Kfz-Versicherungsvergleich
BMW VIN-Decoder
BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Twenty-Three

Anfänger

  • »Twenty-Three« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 20. Januar 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Nähe München

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. Januar 2011, 03:02

Depo Angel Eyes VFL großes problem mit Standlichtringen.

Hallo erstmal,

Bin seit kurzem ein BMW fahrer geworden seit ich mit meinem alten 3er Golf Gti nen Totalschaden hatte.

Habe vor knapp 2 Wochen mir nen Bmw e46 VFL geholt aus Konstanz (nähe Schweiz) & den gebürtigen Bayer wieder zurück nach Bayern geholt. ;)

Da ich das Auto nicht davor anschaun konnte & schon die Kurz Kennzeichen etc.. alles schon besorgt gehabt habe musste & wollte ich das Auto auch kaufen. Eigentlich steht er noch ganz gut da. Ist ein 318er mit 200.000km & Bj 1998. Er ist halt sehr schlecht behandelt worden. Man sieht es ihm auch an. Wie heisst es so schön: "Neues Jahr, Neues Glück" & eben ein Neus Projekt für mich.

So nun zum Thema: (2 Fehler bzw Probleme)

Habe mir über Ebay die Depo AE's ersteigert von AD-Tuning (NEU) mit LWR usw.

Sind gestern angekommen. & ich habe keinerlei Probleme mit dem einbaun gehabt da ich eben ein gelernter Kfz Mechatroniker bin & selbst viel erfahrung habe beim Tunen bzw "VW's"

Fehler Nr.1

Also habe ich sie innerhalb 1ner std verbaut und alles schön tip top geputzt angesteckt usw. Nachdem ich mit allem fertig war und das erstemal die AE's angeschalten habe bemerkte ich das bei der fahrerseite die LWR nicht funktioniert. Habe die alten Scheinwerfer drüber gehalten & nur den stecker angesteckt. Und es funktionierte. Nur mit dem neuen nicht.

Fehler Nr.2

Nach langem testen, ausprobieren, kontakt spray, hin & her entschied ich mich es mal für heute zu lassen. Und nach hause zu fahren. Auf dem Heimweg ging eine Anzeige auf im BC vorne rechts. Ich blieb stehn, stieg aus und sah wie die Angel eyes ringe flackerten. Puslieren im sek takt.

Naja dann gings weiter bei mir zu hause auf der straße. Motorhaube auf abgesteckt angesteckt usw. Dann bekamm ich raus das alles TOP funktioniert wenn die zündung an ist & der Motor aus bleibt. Nur beim laufendem Motor tritt eben der fehler auf. Ich habe den stecker von der fahrer seite abgesteckt & beim laufedem Motor und siehe da, es die beifahrerseite ging wieder ganz normal & leuchtete auch stark.

Ich bin nicht blöd oder so aber hier bin ich wirklich überfragt. Hoffe ihr könnt mir helfen, habe schon überall nachgesehn im internet & bin somit hier gelandet weil ich nierdgenswo etwas darüber gefunden habe.



Mfg. Twenty-Three. :)

AL_Bustan

Halunkenbande

Beiträge: 2 352

Registrierungsdatum: 10. Mai 2010

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: E46 - Limousine - 318i

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. Januar 2011, 06:16

Sei mir nicht böse aber , nen 318i mit so einer hohen Laufleistung und dann nicht mal durchgecheckt?  :motz:

Was hat der denn gekostet +-3000 Euro oder?
Keiner kauft ein Auto, dem man ansieht das es "sehr schlecht" behandelt wurde :spinn:
Es kann sein das du hier in Sachen Problemen, bald Dauer-User bist.

badboy-72

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2010

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Ford Focus

Wohnort: Leer

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. Januar 2011, 07:51

Hilft ihm bei seinem Problem aber auch nicht weiter :S
Haben die Dinger nicht eine Art Vorschaltgerät?? Tausche das mal untereinander aus. Wenn sich die Probleme mit der LWR auf die andere Seite verlagern, dann ist da der Wurm drin.
Mfg
Bernd

Farbe ist egal, Hauptsache schwarz :D Hier mein Touring

BMW-325i

Forumsfreak

Beiträge: 4 342

Registrierungsdatum: 1. Juni 2009

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Audi TT 8n :D

Wohnort: Pfarrkirchen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. Januar 2011, 07:54

Die Standlichtringe sind leider sehr emepfindlich.

Ich hab meine nur ein halbes Jahr drin und zwei Ringe geben schon fast den Geist auf -.-
Mfg
Sabrina :bmw2:








Codieren im Raum Passau und Rottal-Inn! Bei Interesse: PN an mich :)



Beiträge: 1 501

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. Januar 2011, 08:12

Die Standlichtringe sind leider sehr emepfindlich.

