BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Rampie60

The Flying Dutchman

  • »Rampie60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 1. April 2016

Modell: E46 - Compact - 318ti

Wohnort: Erkrath

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Freitag, 3. Juni 2016, 16:29

Klimaanlage spinnt total, brauche Hilfe.

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit meine Klimaanlage. Diese Pustet oben und unten nur warme, wenn nicht sogar heiße Luft. Die mittlere Düsen haben eine relativ normale (kalte) Temperatur.
Da ich mit der Suchfunktion und andere Foren nicht richtig weiter komme frage ich euch, was kann das bloß sein?
Folgende Sachen würden schon kontrolliert bzw. ausgetauscht:

- Laut der Werkstatt funktioniert die Klimaanlage normal (Röhrchen unter der Haube ist Kalt, Kühlmittel müsste laut denen drauf sein. Ist letztes Jahr Juni nachgefüllt worden)
- Fehlerspeicher ist leer und alle Sensoren und Stellklappen funktioren ohne Probleme.
- Handschuhfach habe ich ausgebaut und die Stellmotoren Kontrolliert (Ohne Probleme).
- Klimabedientteil ausgetauscht, hat leider nix gebracht.

Das einzigste was mir im Kopf kommt ist dass doch Kühlmittel fehlt (Irgendwo ein Loch oder so?) oder das der Kompressor nicht richtig funktioniert (Würden die mittleren Düsen dann überhaupt kalt werden?)

Was mich wundert ist das die Mittlere halt kalt sind und die anderen Sehr Warm, nicht nur ein bisschen sondern so warm das man sein Hand da kaum drin halten kann. :wacko:

Ich hoffe einer von euch kann mich helfen.. Danke im voraus!


8|


Codierungen mit Carly im Raum Billerbeck (48727) und Erkrath (40699) immer gerne! Einfach PN schreiben! :thumbup:

Dani

Obdachloser M54 Quäler

Beiträge: 11 328

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: E46 - Limousine - 330i

Weitere Fahrzeuge: E46 - Cabrio - 330Ci

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 748

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. Juni 2016, 16:59

Wie kommst du darauf dass alle Sensoren in Ordnung sind?


Gesendet von meinem Lagerfeuer per Rauchzeichen HD

Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

M54/M52TU/M52 (MS43/MS42/MS41) DME Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), Wegfahrsperren und Schlüsselservice, Fahrgestellnummer Anpassungen LSZ/KMB, Diagnose, Codierungen, VANOS Überholung


Danis 325i LPG Vernichter und km Fresser

opaauto

Profi

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Modell: E46 - Touring - 316i

Weitere Fahrzeuge: BMW E39 525dA Touring

Wohnort: 19300 Grabow

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. Juni 2016, 17:41

Das könnte an deinen Wasserventilen liegen.

Rampie60

The Flying Dutchman

  • »Rampie60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 1. April 2016

Modell: E46 - Compact - 318ti

Wohnort: Erkrath

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. Juni 2016, 17:53

Zitat

Wie kommst du darauf dass alle Sensoren in Ordnung sind?


Gesendet von meinem Lagerfeuer per Rauchzeichen HD


Also laut Werkstatt wo die mein Auto am Tester gehabt haben geben die alle plausible Werte an.

Gesendet von meinem XT1562 mit Tapatalk


8|


Codierungen mit Carly im Raum Billerbeck (48727) und Erkrath (40699) immer gerne! Einfach PN schreiben! :thumbup:

Rampie60

The Flying Dutchman

  • »Rampie60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 1. April 2016

Modell: E46 - Compact - 318ti

Wohnort: Erkrath

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Freitag, 3. Juni 2016, 17:54

Zitat

Das könnte an deinen Wasserventilen liegen.


Okay, hast du nen Ahnung wie ich das rausfinden könnte? Danke dir!

Gesendet von meinem XT1562 mit Tapatalk


8|


Codierungen mit Carly im Raum Billerbeck (48727) und Erkrath (40699) immer gerne! Einfach PN schreiben! :thumbup:

Dani

Obdachloser M54 Quäler

Beiträge: 11 328

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: E46 - Limousine - 330i

Weitere Fahrzeuge: E46 - Cabrio - 330Ci

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 748

  • Nachricht senden

6

Freitag, 3. Juni 2016, 18:03

Und was sagt dann die Werkstatt dazu, dass es nicht funktioniert? Nichts?

