BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Beiträge: 1 223

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2009

Modell: E46 - Touring - 330d

Modell 2: Habe noch keinen E46

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

421

Samstag, 21. Oktober 2017, 20:35

Verständnis habe ich zum Teil schon, mich hat das damals einige Stunden gekostet. Habe meinen komplett zerlegten Injektor nach dem zusammenbau auch nochmal in meinen Motor eingebaut. War ein ziemliches Risiko, aber der Injektor hat wieder halbwegs funktioniert, Rücklaufmenge war aber immer noch zu hoch.

Aber das Thema Injektor im Forum hier, da gibt es 0% Hilfestellung, da will jeder nur Profit machen...

Ich bin halt von Natur aus neugierig und versuche zu verstehen wieso Dinge kaputt gehen ;) .

Von daher werte das bitte nicht als Angriff gegen dich opaauto. Hatte damals auch in diesem Thread meine Ergebnisse gepostet, außer dumme Kommentare von denjenigen die das wissen hatten, kam nichts bei rum.

EDIT:
@bmwlenker: Ja das ist ne fummelarbeit, das wäre nichts für mich das jeden Tag zu machen. Das sollte wirklich jemand machen der Ahnung hat und das richtige Werkzeug. Damit man mit ruhigen gewissen fahren kann :thumbsup: .

bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 2 344

Registrierungsdatum: 23. August 2015

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 481

  • Nachricht senden

422

Samstag, 21. Oktober 2017, 20:52

da will jeder nur Profit machen...


Das was eine Reinigung kostet, mit ein und Ausbau der Injektoren, dafür baut die Werkstatt noch nicht mal die Ansaugbrücke runter.
Ich/wir machen das so günstig wie möglich und um einfach zu helfen.
Von Profit kann da keine Rede sein, ist und bleibt ein Hobby.

Opaauto hat ja die Reinigung ins Forum gestellt, hat schon vielen sehr viel Geld gespart.
Falk

Verleihe,
Kupplungszentrierdorn.
Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bmwlenker« (21. Oktober 2017, 22:17)


opaauto

Profi

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Modell: E46 - Touring - 316i

Weitere Fahrzeuge: BMW E39 525dA Touring

Wohnort: 19300 Grabow

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

423

Samstag, 21. Oktober 2017, 20:55

Da sind wir wieder bei dem Punkt, das jemand sich mühevoll Details zusammen sucht, versucht Infos zu bekommen, aber die gibt es nicht!
Dann macht man alles selbst, von der Planung, bis zum vermessen bzw justieren und Ersatzteillisten besorgen. Dann Werkzeuge und Hilfsmittel bauen.
Da kann niemand erwarten das ich das auch noch veröffentliche.
Von Profit machen kann da keine Rede sein. Dafür steckt bei der Reinigung oder beim reparieren bzw überholen zuviel Zeit drin bzw die benötigten Teile sind teuer. Das ganze ist eigentlich nur ein gefallen für das Forum bzw Leute die Probleme mit ihren Dieseln haben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

davemcarthur (24.10.2017)

bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 2 344

Registrierungsdatum: 23. August 2015

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 481

  • Nachricht senden

424

Samstag, 21. Oktober 2017, 21:00

Das ganze ist eigentlich nur ein gefallen für das Forum bzw Leute die Probleme mit ihren Dieseln haben.
Ganz genau Dirk. :thumbup:
Es geht doch nicht immer nur um's GELD. Ich freu mich immer wenn ich jemand helfen konnte und der Motor läuft wieder.
Alles andere gehört hier in den Thread auch irgendwie nicht rein :)
Falk

Verleihe,
Kupplungszentrierdorn.
Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

Beiträge: 1 223

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2009

Modell: E46 - Touring - 330d

Modell 2: Habe noch keinen E46

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

425

Samstag, 21. Oktober 2017, 21:03

Es gibt Personen die helfen und verlangen so gut wie nichts, aber es gibt im Forum auch die andere Seite die ordenltich zulangen... und die User noch blöd anreden.
Ich wollte euch zwei nicht angreifen, ihr gehört nicht zu denen! Habe hier im Forum auch schon einigen geholfen, bezüglich Injektoren, Codierung oder einfach nur FS auslesen/löschen und dafür nichts verlangt. Was Werkstätten heutzutage verlangen ist eine frechheit.

Wenn wie bei dir opaauto die Garage/Werkstatt zur Verfügung steht und du dir das Werkzeug selbst zusammenbauen kannst und viel probiert hast, kann ich auch nachvollziehen wieso du hier dein hart erarbeitetes wissen nicht komplett teilen möchtest.