Ich hab meine nur ein halbes Jahr drin und zwei Ringe geben schon fast den Geist auf -.-


Aber er hat die von Depo drin, nicht einfach die G5/G7 Nachrüstringe.

Wobei die Technik wohl sehr ähnlich sein wird.

BMW-325i

Forumsfreak

Beiträge: 4 342

Registrierungsdatum: 1. Juni 2009

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Audi TT 8n :D

Wohnort: Pfarrkirchen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. Januar 2011, 08:25

Achso, ich dachte es seien G5 oder G7 wegen den Vorschaltgeräten. Hab gar nicht gewusst, dass die auch welche haben.
Mfg
Sabrina :bmw2:








Codieren im Raum Passau und Rottal-Inn! Bei Interesse: PN an mich :)



badboy-72

Fortgeschrittener

Beiträge: 234

Registrierungsdatum: 26. Oktober 2010

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Ford Focus

Wohnort: Leer

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 20. Januar 2011, 11:06

Oh, mein Fehler. Hab nicht richtig gelesen. Es sind ja ganze Scheinwerfer und nicht "nur" die Ringe :wacko:
Dann macht meine Idee, mit den Vorschaltgeräten, ja keinen Sinn. :S
Mfg
Bernd

Farbe ist egal, Hauptsache schwarz :D Hier mein Touring

Tommy Touring

Erleuchteter

Beiträge: 9 947

Registrierungsdatum: 10. Februar 2007

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 20. Januar 2011, 20:33

Klemm mal statt der Ringe eine normale Lampe ran ob die auch flackert.
LWR nachsehen ob der Motor bzw. die "Mimik" richtig sitzt oder ob Du bei ausgebautem Verstellmotor Geräusche hörst beim Verstellen.
Ansonsten schick die Dinger zum Umtausch zurück.
Gruss Tommy

Twenty-Three

Anfänger

  • »Twenty-Three« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 20. Januar 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Nähe München

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 20. Januar 2011, 23:07

Hallo,

Habe heute wieder mal einiges ausprobiert, überbrückt von einem AE zum anderen, die stecker getauscht usw... alles vergeblich.

Das mit der Lampe hab ich gemacht also die Originale & da fehlt sich nichts. Wenn ich eine seite abstecke leuchtet die andere tadelos & stark so wie es auch sein soll. Nur das problem tritt eben auf wenn beide seiten angesteckt sind. Ausserdem ist das problem jetzt auch im stand ohne das der Motor läuft. Ich denke irgendwie das die AE's nicht genug STROM bekommen :?: .

Ausserdem habe ich bei AD-Tuning heute angerufen. Die meinten zu mir das irgendwie mein BC das nicht annimmt oder so 8|



Das mit dem LWR Motor "mimik" nachsehn ob der Motor richtig sitzt? Wie soll ich das denn machen? Einfach den Scheinwerfer auseinander nehmen? Der stecker an sicht ist ja I.O denn wenn ich den alten Scheinwerfer dran stecke funktioniert es. Die 4 kleinen stifte sind auch gerade, nichts verbogen oder so. Kann das nicht sein das irgendwie am Scheinwerfer selber die stecker etwas zu weit hinten sind so dass es kein kontakt hat oder ähnliches? Weil auf der beifahrer seite geht es ja problemlos. ?(

Danke.

Tommy Touring

Erleuchteter

Beiträge: 9 947

Registrierungsdatum: 10. Februar 2007

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

10

Freitag, 21. Januar 2011, 20:42

Achso, kann natürlich sein, dass hier bei den Komplettscheinwerfern das Ganze mit den Motoren anders gelöst wurde als beim Original.
Mit der Mimik meinte ich diesen Kugelkopf der in die Verstellung einrastet.
Nein nicht die Scheinwerfer auseinander bauen. Ohne Foto ist das schlecht zu beurteilen.

