BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


minaton2008

Anfänger

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

76

Samstag, 14. Dezember 2013, 21:23

Gut. Hatte ich wohl überlesen das Du ein VFL hast. Da ist noch die DDE 3.0 drin. Primitiv aber funktionell und vor allem weniger was kaputt gehen kann. Nun hat er aber die DDE 5.0 drin, die für KAT und DPF Betrieb gebaut ist und die kann man mit der 3.0 nicht vergleichen. Da läuft irgendwie alles über die Raildruckabfrage.
Naja jedenfalls wäre ja so oder so den Stecker wechseln nicht die erste Maßnahme. Dadurch das der Fehler DRV Spannungsversorgung/Unterbrechung abgelegt wurde ging ja der Masseimpuls aus der DDE raus. Ergo müsste demnach die Stromversorgung aus dem DDE Relais nicht kommen bzw. der Fehler am Sicherungsträger der Motorelektronik liegen.

Beiträge: 1 223

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2009

Modell: E46 - Touring - 330d

Modell 2: Habe noch keinen E46

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

77

Samstag, 14. Dezember 2013, 21:26

Perfekt formuliert jetzt sind wir schlauer =D.
Das mein Diesel Primitiv arbeitet habe ich schnell gemerkt, da dem irgendwie alles sch**** egal ist. Hauptsache der hat was zum verbrennen.

KoKs

Fortgeschrittener

  • »KoKs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2013

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Yamaha R1, Cagiva Mito

Wohnort: Lkr Würzburg

  • Nachricht senden

78

Sonntag, 15. Dezember 2013, 12:15


Gut. Hatte ich wohl überlesen das Du ein VFL hast. Da ist noch die DDE 3.0 drin. Primitiv aber funktionell und vor allem weniger was kaputt gehen kann. Nun hat er aber die DDE 5.0 drin, die für KAT und DPF Betrieb gebaut ist und die kann man mit der 3.0 nicht vergleichen. Da läuft irgendwie alles über die Raildruckabfrage.
Naja jedenfalls wäre ja so oder so den Stecker wechseln nicht die erste Maßnahme. Dadurch das der Fehler DRV Spannungsversorgung/Unterbrechung abgelegt wurde ging ja der Masseimpuls aus der DDE raus. Ergo müsste demnach die Stromversorgung aus dem DDE Relais nicht kommen bzw. der Fehler am Sicherungsträger der Motorelektronik liegen.
also meinst du, dass es definitiv an irgend ner Sicherung liegt? Klingt für mich zumindest so^^

Perfekt formuliert jetzt sind wir schlauer =D.
Das mein Diesel Primitiv arbeitet habe ich schnell gemerkt, da dem irgendwie alles sch**** egal ist. Hauptsache der hat was zum verbrennen.
Ich finds ja schön, dass meiner wenigstens noch rußwolken stehen lässt und nicht son blöden DPF drin hat :thumbsup:

minaton2008

Anfänger

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 15. Dezember 2013, 13:21

Nun das erste Glied in der Kette ist das DDE Relais gespeißt von der Fzg. Batterie und angesteuert von der DDE. Da musst Du anfangen. Liegt Batteriespannung am Relais an und wird diese durchgeschaltet auf das rot/weiße Kabel. Das geht zum Sicherungsträger. Dort Spannungseingang und -ausgang an den Sicherungen prüfen. Von dort aus geht es zu den Komponenten DRV, MRV und Kraftstoffpumpenrelais. Dort messen ob Spannung ankommt. Von dort aus geht es zu den Vorförderpumpen. An beiden messen ob Spannung anliegt. Das ganze Szenario dann, wenn er mal nicht anspringt und bei eingeschalteter Zündung.
Um mechanische Fehler zu lokalisieren klopfst Du im Moment wo er nicht anspringt mal aufs Kraftstoffpumpenrelais und DDE Relais oder ziehst Diese kurz raus und wieder rein. Ausserdem klopfst Du mal mit ein Stück Holz gegen den Tank und gegen die Inlinepumpe. Alles im Moment wo er nicht anspringt. Wenn Du das alles durch hast gehts in Richtung DDE, was aber sehr selten ist.

