BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


opaauto

Profi

Beiträge: 1 028

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Modell: E46 - Touring - 316i

Weitere Fahrzeuge: BMW E39 525dA Touring

Wohnort: 19300 Grabow

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

331

Dienstag, 27. Juni 2017, 08:24

Das mit der Rücklaufmenge ist wirklich seltsam gewesen.
Aber der Motor hatte da auch keine Betriebstemperatur?
Da muss man sich manchmal auf sein Gefühl verlassen.
Es freut mich wieder mal zu lesen das du die Höhle zum laufen bekommen hast. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bmwlenker (27.06.2017)

Border

E46-Geschiedener

Beiträge: 6 579

Registrierungsdatum: 28. November 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: VW Golf 7 Variant Highline

Wohnort: Mittelhessen

Danksagungen: 454

  • Nachricht senden

332

Dienstag, 27. Juni 2017, 08:34

Zerlegen der Injektoren war identisch oder ähnlich zu unseren ?
Gruß
Philipp


Biete Fehlerspeicher auslesen, codieren, Automatikgetriebeölspülungen und VANOS Reparaturen im Raum Gießen und weiter

===========================================================================================


===========================================================================================


opaauto

Profi

Beiträge: 1 028

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Modell: E46 - Touring - 316i

Weitere Fahrzeuge: BMW E39 525dA Touring

Wohnort: 19300 Grabow

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

333

Dienstag, 27. Juni 2017, 08:38

Das ist bei den Bosch Injektoren immer ähnlich. Nur sind da manchmal Teile komplett anders. Dann sieht das fast so aus wie bei den Delphi Injektoren.

bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 2 272

Registrierungsdatum: 23. August 2015

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 465

  • Nachricht senden

334

Dienstag, 27. Juni 2017, 09:32

Waren innen so wie unsere Philipp, sogar mit dem Minniteil.



Ja Dirk, konnte ihn immer nur 2-3 Minuten laufen lassen. War wirklich seltsam mit der Messung.
Der hat mir erzählt das er am Anfang nur dieses Klackern unter Last hatte. Mehr war da nicht, das er nicht mehr richtig gelaufen ist kam erst später.
Falk

Verleihe,
Kupplungszentrierdorn.
Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bmwlenker« (27. Juni 2017, 09:55)


Jakeman

Hinterachsneulagerungsplaner

Beiträge: 460

Registrierungsdatum: 15. April 2015

Modell: E46 - Coupe - 330Cd

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Rennrad

Wohnort: Jüchen

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

335

Dienstag, 27. Juni 2017, 09:57

Mensch Leute, hört doch einmal auf die Fachwerkstätten:

Injektoren KANN MAN NICHT reparieren... :lehrer:


:lol:
Gruß Jörg
Start 07.02.2016 ==> 188.000 km
30.05.2016 ==> 200.000 Km < 500.000 Km / 18.11.2016 ==> 222.222 Km < 500.000 Km
20.07.2017 ==> 250.000 Km < 500.000 Km

niemand

Waldorf (nicht Schüler)

Beiträge: 29 446

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2010

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale Benziner 1:8 / Giant Talon 1

Wohnort: Nördlich Berlin

Danksagungen: 1080

  • Nachricht senden

336

Dienstag, 27. Juni 2017, 10:01

Injektoren KANN MAN NICHT reparieren...
Kann man ja auch nicht, die Definition von "Defekt" und "Verdreckt" ist hier die Frage. :P
Zitat:"Wenn Frauen Kopfschmerzen haben, nehmen sie Spalttabletten. Denn Spalt schaltet den Schmerz ab.
Umgekehrt gilt das leider auch.":whistling:



„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.

bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 2 272

Registrierungsdatum: 23. August 2015

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 465

  • Nachricht senden

337

Dienstag, 27. Juni 2017, 10:15

Ja stimmt schon :) . Aber verdreckt bedeutet bei BMW, Bosch und Werkstätten das sie defekt sind und durch neue oder Instandgesetzte ersetzt werden.
Wenn wirklich oben im Magnetventil etwas Defekt ist, kann ich das natürlich nicht reparieren, das ist dann wirklich Defekt.
Das hatte ich bei den ganzen Injektoren 1 oder 2 mal, kommt leider auch vor. Aber da gibt es dann günstigen Ersatz.

Mensch Leute, hört doch einmal auf die Fachwerkstätten:

:) ;)
Falk

Verleihe,
Kupplungszentrierdorn.
Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bmwlenker« (27. Juni 2017, 10:24)


Genesis

Schüler

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 24. Februar 2014

Modell: E46 - Limousine - 320d

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

338

Dienstag, 27. Juni 2017, 10:27

dürfte ich mal fragen was ihr für einen Reiniger verwendet?
Denn Devil Cleaner kann man glaube ich nicht mehr kaufen oder langt es wirklich nur mit Backofen Reiniger und einem Ultraschall Gerät?

bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 2 272

Registrierungsdatum: 23. August 2015

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 465

  • Nachricht senden

339

Dienstag, 27. Juni 2017, 10:29

Bref Power Reiniger für Fett und Eingebranntes :)
Falk

Verleihe,
Kupplungszentrierdorn.
Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

opaauto (27.06.2017)

opaauto

Profi

Beiträge: 1 028

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Modell: E46 - Touring - 316i

Weitere Fahrzeuge: BMW E39 525dA Touring

Wohnort: 19300 Grabow

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

340

Dienstag, 27. Juni 2017, 10:48

Ich mache im Moment Versuche mit defekten Injektoren, bei denen auch eine Reinigung nicht mehr hilft. Bis jetzt sieht das sehr Vielversprechend aus. Es bleiben auch alle Originalteile erhalten.
Es reicht Bref Power für Fett und Eingebranntes und ein Ultraschallbad mit ca 50Watt zur reinigung der Injektoren.

bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 2 272

Registrierungsdatum: 23. August 2015

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 465

  • Nachricht senden

341

Dienstag, 27. Juni 2017, 10:59

Hier siehst du die Teile von den Injektoren im Becher, mit Bref und im Ultaschallgerät. Immer die Teile von einem Injektor in einen Becher, da kommt schon was raus.



