BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


clawwulf

Schüler

  • »clawwulf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 13. April 2009

Modell: E46 - Compact - 316ti

Wohnort: Emsland

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. April 2010, 11:49

E46 Compact Fenster "kleben" im Fenstergummi

Hallo Leute,

ich bin es mal wieder. Ich habe das Problem, dass die Fenster, sei es Beifahrer oder Fahrerseite sehr schwer aufgehen. Wenn ich die Öffne dann kleben die regelrecht fest. Es ensteht ein lautes Geräusch und nach ein paar Sekunden gehen die Fenster runter. Danach gehen diese viel leichtgängiger. Werden die Fenster aber einen Tag nicht bentutzt, kleben diese weider fest. Der Fenstermotor muss dabei so feste arbeiten das ich schätze, daas der auf kurz oder lang daran kaputt geht.

Gibt es eine Möglichkeit die Türgiummis irgendwie zu fetten, aber sodass keine schlieren auf den scheiben enstehen? oder das Gummi gar angegriffen wird?

Beiträge: 731

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E88 120i

Wohnort: Berlin - Köpenick

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. April 2010, 12:58

Die günstigste Alternative wäre Silikonspray.

Aber Trockengleitfilm mit Teflon dürfte auch gehen.

Biete Mechatronikerleistungen


und

speziell Exzenterwellen- und Zwischenhebelwechsel N42/N46

Beiträge: 154

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Modell: E46 - Compact - 316ti

Modell 2: -

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. April 2010, 13:06

Jap sämtliche Gummis mit Silikonspray behandeln, damit wird es wieder geschmeidig und gleitet besser, die Gummis sind zu trocken!

Auch mal nach der Fensterschachtleiste schauen, vor kurzem hatte ich ständig so ein Schleifen an der Scheibe, nach dem Ausbau (eine kostet ca. 15 Euro) konnte man sehen das sich die beflockte Innenseite komplett abgerieben hatte und sich dreck dort sammelte und schön an der Scheibe entlang schliff!

psychonike

unregistriert

4

Montag, 19. April 2010, 17:50

Silikonspray oder eine spezielle Gummipflege nutzen ^^ (z.B. Hirschtalg, hilft auch gegen festfrieren). Vorher aber die Fensterschachtleisten und die Dichtungen gründlich reinigen. Dann klappert das :)