BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jonnytember

Anfänger

  • »Jonnytember« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 13. April 2014

Modell: E46 - Limousine - 316i

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 13. April 2014, 13:20

Airbag 316i bauj 2002 Limo

Hallo,
mein Airbag Kontrolllampe geht manch mal an und wieder aus , aber es gibt auch Tage da bleibt die Lampe an .
Kann mir jemand bitte helfen ?

Stingray

Rückfälliger

Beiträge: 20 626

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. April 2014, 13:29

Sitzbelegungsmatte oder Gurtstraffer.
Fehler Speicher auslesen sollte helfen ;)

Als Maßnahme :
Stecker unter dem Sitz (beifahrer) mal mit Kontakt Sprey Einsprühen.

Okrim-MD

Schüler

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 9. Januar 2014

Modell: E46 - Touring - 320i

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 13. April 2014, 13:41

Vorm Abbau bzw. Auseinanderziehen des Steckers (unter dem Sitz) Batterie ab und ca 10 min warten bis die Kondensatoren 100%ig entladen sind...
Sonst könnte es kurz laut werden.

Stingray

Rückfälliger

Beiträge: 20 626

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 13. April 2014, 13:47

Zitat

Vorm Abbau bzw. Auseinanderziehen des Steckers (unter dem Sitz) Batterie ab und ca 10 min warten bis die Kondensatoren 100%ig entladen sind...
Sonst könnte es kurz laut werden.


Am Stecker (Sitz) sitzen keine Airbags, nur Sensoren.
Was soll da knallen?
Zündung aus reicht.

Jonnytember

Anfänger

  • »Jonnytember« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 13. April 2014

Modell: E46 - Limousine - 316i

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 13. April 2014, 13:48

Und kann es auch sein das der Airbag ausgetauscht werden muss ?
Hatte bis jetzt noch keinen Unfall .

Okrim-MD

Schüler

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 9. Januar 2014

Modell: E46 - Touring - 320i

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 13. April 2014, 13:49

Auweia das lass mal niemanden hören... Und wer löst deine Aribags aus? Richtig die Sensoren die an das Airbag-SG melden und dann löst das SG die Airbags aus...
Beim trennen der Stecker können kurz Spannungsspitzen entstehen die als Fehlmeldung an das SG melden... Und Kondensatoren dienen als Stromerhalt nach einem Crash..Daher erst die Kondensatoren entleeren und nicht nur"Zündung aus"

An Theradersteller... kann auch nur die Sitzerkennung sein, also die Matte im Sitz)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tobi Coupe (23.04.2014)

Stingray

Rückfälliger

Beiträge: 20 626

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 13. April 2014, 13:53

Zitat

Und kann es auch sein das der Airbag ausgetauscht werden muss ?
Hatte bis jetzt noch keinen Unfall .



Welcher Airbag?

Kann sein das der Gurtstraffer oder die Matte getauscht werden muss.

Belegungsmatte kann man auscodieren, Gurtstraffer sollte man tauschen.

Da die Lampe bei dir aber an und aus geht, sprich das sehr für einen Wackelkontakt.
Aber ohne Fehlerspeicher auslesen wird das nichts.

Stingray

Rückfälliger

Beiträge: 20 626

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. April 2014, 13:54

Zitat

Auweia das lass mal niemanden hören... Und wer löst deine Aribags aus? Richtig die Sensoren die an das Airbag-SG melden und dann löst das SG die Airbags aus...
Beim trennen der Stecker können kurz Spannungsspitzen entstehen die als Fehlmeldung an das SG melden... Und Kondensatoren dienen als Stromerhalt nach einem Crash..Daher erst die Kondensatoren entleeren und nicht nur"Zündung aus"

An Theradersteller... kann auch nur die Sitzerkennung sein, also die Matte im Sitz)


Lustig, selbst BMW klemmt dazu nicht die Batterie ab ;)
Klar, ist sicherer... aber eben nicht notwendig.

Okrim-MD

Schüler

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 9. Januar 2014

Modell: E46 - Touring - 320i

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 13. April 2014, 14:00

Und nicht jeder, der in einer Werkstatt arbeitet und an Airbags rumfummelt, hat ein Airbagschein...auch Lustig.... Wenn ich dann noch lese " na die Matte kann man auscodieren" ei ei ei...Sorry aber da wo ich gelernt habe bzw gerade mein Meister mache repariert man Fehler und mauchelt sie nicht weg...

