Kfz-Versicherungsvergleich
BMW VIN-Decoder
BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

SHIGGZ

Anfänger

  • »SHIGGZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2013

Modell: E46 - Cabrio - 320Ci

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. Dezember 2013, 10:02

Subwooferkabel verlegen - wo?

Hey Leute ich fahre ein bmw 320cabrio und hab mir jetzt ein subwoofer+endstufe für den Kofferraum geholt.
Kann mir jemand sagen wie ich am besten das Kabel zum Radio verlege ? Gibts irgendwo 'ne Anleitung?
Schonmal danke für eure Hilfe.

Iliya91

Profi

Beiträge: 728

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Modell: E46 - Coupe - 330Ci

Modell 2: -

Wohnort: Rehlingen - Siersburg

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. Dezember 2013, 10:35

Es gibt sicherlich genug Beiträge im Netz (und auch hier im Forum) die genau dein Problem gelöst haben.
... aber mal kurz zusammengefasst:

Verleg den Cinchkabel auf der Fahrerseite (es ist zwar etwas mehr Arbeit, aber dann hat man meistens keine Störgeräusche) oder durch den Mitteltunnel (die einfachere Variante, aber ich hab den Teppich nicht hoch bekommen um den Kabel drunter zu verlegen), unter der Rücksitzbank (die ist nur gesteckt, musst kräftig zu dir und dann nach oben ziehen) und dann im Kofferraum.
Strom / Masse kannst du dir von der Batterrie im Kofferraum nehmen.

Achte bitte darauf, dass die Kabel ausreichend dimensioniert sind! Sonst könnte es zum Brandfall kommen!
Auch die Sicherung muss max. 30cm von der Batterie entfernt sein!
Codieren & Fehlerspeicher auslesen
Raum Saarland


BMW-Steffen

BMW Fahrer

Beiträge: 906

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. Dezember 2013, 10:37

Es gibt ein How to do dafür, kann dir leider den Link nich Kopieren weil ich nur mit Tapa online bin. Schau mal im How to do bereich.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Grüße Steffen
Wenn du keinen BMW hast, hast du keinen BMW !
Fahrzeuge:
BMW E46 320D Touring





Iliya91

Profi

Beiträge: 728

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Modell: E46 - Coupe - 330Ci

Modell 2: -

Wohnort: Rehlingen - Siersburg

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. Dezember 2013, 10:42

Es gibt ein How to do dafür, kann dir leider den Link nich Kopieren weil ich nur mit Tapa online bin. Schau mal im How to do bereich.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Wahrscheinlich meinst du das:
Anleitung Endstufe in E46 Limo einbauen => an orgi. Radio =>UC<=
Codieren & Fehlerspeicher auslesen
Raum Saarland


Moviestar

Fortgeschrittener

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 18. Juni 2013

Modell: E46 - Limousine - 330d

Wohnort: Lübeck Umgebung

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. Dezember 2013, 14:54

um den Teppich hochzu nehmen müssen die Sitze raus....das sind 4 Schrauben.

Also ich habe die Leitungen vom alten Radiomodul links im Holm verlegt die LSleitung Mitteltunnel linke Seite (und dann verteilt) und die Antenne und Chinchleitung Mitteltunnel rechte Seite.

So hat man bei allen Leitungen wo mehr Leistung (= mehr magnetfellinien) rüber gehen den größt möglichen Abstand.

Ich denk aber auch das es reicht wenn man alles Fahrerseite (links) im Holm verlegt außer natürlich das Stromkabel.
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe."
Walter Röhrl

BMW-Steffen

BMW Fahrer

Beiträge: 906

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2012

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

6

Freitag, 6. Dezember 2013, 15:11

Teppich muss nicht raus, einfah nen draht oder so unterm Teppich durchschieben kabel dran und VORSICHTIG wieder raus ziehen.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Grüße Steffen
Wenn du keinen BMW hast, hast du keinen BMW !
Fahrzeuge:
BMW E46 320D Touring





Moviestar

Fortgeschrittener

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 18. Juni 2013

Modell: E46 - Limousine - 330d

Wohnort: Lübeck Umgebung

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. Dezember 2013, 15:16

Kommt drauf an was für Leitung man verlegt....ich hab zb eine 5Kanal Chinchleitung verlegt...und bei diesem Schaumstoffteppich unterboden wird das glaube ich anders nichts....muss mann dann halt sehen
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe."
Walter Röhrl

SHIGGZ

Anfänger

  • »SHIGGZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2013

Modell: E46 - Cabrio - 320Ci

  • Nachricht senden

8

Samstag, 7. Dezember 2013, 12:44

Aber bei dem Cabrio ist ja alles fest, sicher das ich da die rückbank so einfach rausnehmen kann ?

MKausK

143 PS - mehr brauch ich nicht!

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Modell: E46 - Cabrio - 318Ci

Weitere Fahrzeuge: Ford S-Max, Steppenwolf MTB

Wohnort: Kelkheim

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 14:03

Die Rücksitzbank geht ganz einfach aus.
Wie schon geschrieben, vorne an der Sitzfläche mal kräftig nach oben ziehen dann geht sie raus. Ist nur gesteckt.
Nimm vorher das Füllstück aus der Mitte raus. Geht dann einfacher. Ausserdem sieht man drunter ein Stück vom Sitzbankbezug (Leder oder Stoff) der in die Lehne eingehakt ist.
Das sollte vor dem entfernen der Sitzfläche auch noch ausgehakt werden.

Die Lehne geht dann auch ganz einfach raus.
Wenn die Bank weg ist sieht man zwei Blechmuttern.
Die müssen gelöst und entfernt werden.
Dann kann man die Lehne nach oben schieben und nach vorne weg nehmen.
Solltest die Kopfstützen hinten nach oben schieben, geht einfacher dann mit der Lehne ausbauen.

SHIGGZ

Anfänger

  • »SHIGGZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2013

Modell: E46 - Cabrio - 320Ci

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 12. Dezember 2013, 15:06

Wie du schon beschrieben hast stört beim ausbau noch der sitzbankbezug der da eingehakt ist. nur wie kriege ich den da weg ? ist bei mir eine stange der in beiden Lehnen steckt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SHIGGZ« (12. Dezember 2013, 16:46)


SHIGGZ

Anfänger

  • »SHIGGZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2013

Modell: E46 - Cabrio - 320Ci

  • Nachricht senden

11

Freitag, 13. Dezember 2013, 16:46

Keiner 'ne Ahnung ? :/

SHIGGZ

Anfänger

  • »SHIGGZ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2013

Modell: E46 - Cabrio - 320Ci

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 8. Januar 2014, 15:14

push

MKausK

143 PS - mehr brauch ich nicht!

Beiträge: 89

Registrierungsdatum: 7. September 2012

Modell: E46 - Cabrio - 318Ci

Weitere Fahrzeuge: Ford S-Max, Steppenwolf MTB

Wohnort: Kelkheim

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 8. Januar 2014, 15:35

Diese Stange ist fest in der Rücksitzlehne drin. Aber der Bezug von der Sitzfläche ist da nur eingehakt.
Also einfach nach oben abziehen. Ist wie ein Haken, unten offen.
Am besten an einer Seite anfangen.