BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Neco

-=Die E46 Doktoren=-

Beiträge: 17 143

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 11. März 2012, 18:09

Bei Bmw kostet er um die 80 Euro.
Also viel gespart habe ich da nicht :thumbdown:
Weist du zufällig, von welcher Marke der Drucksensor ist?

evo-formy

Verrückter

Beiträge: 1 370

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Wohnort: Hessen

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 11. März 2012, 18:29

Hey,

Bestell-Nr.: V20-72-0058
Hersteller: V.O.

Gruß :)

Neco

-=Die E46 Doktoren=-

Beiträge: 17 143

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 11. März 2012, 18:33

Danke..
Hoffe mal dass es daran liegt.

Neco

-=Die E46 Doktoren=-

Beiträge: 17 143

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 15. März 2012, 17:53

So, habe mir heute den Ladedrucksensor geholt.
Am WE werde ich den verbauen, ich bin gespannt.

onlybmw69

Fortgeschrittener

Beiträge: 504

Modell: E46 - Limousine - 320d

Modell 2: -

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

35

Freitag, 16. März 2012, 11:01

Hallo Neco,

vielleicht kann ich auch was zu deinem Fehler beitragen..

Bist du letzte Male vielleicht nur Kurzstrecken gefahren? Hast du das Auto (wenn's warm war) vielleicht getretten, nein?
dann könnte eventuell deine VTG mit Russ voll sein..
Lässt sich die VTG-Verstellung schwergängig bewegen??


Ich habe hier gerade einen Audi A4 B6 .. der auch auf der Autobahn ab 140 km/h dicht macht und man fühlt es, als hätte sich der Turbo verabschiedet..
Macht man Motor aus.. läuft wieder alles ganz normal und das Auto zieht wieder.. der Fehler ist sporadisch..
Dann fährt man wieder unter Volllast und der Turbo verabschiedet sich bei 120/140/160 km/h..
Wir wollen den Turbo jetzt reinigen (da kann ich dir einen poln. Link schicken, wie es in etwa aussieht.. mir ist klar, dass das unterschiedliche Lader sind.. aber vorgehensweise bestimmt ähnlich.. wenn nein, bitte mich korrigieren..) hier der Link: http://www.turbo-diesel.pl/zrob_to_sam/17/

hier auf Englisch : http://www.turbo-diesel.pl/zrob_to_samem…zczenie_turbo2/

Ausgelesen und Problem : 17965 ladedruck regelgrenze überschritten dh. der Turbo baut zuhohen Druck auf, da die Laufschaufeln sich nciht bewegen können...


sehe : http://www.sgaf.de/node/253173



Meine Meinung:
Ich könnte mir wirklich das so vorstellen, dass du den Turbo mal reinigen muss, weil VTG mit Russ angesetzt ist und die VTG-Verstellung blockiert.. oder wieder halt die Schläuche oder Unterdruckdose..

Bei dem Audi habe ich die selben Symtone .. 3500 Umdrehungen --> ca. 2,5 Bar --> Notlauf um den Motor zuschützen..

Bei Audi wird als erstes gesagt, was man machen sollte:

Unterdruckschlach raus--> an der VTG-Gestänge 200x hin und zurück bewegen..
Motor starten, schauen, ob aus dem Auspuff ganz schön viel Russ rauskommt.. auf die BAB und tretten.. hilft nicht.. Schläuche/N75 (Druckdose) wechseln --> BAB immer noch dasselbe :Turbo ausbauen, reinigen, einbauen.. BAB --> Auto tretten.. sollte funktionieren. (So die Erfahrungen, die ich gelesen habe)


Gruß
onlybmw69

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »onlybmw69« (16. März 2012, 11:12)


Neco

-=Die E46 Doktoren=-

Beiträge: 17 143

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

36

Samstag, 17. März 2012, 13:26

Kurzstrecke wird er kaum gefahren.
Und ab un zu wird er auch gut hochgedreht...
Werde heute den Druckfühler ersetzen, und mir das Agr Ventil mal anschauen, evtl. reinigen.
Desweiteren mal denn Lmm testen auf funktionsprüfung.

Daniel_F.

unregistriert

37

Samstag, 17. März 2012, 13:31

Haste ja gut was vor heute Abend :thumbsup:

Neco

-=Die E46 Doktoren=-

Beiträge: 17 143

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

38

Samstag, 17. März 2012, 13:32

Haste ja gut was vor heute Abend :thumbsup:

unter anderem ;)

Daniel_F.

unregistriert

39

Samstag, 17. März 2012, 13:35

Sachste nachher nur Bescheid ob die Bühne frei is? ;)

Neco

-=Die E46 Doktoren=-

Beiträge: 17 143

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

KGB44

Getriebe- Software- und Kompressor-Guru

Beiträge: 2 228

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E36 328iA

Wohnort: Willich / Düsseldorf

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

41

Samstag, 17. März 2012, 14:49

Brauch auch eine Bühne für Spurstangen vorne :(
Codieren, Automatikgetriebe-Probleme-Optimieren? Kompressorumbauten? In Düsseldorf/Willich/Jüchen und NRW? Schreibt eine PM!

Neco

-=Die E46 Doktoren=-

Beiträge: 17 143

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 18. März 2012, 21:15

So gestern habe ich den Drucksensor gewechselt,
leider auf der fahrt nach hause musste ich feststellen, dass der Hobel nicht so richtig wollte :thumbdown:
Noch schlimmer als vorher :cursing:
Wenn ich voll durchtrete hackt er er immer wieder als ob den einer festhalten würde.
Zuhause angekommen, Fehler ausgelesen.

Abgelegt war der Drucksensor.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass der elektrische Anschluss drann ist.
Das Bauteil ist auch kein billig Ebay Teil sondern, Erstausrüster.

Daniel_F.

unregistriert

43

Sonntag, 18. März 2012, 21:29

Oh man, das ist natürlich mal richtig mies :thumbdown: Haste schnell zurück gewechselt?

Neco

-=Die E46 Doktoren=-

Beiträge: 17 143

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 18. März 2012, 21:36

Nee morgens um 7 Uhr hatte ich keine lust mehr.
Bin auch heute nicht dazu gekommen, hatte Besuch.
Ich habe den Fs heute morgen gelöscht und bin gespannt wenn ich morgen zur Arbeit fahren werde.
Wenn der wieder bockt baue ich den alten wieder ein, und wenn er wieder einigermaßen besser wird, werde ich den Drucksensor wieder zurückgeben.
Nicht dass ich ein defektes Sensor erwischt habe ?(
Möglich ist alles....

Daniel_F.

unregistriert

45

Sonntag, 18. März 2012, 21:54

Wohl wahr, vor allem bei solchen Preisen. Stand ne Nummer auf dem neuen Sensor?

(edit)

Teilenummer gefunden, ich gucke morgen mal ob ich das Datenblatt bekomme ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daniel_F.« (18. März 2012, 22:00)




Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

""