BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

niemand

Waldorf (nicht Schüler)

Beiträge: 28 446

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2010

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale Benziner 1:8 / Giant Talon 1

Wohnort: Nördlich Berlin

Danksagungen: 987

  • Nachricht senden

5 236

Dienstag, 8. April 2014, 21:24

Zitat

Auch mit den lemfördern? Runter wird kein Problem mehr sein :-D die sind richtig fertig.

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 4 Beta

Auch bei den Lemförder Lagern, hab ich schon durch. Das runterziehen des Lagers war das größere Problem, hab es aufgeflext. :)

Von meinem schnurlosen Telefon gesendet (wenn's nicht grad geladen wird).
Zitat:"Wenn Frauen Kopfschmerzen haben, nehmen sie Spalttabletten. Denn Spalt schaltet den Schmerz ab.
Umgekehrt gilt das leider auch.":whistling:



„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.

Dani-Sahne

Obdachloser M54 Quäler

Beiträge: 10 766

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: E46 - Limousine - 330i

Weitere Fahrzeuge: E46 - Cabrio - 330Ci

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 696

  • Nachricht senden

5 237

Dienstag, 8. April 2014, 21:27

Das runterziehen des Lagers war das größere Problem, hab es aufgeflext. :)

Noch so ein Hydrolageraufflexer :'D
Hab ich bei meinem (also das erste mal dass ich es gemacht hab) auch gemacht. Aber mit der richtigen Technik hab ich bisher alle weiteren Hydros meines Lebens völlig ohne Werkzeug runterbekommen.
Ordentliche Ladung fett, und dann runterDREHEN mit bisschen schmagges in den Händen. dann brauchst keine Flex :D

Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

M54/M52TU/M52 (MS43/MS42/MS41) DME Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), Wegfahrsperren und Schlüsselservice, Fahrgestellnummer Anpassungen LSZ/KMB, Automatikgetriebe Software, Diagnose, Codierungen, VANOS Überholung, Grundmodul Reparatur (FH/ZV Relais)


Danis 325i LPG Vernichter und km Fresser

Neco

-=Die E46 Doktoren=-

Beiträge: 17 480

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

5 238

Dienstag, 8. April 2014, 21:29

Das runterziehen des Lagers war das größere Problem, hab es aufgeflext. :)

Noch so ein Hydrolageraufflexer :'D
Hab ich bei meinem (also das erste mal dass ich es gemacht hab) auch gemacht. Aber mit der richtigen Technik hab ich bisher alle weiteren Hydros meines Lebens völlig ohne Werkzeug runterbekommen.
Ordentliche Ladung fett, und dann runterDREHEN mit bisschen schmagges in den Händen. dann brauchst keine Flex :D
Mach das alte Lager demnächst mal warm ;)
Dann gehts auch mit links :D

freakkalle

Lehrling

Beiträge: 497

Registrierungsdatum: 28. August 2013

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Yamaha Virago, 250er, BJ 96

Wohnort: Goslar

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5 239

Dienstag, 8. April 2014, 21:29

Das runterziehen des Lagers war das größere Problem, hab es aufgeflext. :)

Noch so ein Hydrolageraufflexer :'D
Hab ich bei meinem (also das erste mal dass ich es gemacht hab) auch gemacht. Aber mit der richtigen Technik hab ich bisher alle weiteren Hydros meines Lebens völlig ohne Werkzeug runterbekommen.
Ordentliche Ladung fett, und dann runterDREHEN mit bisschen schmagges in den Händen. dann brauchst keine Flex :D

Also ich muss sagen das hat bei mir nicht gereicht, nach ner dreiviertelstunde hatte ich das mit dem Fett aufgegeben und habe zum Abzieher gegriffen und damit gings super :thumbsup:
Gruß Kalle

Kein Tempolimit auf deutschen Autobahnen :!:

Dani-Sahne

Obdachloser M54 Quäler

Beiträge: 10 766

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: E46 - Limousine - 330i

Weitere Fahrzeuge: E46 - Cabrio - 330Ci

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 696

  • Nachricht senden

5 240

Dienstag, 8. April 2014, 21:30

Mach das alte Lager demnächst mal warm ;)
Dann gehts auch mit links :D

Och nöööö.. doch nicht am ALUquerlenker.. dann lieber doch bisschen mehr Kraft, fühl ich mich besser bei

Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

M54/M52TU/M52 (MS43/MS42/MS41) DME Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), Wegfahrsperren und Schlüsselservice, Fahrgestellnummer Anpassungen LSZ/KMB, Automatikgetriebe Software, Diagnose, Codierungen, VANOS Überholung, Grundmodul Reparatur (FH/ZV Relais)


Danis 325i LPG Vernichter und km Fresser

niemand

Waldorf (nicht Schüler)

Beiträge: 28 446

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2010

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale Benziner 1:8 / Giant Talon 1

Wohnort: Nördlich Berlin

Danksagungen: 987

  • Nachricht senden

5 241

Dienstag, 8. April 2014, 21:31

Dann erinnern wir uns jetzt wieder an den Namen des Threads. ;)

Von meinem schnurlosen Telefon gesendet (wenn's nicht grad geladen wird).
Zitat:"Wenn Frauen Kopfschmerzen haben, nehmen sie Spalttabletten. Denn Spalt schaltet den Schmerz ab.
Umgekehrt gilt das leider auch.":whistling:



„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.

Neco

-=Die E46 Doktoren=-

Beiträge: 17 480

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

5 242

Dienstag, 8. April 2014, 21:31

Mach das alte Lager demnächst mal warm ;)
Dann gehts auch mit links :D

Och nöööö.. doch nicht am ALUquerlenker.. dann lieber doch bisschen mehr Kraft, fühl ich mich besser bei
Du musst ja nicht direkt mit nem Brenner drann :D
Mit einem guten Fön reicht es..

cultschmiede

I ///M FAN

Beiträge: 243

Registrierungsdatum: 24. Juli 2013

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: VW Jetta MKII

Wohnort: Salzburg-Land

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

5 243

Dienstag, 8. April 2014, 22:00

Dann erinnern wir uns jetzt wieder an den Namen des Threads. ;)

Von meinem schnurlosen Telefon gesendet (wenn's nicht grad geladen wird).

:thumbsup: Passt eh wollte nur eben schnell wissen ob man die Lemförder auch leicht montieren kann. Frage beantwortet, User glücklich ;)

sk1ll

Fortgeschrittener

Beiträge: 471

Registrierungsdatum: 12. November 2013

Modell: E46 - Touring - 318d

Modell 2: -

Wohnort: Oberösterreich

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5 244

Dienstag, 8. April 2014, 22:08

So Fensterheber so halb repariert... Er fährt jetzt wieder hoch, aber manchmal will er nicht. Es tut sich einfach nichts, nach ein paar mal probieren gehts dann manchmal. Kann man das irgendwie ausschließen? Bzw. kann ich den Fensterheberschalter mit dem von der Beifahrerseite tauschen?

Stingray

Rückfälliger

Beiträge: 20 179

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

5 245

Dienstag, 8. April 2014, 23:12

Zitat

So Fensterheber so halb repariert... Er fährt jetzt wieder hoch, aber manchmal will er nicht. Es tut sich einfach nichts, nach ein paar mal probieren gehts dann manchmal. Kann man das irgendwie ausschließen? Bzw. kann ich den Fensterheberschalter mit dem von der Beifahrerseite tauschen?


Im Schalter ist so ein Plastik / Gummiteil das oft kaputt geht ... könnte bei dir auch der Fall sein.
Tauschen geht leider nicht soo leicht.

sk1ll

Fortgeschrittener

Beiträge: 471

Registrierungsdatum: 12. November 2013

Modell: E46 - Touring - 318d

Modell 2: -

Wohnort: Oberösterreich

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5 246

Dienstag, 8. April 2014, 23:22

Sind die beiden Schalter nicht symmetrisch? (hab sie jetzt auf die schnelle im ETK nicht gefunden)
Würde halt den Schalter gerne testen bevor ich mir einen neuen kaufe, ist ja auch nicht allzu billig. Aber gut, wird mir wohl nichts anderes übrigbleiben.

Stingray

Rückfälliger

Beiträge: 20 179

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

5 247

Dienstag, 8. April 2014, 23:25

Haben leider verschiedene Stecker.
Könntest ihn eben auseinander bauen und von innen mal anschauen, ist recht Simpel aufgebaut.
Meistens reißt wie gesagt das Gummi innen ein und er versagt deswegen.

sk1ll

Fortgeschrittener

Beiträge: 471

Registrierungsdatum: 12. November 2013

Modell: E46 - Touring - 318d

Modell 2: -

Wohnort: Oberösterreich

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

5 248

Dienstag, 8. April 2014, 23:34

Danke, das mach ich morgen mal :)

Sannes

Anfänger

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 31. März 2014

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Wohnort: Offenbach

  • Nachricht senden

5 249

Mittwoch, 9. April 2014, 19:28

Hey,

wollte meinem Auto mal was gönnen und habe gerade alte NGK's aus meinem 6 zylinder geworfen und neue Bosch Kerzen rein (http://www.amazon.de/gp/product/B00976ES…0?ie=UTF8&psc=1).

Bin der Meinung das er jetzt im Stillstand unruhig läuft. Drehzahlschwankungen habe ich nicht allerdings ruckelt das ganze ab und zu mal. Kann ich irgendwas falsch gemacht haben? Laut Benutzerhandbuch steht bei den Kerzen hinten in Klammern "in Vorbereitung". Habe da vorher nicht rein geschaut, was bedeutet dies denn?

Tobi E46 Coupe

Kolbenfresser

Beiträge: 3 528

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Simson S51 E

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

5 250

Mittwoch, 9. April 2014, 19:44

Hey,

wollte meinem Auto mal was gönnen und habe gerade alte NGK's aus meinem 6 zylinder geworfen und neue Bosch Kerzen rein (http://www.amazon.de/gp/product/B00976ES…0?ie=UTF8&psc=1).

Bin der Meinung das er jetzt im Stillstand unruhig läuft. Drehzahlschwankungen habe ich nicht allerdings ruckelt das ganze ab und zu mal. Kann ich irgendwas falsch gemacht haben? Laut Benutzerhandbuch steht bei den Kerzen hinten in Klammern "in Vorbereitung". Habe da vorher nicht rein geschaut, was bedeutet dies denn?


Wenn du Zündaussetzer hast geht die MKL an.
Es kann sein das es nur Einbildung ist ;)
Die Tage zieh'n ins Land, Erfolge sind so weit. Doch wir träumen stets von einer bess'ren Zeit



Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Ähnliche Themen