BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

M54B25

Profi

Beiträge: 614

Registrierungsdatum: 5. November 2016

Modell: E46 - Coupe - 325Ci

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

706

Donnerstag, 13. Juli 2017, 21:33

Scheinbar haben schon einige Kunden über die neuen Airbags gemeckert da der Farbton nicht so passt und die Embleme teils schief sitzen.
Ja hier ich - alles dokumentiert und sogar schon eine "Antwort " = Ausrede erhalten. Das ist Zitat "der Qualitätsmaßstab den BMW anlegt" - kam alles von der lieben Fachabteilung - also sprich von den Marketing-Fuzzies die keine Ahnung nicht haben - bin immernoch/weiterhin stinksauer ob des verschandelten Aussehens im Innenraum direkt vor meiner Nase... :motz:
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

Beiträge: 7 158

Registrierungsdatum: 5. September 2009

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: BMW E92 325i

Danksagungen: 293

  • Nachricht senden

707

Montag, 17. Juli 2017, 15:33

So heute einen Termin für nächsten Mittwoch gemacht. Erstmals wird der Airbag nur überprüft und ich hoffe das er drin bleiben darf :D

Beiträge: 2 641

Registrierungsdatum: 10. Mai 2013

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: E46 - Cabrio - 330Ci

Weitere Fahrzeuge: sind verkauft

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

708

Montag, 17. Juli 2017, 16:00

Da Wuppertal nen Regenloch ist und auch mal gerne Warm, bin ich ganz froh, dass meiner Getauscht wurde. In Australien und auch in den US von Amerika gab es tödliche Unfälle mit den Airbags. Da ist für mich die Optik sehr nebensächlich, wenn auch nicht egal.
320i Limo Avusblau 330Ci Cabrio Stahlblau



Life is like a penis; simple, soft, straight, relaxed and hanging freely.
Then women make it hard.


Bitte beachten: Die Rechtschreibung ist Freeware, aber kein Open Source!
Jeder darf sie frei verwenden, jedoch nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

MrUrb

Fortgeschrittener

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2016

Modell: E46 - Touring - 330i

Weitere Fahrzeuge: ZZR 1200

Wohnort: Niesky

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

709

Montag, 17. Juli 2017, 21:19

Hab jetzt mal paar bilder gemacht..
Vom neuen Airbag in sehr matt, und vielleicht n tick zu grau?
Und nach einer Behandlung mit so ner Kunststoff pflege.
Ich finde, jetzt sieht es ganz gut aus...
»MrUrb« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20170717_141137-1280x720.jpg
  • IMG_20170717_141146-1280x720.jpg
  • IMG_20170717_181553-1280x720.jpg
  • IMG_20170717_181547-1280x720.jpg
Elektronische Bauteile arbeiten mit Rauch in ihrem Innern, wenn er heraus kommt, sind sie kaputt.

M54B25

Profi

Beiträge: 614

Registrierungsdatum: 5. November 2016

Modell: E46 - Coupe - 325Ci

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

710

Montag, 17. Juli 2017, 21:22

vielleicht n tick zu grau?
Und nach einer Behandlung mit so ner Kunststoff pflege.
Da ich mich mit den zu hellen Grau überhaupt nicht anfreuden kann - welches Pflegemittel hast Du denn benutzt? Das sieht nämlich ziemlich gut aus - Farbton schön satt dunkler und dennoch matt und frisch :thumbup:
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

Buetti

Ich koche gerne mit Alkohol. Manchmal gebe ich sogar welchen ins Essen

Beiträge: 9 349

Registrierungsdatum: 7. Februar 2009

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: 318i E91 + Roller Yamaha XC125 "Beluga" + BMW R1150R

Wohnort: Frankfurt/Main

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

711

Montag, 17. Juli 2017, 21:28

Ich finde, jetzt sieht es ganz gut aus...

Tu mal das verranzte Buslenkrad neu beziehen - dann wirkt der Ehrbeck gleich viel wohnlicher :meinung:
Das Niveau mancher Menschen ist so tief,das man
da noch eine Kellerwohnung drüber bauen könnte...



Äpplerhaltige Grüße aus Ffm-Sachsenhausen
Stefan

Ri5ing

Schüler

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 21. März 2017

Modell: E46 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: BMW F650 BJ '93 u. '96

Wohnort: Langerwehe

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

712

Montag, 17. Juli 2017, 21:51

Also das vorher-Bild sieht so derbe fresch aus, was die einem da farblich überlassen.

MrUrb

Fortgeschrittener

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2016

Modell: E46 - Touring - 330i

Weitere Fahrzeuge: ZZR 1200

Wohnort: Niesky

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

713

Montag, 17. Juli 2017, 22:44

Weiß es grade nicht aus m kopf, mach morgen mal n foto von der dose.

Also für 220t km sieht das lenkrad eigentlich ganz gut aus, finde ich...
Elektronische Bauteile arbeiten mit Rauch in ihrem Innern, wenn er heraus kommt, sind sie kaputt.

MrUrb

Fortgeschrittener

Beiträge: 210

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2016

Modell: E46 - Touring - 330i

Weitere Fahrzeuge: ZZR 1200

Wohnort: Niesky

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

714

Dienstag, 18. Juli 2017, 18:34

So, das hab ich benutzt
»MrUrb« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20170718_155204-1158x2060.jpg
Elektronische Bauteile arbeiten mit Rauch in ihrem Innern, wenn er heraus kommt, sind sie kaputt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

M54B25 (18.07.2017)

Ri5ing

Schüler

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 21. März 2017

Modell: E46 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: BMW F650 BJ '93 u. '96

Wohnort: Langerwehe

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

715

Mittwoch, 19. Juli 2017, 13:23

Also meiner hat jetzt eben auch seine Sackkur bekommen. Es wurden definitiv beide Airbags getauscht. Hab die alten hinterher gezeigt bekommen. Es stand auch vorher schon fest, dass beide getauscht werden ohne vorher Nummern zu vergleichen.
Fahrzeug ist ein 346L
Erstzulassung 09/04
Produktion 07/04
Werk München
Multifunktionslenkrad-Sportlenkrad

Im ersten Moment dachte ich auch ohje, der springt dir gleich ins Gesicht. Die Passgenauigkeit ist auch bei mir ausreichend. Vor allem in den oberen Ecken steht er raus. Rund ist er einigermaßen. Das Schwarz ist auch eher grau und heller als vorher und auch heller als der Rest des Lenkrads. Man sieht den Unterschied aber nur wenn direktes Sonnenlicht drauf fällt aber dann sieht man es gut. Werde wohl auch noch eine Kunststoffpflege oder ähnliches auftragen.
Habe auch ein paar Bilder gemacht und ein Bild von vorher rausgesucht. Von den nacher Bildern sind zwei mit Blitz, da sieht man dann den Farbunterschied bei Sonnenlicht. (Mein Auto ist auch nicht so ungepflegt, wie es mit Blitz aussieht :pinch: )

Vorher:

Nacher ohne Blitz:

Nacher mit Blitz:


Gallerie Link: http://imgur.com/a/eIoqy

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

M54B25 (19.07.2017)

M54B25

Profi

Beiträge: 614

Registrierungsdatum: 5. November 2016

Modell: E46 - Coupe - 325Ci

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

716

Mittwoch, 19. Juli 2017, 13:47

Das Schwarz ist auch eher grau und heller als vorher und auch heller als der Rest des Lenkrads.
Super dokumentiert :thumbup: - gerade im letzten Foto sieht man das sehr deutlich! Ich finde ja nur die Aussage von BMW so unverschämt, dass der Unterschied von der Abnutzung kommt - ich denke Du wirst so wie ich und viele andere auch dein Lenkrad eher weniger an der oberen Blende der MfL-Tasten nutzen als am Lenkradkranz.

Dann sollen sie doch einfach zugeben, dass sie technisch nicht in der Lage waren, den Farbton wieder genau zu treffen. Das würde ich ehrlicher finden und bei z.T. 18 Jahre alten Autos ja auch verstehen als so blöde Ausreden.

Ich werde am WE auch mal einen Kunststoffaufhübscher anwenden - schlimmer kann es ja nicht mehr werden...
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

Beiträge: 7 158

Registrierungsdatum: 5. September 2009

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: BMW E92 325i

Danksagungen: 293

  • Nachricht senden

717

Mittwoch, 19. Juli 2017, 13:50

Naja auf den Bilden siehts doch gut aus! Das man einen Farbunterschied sieht wird sich bei einem 13 Jahre alten Auto nicht vermeiden lassen.

Tourer

Desmodromiker

Beiträge: 6 270

Registrierungsdatum: 9. Juli 2014

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: E46 - Touring - 325xi

Weitere Fahrzeuge: Ducati Monster 900, Vespa LX50 4V

Wohnort: z' Minga

Danksagungen: 462

  • Nachricht senden

718

Mittwoch, 19. Juli 2017, 13:57

Dann sollen sie doch einfach zugeben, dass sie technisch nicht in der Lage waren, den Farbton wieder genau zu treffen. Das würde ich ehrlicher finden und bei z.T. 18 Jahre alten Autos ja auch verstehen als so blöde Ausreden.
Vielleicht haben die es auch bewusst heller gemacht, weil sie dachten dass die alten Kisten doch eh total ausgebleicht sind :gruebel:
Peter

Ihr wollt doch alle nur das Eine. Ihr wollt doch nur Sechs 8)

Ri5ing

Schüler

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 21. März 2017

Modell: E46 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: BMW F650 BJ '93 u. '96

Wohnort: Langerwehe

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

719

Mittwoch, 19. Juli 2017, 14:08

Also im ersten Moment dachte ich auch "aijaijai, damit wird dein Hirn net klarkommen" aber schon nach der Fahrt von BMW nachhause, muss ich ehrlich sagen, dass es nicht so schlimm ist, wie ich nach den ersten Bildern hier dachte. Man wird sich definitiv nicht dauerhaft dran stören. Zumindest nicht, wenn es so gemacht ist, wie von meiner Niederlassung. Sind die neuen Airbags denn jetzt von Takata? Wenn ja, muss man auch ehrlich sagen, dass die aktuell sicher keine spaßige Zeit haben nach den 10 Milliarden Euro Schaden. Dann können wir eigentlich froh sein trotz Pleite überhaupt noch nen kostenlosen Austausch zu bekommen.

M54B25

Profi

Beiträge: 614

Registrierungsdatum: 5. November 2016

Modell: E46 - Coupe - 325Ci

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

720

Mittwoch, 19. Juli 2017, 14:30

Vielleicht haben die es auch bewusst heller gemacht, weil sie dachten dass die alten Kisten doch eh total ausgebleicht sind
Und die Dellen - Unförmigkeiten der Einpassungen - weil sie dachten 17 Jahre alten Autos (wie bei meinem) sind doch eh alle verbeult. Und das Emblem haben sie auch bewusst schief eingeklebt, weil die Lager in den ollen Kisten selbige eh zu Schiefstellungen zwingen.... :spinn:

Ich hatte mir da auch meine Gedanken gemacht, meine Fragen an BMW formuliert und ja die weiter vorne zitierte Antwort erhalten, dass dies alles den Qualitätsansprüchen der BMW AG entspricht. Für mich ist damit einfach nur noch klarer geworden, wie so ein Automobilhersteller tickt - den gesetzlichen Regularien versuchen zu genügen und sonst so billig wie möglich eine Lösung für selbstverschuldete Probleme finden. Ich stelle daher die abweichende Farbe in eine Reihe mit den Luftströmungsberuhiger von VW für die EA189 Thematik oder den angekündigten Softwareupdates von Audi, BMW und Daimler bei den EU5 Dieselmodellen zur Senkung des Stickstoffaustoßes - Placebos und Aktionismus - Kundenorientierung und Nachhaltigkeit - ach wo, die Leute sollen nicht so olle Gurken fahren sondern lieber die neuen Luftpumpenmodelle, die sich nur noch per OBD reparieren lassen, kaufen.

Ein ganz anderer Denksansatz wäre aber auch, das so jeder HU-Prüfer sofort erkennt, ob der Airbag schon getauscht wurde oder nicht - siehst so richtig hellgrau und Sche*ße aus, ist er getauscht worden... :gruebel:


Dann können wir eigentlich froh sein trotz Pleite überhaupt noch nen kostenlosen Austausch zu bekommen.
Die Gesamtverantwortung trägt ja immer noch BMW, selbst wenn Takata sich von jetzt auf gleich in Luft auflöst - die technische Maßnahme hat BMW an den Hacken und muss für die Beseitigung der Gefährdung aufkommen.
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)



Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher