BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


BasCab323i

Anfänger

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2011

Modell: E46 - Cabrio - 323Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E90 320d ,E36 325i Coupe

Wohnort: Wadersloh

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

46

Samstag, 16. Mai 2015, 19:04

Die Limo hat Original 300N Hubkraft
Das Coupe hat Original 300N Hubkraft
Das Cabrio hat Original 270N Hubkraft

Die hier bei dem Mod vorgestellten 320N

Auch die Schranierkonstruktion ist anders. (logischerweise, dass das Dach drunter geht)
Die 50N waren wohl dann zuviel Power zusätzlich?
Danke für den Hinweis.....das könnte natürlich der Grund gewesen sein. :thumbup:

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 23. Mai 2012

Modell: E46 - Limousine - 320i

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

47

Samstag, 16. Mai 2015, 19:58

du hast also auch neue Dämpfer bestellt/verwendet?

BasCab323i

Anfänger

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2011

Modell: E46 - Cabrio - 323Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E90 320d ,E36 325i Coupe

Wohnort: Wadersloh

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

48

Samstag, 16. Mai 2015, 20:15

Dämpfer waren die original Dämpfer, die hatte ich nicht neu bestellt da sie erst ziemlich neu sind. Aber ich denke das durch die Konstruktion zu viel Kraft auf den Scharnieren lag.

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 23. Mai 2012

Modell: E46 - Limousine - 320i

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

49

Samstag, 16. Mai 2015, 20:40

Achso, beim zudrücken ist das ja kaputt gegangen.
Mhm, ja da wird wohl die Feder zu krass gedrückt haben.

Das sind dann aber sehr kleine Toleranzen ...




/fakeedit: Heute kamen die neuen Gasdruckfedern. Nun fehlt noch die blaue Feder.
Hoff die kommt am Montag :D

Kona35

Anfänger

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 6. Mai 2015

Modell: E46 - Coupe - 328Ci

Weitere Fahrzeuge: Gazelle Fahrrad, Inliner, Roller (wurd´ geklaut)

Wohnort: Papenburg / Emsland (noch)

  • Nachricht senden

50

Montag, 18. Mai 2015, 19:41

:D :D :thumbsup:
Sauber! Ich habe mich schon immer gefragt, ob das wohl so sein muss, dass der Kofferraum-Deckel nur so klingt als würde er aufspringen und man dann trotzdem selbst wieder hochziehen muss 8| :|

- Wenn Hackfressen Hack fressen, fressen Hackfressen Hack -

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 23. Mai 2012

Modell: E46 - Limousine - 320i

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

51

Dienstag, 19. Mai 2015, 00:19



/fakeedit: Heute kamen die neuen Gasdruckfedern. Nun fehlt noch die blaue Feder.
Hoff die kommt am Montag :D
war klar.
Nix is.

Hoff die kommt nun endlich Dienstag :D

Max_Max

Schüler

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 21. Oktober 2012

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 19. Mai 2015, 01:31

Hallo Neco, ich hatte auch mal bei dem Verkäufer Federn für dass automatische öffnen der Heckklappe bestellt (war letztes Jahr glaube), allerdings gab es da noch keine für denn e 46 direkt, sondern für BMW allgemein.
Bei mir waren aber nach dem Einbau der Federn die Spaltmaße der Heckklappe, nach dem schließen, was zwar ging aber nur sehr schwer, unter aller Sau so das ich die wieder ausgebaut und zurück geschickt hatte.

Nun meine Fragen: Wie sieht das jetzt aus, sind die Spaltmaße der Klappe so wie sie sein sollten, oder nicht?
Könntest du bitte ein Foto machen wie es im geschlossenen Zustand der Heckklappe aussieht?

Gruß
Max_Max
Beste Grüße

Max_Max







Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 23. Mai 2012

Modell: E46 - Limousine - 320i

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 19. Mai 2015, 17:15

So, Federn eingebaut.

Zuerst inkl. 1x Unterlegscheiben versucht ---> Nope.
Da geht die Heckklappe nicht mehr richtig zu.