Achja so am Rande....ein Auscodieren der Sitzmatte, kann im Schadensfall (nicht Auslösen des Airbags) dazu führen das die Versicherung nicht zahlt bzw kein Anspruch auf Schadensersatz gibt... Desweiten ist es Strafbar sicherheitsrelevante Sachen rauszunehmen.... :whistling: :whistling:

Stingray

Rückfälliger

Beiträge: 20 626

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 13. April 2014, 14:21

Zitat

Und nicht jeder, der in einer Werkstatt arbeitet und an Airbags rumfummelt, hat ein Airbagschein...auch Lustig.... Wenn ich dann noch lese " na die Matte kann man auscodieren" ei ei ei...Sorry aber da wo ich gelernt habe bzw gerade mein Meister mache repariert man Fehler und mauchelt sie nicht weg...

Achja so am Rande....ein Auscodieren der Sitzmatte, kann im Schadensfall (nicht Auslösen des Airbags) dazu führen das die Versicherung nicht zahlt bzw kein Anspruch auf Schadensersatz gibt... Desweiten ist es Strafbar sicherheitsrelevante Sachen rauszunehmen.... :whistling: :whistling:


Nunja, auscodieren halte ich für 10x sinnvoller als solch einen Airbag Simulator zu verbauen.
Dadurch lösen die Airbags halt immer aus, egal ob dort jmd sitzt oder nicht.
Aber sind wir mal ehrlich, wenn bei einem Unfall die Airbags auslösen ist es sowieso ein Wirtschaftlicher ;)
Nichts anderes wird ja gemacht wenn man andere Sportsitze im Wagen verbaut :) hat BMW beim CSL z.B. genau so gelöst.

Okrim-MD

Schüler

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 9. Januar 2014

Modell: E46 - Touring - 320i

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 13. April 2014, 14:27

Wie wäre es mit Sitz öffnen und die Matte reparieren bzw tauschen? Oder den Kabelbaum instandsetzen? BMW hat ja auch dafür Vorgaben.... Soll es auch noch geben, dass einige Schlosser noch Schrauben können...
Achja zum Thema Sportsitze... Man schaue sich die EG Typgenehmigung für die Schalensitze an...

Gibbson

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 22. April 2014

Modell: E46 - Limousine - 318i

Wohnort: Mels, Schweiz

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 22. April 2014, 23:24

Hi auch wenn das Thema schon etwas älter ist ich habe das selbe Problem bei meinem 318i bj 2003. Den Fehlerspeicher habe ich schon ausgelesen allerdings gab es da keine Meldung, wird das dann ein wackliger sein?

Danke schon mal für die Antworten.

niemand

Waldorf (nicht Schüler)

Beiträge: 29 445

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2010

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale Benziner 1:8 / Giant Talon 1

Wohnort: Nördlich Berlin

Danksagungen: 1080

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 22. April 2014, 23:54

Kein Fehler hinterlegt und Airbaglampe ist an? :gruebel:
Zitat:"Wenn Frauen Kopfschmerzen haben, nehmen sie Spalttabletten. Denn Spalt schaltet den Schmerz ab.
Umgekehrt gilt das leider auch.":whistling:



„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.

Flieger

Der den Teufelsmotor mit Autogas fährt

Beiträge: 5 185

Registrierungsdatum: 15. Januar 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Suzuki DR125SE

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 23. April 2014, 02:31

Hi auch wenn das Thema schon etwas älter ist ich habe das selbe Problem bei meinem 318i bj 2003. Den Fehlerspeicher habe ich schon ausgelesen allerdings gab es da keine Meldung, wird das dann ein wackliger sein?

Danke schon mal für die Antworten.

Du hast aber schon das Airbagsteuergerät ausgelesen? ;)

Gibbson

Anfänger

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 22. April 2014

Modell: E46 - Limousine - 318i

Wohnort: Mels, Schweiz

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 23. April 2014, 06:43

Hmm ok gut das du das sagst war der Meinung wenn ein Fehler Auftritt wird der grundsätzlich angezeigt. Muss ich das auch nochmal auslesen. So weit hatte ich gar nicht gedacht das der auch separat noch ein Steuergerät hat. Aber danke für den Hinweis.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk



""