BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


hodde

Anfänger

  • »hodde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 13. März 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 1. Mai 2013, 11:30

Gestern um 21:00uhr hatte ich ne spannung von 12,2volt
Jetzt um 11:00uhr habe ich ne spannung von 12,02 volt.
Das heißt in 14h einen spannungsabfall von 0,18volt.
Realistisch?
Mir ist aufgefallen das wenn ich das auto aufschließe, geht das rote kleine lämpchen vom cd-wechsler nach ca 30 sekunden aus. Wenn ich das auto jedoch abschließe, geht das lämpchen an und bleibt auch an.

mk4x

Zweitaktschnüffler

Beiträge: 909

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Modell: E46 - Touring - 316i

Weitere Fahrzeuge: Peugeot Expert

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 1. Mai 2013, 11:39

Das Lämpchen ist bei jedem so und normal.
Hat nichts mit dem Problem zu tun.
12,2V ist schon zu wenig. Eine volle frisch geladene Batterie sollte mind. 12,6V haben.
12,02V ist schon so gut wie entladen, da kannst du froh sein wenn er noch anspringt.

hodde

Anfänger

  • »hodde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 13. März 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 1. Mai 2013, 11:51

Es ist normal dass das lämpchen anbleibt wenn ich abschließe und wenn ich aufschließe geht es aus?

Andy-90

Fortgeschrittener

Beiträge: 343

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Modell: E46 - Touring - 330i

Modell 2: -

Wohnort: Landkreis Esslingen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 1. Mai 2013, 12:02

Batterie jetzt erst mal richtig voll Laden!!

Danach klemmst du Masse an der Batterie ab und hängst einfach mal in Reihe dein Multimeter dazwischen. Du kannst das Multimeter eventuell ja so Platzieren dass es von ausen zu sehen ist... Danach Wagen abschließen und immer wieder beobachten was der Ruhestrom macht......

Es gibt genau 2 möglichkeiten:

- Ruhestrom zu groß

- Batterie wird nicht richtig geladen da defekt oder Lima defekt oder Fahrstrecke zu kurz..... wobei ich das eher ausschließe.....

mk4x

Zweitaktschnüffler

Beiträge: 909

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Modell: E46 - Touring - 316i

Weitere Fahrzeuge: Peugeot Expert

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 1. Mai 2013, 12:04

Es ist normal dass das lämpchen anbleibt wenn ich abschließe und wenn ich aufschließe geht es aus?


Das Lämpchen ist bei jedem so und normal.
Hat nichts mit dem Problem zu tun.

12,2V ist schon zu wenig. Eine volle frisch geladene Batterie sollte mind. 12,6V haben.
12,02V ist schon so gut wie entladen, da kannst du froh sein wenn er noch anspringt.


"Diebstahlsicherung"

hodde

Anfänger

  • »hodde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 13. März 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 1. Mai 2013, 21:43

Habe gerade amperemeter zwischen minuskabel und minuspol gehängt. Hab nen strom von 250mA... werde morgen früh mal sicherung fuer sicherung ziehen und schauen bei was der strom sinkt.

Und zur werkstatt geld zurueck verlangen wegen fehlerhafter messung.
Mfg timo

stefanhl

Nordish by Nature

Beiträge: 2 386

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2012

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: MB C280

Wohnort: Lübeck

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 1. Mai 2013, 23:11

250mA sind zu viel...das ist quasi 1 Ampere in 4 Stunden...die Batterie hat wieviel Ampere ? Rechne es dir aus, wie lange das reicht. Und hol dir das Geld von der Werkstatt zurück, die haben wohl sch***** gebaut.
Gruß, Stefan











GrafSpee

Meister

Beiträge: 2 897

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: M5 Kompressor

Wohnort: Erfurt

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 1. Mai 2013, 23:16

Habe gerade amperemeter zwischen minuskabel und minuspol gehängt. Hab nen strom von 250mA... werde morgen früh mal sicherung fuer sicherung ziehen und schauen bei was der strom sinkt.

