BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Tommy Touring

Erleuchteter

Beiträge: 9 944

Registrierungsdatum: 10. Februar 2007

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 27. Oktober 2010, 21:11

Hi

Bei mir wurde es auch m Motorraum zurückgestellt mit einen eigenem gerät. Der runde Stecker bei der Batterie (zumindest beim Vierzylinder)
BJ 99.

MFG
Harry
Du meinst die 20 polige Diagnosesteckdose, darum ging es hier aber überhaupt nicht !
Gruss Tommy

Palle

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 4. Juli 2012

Modell: E46 - Touring - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E36 332 Turbo - 1990 und viele änderungen

Wohnort: Lyngby, Dänemark

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 8. Oktober 2013, 10:36

SI zurückstellen

Variante 1:
1. Zündung aus
2. linke Taste im Instrumentenkombi = Knopf des Tageskilometerzählers links im
Armaturenbrett gedrückt halten
3. Zündschloss auf Stellung 1 (Radiostellung)
4. Reset SIA erscheint nach kurzer Zeit im Display - Knopf weiterhin gedrückt halten
5. Reset SIA beginnt nach kurzer Zeit zu blinken - Knopf loslassen
6. Nach 2-3 Sekunden (während des Blinkvorganges) Knopf erneut drücken
7. Serviceintervall wurde zurück gestellt, Instrumententafel zeigt neuen Intervall an, bzw.alle grünen LED?s leuchten.

Variante 2:

1. Zündung aus
2. linke Taste im Instrumentenkombi = Knopf des Tageskilometerzählers links im
Armaturenbrett gedrückt halten
3. Zündschloss auf Stellung 1 (Radiostellung)
4. Linke Taste nicht loslassen, obwohl Test 1 erscheint.
5. Nach ca. weiteren 5s erscheint je nachdem Ölservice oder Inspection.
6. Wird die linke Taste jetzt gedrückt und ein paar Sek. festgehalten, ist der Service
zurückgestellt. Wird die Taste nur kurz gedrückt, dann wird in den
Bremsflüssigkeitsintervall gewechselt, der dann ebenfalls durch festhalten der linken
Taste zurückgestellt werden kann
7. Serviceintervall wurde zurück gestellt, Instrumententafel zeigt neuen Intervall an, bzw.alle grünen LED?s leuchten.

Diese Anleitung ist für alle Fahrzeuge mit OBD-Buchse; diese ist viereckig und z.B. beim E46 im Fahrerfußraum neben dem Hebel für die Motorhaubenöffnung

Variante 2:

1. Zündung aus
2. linke Taste im Instrumentenkombi = Knopf des Tageskilometerzählers links im
Armaturenbrett gedrückt halten
3. Zündschloss auf Stellung 1 (Radiostellung)
4. Linke Taste nicht loslassen, obwohl Test 1 erscheint.
5. Nach ca. weiteren 5s erscheint je nachdem Ölservice oder Inspection.
6. Wird die linke Taste jetzt gedrückt und ein paar Sek. festgehalten, ist der Service
zurückgestellt. Wird die Taste nur kurz gedrückt, dann wird in den
Bremsflüssigkeitsintervall gewechselt, der dann ebenfalls durch festhalten der linken
Taste zurückgestellt werden kann
7. Serviceintervall wurde zurück gestellt, Instrumententafel zeigt neuen Intervall an, bzw.alle grünen LED?s leuchten.

Diese Anleitung ist für alle Fahrzeuge mit OBD-Buchse; diese ist viereckig und z.B. beim E46 im Fahrerfußraum neben dem Hebel für die Motorhaubenöffnung
Diese anleitung hat bei meine 330D Touring 07/2001 funktioniert. Jetzt zeigt es Oilservice 22000 km. Jetzt werde Ich meine AGR und Ansaugbrücke sauber machen und meine AGR abstellen.

Bodo777

Anfänger

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 10. Juli 2013

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Wohnort: Lindlar

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 9. Oktober 2013, 18:42

Warum gehst du dir nicht so einen Rücksteller in der Bucht für 5 Tacken kaufen. Habe ich auch. Auf den runden Stecker im Motorraum stecken, Zündung an und dann die Taste am Rücksteller 10 sek. halten und fertig.



Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

""