BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hohenstaufen

Fortgeschrittener

  • »hohenstaufen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 11. September 2013

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: -

Wohnort: Ostalb!

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. Januar 2014, 14:11

Standlicht Beifahrerseite klemmt

So wie schon im Schnelle Frage - Schnelle Antwort Fred schon angefangen hier geht es weiter bevor es noch weitere Kreise zieht!

Folgendes Problem. Rüste mein 316i gerade um auf Xenon Look Birnen. So das ging bei allen Lichtern Problemlos. Außer beim Standlicht Beifahrerseite. Das bekomme ich ums verrecken nicht raus.
Den hinteren Stecker bekomme ich abgezogen, aber das Kernteil (wo auch die Birne drauf sitzt) sitzt fest. Weder ziehen mit der Hand, ziehen mit der Zange. Rütteln bringen nichts. Wenn ich es drehe lässt sie sich ganz leicht drehen. Allerhöchstens 1,5 Zentimeter in eine Richtung und wieder zurück.

Durch das ganze gewackle und ziehen ist mittlerweile das Standlicht dort hin und die Birne ist futsch. So jetzt sollt ich Sie erst recht wechseln. Weist jemand wie ich das Teil raus bekomme? Gibt es da einen spezial Trick? Gleich kommen noch Detail Fotos. Das Ihr wisst um was es genau geht..
-alea iacta est. / Die Würfel sind Gefallen. Gaius Julius Cäsar

hohenstaufen

Fortgeschrittener

  • »hohenstaufen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 11. September 2013

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: -

Wohnort: Ostalb!

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. Januar 2014, 14:20

Also das sind jetzt die Bilder

Nummer 1. Stecker Normalstellung komplett zusammen:
http://abload.de/img/1557533_4845072850032inor0.jpg

Nummer 2. Stecker Hinterer Teil abgezogen
http://abload.de/img/1557620_4845072450032tcq1f.jpg

Nummer 3. Stecker Vorderer Teil noch in der Fassung.
http://abload.de/img/1536749_4845071450032ehrwl.jpg
-alea iacta est. / Die Würfel sind Gefallen. Gaius Julius Cäsar

Beiträge: 7 556

Registrierungsdatum: 5. September 2009

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: E46 - Touring - 318i

Weitere Fahrzeuge: G01 X3

Danksagungen: 338

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 2. Januar 2014, 14:26

vermutlich wird die dichtung angeklebt sein. probiers mal mit warm machen und einer zange. wenn du nicht richtig ran kommst musst du den scheinwerfer ausbauen.

hohenstaufen

Fortgeschrittener

  • »hohenstaufen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 11. September 2013

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: -

Wohnort: Ostalb!

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 2. Januar 2014, 14:31

vermutlich wird die dichtung angeklebt sein. probiers mal mit warm machen und einer zange. wenn du nicht richtig ran kommst musst du den scheinwerfer ausbauen.
Reicht da ein normaler Föhn? Wenn ich den Scheinwerfer ausbauen muss gibt es dafür ne gute Anleitung?
-alea iacta est. / Die Würfel sind Gefallen. Gaius Julius Cäsar

Beiträge: 7 556

Registrierungsdatum: 5. September 2009

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: E46 - Touring - 318i

Weitere Fahrzeuge: G01 X3

Danksagungen: 338

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 2. Januar 2014, 14:34

Normaler Föhn bringt nicht die Wärme her.
Ausbau ist ziemlich einfach.
Blinker raus und die untere Blende (ist nur geclipst), zwei schrauben oben und zwei schrauben unten rausmachen.

hohenstaufen

Fortgeschrittener

  • »hohenstaufen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 11. September 2013

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: -

Wohnort: Ostalb!

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Januar 2014, 16:31

haha hab das jetzt versucht. Der Blinker lässt sich keinen Meter bewegen ?! Das Geclipste habe ich weggemacht ist ziemlich einfach dann lässt sich das Gehäuse des Scheinwerfers ein wenig Bewegen. Aber sitzt trotzdem fest...

Das es Geklebt ist glaube ich nicht, sonst würde es sich doch gar nicht bewegen oder? Ich kann die Fassung ja 1-2 Centimeter bewegen..
-alea iacta est. / Die Würfel sind Gefallen. Gaius Julius Cäsar

Beiträge: 7 556

Registrierungsdatum: 5. September 2009

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: E46 - Touring - 318i

Weitere Fahrzeuge: G01 X3

Danksagungen: 338

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 2. Januar 2014, 16:37

Hast du alle 4 Schrauben rausgemacht? wenn du einen FL hast ist der Blinker geschraubt, bei VFl nur gesteckt (mit Schraubenzieher eine Klammer runterdrücken)
Ich dachte das die Dichtung von der Fassung am scheinwerfer angeklebt ist, aber wenn du die Fassung bewegen kannst, kanns daran auch nicht liegen.

hohenstaufen

Fortgeschrittener

  • »hohenstaufen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 11. September 2013

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: -

Wohnort: Ostalb!

