG

Ohne LPG - Ohne mich

  • »EddyG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 915

Registrierungsdatum: 16. Januar 2013

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: E46 - Touring - 320i

Weitere Fahrzeuge: e39 523i Touring, Yamaha RD50M

Wohnort: Dierdorf

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. Februar 2014, 08:47

Bei uns verkaufen einige selbst im Sommer noch Wintergas -.- An meienr Stammtanke, die glücklicherweise auch nur 300m weg ist, gibts immer das beste :D

Biete Fehlerspeicher auslesen & codieren im Raum Neuwied/Dierdorf an. Vanos-Service / LPG Service KME & Prins. Reifenmontage & wuchten.


DonSimon

Getriebe-Doktor & Xi-Verrückter

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 18. Juni 2013

Modell: E46 - Limousine - 330xi

Weitere Fahrzeuge: E89 Z4 sDrive 30i, E39 530i Touring

Wohnort: Stuttgart-Zuffenhausen

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. Februar 2014, 09:01

Also mein Rekord-Niedrigverbrauch lag bei 11,9l/100km :D
Aber mein Hobel ist eben eine Gasvernichtungsmaschine...

Trotzdem: Die Kilometerkosten sind einfach ein Traum. Gestern getankt für 0,70Euro/l. Verbrauch lag bei 12,4l/100km.
Macht dann ca. 8,70 Euro auf 100km!
So günstiger kann man den schönen R6-Sound haben :D

330xi mit LPG - Freude am Fahren!


Biete im Großraum Stuttgart:
- Automatikgetriebe: Spülung, Öl- und Filterwechsel
- Diagnose und Tipps zur Automatik
Bei Interesse eine PN schreiben.

EddyG

Ohne LPG - Ohne mich

  • »EddyG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 915

Registrierungsdatum: 16. Januar 2013

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: E46 - Touring - 320i

Weitere Fahrzeuge: e39 523i Touring, Yamaha RD50M

Wohnort: Dierdorf

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. Februar 2014, 09:04

Der Verbrauch ist auch nicht schlecht :D derzeit bin ich bei rund 6, 66? (ein Zeichen? :D) auf 100km. Das rentiert sich sehr im Vergleich zu vorher wo ich über 12,50? gefahren bin ;)

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk

Biete Fehlerspeicher auslesen & codieren im Raum Neuwied/Dierdorf an. Vanos-Service / LPG Service KME & Prins. Reifenmontage & wuchten.


Ago

Ladedruck ! !

Beiträge: 1 604

Registrierungsdatum: 16. Mai 2008

Modell: E46 - Limousine - 330i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E39, E36 ti

Wohnort: Düsseldorf

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 20. Februar 2014, 09:14

Was soll man dazu sagen ?!
Einfach ein Traum.
Motoren( R6) wie dafür gemacht.
Keinerlei probleme.

Verbrauch ist mir sowas von schnuppe, kost eh immer die hälfte :D

AndiLatte

'It's something'

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

Modell: E46 - Limousine - 330i

Modell 2: -

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 20. Februar 2014, 09:19

Also, ich hab eine Solaris Gasanlage mit Valtek Injektoren am N42-Motor.
Die Anlage ist etwas älter, hat aber bis auf einen kaputten Kühlwassersensor (Teilewert 1€) und einen gerissenen Schlauch in fast 2 1/2 Jahren noch nie Probleme gemacht :thumbup:
Aufgrund des Alters hat sie nicht so viele Einstellmöglichkeiten, weshalb das Umschalten manchmal etwas ruppig von Statten geht und es danach nach Gas stinkt :D
Verbrauch hab ich entweder (von mir errechnet) 11,31 l/100km oder 8,8 l/100km von @dani-sahne errechnet. Welcher jetzt stimmt, kann ich nicht genau sagen :D

Gruß

Flieger

Der den Teufelsmotor mit Autogas fährt

Beiträge: 5 185

Registrierungsdatum: 15. Januar 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Suzuki DR125SE

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 20. Februar 2014, 09:28

Also wenn es nach Gas riecht stimmt definitiv etwas nicht! Das würd ich mal checken lassen!

Gesendet von meinem GT-I9300

EddyG

Ohne LPG - Ohne mich

  • »EddyG« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 915

Registrierungsdatum: 16. Januar 2013

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: E46 - Touring - 320i

Weitere Fahrzeuge: e39 523i Touring, Yamaha RD50M

Wohnort: Dierdorf

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 20. Februar 2014, 09:28

Was soll man dazu sagen ?!
Einfach ein Traum.
Motoren( R6) wie dafür gemacht.
Keinerlei probleme.

Verbrauch ist mir sowas von schnuppe, kost eh immer die hälfte :D
Da muss ich dir recht geben, die BMW 6Ender sind echt ein Traum für LPG :D Da kann man auch ruhig mal Gas geben ;)

Also, ich hab eine Solaris Gasanlage mit Valtek Injektoren am N42-Motor.
Die Anlage ist etwas älter, hat aber bis auf einen kaputten Kühlwassersensor (Teilewert 1€) und einen gerissenen Schlauch in fast 2 1/2 Jahren noch nie Probleme gemacht :thumbup:
Aufgrund des Alters hat sie nicht so viele Einstellmöglichkeiten, weshalb das Umschalten manchmal etwas ruppig von Statten geht und es danach nach Gas stinkt :D
Verbrauch hab ich entweder (von mir errechnet) 11,31 l/100km oder 8,8 l/100km von @dani-sahne errechnet. Welcher jetzt stimmt, kann ich nicht genau sagen :D

Gruß
Also nach gas stinken sollte es eigentlich nie :D Dann ist bei dir was undicht...

