BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 23. Mai 2012

Modell: E46 - Limousine - 320i

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 20. Mai 2015, 13:54

Sobald die Feder komprimiert ist, war es für dich nicht "zu krass weiterzudrücken" mit Unterlegscheibe?

Dann auch an dich die Bitte:

kannst du mal ein Video vom schließen der Heckklappe machen.
Runterdrücken
bis du den Widerstand fühlst und die blaue Feder komprimiert ist , dann kurz mal auf die blaue Feder +
Unterlegscheibe schwenken, und dann weiter zudrücken?

Exedus

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Registrierungsdatum: 10. Juli 2011

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda Fireblade SC44 / Yamaha FZ 750 / 525d E61

Wohnort: bei Bremen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 20. Mai 2015, 14:45

Hi,

also die ersten 1-2x schließen gingen tatsächlich sehr schwer, ich bilde mir ein, dass es nun besser geht. Aber das erste Mal zudrücken hat schon etwas Überwindung gekostet.

Hier wie gewünscht ein Video dazu, leider nur Handycam und Auto ungewaschen, shame on me :D Aber durch die ganzen Rapsfelder hier lohnt sich waschen zur Zeit garnicht, es ist nach paar Stunden wieder mit einer Schicht Pollen bedeckt...



Wie man sieht ist die Feder erst ganz kurz vor dem Schließen des Deckels voll komprimiert, da tut sich auf den letzten cm der Heckklappe fast nichts mehr an Komprimierung.
Ohne Maschine ein ganz normaler Mensch aber mit ... In knapp 3 Sekunden auf 100 Km/h // Und hier >>Mein 320i<<

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Exedus« (20. Mai 2015, 14:51)


Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 23. Mai 2012

Modell: E46 - Limousine - 320i

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 20. Mai 2015, 14:53

Mhm .....

1. Vielen Dank für das Video.

Ich hatte den Eindruck, dass es bei mir viel krasser ist mit dem Widerstand (mit Unterlegscheibe).
Werd ich heute wie gesagt nochmal testen.

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 23. Mai 2012

Modell: E46 - Limousine - 320i

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 20. Mai 2015, 17:36

Nope, nicht für Autos mit Heckflügel geeignet.
Auch mit Unterlegscheibe reicht der Schwung bei meinem AC Schnitzer Flügel nicht aus.

:-/

Muss die Federelemente leider abtreten.

Exedus

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Registrierungsdatum: 10. Juli 2011

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda Fireblade SC44 / Yamaha FZ 750 / 525d E61

Wohnort: bei Bremen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 20. Mai 2015, 18:13

Das ist ärgerlich, aber wer schön sein will... :D

Wirst hier im Forum sicherlich einen Abnehmer finden.
Ohne Maschine ein ganz normaler Mensch aber mit ... In knapp 3 Sekunden auf 100 Km/h // Und hier >>Mein 320i<<

clehn8ok

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 25. Juli 2013

Modell: E46 - Coupe - 330Cd

Modell 2: -

Wohnort: Wien

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

66

Donnerstag, 21. Mai 2015, 09:00

Nope, nicht für Autos mit Heckflügel geeignet.
Auch mit Unterlegscheibe reicht der Schwung bei meinem AC Schnitzer Flügel nicht aus.

:-/

Muss die Federelemente leider abtreten.


Ich würde sie nehmen :D

Beiträge: 647

Registrierungsdatum: 23. Mai 2012

Modell: E46 - Limousine - 320i

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 21. Mai 2015, 10:18

Schon weg, sry ^^
:)

Ging fix.

Genesis

Schüler

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 24. Februar 2014

Modell: E46 - Limousine - 320d

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

68

Freitag, 22. Mai 2015, 12:55

ich habe aus versehen 4 statt 2 Dämpfer bestellt wenn jemand noch welche braucht gib es für 26€ inkl Versand ansonsten gehen Sie wieder zurück.

Mel

Fortgeschrittener

Beiträge: 178

Registrierungsdatum: 8. Juni 2014

Modell: E46 - Limousine - 320i

Weitere Fahrzeuge: Suzuki DR650RSE

Wohnort: Iserlohn

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

69

Freitag, 22. Mai 2015, 13:25

Moin,

wäre jemand so nett die Maße der Federn hier rein zu schreiben?

Grüße

vschaefer

bald hab ich alle E46 Krankheiten durch... Ganz bestimmt...

