BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DonSimon

Getriebe-Doktor & Xi-Verrückter

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 18. Juni 2013

Modell: E46 - Limousine - 330xi

Weitere Fahrzeuge: E89 Z4 sDrive 30i, E39 530i Touring

Wohnort: Stuttgart-Zuffenhausen

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

31

Montag, 10. April 2017, 15:22

36er Vielzahnnuss und einen 3/4" Männerdrehmomentschlüssel (Anzugsmoment 420Nm).

Und tu dir den Gefallen und kauf dir Spidanwellen. Die SKF haben auf der Innenseite eine spezielle Manschette,
die es nicht als Ersatzteil gibt.


Bist du sicher mit den 420Nm? Ich hatte 270Nm im Kopf...
Das ist schon ein kleiner Unterschied.

Bzgl. Spidan - absolut richtig!
Die SKF-Wellen kommen qualitativ auch nicht an die Spidan ran.
Kann ich aus eigener Erfahrung sagen.
Ich hatte eine SKF neu eingebaut und nach recht kurzer Zeit war die Manschette durch.
Dann Spidan eingebaut und seit dem Ruhe!

330xi mit LPG - Freude am Fahren!


Biete im Großraum Stuttgart:
- Automatikgetriebe: Spülung, Öl- und Filterwechsel
- Diagnose und Tipps zur Automatik
Bei Interesse eine PN schreiben.

Tourer

Desmodromiker

Beiträge: 6 768

Registrierungsdatum: 9. Juli 2014

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: E46 - Touring - 325xi

Weitere Fahrzeuge: Ducati Monster 900, Honda VFR750, Vespa LX50 4V

Wohnort: z' Minga

Danksagungen: 504

  • Nachricht senden

32

Montag, 10. April 2017, 15:40

Bist du sicher mit den 420Nm? Ich hatte 270Nm im Kopf...

Das ist schon ein kleiner Unterschied.
Ja, sicher :)

270Nm sind die Lager bei den Normalos, der x bekommt vorne 420Nm.
Ich hatte eine SKF neu eingebaut und nach recht kurzer Zeit war die Manschette durch.
Exakt auch meine Erfahrung.
In kürzester Zeit beide Manschetten hinüber und die innere nicht erhältlich :wall:
Peter

M54, serienmäßig mit niedrigem NOx- und Partikelaussstoss :P 8)

Tourer

Desmodromiker

Beiträge: 6 768

Registrierungsdatum: 9. Juli 2014

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: E46 - Touring - 325xi

Weitere Fahrzeuge: Ducati Monster 900, Honda VFR750, Vespa LX50 4V

Wohnort: z' Minga

Danksagungen: 504

  • Nachricht senden

33

Montag, 10. April 2017, 21:00

Hab nochmal nachgelesen:

VA Hinterradler 290NM, Allrad 420Nm.
HA M24 250Nm, M27 300Nm.

Peter
Peter

M54, serienmäßig mit niedrigem NOx- und Partikelaussstoss :P 8)

DonSimon

Getriebe-Doktor & Xi-Verrückter

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 18. Juni 2013

Modell: E46 - Limousine - 330xi

Weitere Fahrzeuge: E89 Z4 sDrive 30i, E39 530i Touring

Wohnort: Stuttgart-Zuffenhausen

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 11. April 2017, 08:46

Hab nochmal nachgelesen
VA Hinterradler 290NM, Allrad 420Nm.
HA M24 250Nm, M27 300Nm.


Vielen Dank!
Das ist echt ne wichtige Info für die Allrad-Fraktion.

Ich war echt von 270Nm ausgegangen.
Gut, das ist auch nicht ganz wenig, aber für die Lager-Vorspannung macht es evtl. schon nen Unterschied.

330xi mit LPG - Freude am Fahren!


Biete im Großraum Stuttgart:
- Automatikgetriebe: Spülung, Öl- und Filterwechsel
- Diagnose und Tipps zur Automatik
Bei Interesse eine PN schreiben.

Tourer

Desmodromiker

Beiträge: 6 768

Registrierungsdatum: 9. Juli 2014

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: E46 - Touring - 325xi

Weitere Fahrzeuge: Ducati Monster 900, Honda VFR750, Vespa LX50 4V

Wohnort: z' Minga

Danksagungen: 504

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 11. April 2017, 09:37

Bitteschön gerne :)
So ganz grundlos kaufe ich auch keinen Drehmomentschlüssel bis 500Nm :staunen:
Peter

M54, serienmäßig mit niedrigem NOx- und Partikelaussstoss :P 8)

_samurai_

Schüler

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Modell: E46 - Touring - 330xi

Modell 2: E46 - M3

Wohnort: Zentralschweiz

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 13. April 2017, 12:52

Danke euch beiden!
Ich habe gerade Mal mein Profil aktualisiert. Der 330ci hat das zeitliche gesegnet und wurde durch einen xi Touring ersetzt ;)

Mit dem Spezialwerkzeug fuer die Radlager ist das gleiche Werkzeug gemeint, dass ich fuer die Hinterachse am 330ci benutzt habe? Dann haette ich das hier liegen.

Spidan notiert - kostet ja auch nicht viel mehr.

Muss ich nicht sowieso, wenn ich die Welle rausziehe die Radlager ersetzen? Ich dachte die gehen kaputt? Oder nur wenn ich Sie aus der Radnabe rausziehe / stosse?

Das Problem wird hoffentlich nicht sein, die Welle aus der Radnabe zu schlagen (been there, done that) ich habe mehr Respekt davor die Welle aus dem Verteilergetriebe zu bringen bzw. wieder rein...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »_samurai_« (13. April 2017, 13:01)


Tourer

Desmodromiker

Beiträge: 6 768

Registrierungsdatum: 9. Juli 2014

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: E46 - Touring - 325xi

Weitere Fahrzeuge: Ducati Monster 900, Honda VFR750, Vespa LX50 4V

Wohnort: z' Minga

Danksagungen: 504

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 13. April 2017, 13:13

Ob das Werkzeug dass gleiche wie an der HA ist kann ich dir im Moment nicht sagen, mein TIS habe ich zu Hause auf dem Rechner.
Aber du musst das Lager an der VA auch nicht wechseln, es wird nicht wie an der HA zerstört beim Demontieren.
Wenn du Bauchweh wegen dem Rausklopfen hast, dann besorg dir sowas http://www.ebay.de/itm/Radnaben-Bremstro…zYAAOSw4DJYi2CV , wenn es nicht sogar bei deinem Lagerwerkzeug dabei ist.
Mit Verteilergetriebe meinst du vermutlich das vordere Diff?
Einfach mit dem Meisel, großen Schraubendreher oder Montiereisen zwischen Gehäuse und Wellenstumpf
sachte reinklopfen, dann kommt der schon, sitzt nicht so besonders fest.

PS: egal welche Seite du wechseln musst, die vorderen Wellen haben immer ein Rechtsgewinde.
Peter

M54, serienmäßig mit niedrigem NOx- und Partikelaussstoss :P 8)

_samurai_

Schüler

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Modell: E46 - Touring - 330xi

Modell 2: E46 - M3

Wohnort: Zentralschweiz

  • Nachricht senden

38

Montag, 17. April 2017, 17:03

aaaah okay - dann muss ich mir die Kontruktion mit dem Radlager Mal genauer anschauen - dachte das kommt etwa aufs gleiche raus wie hinten.

hast du Erfahrung mit dem ebay Werkzeug? Beim Lagerwerkzeug ists nicht dabei... ich habe beim Radlagerwechsel am Ex zwei Abzieher zerbrochen...

Na super - dann sollte das ja kein Problem sein :D Danke schonmal!

Tourer

Desmodromiker

Beiträge: 6 768

Registrierungsdatum: 9. Juli 2014

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: E46 - Touring - 325xi

Weitere Fahrzeuge: Ducati Monster 900, Honda VFR750, Vespa LX50 4V

Wohnort: z' Minga

Danksagungen: 504

  • Nachricht senden

39

Montag, 17. April 2017, 17:13

Nö, mit dem Werkzeug hab ich keine Erfahrung.
Bei meinem ist's noch immer ohne rausgegangen.
Kannst auch die alte Mutter noch ein paar Gänge drauf lassen,
dann passiert dem Gewinde nicht so leicht was wenn du drauf klopfst.
Ich nehme gerne eine alte 1/2" Verlängerung und einen Pfundhammer und klopf damit auf die Welle.
Das Werkzeug hab ich dir vorgeschlagen damit du das Richtige hast wenn du auch Nummer sicher gehen willst.
Peter

M54, serienmäßig mit niedrigem NOx- und Partikelaussstoss :P 8)

GrafSpee

Meister

Beiträge: 2 893

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: M5 Kompressor

Wohnort: Erfurt

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 18. April 2017, 08:52

Antriebe müssen eingefahren werden .
Dabei werden sie relativ warm und es kann passieren das die Manchetten platzen, ist mir mehrfach passiert.
Hinten hält sich das im Rahmen , vorne hat der Antrieb halt etwas mehr zutun .
Gerade gute Antriebe die sehr passgenau sind machen das auch.
Anpassung von Steuerteilen wie DME, EGS, EWS, KOMBI usw.....,
Leistungssteigerung und Abstimmung ,
Liveabstimmung mit Epromemulator und Laststeuerung,
Leistungsmessung mit DynoJet bis 2000PS


Tourer

Desmodromiker

Beiträge: 6 768

Registrierungsdatum: 9. Juli 2014

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: E46 - Touring - 325xi

Weitere Fahrzeuge: Ducati Monster 900, Honda VFR750, Vespa LX50 4V

Wohnort: z' Minga

Danksagungen: 504

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 18. April 2017, 08:55

Ist dann halt doof wenn's die Manschette nicht als Ersatzteil gibt :wacko:
Peter

M54, serienmäßig mit niedrigem NOx- und Partikelaussstoss :P 8)

GrafSpee

Meister

Beiträge: 2 893

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: M5 Kompressor

Wohnort: Erfurt

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 19. April 2017, 07:36

Ist dann halt doof wenn's die Manschette nicht als Ersatzteil gibt :wacko:
.
ich habe die kleine Schelle am Anfang offen gelassen , dadurch ging es .
Am Anfang sind mir zwei Stück geplatzt.

.
Anpassung von Steuerteilen wie DME, EGS, EWS, KOMBI usw.....,
Leistungssteigerung und Abstimmung ,
Liveabstimmung mit Epromemulator und Laststeuerung,
Leistungsmessung mit DynoJet bis 2000PS


Tourer

Desmodromiker

Beiträge: 6 768

Registrierungsdatum: 9. Juli 2014

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: E46 - Touring - 325xi

Weitere Fahrzeuge: Ducati Monster 900, Honda VFR750, Vespa LX50 4V

Wohnort: z' Minga

Danksagungen: 504

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 19. April 2017, 07:43

Eigentlich schade, da die SKF-Wellen einen nadelgelagerten Tripod haben, ansich ja eher höherwertig als die originalen.
Meine Welle ging dann zurück, incl. Rückerstattung des Kaufpreises.
Peter

M54, serienmäßig mit niedrigem NOx- und Partikelaussstoss :P 8)

GrafSpee

Meister

Beiträge: 2 893

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: M5 Kompressor

Wohnort: Erfurt

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 19. April 2017, 07:59

Eigentlich schade, da die SKF-Wellen einen nadelgelagerten Tripod haben, ansich ja eher höherwertig als die originalen.
Meine Welle ging dann zurück, incl. Rückerstattung des Kaufpreises.

.
Ja , SKF ist richtig richtig gutes Zeug.

Im Motorsport ist das auch richtig ein Thema , da suchen alle gute gebrauchte Antriebe weil die Neuen heis laufen.

.
Anpassung von Steuerteilen wie DME, EGS, EWS, KOMBI usw.....,
Leistungssteigerung und Abstimmung ,
Liveabstimmung mit Epromemulator und Laststeuerung,
Leistungsmessung mit DynoJet bis 2000PS


DonSimon

Getriebe-Doktor & Xi-Verrückter

Beiträge: 381

Registrierungsdatum: 18. Juni 2013

Modell: E46 - Limousine - 330xi

Weitere Fahrzeuge: E89 Z4 sDrive 30i, E39 530i Touring

Wohnort: Stuttgart-Zuffenhausen

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 19. April 2017, 08:09

Nur mal so zum Verständnis:

Ich kaufe ein neue Welle und baue sie ein - Was muss ich dann speziell beachten?
Meine SKF-Wellen hatten recht schnell gerissene Manschetten.

Die neuen Spidan laufen seit Einbau problemlos und bleiben dicht.
Ich habe auch keine Schelle gelockert oder so...
Das ist doch auch für den Otto-Normal-Verbraucher bisschen umständlich, oder?

330xi mit LPG - Freude am Fahren!


Biete im Großraum Stuttgart:
- Automatikgetriebe: Spülung, Öl- und Filterwechsel
- Diagnose und Tipps zur Automatik
Bei Interesse eine PN schreiben.



""