BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Odhinn77

Anfänger

  • »Odhinn77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 30. August 2010

Modell: E46 - Coupe - 328Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Polo 6n GTI

Wohnort: Nähe Dortmund

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. Februar 2012, 12:59

Querlenker

Hallo zusammen. Ab wann wechselt man eigentlich den kompletten querlenker.?

Ich habe hier noch 2 gebrauchte liegen die ca. 90 tausend gelaufen sind. Kann ich da nicht einfach die traggelenke und Hydrolager tauschen und die dann gegen meine wechseln?

Woran erkennt man das die querlenker Defekt sind? Also nur der aluteil bei den lagern ist mir das schon klar.

Gruß
Odhinn

niemand

Waldorf (nicht Schüler)

Beiträge: 29 096

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2010

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale Benziner 1:8 / Giant Talon 1

Wohnort: Nördlich Berlin

Danksagungen: 1059

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. Februar 2012, 13:15

Bei den ori Lenkern kannst du die Traggelenke glaub ich nicht tauschen, dann ist der Lenker Schrott wenn das Lager hin ist. :)
Zitat:"Wenn Frauen Kopfschmerzen haben, nehmen sie Spalttabletten. Denn Spalt schaltet den Schmerz ab.
Umgekehrt gilt das leider auch.":whistling:



„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.

BlutgruppeM

Cocktail-Victim

Beiträge: 5 114

Registrierungsdatum: 18. April 2009

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E91 LCI 318d, Kawasaki ZX-6R

Wohnort: Nürburgring

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Februar 2012, 13:20

Äh, was außer den Traggelenken und dem Hydrolager soll
denn noch Verschleißen???

Der eigentliche Alukörper unterliegt so gut wie keinem Verschleiß.....
Und wenn die Traggelenke + Stützlager durch sind, dann ist
meist ein kompletter austausch günstiger, da die Traggelenke sowie
das Hydrolager meist vormontiert sind und man sich so das umpressen
spart.

Wenn bei deinen QL die da noch rum liegen die Traggelenke einzeln zu
tauschen sind und du einen adäquaten Ersatz findest, dann nur zu ^^
Nach dem wechsel sollten die sich wieder wie neu fahren lassen :)
Mfg Manuel
Meine Fotostorys:



Wie poste ich richtig :gruebel:
Nachdem ich die Suche und die FAQ erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen,
benutze einen sehr kreativen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen und veröffentliche einen
so eindeutigen Text, dass sich jeder etwas anderes darunter vorstellt.

Neco

-=Die E46 Doktoren=-

Beiträge: 17 464

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Aktuelle Marktplatzeinträge: 5

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. Februar 2012, 19:40

Bei den original Querlenkern ist das tauschen der Tranggelenke nicht ohne weiteres möglich.
Die Hydrolager sind ohne weiteres tauschbar.

Aber ich würde mir, definitiv keine gebrauchten Lager einbauen.
Dass würde ich nochmals überdenken.

Tommy Touring

Erleuchteter

Beiträge: 9 946

Registrierungsdatum: 10. Februar 2007

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. Februar 2012, 19:58

Wie schon gesagt wurde, "umpressen" nur bei Meyle QL.
Gruss Tommy

Odhinn77

Anfänger

  • »Odhinn77« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 30. August 2010

Modell: E46 - Coupe - 328Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Polo 6n GTI

Wohnort: Nähe Dortmund

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. Februar 2012, 22:02

Alles klar.

Ich danke euch.



""