Ich mache im Moment Versuche mit defekten Injektoren

Da bin ich mal gespannt :)
Falk

Verleihe,
Kupplungszentrierdorn.
Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

c-_-k

Anfänger

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 11. April 2017

Modell: E46 - Touring - 320d

Weitere Fahrzeuge: Bj.2004

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

342

Dienstag, 27. Juni 2017, 11:39

Ich mache im Moment Versuche mit defekten Injektoren, bei denen auch eine Reinigung nicht mehr hilft. Bis jetzt sieht das sehr Vielversprechend aus. Es bleiben auch alle Originalteile erhalten.
Es reicht Bref Power für Fett und Eingebranntes und ein Ultraschallbad mit ca 50Watt zur reinigung der Injektoren.
Ich hatte ein etwas professionelleres Ultraschallbad im Einsatz (SONOREX SUPER RK 100) mit einer Ultraschallnennleistung von 80W bzw. einer Ultraschallspitzenleistung von 320W und bin wie folgt vorgegangen:
Bis auf den Kopf alle Teile des Injektors in ein verschließbares Gefäß mit max 100ml geben und solange Bref hinzugeben und das Ganze vorsichtig mixen bis das Bref flüssig ist. Das Ganze dann ca. 1Stunde einwirken lassen und dabei immer mal wieder leicht schütteln. Dann altes Bref etwas abgießen und neues hinzugeben und über Nacht einwirken lassen. Am nächsten Tag alle Injektorteile aus dem verschließbaren Gefäß entnehmen mit einem Tuch grob abwischen und in ein nicht zu großes Gefäß (am besten aus dünnem Glas) geben. Die Düse solange mit Bref und Druckluft (oder einfach selbst durchpusten) bearbeiten bis das Bref aus allen Löchern der Düse herauskommt. Dann nochmals Bref in die Düse geben und das Gefäß ebenfalls mit soviel Bref wie möglich auffüllen. Dann soviel Wasser in das Ultraschallbad geben, dass das Gefäß mit den Injektorteilen darin schwimmt und das Ultraschallbad für mindestens 30min anschalten. Anschließend alle Teile mit Drosselklappenreiniger abduschen (ich hatte mir ca. 50ml in ein Gefäß gesprüht und die Teile darin gebadet) und zum Schluss alle Teile mit 2 Taktöl benetzen und wieder zusammenbauen. Fertig! Bei mir sahen hinterher alle Teile (auch die Düse) wie neu aus ohne sichtbare Ablagerungen :thumbsup: .

Ciao
c-_-k
Honda Prelude -> e34 Limo 525i -> Fiat Coupe -> e39 Limo 523iA -> Peugeot 206cc -> e81 120d -> e87 120d PP -> e46 Touring 320dA

bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 2 272

Registrierungsdatum: 23. August 2015

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 465

  • Nachricht senden

343

Dienstag, 27. Juni 2017, 11:56

wie neu aus ohne sichtbare Ablagerungen
So soll es auch sein :) . Ich hatte jetzt am Sonntag noch Zwei gemacht, da waren bei einem die Teile richtig verbrannt, blau/grau. Den hab ich so lange bearbeitet, gespült und durgepustet bis der Sprühnebel dann schön unten raus ist und er frei war.
Da muss man halt alles bei beachten, wenn man mal so einen extremen hat.
In mein Ultraschallgerät gehen nur 3 Becher, passt aber so. Wenn dann die anderen 3 laufen kann ich in Ruhe die ersten fertig machen.
Über Nacht mache ich das nicht, dann müssten die Leute ja Übernachten :). Aber so ein professionelles Gerät hat schon was :)
Falk

Verleihe,
Kupplungszentrierdorn.
Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

opaauto

Profi

Beiträge: 1 028

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Modell: E46 - Touring - 316i

Weitere Fahrzeuge: BMW E39 525dA Touring

Wohnort: 19300 Grabow

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

344

Dienstag, 27. Juni 2017, 19:09

Ein Profi Ultraschallbad lohnt sich nur wenn man es öfter braucht!
Wichtig ist vor allem ein guter Koks Löser. Und da geht nix über das Bref Power, ausser natürlich sehr Teure Spezial Reiniger. Wenn die Injektoren bzw. der Düsenstock und die Düsennadel blau von zuviel Hitze angelaufen sind, bekommst du das natürlich mit nix weg!
Eine halbe Stunde im Ultraschallbad ist völlig ausreichen bei ca 50 Watt Geräten.
Ganz zu anfang, um meine eigenen Injektoren zu reinigen hatte ich ein Gerät mit 25Watt. Selbst das hat gereicht, aber man musste ne 3/4 Stunde laufen lassen.
Und ganz wichtig zum schluss nicht vergessen den Spruhstrahl zu kontrollieren.

Genesis

Schüler

Beiträge: 82

Registrierungsdatum: 24. Februar 2014

Modell: E46 - Limousine - 320d

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

345

Dienstag, 27. Juni 2017, 20:13

danke an alle für die Hilfe werde es nächste Woche angehen und dann berichten über das Ergebnis.



""