Muss auch sagen, ich schreibe hier eigentlich gar nicht mehr, aber in diesem Forum wird noch viel mehr geholfen als im E9x. Von daher war ich damals auch gerne hier.

EDIT:
Das Bild hatte ich damals hochgeladen. Da das ganze auch schon länger her ist, kann ich mich nicht mehr an alle Details erinnern.

opaauto

Profi

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Modell: E46 - Touring - 316i

Weitere Fahrzeuge: BMW E39 525dA Touring

Wohnort: 19300 Grabow

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

426

Samstag, 21. Oktober 2017, 21:13

Genau, zum helfen ist ein Forum da. So sehe ich das auch!

Beiträge: 1 223

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2009

Modell: E46 - Touring - 330d

Modell 2: Habe noch keinen E46

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

427

Samstag, 21. Oktober 2017, 21:14

Vielleicht kann ich dir opaauto ja doch eine Antwort entlocken =).
Das Bild ist zwar schlecht geworden, aber man kann denke ich den Ring erkennen und das dieser defekt ist. Oder gehört sich das bei dem Injektor so?

opaauto

Profi

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Modell: E46 - Touring - 316i

Weitere Fahrzeuge: BMW E39 525dA Touring

Wohnort: 19300 Grabow

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

428

Samstag, 21. Oktober 2017, 22:03

Richtig. Die Dichtung auf der Düse ist defekt.

Beiträge: 1 223

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2009

Modell: E46 - Touring - 330d

Modell 2: Habe noch keinen E46

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

429

Samstag, 21. Oktober 2017, 23:00

Danke =), das ist mir damals ins Auge gestochen. Was mir noch aufgefallen ist, das die Nadel unten nicht mehr leichtgängig war.
Ne andere Frage, musst aber ned drauf Antworten ;). Kommt Ihr an Ersatzteile?

opaauto

Profi

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Modell: E46 - Touring - 316i

Weitere Fahrzeuge: BMW E39 525dA Touring

Wohnort: 19300 Grabow

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

430

Samstag, 21. Oktober 2017, 23:13

Ja. Aber nur ein bestimmtes Kontingent. Du bekommst als Privater nicht alles unbegrenzt.

opaauto

Profi

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Modell: E46 - Touring - 316i

Weitere Fahrzeuge: BMW E39 525dA Touring

Wohnort: 19300 Grabow

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

431

Sonntag, 22. Oktober 2017, 22:37

@Falk
Wie ich sehe klapp das gut mit dem Druck aufbauen! So wie es sein soll.
Hast du auch den Sprühstrahl bzw. das Spritzbild kontrolliert?
Deine Ansteuerung vom Injektor sollte auch funktionieren!
Wie sah es vorher aus und wie nachher?
Gab es eine verbesserung?
An der kontrolle vom Spritzbilb werde ich noch einige arbeiten machen bzw. erweitern.

bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 2 344

Registrierungsdatum: 23. August 2015

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 481

  • Nachricht senden

432

Sonntag, 22. Oktober 2017, 23:00

Ja das Spritzbild hatte ich vorher/nachher kontroliert .
Es war danach auf jeden Fall super.
Nach der Reinigung wird ja auch die Düse ohne Nadel oder sonstwas ( so mach ich das zumindest ) mit Drosselklappenreiniger durchgesprüht. Da sieht man dann ja sehr gut das Spritzbild. Ist halt nur von der Düse alleine, aber so ungefähr hat das dann ausgesehen.
Falk

Verleihe,
Kupplungszentrierdorn.
Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

opaauto

Profi

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2015

Modell: E46 - Touring - 316i

Weitere Fahrzeuge: BMW E39 525dA Touring

Wohnort: 19300 Grabow

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

433

Sonntag, 22. Oktober 2017, 23:04

So soll es auch im zusammen gebauten Zustand sein!

bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 2 344

Registrierungsdatum: 23. August 2015

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 481

  • Nachricht senden

434

Sonntag, 22. Oktober 2017, 23:25

Jetzt reichts mir aber auch erstmal, hat mich genug Nerven gekostet :) , bis alles lief.
Freu mich dann auch wieder auf die Nächste ganz entspannte normale Reinigung.
Falk

Verleihe,
Kupplungszentrierdorn.
Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 2 344

Registrierungsdatum: 23. August 2015

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 481

  • Nachricht senden

435

Dienstag, 31. Oktober 2017, 21:49

Dirk, das hab ich gerade beim stöbern gefunden.
Sind das deine eigenen komplett überholten Injektoren, die da drin sind?

https://www.youtube.com/watch?v=wD3NlgYW5-o
Falk

Verleihe,
Kupplungszentrierdorn.
Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.



""