Und zur werkstatt geld zurueck verlangen wegen fehlerhafter messung.
Mfg timo

Du muß das Auto komplett zu haben, alle Türen zu, abschliesen und auch den Kofferraum zu !
Lasse ihn auch ne Weile zur Ruhe kommen.

.
Anpassung von Steuerteilen wie DME, EGS, EWS, KOMBI usw.....,
Leistungssteigerung und Abstimmung ,
Liveabstimmung mit Epromemulator und Laststeuerung,
Leistungsmessung mit DynoJet bis 2000PS


hodde

Anfänger

  • »hodde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 13. März 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 2. Mai 2013, 08:03

"Ne weile" ist wielang?

Dani-Sahne

Obdachloser M54 Quäler

Beiträge: 11 328

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: E46 - Limousine - 330i

Weitere Fahrzeuge: E46 - Cabrio - 330Ci

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 748

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 2. Mai 2013, 09:29

Sollte ne Viertel Stunde sein...
Wenn nach ner halben Stunde immernoch 250mA anliegen, dann würde ich mir langsam Sorgen machen.

Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

M54/M52TU/M52 (MS43/MS42/MS41) DME Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), Wegfahrsperren und Schlüsselservice, Fahrgestellnummer Anpassungen LSZ/KMB, Diagnose, Codierungen, VANOS Überholung


Danis 325i LPG Vernichter und km Fresser

WitzTuete

Allrounder

Beiträge: 440

Registrierungsdatum: 23. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 328i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Cube Analog 29

Wohnort: Siegen

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 2. Mai 2013, 16:26

Für die Ruhestrommessung muss das Auto auch in den entsprechenden zustand gebracht werden. Die Steuergeräte müssen in den Sleep Modus gegangen sein und so weiter. Da kann der laie schnell ne fehlmessung machen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Andy-90 (02.05.2013)

Philipp

Profi

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 5. April 2010

Modell: E46 - Limousine - 320d

Modell 2: -

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

57

Montag, 13. Mai 2013, 22:35

Gibts Neuigkeiten?


hodde

Anfänger

  • »hodde« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 13. März 2013

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Karlsruhe

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 30. Mai 2013, 13:49

Zitat

Könnte die Gebläseendstufe auch der Grund sein?

Also nach 30 Sekunden war es keinen Fall weg, saß bestimmt 5 Minuten im Auto und es ging nicht weg. Nachdem ich nach 30 Minuten wieder einstieg allerdings schon. Werde es morgen nochmals testen bzw Zeit messen.


Ja denke schon wenn du die Lüftung anmachst kommt es vor das es pulsierend aus der Lüftung kommt ?

----------------------

Hallo leute,
nach einigen problemlosen Wochen ist nun die Batterie über nacht wieder leer gegangen.
Gestern Abend wärend dem fahren ist mir ein Pulsierendes Geräusch von der Lüftung stark aufgefallen und heute morgen sprang der Wagen nicht an.
Ich habe über Nacht das Lüfterrad in der Mitte (einstallbar von Blau zu Rot) auf Rot gelassen. Normalerweiße kein Problem, oder?

Nunja ich denke das es also die Gebläseendstufe ist oder was meint ihr?

mfg
timo


Stingray

Rückfälliger

Beiträge: 20 718

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Eddelak

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 30. Mai 2013, 13:58

Der Igel kann durchaus der Grund sein!
Wie du das Rädchen einstellst ist wurscht, stell da auch immer dran rum.

Erhan91

Erleuchteter

Beiträge: 4 321

Registrierungsdatum: 1. September 2011

Modell: E46 - Limousine - 320d

Modell 2: -

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 30. Mai 2013, 14:44

sehr wahrscheinlich das es der igel ist. In seltenen fällem kann es auch am klimabedienteil selbst liegen. Sagte zumindest mal nen bmw mitarbeiter zu mir.
Fehlerspeicher auslesen und Codieren in Raum Bremen
Coming Home einbau in Bremen

FotoStory klick hier



""