Beiträge: 1 023

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2014

Modell: E46 - Limousine - 320i

Wohnort: München

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 3. Juni 2015, 18:46

außendurchmesser 20mm, innendurchmesser ca 12mm, länge 25mm. federhärte weiß ich leider nicht.

gibts irgendeinen besonderen trick, wie man den kopf am dämpfer abbekommt? die rohrzange rutscht bei mir einfach nur durch, egal wie fest ich zudrücke - das ding sitzt bombenfest und rührt sich keinen millimeter :(
Viele Grüße,

Valentin

"Ich dreh komplett durch" - Schraube (M12, fassungslos)

vschaefer

bald hab ich alle E46 Krankheiten durch... Ganz bestimmt...

Beiträge: 1 023

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2014

Modell: E46 - Limousine - 320i

Wohnort: München

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

71

Freitag, 5. Juni 2015, 08:35

So, kleines Update meinerseits:
Völlig frustriert und voll zerstörungswut war ich dann doch noch erfolgreich: gemeinsam mit nem Spezl haben wir zu zweit die Kolbenstange jeweils mit ner Zange so fest wir konnten fixiert und es dann auch tatsächlich hinbekommen, den Kopf abzuschrauben.
Also: blos nicht zimperlich sein, es braucht echt viel Gewalt, um das Ding zu lösen, das Mistding ist aufs Gewinde geklebt.

Die Ernüchterung kam dann aber auch recht schnell: bei meiner VFL Limousine passts nicht, der Kofferraumdeckel steht zur Heckscheibe hin ein gutes Stück hoch - egal wierum ich die Dämpfer montiere :(

Schade eigentlich, wäre ne wirklich coole Spielerei gewesen.

Viele Grüße,
Valentin
Viele Grüße,

Valentin

"Ich dreh komplett durch" - Schraube (M12, fassungslos)

Neco

-=Die E46 Doktoren=-

  • »Neco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 364

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

72

Freitag, 5. Juni 2015, 15:52

So, kleines Update meinerseits:
Völlig frustriert und voll zerstörungswut war ich dann doch noch erfolgreich: gemeinsam mit nem Spezl haben wir zu zweit die Kolbenstange jeweils mit ner Zange so fest wir konnten fixiert und es dann auch tatsächlich hinbekommen, den Kopf abzuschrauben.
Also: blos nicht zimperlich sein, es braucht echt viel Gewalt, um das Ding zu lösen, das Mistding ist aufs Gewinde geklebt.

Die Ernüchterung kam dann aber auch recht schnell: bei meiner VFL Limousine passts nicht, der Kofferraumdeckel steht zur Heckscheibe hin ein gutes Stück hoch - egal wierum ich die Dämpfer montiere :(

Schade eigentlich, wäre ne wirklich coole Spielerei gewesen.

Viele Grüße,
Valentin

Seltsam, bei meiner VFL Limo passt es wunderbar...

Exedus

Fortgeschrittener

Beiträge: 478

Registrierungsdatum: 10. Juli 2011

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda Fireblade SC44 / Yamaha FZ 750 / 525d E61

Wohnort: bei Bremen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

73

Samstag, 27. Juni 2015, 15:28

So ein kleines Fazit meinerseits nach nun etweas mehr als einem Monat.

Nach ca. 2 Wochen haben sich bei mir die Dämpferköpfe von den Kugeln runter gearbeitet. Habe diese nun mit Draht fixiert, seitdem Ruhe.

Des weiteren haben die Dämpfer scheinbar an Druck verloren und schaffen es nicht mehr die Klappe zu öffnen :/

Die Klappe wird ca. 10-15cm von den Federn geöffnet und dann bleibt sie stehen. Die Standarddämpfer sind einfach zu schwach.

Kennt zufallig Dämpfer mit der gleichen Länge / Aufnahme aber mehr Nm Druck?
Ohne Maschine ein ganz normaler Mensch aber mit ... In knapp 3 Sekunden auf 100 Km/h // Und hier >>Mein 320i<<

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Exedus« (27. Juni 2015, 15:40)


Stingray

Audi Quäler

Beiträge: 19 638

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05 ; Audi S5 Sportback BJ10

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

74

Samstag, 27. Juni 2015, 20:48

Die vom E39 sind stärker... Aber musst bedenken das der Kofferraum dann noch schwerer zugeht.

Neco

-=Die E46 Doktoren=-

  • »Neco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 364

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

75

Sonntag, 28. Juni 2015, 22:21

Noch stärkere Dämpfer würde ich nicht verbauen.
Beim aufklappen, knalllt die Klappe dann ja voll gegen den Anschlag...

Bei mir funktioniert es noch einwandfrei :thumbup: