BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Klaus 1995

Anfänger

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 8. Juli 2016

Modell: E46 - Touring - 330d

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

361

Dienstag, 18. Juli 2017, 21:57

Ich selber kann leider nichts zu diesem Thema beitragen aber beim Stöbern auf YT bin ich auf diesen Beitrag gestoßen. Der ist allem Anschein nach von Dirk(opaauto) hier aus dem Forum.
Der hat es geschafft Injektoren Selber zu Überholen!

https://youtu.be/P3niuQ9NqXQ

https://youtu.be/0frDs-JuALE

https://youtu.be/Tq5MGjuq6hs

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bmwlenker (18.07.2017)

BIBO

Oeli

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 17. Juli 2017

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: OM660 cdi 2001, 951 Porsche 1987, xr600 1987

Wohnort: MV 19374 Lewitzrand

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

362

Dienstag, 18. Juli 2017, 22:47

Ich selber kann leider nichts zu diesem Thema beitragen aber beim Stöbern auf YT bin ich auf diesen Beitrag gestoßen. Der ist allem Anschein nach von Dirk(opaauto) hier aus dem Forum.
Der hat es geschafft Injektoren Selber zu Überholen!

https://youtu.be/P3niuQ9NqXQ

https://youtu.be/0frDs-JuALE

https://youtu.be/Tq5MGjuq6hs
Ja der opaauto aus bei Lulu, der hat sich noch nicht geäußert. Kommt vielleicht noch!

Och, mein Netz ist zu langsam für youtube, mist. :cursing: .aber danke dir!
In der Ruhe liegt die Kraft.

bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 2 272

Registrierungsdatum: 23. August 2015

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 465

  • Nachricht senden

363

Dienstag, 18. Juli 2017, 22:50

Ja, Klaus.
Der hat jetzt welche gemacht, die waren total durch. Echt super dass das funktioniert :thumbup: und wie er das hinbekommen hat.
Ab und an hat man ja doch einen, bei dem die Reinigung nix bring und man ans eingemachte muss.

und eine Scheibe mit 1,56mm oder 1,76mm verbaut worden


Hast Recht, hab nochmal nachgesehen. Bei MB gibt es die 1,56mm und bei bearbeiteten/gefrästen soll man die 1,76mm nehmen.
Manche machen auch die Dehnschraube neu, ob das jetzt sein muss kann ich dir nicht sagen.
Falk

Verleihe,
Kupplungszentrierdorn.
Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bmwlenker« (18. Juli 2017, 22:58)


Border

E46-Geschiedener

Beiträge: 6 579

Registrierungsdatum: 28. November 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: VW Golf 7 Variant Highline

Wohnort: Mittelhessen

Danksagungen: 454

  • Nachricht senden

364

Mittwoch, 19. Juli 2017, 08:35

Hatte ja auch gestern den Fall das zwei Injektoren selbst mit Reinigung eine viel zu hohe rücklaufmenge hatten.
Was genau hat der Dirk denn da erneuert ?
Habe leider im Moment keine Zeit sowas zu machen , deshalb gibt's bei dem Auto zwei neue Injektoren.
Gruß
Philipp


Biete Fehlerspeicher auslesen, codieren, Automatikgetriebeölspülungen und VANOS Reparaturen im Raum Gießen und weiter

===========================================================================================


===========================================================================================


bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 2 272

Registrierungsdatum: 23. August 2015

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 465

  • Nachricht senden

365

Mittwoch, 19. Juli 2017, 12:05

Kein Ahnung was genau, aber so einfach ist das nicht. Brauchst ein Abdrückgerät und die Teile oben im Injektor.
Ich denke die Anleitung zum Reinigen der Injektoren ist ausreichend, da kann man auch nicht viel kaputt machen. So wie es der Dirk jetzt macht geht es doch ans Eingemachte und da muss man sich schon ganz intensiv mit der Materie befassen und viel probieren.
Ich werde in nächster Zeit versuchen das hinzubekommen, den ersten hab ich schon gehimmelt :thumbdown: . Wie gesagt, so einfach wie die Reinigung ist das nicht.
Man brauch auch ein bisschen Spezialwerkzeug.
Falk

Verleihe,
Kupplungszentrierdorn.
Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bmwlenker« (19. Juli 2017, 12:12)


Border

E46-Geschiedener

Beiträge: 6 579

Registrierungsdatum: 28. November 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: VW Golf 7 Variant Highline

Wohnort: Mittelhessen

Danksagungen: 454

  • Nachricht senden

366

Mittwoch, 19. Juli 2017, 12:40

Ok. Da muss man schon paar Injektoren Machen damit es sich lohnt :)
Gruß
Philipp


Biete Fehlerspeicher auslesen, codieren, Automatikgetriebeölspülungen und VANOS Reparaturen im Raum Gießen und weiter

===========================================================================================


===========================================================================================


opaauto

Profi

Beiträge: 1 028

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Modell: E46 - Touring - 316i

Weitere Fahrzeuge: BMW E39 525dA Touring

Wohnort: 19300 Grabow

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

367

Mittwoch, 19. Juli 2017, 14:54

Es ist tatsächlich so das ich es hin bekomme Injektoren zu Überholen.
Da ich mir aber nicht mal eben so erlauben kann eine 100000 Euro Anlage hin zu stellen, musste ich alles selber Bauen. Und nur mit einem Abdrück Gerät ist es nicht getan! Den Injektor muss man auch mal Ansteuern um den Spritzstrahl zu sehen und das in verschiedenen Bereichen.
Das ganze Justieren vom Magnetventil ist auch nicht das einfachste. Dazu müssen mit einer Lehre verschiedene Abstände gemessen werden.
Deshalb gehe Ich darauf gar nicht weiter ein!
Wer sich nicht damit beschäftigt und das ausgiebig hat verloren.
Deshalb kann Ich mich nur Falk anschließen, lasst es bei der normalen Reinigen vom Düsenstock!
Wer natürlich Probleme mit seinen Injektoren hat darf sich gerne an mich wenden. Wenn ich kann helfe ich gerne weiter.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Klaus 1995 (19.07.2017), bmwlenker (21.07.2017)

Border

E46-Geschiedener

Beiträge: 6 579

Registrierungsdatum: 28. November 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: VW Golf 7 Variant Highline

Wohnort: Mittelhessen

Danksagungen: 454

  • Nachricht senden

368

Mittwoch, 19. Juli 2017, 14:59

Mein Respekt für die Zeit und Mühe.
Die würde ich momentan nicht finden für sowas.

Da darfst du dann ruhig hier im Forum dein Monopol für solche Sachen haben.
Hat man sich dann verdient :)

Nur ne frage : bekommt man das alles im Netz raus was man wissen muss?
Und mit was erzeugst du den Druck für die CR Injektoren ?

Die meisten Abdruckgeräte mit handpumpe kenne ich nur für normale diesel einspritzdüsen bis so ca 600 bar.

Wo man dann dichtheit , spritzbild , Öffnungsdruck , schnarrgeräusch prüfen konnte.

Für CR Injektoren kenn ich nur den 20.000€ Bosch Prüfstand.
Gruß
Philipp


Biete Fehlerspeicher auslesen, codieren, Automatikgetriebeölspülungen und VANOS Reparaturen im Raum Gießen und weiter

===========================================================================================


===========================================================================================


opaauto

Profi

Beiträge: 1 028

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Modell: E46 - Touring - 316i

Weitere Fahrzeuge: BMW E39 525dA Touring

Wohnort: 19300 Grabow

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

369

Mittwoch, 19. Juli 2017, 16:02

Die 100000 Euro waren jetzt nur fiktiv. Könnte man aber locker für so ne komplette Anlage hinlegen, mit allem Zubehör.
Nachdem ich mal geschaut hatte was mich der ganze Scheiss fertig kostet wollte ich eigentlich aufgeben.
Vom Prinzip her nutze ich irgendwie den gleichen Abdrücker. Nur kann ich bei meinem auch 1600bar drücken. Dadurch kann ich sehen ob der Injektor in irgendeinem Bereich nach tropft. Das ist gerade dann wichtig wenn beim Mittleren Lastbereich die Einspritzanlage kommt.
Im Netz findet man schon einiges zu dem Thema, aber alle reden nur drum herum.
Es möchte auch keiner etwas zu dem Thema sagen, jetzt weiss ich auch warum. Man kann damit viel kaputt machen!

Ich kann auch nicht verstehen warum ein Überholung von einem Injektor 150 Euro kostet!
Das bekommt man locker für die hälte hin. Und ich würde das noch günstiger hin bekommen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bmwlenker (19.07.2017), Klaus 1995 (19.07.2017)

bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 2 272

Registrierungsdatum: 23. August 2015

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 465

  • Nachricht senden

370

Mittwoch, 19. Juli 2017, 16:15

Und ich würde das noch günstiger hin bekommen.

:thumbup: .

Wenn man bedenkt das viele Instandgesetzte durch Fachbetriebe nach 1 bis 2 Jahren wieder Schrott sind ist das schon ne üble Sache.
Von daher, super Sache Dirk
Falk

Verleihe,
Kupplungszentrierdorn.
Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

opaauto (19.07.2017), Klaus 1995 (19.07.2017)

BIBO

Oeli

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 17. Juli 2017

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: OM660 cdi 2001, 951 Porsche 1987, xr600 1987

Wohnort: MV 19374 Lewitzrand

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

371

Donnerstag, 20. Juli 2017, 15:56

@bmwlenker..sollte diese flache Felgenbürste funktionieren? Siehe Anhang.

Zur Abdichtung und Schutz des Brennraumes mach ich mir grade
Gedanken.

