BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


M54B25

Profi

Beiträge: 1 369

Registrierungsdatum: 5. November 2016

Modell: E46 - Coupe - 325Ci

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

13 006

Mittwoch, 14. Februar 2018, 12:11

Hat jemand eine Idee wo man ein Gutachten für VA-Federn der Firma AP Fahrwerke mit der Nummer 60081201 40V10 herbekomme?
FAQ des Herstellers Frage Nummer 15 "Ich habe mein Gutachten verlegt, woher bekomme ich ein Neues?" - war aber auch nicht so schwer das rauszufinden :rolleyes:
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

Beiträge: 7 641

Registrierungsdatum: 5. September 2009

Modell: E46 - Limousine - 316i

Weitere Fahrzeuge: G01 X3

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

13 007

Mittwoch, 14. Februar 2018, 13:31

Anscheinend schon wenn er schon das zweite mal wegen dem Gutachten fragt :D

M54B25

Profi

Beiträge: 1 369

Registrierungsdatum: 5. November 2016

Modell: E46 - Coupe - 325Ci

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

13 008

Mittwoch, 14. Februar 2018, 14:32

Anscheinend schon wenn er schon das zweite mal wegen dem Gutachten fragt
:pinch: Zumindest konnte schon mal die Teilenummer unter/auf dem Rost erkannt werden - immerhin wieder einen Schritt weiter.

Vermutlich kommt dann demnächst die Frage, was zu tun ist, wenn der Hersteller kein Gutachten mehr rausrückt bzw. dieses sich auf eine alte, nicht mehr gültige EG-Genehmigung bezieht - vgl. G-Power Abgasanlage ....
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

Jörich

Fortgeschrittener

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2009

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: E46 - Compact - 316ti

Weitere Fahrzeuge: Kawasaki ZX6R

Wohnort: 52457

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

13 009

Donnerstag, 15. Februar 2018, 14:19

Mahlzeit,

Seit dem Wochenende (Wagen stand 5 Tage) erkennt mein Radio (16:9 Navi) das ZEMEX V3.1 nicht mehr, also durch drücken der MODE-Taste gelangt man nur noch zur CD(hinterm Navibildschirm) und wieder zum Radio.
Der "CD-Wechsler" vom ZEMEX wird nicht mehr angezeigt. Vorher hat alles problemlos funktioniert.
Eine Bluetoothverbindung zum Handy funktioniert, somit sollte das ZEMEX auch Spannung bekommen. Es wurde nichts geschraubt, gefummelt oder sonstwas.

Hat jemand ne Idee, was das Problem sein könnte? Oder hatte das Problem schon einmal? :whistling:

Gruß Jörg


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Fehlerspeicher auslesen/löschen & Codieren im Raum Aachen / Düren / Heinsberg

Border

E46-Geschiedener

Beiträge: 6 674

Registrierungsdatum: 28. November 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: VW Golf 7 Variant Highline

Wohnort: Mittelhessen

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

13 010

Donnerstag, 15. Februar 2018, 20:12

Hast die Wiedergabe über usb Stick?
Zieh den mal raus und mach ihn wieder rein.
Gruß
Philipp


Biete Fehlerspeicher auslesen, codieren, Automatikgetriebeölspülungen und VANOS Reparaturen im Raum Gießen und weiter

===========================================================================================


===========================================================================================


Jörich

Fortgeschrittener

Beiträge: 318

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2009

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: E46 - Compact - 316ti

Weitere Fahrzeuge: Kawasaki ZX6R

Wohnort: 52457

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

13 011

Freitag, 16. Februar 2018, 08:42

Das mit dem USB stick hab ich schon probiert, hat aber nichts gebracht.
Mich hat das auf der Heimfahrt gestern so aufgeregt, dass ich die schöne Kofferraumverkleidung vom Touring demontiert hab, Radiomodul & Zemex abgesteckt, Zündung eingeschaltet, Radiomodul & Zemex wieder angesteckt und dann lief es wieder. Das soll mal einer erklären, warum nach 5 Tagen stehen dieser Fehler kommt und nach 3 Wochen Urlaub nichts passiert... :gruebel:

Elektronik ist ein richtiges Arschlo... :motz: Da gibt´s Fehler, die sich quasi selbst beheben.
Da lob ich mir die Mechanik :lehrer: Da bleibt etwas kaputt, wenn es kaputt ist. Da heilt sich kein Pleuellagerschaden vom aus- und wieder einbauen von selbst :lol:

Gruß Jörg


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



Fehlerspeicher auslesen/löschen & Codieren im Raum Aachen / Düren / Heinsberg

niki759

Anfänger

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 18. April 2017

Modell: E46 - Coupe - 330Ci

Modell 2: E46 - Coupe - 320Ci

Wohnort: Rheinland

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13 012

Freitag, 16. Februar 2018, 08:56

Elektronik ist ein richtiges Arschlo... Da gibt´s Fehler, die sich quasi selbst beheben.
Elektronik lebt :D . Der war's wahrscheinlich nur zu kalt die 5 arbeitsfreien Tage ... :rolleyes:
Gruß
Werner

BMX-Fahrer

Schüler

Beiträge: 105

Registrierungsdatum: 11. Februar 2016

Modell: E46 - Touring - 318i

Wohnort: Schwerin

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

13 013

Freitag, 16. Februar 2018, 12:23

Anscheinend schon wenn er schon das zweite mal wegen dem Gutachten fragt :D


Etwas mehr Sachlichkeit bitte. Auch wenn dies hier der Schnellfrage-Rumble Pit ist, muss man nicht von oben herab antworten.
Ich kannte mich mit den Federn schlichtweg nicht aus und habe noch nie ein Teilegutachten für die TÜV-Nachkontrolle besorgen müssen. Habe mich dabei tatsächlich unbeholfen angestellt.

Diese Nummer war tatsächlich nicht die, die im Teilegutachten auftaucht. Die gesuchte Nummer stand auf der obersten Windung innen. AP hat mir das Gutachten ausgehändigt und der TÜV hat es mir heute eingetragen. Also alles kein Problem.

Wünsche euch ein angenehmes Wochenende. :P



Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

""