Sorry, aber wenn sie nichtmal in der Lage sind den Fehler zu finden, dann glaub ich denen schon aus Prinzip auch nicht dass sie in der Lage sind alle Sensorwerte zu prüfen.

Falls Sensorwerte wirklich alle stimmen sollten und die Klima generell arbeitet, dann kanns eig fast nurnoch am Wasserventil liegen.
Die Klima arbeitet ja mittels reheat. d.h. luft ird runtergekühlt, und dann mittel heizung wieder aufgewärmt auf die gewünschte auslasstemperatur.
wenn das ventil offen hängt, dann wird eben geheizt.

Kannst jetzt hingehen und den abgang vom Ventil checken ob der knallheiß ist, dann isses das ventil selbst (sofern es dabei NICHT angesteuert wird).
Dann kannst auch mal den Stecker vom Ventil abziehen und schauen ob es überhaupt "noch heißer" wird. wenn nicht, dann weißte wenigstens sicher dass es daueroffen ist.
Und zu guter letzt könntest das Ventil auch mal manuell bestromen, und schauen ob es dann kühler wird.

Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

M54/M52TU/M52 (MS43/MS42/MS41) DME Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), Wegfahrsperren und Schlüsselservice, Fahrgestellnummer Anpassungen LSZ/KMB, Diagnose, Codierungen, VANOS Überholung


Danis 325i LPG Vernichter und km Fresser

Rampie60

The Flying Dutchman

  • »Rampie60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 1. April 2016

Modell: E46 - Compact - 318ti

Wohnort: Erkrath

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Freitag, 3. Juni 2016, 18:06

Zitat

Und was sagt dann die Werkstatt dazu, dass es nicht funktioniert? Nichts?

Sorry, aber wenn sie nichtmal in der Lage sind den Fehler zu finden, dann glaub ich denen schon aus Prinzip auch nicht dass sie in der Lage sind alle Sensorwerte zu prüfen.

Falls Sensorwerte wirklich alle stimmen sollten und die Klima generell arbeitet, dann kanns eig fast nurnoch am Wasserventil liegen.
Die Klima arbeitet ja mittels reheat. d.h. luft ird runtergekühlt, und dann mittel heizung wieder aufgewärmt auf die gewünschte auslasstemperatur.
wenn das ventil offen hängt, dann wird eben geheizt.

Kannst jetzt hingehen und den abgang vom Ventil checken ob der knallheiß ist, dann isses das ventil selbst (sofern es dabei NICHT angesteuert wird).
Dann kannst auch mal den Stecker vom Ventil abziehen und schauen ob es überhaupt "noch heißer" wird. wenn nicht, dann weißte wenigstens sicher dass es daueroffen ist.
Und zu guter letzt könntest das Ventil auch mal manuell bestromen, und schauen ob es dann kühler wird.


Muss ganz ehrlich sagen dass mir der Werkstatt auch aufm Sack gegangen ist, aber da es bekannten sind hat es mir nix gekostet. Ich werde mal nach dem Ventil gucken, erstmal rausfinden wo es steckt und dann kontrollierten wie du gesagt hast.

Ich danke euch beiden! Das sind tips womit ich was kann. Ich melde mich wenn ich mehr weiß! :thumbup: :cool:

Gesendet von meinem XT1562 mit Tapatalk


8|


Codierungen mit Carly im Raum Billerbeck (48727) und Erkrath (40699) immer gerne! Einfach PN schreiben! :thumbup:

opaauto

Profi

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Modell: E46 - Touring - 316i

Weitere Fahrzeuge: BMW E39 525dA Touring

Wohnort: 19300 Grabow

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

8

Freitag, 3. Juni 2016, 18:09

Prüfen auf heiß/kalt vorne und hinten.
Sonst gibt's hier noch einen Bericht zum Messen. Den kannst du auch mal lesen.
http://www.autotechnik-forum.de/viewtopic.php?t=1951



""