Wenn ich da weiter gedrückt hätte, hätt ich mir was am Schraniergestänge verbogen/abgerissen.
Ergo die Unterlegscheibe entfernt, und siehe da:




:thumbsup:

PS: und eingebaut hab ich sie auch so rum, wie sie vorher waren. ergo ist bei mir die blaue Feder oben)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Icefeldt« (19. Mai 2015, 17:22)


Neco

-=Die E46 Doktoren=-

  • »Neco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 454

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

Neco

-=Die E46 Doktoren=-

  • »Neco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 454

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 19. Mai 2015, 18:43

So, Federn eingebaut.

Zuerst inkl. 1x Unterlegscheiben versucht ---> Nope.
Da geht die Heckklappe nicht mehr richtig zu.

Wenn ich da weiter gedrückt hätte, hätt ich mir was am Schraniergestänge verbogen/abgerissen.
Ergo die Unterlegscheibe entfernt, und siehe da:




:thumbsup:

PS: und eingebaut hab ich sie auch so rum, wie sie vorher waren. ergo ist bei mir die blaue Feder oben)

:thumbsup:

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 23. Mai 2012

Modell: E46 - Limousine - 320i

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 19. Mai 2015, 18:48

Ich schau mal obs ganz dünne unterlegscheiben gibt, oder ob ich da was zurechtfeile.
nen tick stärker könnte es am anfang schon sein (wegen meinem Flügel).

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 23. Mai 2012

Modell: E46 - Limousine - 320i

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 20. Mai 2015, 07:11

Schlechte Nachricht:

Heute morgen hat es die Heckklappe schohn nicht mehr geschafft sich alleine zu öffnen .... ;(
Wird aufgedrückt, aber dann ahben es die Gasdruckfedern wohl nicht geschafft es weiter zu pushen.

niemand

Waldorf (nicht Schüler)

Beiträge: 27 970

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2010

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale Benziner 1:8 / Giant Talon 1

Wohnort: Nördlich Berlin

Danksagungen: 954

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 20. Mai 2015, 10:54

Für meinen Geschmack ist das Auto, die Scharniere und die Aufhängung der Dämpfer dafür nicht ausgelegt/ konstruiert. Weswegen ich auch nicht versuchen werde es zu realisieren. Gerade die Befestigungspunkte der Dämpfer sehe ich da als Schwachpunkt an und wenn sie ausgerissen sind hat man ein Problem. :)
Zitat:"Wenn Frauen Kopfschmerzen haben, nehmen sie Spalttabletten. Denn Spalt schaltet den Schmerz ab.
Umgekehrt gilt das leider auch.":whistling:



„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 23. Mai 2012

Modell: E46 - Limousine - 320i

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 20. Mai 2015, 12:53

ich muss mal schauen ob ich es mit einer dünnen Unterlegscheibe noch ein bisschen pushen kann.
Ansonsten habe ich wohl einen Umrüstsatz abzugeben, da mein Flügel wohl doch zu schwer ist :-/


@neco: kannst du mal ein Video vom schließen der Heckklappe machen.
Runterdrücken bis du den Widerstand fühlt , dann kurz mal auf die blaue Feder + Unterlegscheibe schwenken, und dann weiter zudrücken?

Exedus

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Registrierungsdatum: 10. Juli 2011

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda Fireblade SC44 / Yamaha FZ 750 / 525d E61

Wohnort: bei Bremen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 20. Mai 2015, 13:33

So, hab heute auch die Teile eingebaut. Habs exakt wie Neco gemacht, kleine Unterlegscheibe drunter und die Dämpfer verkehrt herum wieder eingebaut.

Es funktioniert :) Spaltmaße stimmen alle noch. Kofferaumdeckel macht man am besten mit nem leichten Schwung zu. Geht schon deutlich schwerer als vorher.

Bin mal gespannt wie lange das funktioniert. Der Druck der kleinen Federn im geschlossenem Zustand ist schon enorm. Könnte mir vorstellen, dass früher oder später etwas kaputt geht.

Die Aufnahmen der Dämpfer sind halt Kugelköpfe, die lediglich durch dieses kleine "Halteblech" gesichert sind, eventuell arbeiten sich die Dämpfer von den Kugelköpfen runter, mal sehen.

Die Schaniere sehen eigentlich recht solide aus, denke dass die das mitmachen sollten :gruebel:

Aber erstmal funktionirt es eindwandfrei :thumbsup:
Ohne Maschine ein ganz normaler Mensch aber mit ... In knapp 3 Sekunden auf 100 Km/h // Und hier >>Mein 320i<<



Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher