BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


BMW-Steffen

BMW Fahrer

  • »BMW-Steffen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 911

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. November 2013, 03:03

Bi-Xenon Nachrüsten

Abend,

Ich hab jetz schon alle Beiträge, die mir die Sufu ausgespuckt hat, gewälzt aber ich bin nicht wirklich schlauer geworden ... google hilft hier auch nicht wirklich weiter ... es geht darum, dass ich mit dem Bi-Xenon noch nicht ganz klar komme. Ich hab zwei Al Scheinwerfer günstig geschossen, die SW vorher zerlegt und gereinigt alles wunderbar ... aber jetz meine Frage, wie ist das wenn man von haus aus Bi-Xenon hat? Liegt das Kabel für die Klappen schon mit im Kabelbaum oder wurde da auch dieses Y-Kabel verbaut ? Dieses Y-Kabel findet man nirgends! Ich hab bei Google ein bild gefunden, das mich erahnen lassen hat, wie das Kabel aussieht ... und ich hab rausgefunden, dass die zwei Kabel um die 50 Euro bei BMW kosten, das ist mir zu teuer ! Kann man das Adapterkabel selber bauen ? Ich hoff ihr könnt mir Helfen, bin ja schließlich nicht der erste der Xenon nachrüstet :p

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Grüße Steffen
Wenn du keinen BMW hast, hast du keinen BMW !
Fahrzeuge:
BMW E46 320D Touring





BMW-Steffen

BMW Fahrer

  • »BMW-Steffen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 911

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. November 2013, 12:51

Kann mir jemand sagen welche Stecker das sind? Vllt mit Teilenummer, hab im Teilekatalog nichts gefunden ...

- Einmal vom Scheinwerfer, der Stecker für die Bi-Xenon Steuerung.
- Und einmal die Pumpe von der SRA.



Grüße Steffen
Wenn du keinen BMW hast, hast du keinen BMW !
Fahrzeuge:
BMW E46 320D Touring





ST500

Der den Diesel tankt

Beiträge: 807

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Ford Galaxy 2.0 TDCi / John Deere Rutschbulldog

Wohnort: 92526

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 6. November 2013, 14:21

Servus Steffen,

hoffentlich bringt Dich dieser Link weiter:
http://www.bmw-planet.com/diagrams/release/de/e46/index.htm

Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk

Schiffi

Schüler

Beiträge: 148

Modell: E46 - Limousine - 330i

Modell 2: E46 - M3

Weitere Fahrzeuge: E36 - Compact - 323ti

Wohnort: Kronwieden

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 6. November 2013, 14:32

Hier sieht man auf den Bildern ganz schön, dass das Y Kabel einfach nur das Fernlicht abzweigt und als Steuersignal für die Klappe verwendet wird:

http://www.retrofitlab.com/schnelleinbau…bi-xenon-2.html

Stecker für die Pumpe:

61 13 8 364 520

Doppelflachfederkontakt MDK3 mit Kabel
61 13 0 009 633


Den Stecker für das Xenon SG (Bixenon Klappe) finde ich gerade nicht, aber wenn mich nicht alles täuscht war der irgendwo noch einmal am Scheinwerfer selbst verbaut (also der selbe Stecker, auf dem steht ja dann auch die Teilenummer).

uebersteurer

Fortgeschrittener

Beiträge: 296

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Husqvarna Te630

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 6. November 2013, 15:16

Hier sieht man auf den Bildern ganz schön, dass das Y Kabel einfach nur das Fernlicht abzweigt und als Steuersignal für die Klappe verwendet wird:

http://www.retrofitlab.com/schnelleinbau…bi-xenon-2.html

Stecker für die Pumpe:

61 13 8 364 520

Doppelflachfederkontakt MDK3 mit Kabel
61 13 0 009 633


Den Stecker für das Xenon SG (Bixenon Klappe) finde ich gerade nicht, aber wenn mich nicht alles täuscht war der irgendwo noch einmal am Scheinwerfer selbst verbaut (also der selbe Stecker, auf dem steht ja dann auch die Teilenummer).


das mit dem y-kabel ist aber original nicht so.. ist blos bei dem kit so, da es sonst zu fehlern kommt wenn man eine andere klappe an der originalen steuerung ansteckt..