Hier mal den link zum Online-WDS: http://www.bmw-planet.com/diagrams/

Funktioniert aber nur mit Internet Explorer und JAVA.

KoKs

Fortgeschrittener

  • »KoKs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2013

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Yamaha R1, Cagiva Mito

Wohnort: Lkr Würzburg

  • Nachricht senden

80

Sonntag, 15. Dezember 2013, 13:41

okay danke das hilft mir weiter

muss mir dann wohl mal nen voltmeter kaufen und dann erzwingen, dass die pumpe nicht pumpt und alles mal durchmessen, richtig?

minaton2008

Anfänger

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

81

Sonntag, 15. Dezember 2013, 14:18

Ja, oder Du lässt Handschuhfach draussen und machst den Sicherungskasten im Motorraum nur provesorisch zu und klopfst die Relais in den Moment ab wenns auftritt bzw. steckst diese kurz ab und wieder ran. Wäre erst mal das Einfachste. Da der Fehler nur sporadisch auftritt geht es ja in Richtung elektro-mechanisches Teil. Also die beiden Relais, DRV, MRV oder die Pumpen. Die Pumpen können wir ja glaube ich ausschließen, denn das beide zeitgleich sporadisch klemmen wäre schon erstaunlich und die Inline ist ja neu. Bei offenen DRV oder MRV würden trotzdem die Vorförderpumpen anlaufen. Bleiben also nur noch die beiden Relais.
Haben wir also den Fehler eingegrenzt auf:
  • Kraftstoffpumpenrelais und DDE-Relais
  • die DDE selbst
  • Kontakt - oder Leitungsprobleme
Also bei den Relais anfangen würde ich sagen. Prüfe in diesen Zusammenhang auch mal Sicherung F54 für das Kraftstoffpumpenrelais. Schaltplan editiere ich gleich.

<img src="" wcf_src="[url='http://www.directupload.net']

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »minaton2008« (15. Dezember 2013, 14:28)


KoKs

Fortgeschrittener

  • »KoKs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2013

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Yamaha R1, Cagiva Mito

Wohnort: Lkr Würzburg

  • Nachricht senden

82

Sonntag, 15. Dezember 2013, 15:03

okay dann probier ich das mit den beiden Relais mal aus. Wo sitzen die denn? Und woran erkenne ich sie?

etwas blöde Frage aber ich hab davon leider keine Ahnung bei dem Auto^^

minaton2008

Anfänger

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

83

Sonntag, 15. Dezember 2013, 15:37

Das DDE Relais im Motorraum in den schwarzen Kasten wo der Motorkabelbaum rein geht - das blaue Relais. Den geöffneten Kasten habe ich als Foto hier eingestellt. Weiß nicht ob das genau Dein Modell ist, aber so in etwa sieht es aus. Kraftstoffpumpenrelais müsste hintern Handschuhfach sitzen, ich glaube das erste oben links. Hab jetzt nicht alle Modelle im Kopf, aber danach kannst Du auch googlen. Im Netz findet sich genug dazu. Ich glaube hier habe ich auch schon was gesehen - einfach mal SuFu durchforsten. ;)

KoKs

Fortgeschrittener

  • »KoKs« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 209

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2013

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Yamaha R1, Cagiva Mito

Wohnort: Lkr Würzburg

  • Nachricht senden

84

Sonntag, 15. Dezember 2013, 15:43

Das DDE Relais im Motorraum in den schwarzen Kasten wo der Motorkabelbaum rein geht - das blaue Relais. Den geöffneten Kasten habe ich als Foto hier eingestellt. Weiß nicht ob das genau Dein Modell ist, aber so in etwa sieht es aus. Kraftstoffpumpenrelais müsste hintern Handschuhfach sitzen, ich glaube das erste oben links. Hab jetzt nicht alle Modelle im Kopf, aber danach kannst Du auch googlen. Im Netz findet sich genug dazu. Ich glaube hier habe ich auch schon was gesehen - einfach mal SuFu durchforsten. ;)
okay super danke :)


hab leider aktuell sehr begrenzt zeit aber läuft ja immerhin noch der karren :thumbsup:
und wenn ich liegen bleib hab ich ja adac ^^



""