Könnte man nicht ein Rundholz d7,5mm in den Schacht stecken. Diesen dann mit M3
Gewindestange einführen bis zum Kolben der auf OTsteht? Oder fast OT dann
könnte man zur Not den Stift rausdrücken. Ist dann sogar Redundant :-)

Was ist eigentlich an der Praxis mit dem
Rücklauffilter dran?


Wodurch entsteht denn nun die
Verkokung der Düsen? Bei hohem Druck und Temperatur im Düsenloch oder
sind doch auch die Kolbenringe beeidigt. Habe da widersprüchliches gefunden.
Ich meine Druck und Temperatur.


Dank schon mal für eure Hilfe!
»BIBO« hat folgendes Bild angehängt:
  • Reifen Felgen Bürste.jpg
In der Ruhe liegt die Kraft.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »BIBO« (20. Juli 2017, 17:04)


opaauto

Profi

Beiträge: 1 028

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Modell: E46 - Touring - 316i

Weitere Fahrzeuge: BMW E39 525dA Touring

Wohnort: 19300 Grabow

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

372

Donnerstag, 20. Juli 2017, 16:18

Nimm ne lange Spax 6x200. Auf das Ende drehst du ein ca 3cm langes Stück. Silikonschlauch wäre super, 3x7mm. Oder eben einen anderen. Das steckst du in das loch und lässt das ding da drin. Dann fällt auch nix in die Zylinder.
»opaauto« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20170720_161214-768x1024.jpg

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BIBO (20.07.2017), bmwlenker (20.07.2017)

BIBO

Oeli

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 17. Juli 2017

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: OM660 cdi 2001, 951 Porsche 1987, xr600 1987

Wohnort: MV 19374 Lewitzrand

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

373

Donnerstag, 20. Juli 2017, 17:01

Ups,
.
.
Wat n verkehr hier!
.
.

Geil, das ist natürlich noch einfacher.

Neoprenschlauch vom Moppet
hätt ich noch.Fahre morgen dann nicht nach Parchim sondern nach Crivitz da
ist so ein schnuckeliger Baumarkt "Schwesig" der alle Schrauben,
Schlauch alles lose verkauft. 8x240mm ist ein bissel dick! 6x120 kurz!

@Dirk : Ich muss für die kleine OP mit Werkzeug nach Berlin
Hangelsberg fahren. Sonst würde ich garantiert zu dir ( Opaauto) fahren und dich
mit ein paar Talern und na Kiste Vitamalz überreden.


LG mattias
In der Ruhe liegt die Kraft.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BIBO« (20. Juli 2017, 17:10)


bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 2 272

Registrierungsdatum: 23. August 2015

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 465

  • Nachricht senden

374

Donnerstag, 20. Juli 2017, 17:03

Ja mach dir so eine Spaxschraube, funktioniert super.
Die Bürste kannst du nehmen, oder sowas in der Art Klick.
Die Ablagerungen und Verkokungen an den Düsen sind Motoröl.
Was meinst du mit Rücklauffilter?

@mattias, bist du auch öfter in Schwerin. Am Pfaffenteich im Friedrich's war ich schon mal vor ein paar Jahren
Falk

Verleihe,
Kupplungszentrierdorn.
Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bmwlenker« (20. Juli 2017, 17:12)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BIBO (20.07.2017)

BIBO

Oeli

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 17. Juli 2017

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: OM660 cdi 2001, 951 Porsche 1987, xr600 1987

Wohnort: MV 19374 Lewitzrand

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

375

Donnerstag, 20. Juli 2017, 17:29

Ja mach dir so eine Spaxschraube, funktioniert super.
Die Bürste kannst du nehmen, oder sowas in der Art Klick.
Die Ablagerungen und Verkokungen an den Düsen sind Motoröl.
Was meinst du mit Rücklauffilter?

@mattias, bist du auch öfter in Schwerin. Am Pfaffenteich im Friedrich's war ich schon mal vor ein paar Jahren
So, habe bestellt:
1x 3er Set Flaschenbürste 4€ Bremen
2x Felgenbüste 2,9€ China
1x Set Fäser 19 €

"Die Ablagerungen und Verkokungen an den Düsen sind Motoröl."? vom Motoröl? Verstehe ich nicht... ?(

Bin auch im MT unterwegs. Ich weiß nicht mehr genau wo ich es gelesen habe aber glabe im MT MB Forum "320cdi Motorschaden 65.000km" Loch in Kolben,Injektor....die machen das standartmäßig bei der reinigung. Verhindert wohl den Eintrag in den Tank. Von... Spänen, hihi.

@bmwlenker: Wohne erst ein Jahr hier. Klar Schwerin ist hier ums Eck, doch Pfaffenteich und Friedrich's kenn ich noch nicht.
In der Ruhe liegt die Kraft.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »BIBO« (20. Juli 2017, 17:44)




Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

""