Schick die Dinger zum Umtausch, hast ja erstens Rückgaberecht und zweitens ärger Dich doch nicht mit dem Kram rum, teuer genug-dann muss es auch funzen. ;)
Gruss Tommy

ozan

Schüler

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Wohnort: düren

  • Nachricht senden

11

Samstag, 22. Januar 2011, 20:14

guck mal hinterm scheinwerfer wo man die lwr einsteckt die kontakte rutschen gerne nach hinten dan ist der stecker zwar drauf aber der scheinwerfer kriegt kein kontakt. mit den ringen ist bestimmt ein masse fehler irgend wo

Twenty-Three

Anfänger

  • »Twenty-Three« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 20. Januar 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Nähe München

  • Nachricht senden

12

Samstag, 22. Januar 2011, 21:38

Hallo,

Ich verstehe das nicht so ganz mit dem "kugelkopf einrasten" ? Ich meine wie mach ich das? Reicht das wenn ich die haube aufmache und an die Scheinwerfer hinten ran komme? oder müsste ich sie wieder ausbauen bzw den einen? Ich weiss nicht aber ich denke das mit dem Umtausch und alles wird nicht so klappen wie jeder sich das gerne vorstellen würde. Immerhin hat er auch genug Negative Bewertungen im ebay. ich würde es gerne selber machen. Ich meine das müsste doch machbar sein das ich so 2 blöde Angels zum leuchten bringe & das die LWR auch ohne problemen funktioniert oder?

Ich werde Morgen mal nachsehn das mit den Kugelkopf wenn ich wüsste wie usw. & das mit den stecker auch ob die weiter hinten sitzen, werde dann wieder berichten. Vll fällt ja jemand noch etwas ein? Bin wirklich jedem dankbar der mir hilft.



Bis dann Mfg.

Tommy Touring

Erleuchteter

Beiträge: 9 947

Registrierungsdatum: 10. Februar 2007

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

13

Samstag, 22. Januar 2011, 21:53



Die Nr. 13 hat vorn solch Kugel, die muss im Scheinwerfer in eine "Pfanne" einrasten damit die LWR funktioniert.
Gruss Tommy

Twenty-Three

Anfänger

  • »Twenty-Three« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 20. Januar 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Nähe München

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 23. Januar 2011, 19:55

Hallo,

Also als aller 1tens wollte ich mal los werden das die Elektrische LWR funktioniert. :thumbup: Es lag daran wie vermutet, der stecker hat sich nach hinten verschoben. Somit war zwar der stecker drauf nur dazwischen gab es ein holraum (kein kontakt).

Dachte jetzt das die AE's ringe wenigstens gehen, halt das sie irgendwie damit in verbindung stehen. Nur ist es leider nicht so. Also wenn ich die Orginalen standlichter anstecke geht alles wie normal. Kein sekunden flackern oder sonstiges. Ich denke wirklich das es daran liegt das die irgendwie zu wenig strom bekommen. Aber wie gesagt die ersten 5 minuten funktioniert alles. Nur dann flackert die beifahrer seite & hernach fällt sie aus. und somit fängt das selbe mit der fahrerseite an. Hab jetzt vorübergehend die AE's ringe ans fernlicht angeschlossen & geht ^^

Naja wenigstens geht die LWR. Danke an alle :thumbsup:

Nur eben besteht eben noch das andere Problem ;(

ozan

Schüler

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 18. Januar 2011

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Wohnort: düren

  • Nachricht senden

15

Montag, 24. Januar 2011, 22:37

naja siehste ich hatte recht super das es funksioniert hat mfg ozan

Stepo

Profi

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 23. März 2010

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Delmenhorst

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 26. Januar 2011, 11:46

Twenty-Three ---> PN!


Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Stepo

Profi

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 23. März 2010

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Delmenhorst

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 26. Januar 2011, 23:34

Hätte ich diesen Thread mal eher gelesen...

Hab mir die gleichen Teile geholt, hat auch alles 100%ig gepasst und die LWR und RInge auch.
Bis ich dann los bin und die Ringe angemacht habe und mein CheckControl gemeckert hat.
Bin dann raus und siehe da, auch meine Ringe flackern fröhlich vor sich hin!

Stecker usw. sind alle richtig fest.

Bin mehr als ratlos!

Und dabei sehn die Teile echt geil aus! Und dann son Scheiß!


Hier könnte Ihre Werbung stehen!

Angerfist45

unregistriert

18

Donnerstag, 27. Januar 2011, 00:24

Habe genau die gleichen Scheinwerfer drin und hatte am Anfang genau das selbe Problem wie du. auch alles ausprobiert und hin und her. grund bei mir für den fehler und das flackern war bei mir ein kaputter/deformierter pin im stecker. nachdem ich den stecken erneuert hatte war sowohl der fehler im bc, als auch das flackern weg!

Stepo

Profi

Beiträge: 586

Registrierungsdatum: 23. März 2010

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Delmenhorst

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Samstag, 29. Januar 2011, 14:08

Bei mir funzt es jetzt aus.
Ich hatte ja Wiederstände drin für die US-Blinker.
Hab das mal wieder weg gemacht und siehe da: Es geht!!!


Hier könnte Ihre Werbung stehen!