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. Januar 2014, 16:46

Wo sollen die 4 Schrauben sein? Ich habe da keine einzige gesehen ?! ..

Ja ich kann es ja ein wenig drehen aber mehr geht nicht...Deswegen komme ich nicht ran an die Birne zum kotzen -.- Und da ist alles so eng :D :D :D
-alea iacta est. / Die Würfel sind Gefallen. Gaius Julius Cäsar

Fishhunter

Meister

Beiträge: 2 446

Registrierungsdatum: 18. September 2013

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Wohnort: Eberswalde

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 2. Januar 2014, 16:48

Wenn du da mit einer Zange ran gehst und es drehen kannst, kann ich mir echt nicht vorstellen, dass das Teil nicht raus geht. :watchout:

Wackeln und ziehen?
Hier, mein KFZ:
Fishi´s Touring

Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Mitmenschen.
Genauso ist es übrigens auch wenn man doof ist! :lehrer:

Beiträge: 7 556

Registrierungsdatum: 5. September 2009

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: E46 - Touring - 318i

Weitere Fahrzeuge: G01 X3

Danksagungen: 338

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. Januar 2014, 16:50

Wo sollen die 4 Schrauben sein? Ich habe da keine einzige gesehen ?! ..

Ja ich kann es ja ein wenig drehen aber mehr geht nicht...Deswegen komme ich nicht ran an die Birne zum kotzen -.- Und da ist alles so eng :D :D :D


Du hast die Schrauben nicht gefunden was den Scheinwerfer halten 8|
Also die oberen zwei sieht man doch. unter den birnenfassungen sind nochmal zwei, wenn du die raus hast, kannst du den scheinwerfer rausziehen.
Wenn ich du wäre würde ich den scheinwerfer ausbauen und porbieren die fassung auszubauen, sonst wird das nichts :thumbdown:

hohenstaufen

Fortgeschrittener

  • »hohenstaufen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 11. September 2013

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: -

Wohnort: Ostalb!

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 2. Januar 2014, 17:09

Wenn du da mit einer Zange ran gehst und es drehen kannst, kann ich mir echt nicht vorstellen, dass das Teil nicht raus geht. :watchout:

Wackeln und ziehen?
Was heißt drehen. Das Teil dreht sich max. 2 CM...Und mehr geht nicht, auch mit Zange.! Wackeln und ziehen haben wir schon versucht. 2 Kollegen waren auch dabei. Einer sogar KFZ Mechatroniker allerdings bei BMW der hat natürlich gleich ein paar kluge Sprüche gebracht ala wie scheiße baut BMW seine Autos. Hat das Teil aber auch nicht raus bekommen.

Ne habs nicht gesehen ist aber auch schon dunkel. Muss morgen früh das ganze nochmal machen. Wenn ich den Scheinwerfer raus bekommen, dann kann ich die Brine einfach von vorne wechseln und das Teil wieder drauf packen ;)
-alea iacta est. / Die Würfel sind Gefallen. Gaius Julius Cäsar

Fishhunter

Meister

Beiträge: 2 446

Registrierungsdatum: 18. September 2013

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Wohnort: Eberswalde

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 2. Januar 2014, 17:17

Hmmm...na wenn es da auch schon andere versucht haben und es nicht geht, würde ich morgen wenn der SW draußen ist, auf jeden Fall dann nochmal probieren ob sich das Ding lösen lässt.
2cm reichen eigentlich. Mehr lässt sich der Standlichtstecker bei mir auch nicht drehen.
Hier, mein KFZ:
Fishi´s Touring

Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Schlimm ist es aber für die Mitmenschen.
Genauso ist es übrigens auch wenn man doof ist! :lehrer:

hohenstaufen

Fortgeschrittener

  • »hohenstaufen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 11. September 2013

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: -

Wohnort: Ostalb!

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. Januar 2014, 17:32

Aber Sie geht trotzdem nicht raus. Morgen wird das ganze nochmal angegangen. Schönen Abend Euch noch.
-alea iacta est. / Die Würfel sind Gefallen. Gaius Julius Cäsar



""