Hast du dir die Anlage einbauen lassen oder selbst eingebaut? Kannst ja mal mit nem Interface deine Einstellungen durchschauen, bei mir ruckelts seit dem nachstellen der Anlage ar nicht mehr :)

Biete Fehlerspeicher auslesen & codieren im Raum Neuwied/Dierdorf an. Vanos-Service / LPG Service KME & Prins. Reifenmontage & wuchten.


DonSimon

Getriebe-Doktor & Xi-Verrückter

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 18. Juni 2013

Modell: E46 - Limousine - 330xi

Weitere Fahrzeuge: E89 Z4 sDrive 30i, E39 530i Touring

Wohnort: Stuttgart-Zuffenhausen

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 20. Februar 2014, 09:44

Hat jemand von euch schonmal den Gasfilter hinter dem Verdampfer (also in der Gasphase) selbst getauscht?

Bei mir steht das wohl demnächst mal an. Ein Betrieb bei mir in der Nähe würde 100.- Euro dafür nehmen inkl. Filter.
Das finde ich jetzt nicht viel und soweit ok, nur wollte ich halt wissen, ob selbermachen als geübter Schrauber einfach ist, oder ob man da lieber den Profi ranlässt?

Meine Prins Vsi läuft übrigens einfach spitze! :thumbsup:

330xi mit LPG - Freude am Fahren!


Biete im Großraum Stuttgart:
- Automatikgetriebe: Spülung, Öl- und Filterwechsel
- Diagnose und Tipps zur Automatik
Bei Interesse eine PN schreiben.

AndiLatte

'It's something'

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2012

Modell: E46 - Limousine - 330i

Modell 2: -

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 20. Februar 2014, 09:51


Also nach gas stinken sollte es eigentlich nie :D Dann ist bei dir was undicht...

Hast du dir die Anlage einbauen lassen oder selbst eingebaut? Kannst ja mal mit nem Interface deine Einstellungen durchschauen, bei mir ruckelts seit dem nachstellen der Anlage ar nicht mehr :)
Ich hab den Wagen mit eingebauter Gasanlage gekauft. Interface hab ich keins. Ich werds beim nächsten Service mal ansprechen. Solange das Ding aber ohne zu murren läuft - never change a running system :D

Beiträge: 655

Registrierungsdatum: 23. Mai 2012

Modell: E46 - Limousine - 320i

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 20. Februar 2014, 10:36

Hat jemand von euch schonmal den Gasfilter hinter dem Verdampfer (also in der Gasphase) selbst getauscht?

Bei mir steht das wohl demnächst mal an. Ein Betrieb bei mir in der Nähe würde 100.- Euro dafür nehmen inkl. Filter.
Das finde ich jetzt nicht viel und soweit ok, nur wollte ich halt wissen, ob selbermachen als geübter Schrauber einfach ist, oder ob man da lieber den Profi ranlässt?

Meine Prins Vsi läuft übrigens einfach spitze! :thumbsup:

Profi machen lassen. (würde ich)
Da musst du nämlich diese "Metall-Quetschklemmen" für die Leitungen entfernen.
Danach natürlich wieder neue dran.
Ein Umrüster checkt dann mit passendem Gerät/Methoden, dass das danch auch wieder dicht ist.


Vor allem ist bei der PRINS VSI der Wartungsinterval ja:

- 25.000
- 100.000
- ???

Wenn das deine erste Warung ist, wäre die nächste dann erst wieder in 75.000km :D
Von daher würd ich die Kohle investieren.

Dani-Sahne

Obdachloser M54 Quäler

Beiträge: 11 273

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: E46 - Limousine - 330i

Weitere Fahrzeuge: E46 - Cabrio - 330Ci

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 744

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 20. Februar 2014, 10:44

So, ich schließ mich jetzt hier mal.
Da ich derzeit am Zusammenstellen einer Teileliste für meinen Umbau bin, stellen sich mir immer mal wieder ein paar 'Detailfragen'.

Anlage wird wohl eine KME Diego oder eine KME Nevo werden, da bin ich mir derzeit noch unschlüssig.. tendiere fast zur Nevo derzeit.

Hauptfrage gerade wäre: Was für einen Durchmesser der Gasleitung haben die 6 Zylinder LPG Fahrer mit Verdampferanlage hier vom Tank zum Verdampfer?
Ich tenidere gerade zu 8mm, sprich ca. 5mm Innendurchmesser. Ich vermute, dass 6mm zu wenig wären.

P.S.: Ich werde den Thread hier garantiert immer mal wieder vollspammen bzgl. dem Umbau.. :P

edit: die angaben beziehen sich wohl immer auf den Innendurchmesser... würde zumindest mehr sinn machen

Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

M54/M52TU/M52 (MS43/MS42/MS41) DME Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), Wegfahrsperren und Schlüsselservice, Fahrgestellnummer Anpassungen LSZ/KMB, Diagnose, Codierungen, VANOS Überholung


Danis 325i LPG Vernichter und km Fresser

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dani-Sahne« (20. Februar 2014, 12:15)




""