BMW-Steffen

BMW Fahrer

  • »BMW-Steffen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 911

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 6. November 2013, 15:29

Danke Leute ! :)
Ich weis das bei Xenon ein anderer Kabelbaum verbaut wurde und wie schon gesagt wurde, nur bei den Nachrüstkits dieses Y-Kabel zum einsatz kommt.
Ich werde mir dieses Y-Kabel selber basteln, da ich nicht bereit bin 50 Euro für zwei so kabel aus zu geben ...
Es könnte der selber Stecker wie bei dem dem Stellmotor der LWR sein, ich werds heute Abend mal testen, Danke :)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Grüße Steffen
Wenn du keinen BMW hast, hast du keinen BMW !
Fahrzeuge:
BMW E46 320D Touring





BMW-Steffen

BMW Fahrer

  • »BMW-Steffen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 911

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 6. November 2013, 17:30

Wird eine Anleitung zum zerlegen und reinigen der AL Xenon Scheinwerfer gewünscht ? Hab ich gestern nacht noch gemacht ... es gibt ja soweit ich gesehen habe, nur Anleitungen für die ZKW Scheinwerfer ...

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Grüße Steffen
Wenn du keinen BMW hast, hast du keinen BMW !
Fahrzeuge:
BMW E46 320D Touring





ST500

Der den Diesel tankt

Beiträge: 807

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Ford Galaxy 2.0 TDCi / John Deere Rutschbulldog

Wohnort: 92526

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 7. November 2013, 15:41

Steffen, wie schaut's aus?

Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk

BMW-Steffen

BMW Fahrer

  • »BMW-Steffen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 911

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 7. November 2013, 15:58

Hab gestern abend noch alle Schaltpläne vom LSZ und Xenon studiert ... ich lad euch heut Abend mal zwei drei Bilder hoch. Nach dem ich gefühlte 1000 Foren durchstöbert hab, hab ich den Stecker fürs Bi-Xenon auch gefunden, aber nicht am Scheinwerfer sondern an den Sensoren der PDC :D
Scheinwerfer hab ich heut Morgen eingebaut, erstmal ohne SRA und Bi-Xenon ... aber es hat sich gelohnt! Wahnsinn!

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Grüße Steffen
Wenn du keinen BMW hast, hast du keinen BMW !
Fahrzeuge:
BMW E46 320D Touring





uebersteurer

Fortgeschrittener

Beiträge: 296

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Husqvarna Te630

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 7. November 2013, 16:25

ja Xenon ist schon geil, vorallem BI-Xenon..
Hatte gestern eine Fehlermeldung im BC, Licht vorne Links. Ich war der Meinung das mein Standlicht kaputt ist, denn beim Fahren hatte ich nichts bemerkt. Das Xenon im Fernlicht war so hell das ich nichtmal gemerkt habe, das das H7 Fernlicht defekt ist :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

BMW-Steffen

BMW Fahrer

  • »BMW-Steffen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 911

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 7. November 2013, 16:58

Schau mr mal wenn ich nachher von der Arbeit nach hause fahr, wie es sich bei Nacht schlägt ... das Bi-Xenon schließ ich die Tage an, ich weis nur noch nicht wie .... und die SRA kann noch warten :D
Bei gelegenheit bastell ich noch ne kleine EBA zusammen, mit allen benötigten Teilen und Teilenummern.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Grüße Steffen
Wenn du keinen BMW hast, hast du keinen BMW !
Fahrzeuge:
BMW E46 320D Touring





ST500

Der den Diesel tankt

Beiträge: 807

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Ford Galaxy 2.0 TDCi / John Deere Rutschbulldog

Wohnort: 92526

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 7. November 2013, 18:10

Zitat

ja Xenon ist schon geil, vorallem BI-Xenon..
Hatte gestern eine Fehlermeldung im BC, Licht vorne Links. Ich war der Meinung das mein Standlicht kaputt ist, denn beim Fahren hatte ich nichts bemerkt. Das Xenon im Fernlicht war so hell das ich nichtmal gemerkt habe, das das H7 Fernlicht defekt ist :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Stopppppp,
ich dachte, dass der e46 nur einen Brenner pro Seite hat.:what: Und das Fernlicht über Brenner mittels eine Klappe/eines Spiegels "umgeleitet" wird. Zusätzlich zum Halogen-Fernlicht. So funktioniert doch Bi-Xenon? Oder habe uch was falsch verstanden? Es wäre wirtschaftlich gesehen ein verdammt teurer Spaß vier Brenner zu verbauen.

Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk

BMW-Steffen

BMW Fahrer

  • »BMW-Steffen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 911

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 7. November 2013, 18:22

Das mit dem Spigele dachte ich früher auch :D
Es ist so: es ist und bleibt eine normale H7 Birne im fernlicht verbaut ...
Das Bi-Xenon wird mittels einer klappe frei gegeben, heist hinter der Linse ist eine Klappe, die das Licht nach obenhin begrenzt, wenn du auf Fernlicht schaltest, klappt diese klappe weg und du hast den kompletten Lichtumfang nach obenhin zur verfügung. Macht wahnsinnig viel Licht ! Die H7 bemerkst du beim Fernlicht garnicht, aber bei der Lichthupe kommt sie zum einsatz.

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
Grüße Steffen
Wenn du keinen BMW hast, hast du keinen BMW !
Fahrzeuge:
BMW E46 320D Touring





BMW-Steffen

BMW Fahrer

  • »BMW-Steffen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 911

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

14

Freitag, 8. November 2013, 03:29

Abend bzw Nacht :D

Hier hab ich erstmal die zwei Versprochenen Bilder ...

Bild1


Bild2


Zu Bild 1:
Das hab ich in einem Forum gefunden, hier wird die Pinbelegung des zweiten Steckers am Xenon Steuergerät beschrieben.

Zu Bild 2:
Das ist der Schaltplan des LSZ (A3), hier sieht man, dass das BI-Xenon von Pin 36 links und Pin 2 rechts am Stecker X12 (Bild 3) angesteuert wird.

Bild3


Zum Stecker für die BI-Xenon steuerung:

Ich hab es noch nicht getestet, aber laut einem Forenbeitrag sollte es dieser Stecker sein, ich werds testen und mich dann nochmal melden.

Buchsengehäuse
(der Stecker kommt unter anderem am Motorhauben Schalter der DWA und den PDC Sensoren zum einsatz aber im Kühlkreislauf ist er auch irgendwo verbaut)
Buchsenkontakt

Hier ist noch das BMW Adapterkabel für das BI-Xenon

Jetz hab ich noch ein paar Fragen:

1. Mir ist aufgefallen, dass der Rechts Xenonbrenner nach dem einschalten ganz leicht zuckt, aber nur die ersten 3 min oder so, und ich weis nicht ob ich es mir einbilde oder ob es wirklich so ist, aber ich mein wenn ich über schlaglöcher fahr, zuckt er auch ... muss ich mir Sorgen machen oder ist das normal ?

2. Die Brenner sind ind der Mitte des Glasröhrchens, wo diese "Kugel" ist, schon ziemlich weiß, sollte ich diese Tauschen oder ist das ganz normal ?

3. Der linke Brenner ist ganz leicht gelblich, während der rechte noch ganz schön weiß ist, ich bild mir auch ein das der linke weniger Licht macht, aber das kann auch teuschen ... sind das normale alterserscheinigungen oder stimmt da was nicht ?

ich weis leider nicht wie alt die Brenner schon sind oder welche es genau sind, aber es steht Osram Xenarc drauf ...
Grüße Steffen
Wenn du keinen BMW hast, hast du keinen BMW !
Fahrzeuge:
BMW E46 320D Touring




Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BMW-Steffen« (8. November 2013, 03:37)


Calli

Erleuchteter

Beiträge: 3 195

Modell: E46 - Compact - 316ti

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda Africa Twin RD 04

Wohnort: 537 [NRW]

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

15

Freitag, 8. November 2013, 17:10

Wieso machst du dir nicht selbst so ein Y-Kabel? Ist doch einfacher als vom LSZ alles zu verlegen - und der Zweck ist der gleiche. Außer das so selbst bei eingeschaltetem Abblendlicht und Lichthupe BiX angeht - aber das ist doch ziemlich egal?
Ich muss sagen - ich hab mir so ein Y Kabel gekauft, so ists alles Sauber verkabelt, funktioniert und gut ;)
Gruß,
Calli.



Du Rennst raus! - Wir Rennen rein! - Deine Feuerwehr



""