BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


niemand

Waldorf (nicht Schüler)

Beiträge: 29 646

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2010

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale Benziner 1:8 / Giant Talon 1

Wohnort: Nördlich Berlin

Danksagungen: 1098

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 24. Februar 2011, 21:31

Also eine Endstufe über Chinch zu füttern ist auf jeden Fall die bessere Variante, weil das Signal sauberer ist. Aber bei dir würde das Chinch Signal nur simuliert werden und nicht von einem Vorverstärker kommen. Deswegen direkt anschließen ohne weitere Übergangswiederstände. :)
Zitat:"Wenn Frauen Kopfschmerzen haben, nehmen sie Spalttabletten. Denn Spalt schaltet den Schmerz ab.
Umgekehrt gilt das leider auch.":whistling:



„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.

male320d

Anfänger

  • »male320d« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 22. Februar 2011

Modell: E46 - Touring - 320d

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 24. Februar 2011, 21:48

Also eine Endstufe über Chinch zu füttern ist auf jeden Fall die bessere Variante, weil das Signal sauberer ist. Aber bei dir würde das Chinch Signal nur simuliert werden und nicht von einem Vorverstärker kommen. Deswegen direkt anschließen ohne weitere Übergangswiederstände. :)

Also bist du auch für eine Ebndstufe mit HighIn???
Hast du zufällig auch ne Empfehlung für mich??? Ich nehm auch gerne gebrauchte Klassiker..., gibts da was für mich aufn Markt?

niemand

Waldorf (nicht Schüler)

Beiträge: 29 646

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2010

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale Benziner 1:8 / Giant Talon 1

Wohnort: Nördlich Berlin

Danksagungen: 1098

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 24. Februar 2011, 21:56

Da du keinen Vorverstärkerausgang am Radio hast mußt du eh eine Endstufe mit High Input nehmen. Mit dem ganzen HIFI Thema hab ich mich schon ein Paar Jahre nicht mehr beschäftigt, weswegen ich jetzt auch keine Empfehlung zu Marke und Modell machen kann.
Aber du kannst ja mal nach einer Car HIFI Web Site googeln und nach älteren Listen mit Referenz Geräten suchen. Die sind ja dann meist auch günstiger zu bekommen obwohl sie nicht mehr ganz aktuell sind. :)
Zitat:"Wenn Frauen Kopfschmerzen haben, nehmen sie Spalttabletten. Denn Spalt schaltet den Schmerz ab.
Umgekehrt gilt das leider auch.":whistling:



„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.

Beiträge: 745

Registrierungsdatum: 31. März 2010

Modell: E46 - Compact - 316ti

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Freitag, 25. Februar 2011, 15:14

also der High input in meiner Endstufe ist eigentlich nur ein Spannungsteiler bestehend aus 2*2=4 Widerständen, und ist dann parallel zu den anderen Eingängen geschaltet.
Bin mir nicht sicher, ob high low Adapter oder Teure Endstufen mehr beinhalten und dadurch mehr Qualität erziehlen

wenn es wirklich nur Widerstände sind, was den Zweck erfüllt und dort eigentlich keine Qualitätsverluste entstehen, da es passive Element ist, höchstens, dass es den Verstärker des Radios mehr belastet als nötig, wird es da keine Qualitätsunterschiede geben.

Ich kann dir aber auch keine Tipps geben, ich hab mich vor 6 monaten ein wenig im Niedrig preissegment informiert und das günstigste gekauft, was ich gefunden hab (Endstufe und Sub zusammen 55€)
ich wollte nicht so viel Geld ausgeben und bin auch nicht der, der auf Maximaler Lautstärke hört. wollte lediglich die Serienlautsprecher untenherum unterstützen, da reicht etwas billiges.



""