BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Adi

Nie wieder was anderes als BMW unterm Hintern.

Beiträge: 3 332

Registrierungsdatum: 24. November 2014

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Wohnort: Lüneburg

Aktuelle Marktplatzeinträge: 3

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

12 016

Montag, 22. Mai 2017, 22:39

Leute, bei mir ist wohl ne Zündspule ausgestiegen.
Im ETK sind genau fünf Teilenummer gelistet.
Welche passt denn nun? Oder ist das Latte?

Edit: Und was kann man nochmal nehmen? Kriegs nicht gefunden über die SuFu gerade. Beru oder Bosch? NGK?
Gruß Adrian



Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg

Beiträge: 6 636

Registrierungsdatum: 5. September 2009

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: E46 - Touring - 320i

Weitere Fahrzeuge: BMW E92 325i

Danksagungen: 236

  • Nachricht senden

12 017

Montag, 22. Mai 2017, 22:43

Es gibt zwei unterschiedliche Spulen, die was gesteckt sind und geschraubte.

niemand

Waldorf (nicht Schüler)

Beiträge: 28 242

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2010

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale Benziner 1:8 / Giant Talon 1

Wohnort: Nördlich Berlin

Danksagungen: 971

  • Nachricht senden

12 018

Montag, 22. Mai 2017, 22:43

Welche passt denn nun?
Fgst Nr. zu mir, sitze grad am Rechner. :thumbup:
Zitat:"Wenn Frauen Kopfschmerzen haben, nehmen sie Spalttabletten. Denn Spalt schaltet den Schmerz ab.
Umgekehrt gilt das leider auch.":whistling:



„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.

Hinkebein

Fortgeschrittener

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 16. Mai 2015

Modell: E46 - Limousine - 325i

Wohnort: Ergoldsbach

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

12 019

Dienstag, 23. Mai 2017, 09:47

Habe meine hellgrauen Türpappen gegen schwarze getauscht. Kann es sein dass die vom VfL nicht exakt genauso sind wie die vom FL?
Mir fehlen an beiden Enden je 1cm. Etwas erschwerter Einbau war es auch !

Beiträge: 6 636

Registrierungsdatum: 5. September 2009

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: E46 - Touring - 320i

Weitere Fahrzeuge: BMW E92 325i

Danksagungen: 236

  • Nachricht senden

12 020

Dienstag, 23. Mai 2017, 09:55

Sind die gleichen.

david69

Anfänger

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 11. September 2016

Modell: E46 - Touring - 320d

Wohnort: Norddeutschland

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

12 021

Mittwoch, 24. Mai 2017, 11:30

Da war aber ein Pfuscher am Werk, hab ich auch noch nicht gehört oder gesehen.
Ja, mach den Filz rein.
Einmal jährlich dann mit Öl & Filter wechseln reicht, denke ich? Fahr 10-15k pro Jahr...




Neue Frage:

Kann man diesen LLK kaufen? http://www.ebay.de/itm/LADELUFTKUHLER-TU…3-/132035483450

Hab keine Ahnung welche Marken man da nimmt, die üblichen Verdächtigen gibts da scheinbar nicht... Folgende Marken hab ich gefunden:

Q1-Part (no-Name / Hausmarke von ATP-Autoteile?)
NRF
AKS
Dasis
Vemo
Hella (dacht die bauen nur Lampen)
Valeo

Was nehm ich nu am Besten?

Und warum kostet ein verbesserter LLK der vielleicht minimal größer ist gleich das 10-fache? 8|

bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 1 827

Registrierungsdatum: 23. August 2015

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

12 022

Mittwoch, 24. Mai 2017, 11:42

Die komplette Einheit wechsel ich alle 60.000 Km, normalerweise laut BMW alle 90.000 Km. Den Vliesfilter kannst du alle 20,000 Km wechseln.
Den LLK aus deinem Link kannst du nehmen, oder halt Hella, Vemo oder Valeo. Bei den No Name weis ich halt nicht wie die Qualität ist. Ein Freund von mir hatte so einen verbaut und keine Probleme.
Verleihe Kupplungszentrierdorn, D= 15 u 23mm / D= 15 u 26,5mm / D= 15 u 28mm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bmwlenker« (24. Mai 2017, 11:47)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

david69 (29.05.2017)

Border

E46-Liebhaber\\\

Beiträge: 5 952

Registrierungsdatum: 28. November 2011

Modell: E46 - Touring - 330d

Modell 2: E46 - Limousine - 330i

Wohnort: Mittelhessen

Danksagungen: 374

  • Nachricht senden

12 023

Mittwoch, 24. Mai 2017, 13:10

Originalhersteller der LLKs ist modine.
Ich hab einen von van wezel gekauft und der war glücklicherweise von modine.
Bei eBay gibt's auch neue llks von modine für 130€.
Gruß
Philipp


Biete Fehlerspeicher auslesen, codieren, Automatikgetriebeölspülungen und VANOS Reparaturen im Raum Gießen und weiter

===========================================================================================


===========================================================================================


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

david69 (29.05.2017)

ironsilver

CO2-Spender

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2016

Modell: E46 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: Mercedes-Benz Citaro (Lounge Edition)

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

12 024

Mittwoch, 24. Mai 2017, 13:59

Guten Morgen allerseits,

nach Abgabe meiner Abschlussarbeit bin ich dann auch mal wieder da.

zum Thema: Ich möchte die Bremsleitungen im hinteren Radkasten entrosten. Mir stellt sich einerseits die Frage, welches Fett zum Konversieren besonders wasser-/haftbeständig ist?
Zudem erscheint mir die Behandlung mit Rostumwandler nach dem mechanischen Bearbeiten sinnvoll - aber warum findet man dazu im www nichts?

LG
"we are all mad here!"

M54B25

Fortgeschrittener

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 5. November 2016

Modell: E46 - Coupe - 325Ci

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

12 025

Mittwoch, 24. Mai 2017, 16:32

welches Fett zum Konversieren besonders wasser-/haftbeständig ist?
Na dann noch mal offiziell meine Empfehlung - Seilfett, hier was von LM mit sehr guten Referenzen. Alternativ Elaskon in der Unterbodenschutzversion - gibt es nämlich in diversen Varianten.

Zur Entrostung kann ich nur spekulieren - das sich die Bremsleitungen mit herkömmlichen Entrostern nicht vertragen und/oder die Wandstärke zu dünn sind, als solche Chemiekeule auch noch zu vertragen.
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ironsilver (25.05.2017)

MichaelB

Schüler

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 18. November 2016

Modell: E46 - Touring - 325i

Weitere Fahrzeuge: e32 M60B30, Yamaha XJR1300

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12 026

Mittwoch, 24. Mai 2017, 18:50

Bevor ich mir die Fingerz wund-google...

welche KGE von welchem Hersteller/Vertreiber ist empfehlenswert, bzw. welche eher nicht?

Beiträge: 6 636

Registrierungsdatum: 5. September 2009

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: E46 - Touring - 320i

Weitere Fahrzeuge: BMW E92 325i

Danksagungen: 236

  • Nachricht senden

12 027

Mittwoch, 24. Mai 2017, 19:57


Bevor ich mir die Fingerz wund-google...

welche KGE von welchem Hersteller/Vertreiber ist empfehlenswert, bzw. welche eher nicht?


Ich hab die Originale BMW KGE verbaut wobei die bmw ja nicht selber herstellt. Kumpel hat in seinen N42 die Meyle KGE verbaut und hat auch ohne Probleme gepasst.

Denjo25

Anfänger

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 1. Juli 2014

Modell: E46 - Compact - 320td

Wohnort: Bodensee

  • Nachricht senden

12 028

Donnerstag, 25. Mai 2017, 10:53

Die komplette Einheit wechsel ich alle 60.000 Km, normalerweise laut BMW alle 90.000 Km. Den Vliesfilter kannst du alle 20,000 Km wechseln.

Hat jemand zufällig die TN vom Fliesfilter gerade zur Hand?

Pernod_Teddy

Fortgeschrittener

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 23. Februar 2015

Modell: E46 - Limousine - 325i

Wohnort: Heikendorf

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12 029

Donnerstag, 25. Mai 2017, 11:12

Bremsleitung entrosten, Fett drüber. Wenn zuviel Rost, wechseln!

Aus'm Bimmer gesendet.
Gruß Steffen :thumbsup:


Beiträge: 6 636

Registrierungsdatum: 5. September 2009

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: E46 - Touring - 320i

Weitere Fahrzeuge: BMW E92 325i

Danksagungen: 236

  • Nachricht senden

12 030

Donnerstag, 25. Mai 2017, 11:15

Die komplette Einheit wechsel ich alle 60.000 Km, normalerweise laut BMW alle 90.000 Km. Den Vliesfilter kannst du alle 20,000 Km wechseln.

Hat jemand zufällig die TN vom Fliesfilter gerade zur Hand?

Müsste die 11127799367 sein.



Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen