BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Tobi Coupe

Kolbenfresser

Beiträge: 3 534

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Simson S51 E

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

16

Montag, 19. Januar 2015, 18:29

Da das Schloss ja arbeiten will könntest du mit der Vermutung schon richtig liegen.
Würde mir die Türmechanik mal anschauen und halt auf Verschmutzungen prüfen.
Ob genug Spannung anliegt könnte man Messen.
Die Tage zieh'n ins Land, Erfolge sind so weit. Doch wir träumen stets von einer bess'ren Zeit

MiNdFrReAk

Anfänger

Beiträge: 18

Modell: E46 - Compact - 316ti

  • Nachricht senden

17

Montag, 19. Januar 2015, 18:34

Da das Schloss ja arbeiten will könntest du mit der Vermutung schon richtig liegen.
Würde mir die Türmechanik mal anschauen und halt auf Verschmutzungen prüfen.
Ob genug Spannung anliegt könnte man Messen.

Danke für deine Antwort!
Werde ich machen. Die Spannung beträgt ausgeschaltet immer zwischen 11,7 und 11,8 Volt gemessen am Zigarettenanzünder mit so einem
billigen Voltmeter aus Ebay. Mit einem Multimeter kamen werte von 12,3 und 12,4 Volt raus. Kofferraumbuchse ähnlich. Ich kann mal mit dem 2. Schlüssel probieren, wie es mit eingeschalteten Motor aussieht.

Tobi Coupe

Kolbenfresser

Beiträge: 3 534

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Simson S51 E

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

18

Montag, 19. Januar 2015, 19:04

Ich meine die Spannung an den Pin´s des Steckers vom Drehfallschloss der Fahrerseite.
Was du gemessen hast ist die allgemeine Bordnetzspannung.
Die Tage zieh'n ins Land, Erfolge sind so weit. Doch wir träumen stets von einer bess'ren Zeit

MiNdFrReAk

Anfänger

Beiträge: 18

Modell: E46 - Compact - 316ti

  • Nachricht senden

19

Montag, 19. Januar 2015, 22:10

Ich meine die Spannung an den Pin´s des Steckers vom Drehfallschloss der Fahrerseite.
Was du gemessen hast ist die allgemeine Bordnetzspannung.

Alles klar mach ich morgen und meld mich dann wieder! Danke

ike0404

Anfänger

Beiträge: 43

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: E46 - Cabrio - 330Ci

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

20

Freitag, 6. März 2015, 18:45

Dann das Schloss ersetzen...


So nun jetzt neues Drehfallenschloß eingebaut, funktioniert trotzdem nicht. Merkwürdiger weise kann ich jetzt auch wieder nicht die Tür mit
dem Schlüssel manuell öffnen, hakt wieder ;(

Was sollte ich als nächstes tauschen ?(

Danke für jeden hilfreichen Tipp :thumbsup:

Tobi Coupe

Kolbenfresser

Beiträge: 3 534

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Simson S51 E

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

21

Freitag, 6. März 2015, 19:25

Alles richtig eingebaut ?
Hattest du die Spannung an den Pins des Steckers gemessen ?
Die Mechanik mal geprüft ?
Hört sich auch teilweise so an als Funktioniert dort etwas nach deiner Fehlerbeschreibung nicht richtig.
Die Tage zieh'n ins Land, Erfolge sind so weit. Doch wir träumen stets von einer bess'ren Zeit

ike0404

Anfänger

Beiträge: 43

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: E46 - Cabrio - 330Ci

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

22

Freitag, 6. März 2015, 19:41

Alles richtig eingebaut ?
Hattest du die Spannung an den Pins des Steckers gemessen ?
Die Mechanik mal geprüft ?
Hört sich auch teilweise so an als Funktioniert dort etwas nach deiner Fehlerbeschreibung nicht richtig.



Alles richtig eingebaut :)
Spannung nicht gemessen :( wird nachgeholt :D
Mechanik funktionierte ja vorher wieder perfekt ( nach dem ich diese mit dem Ebay Reparatursatz repariert hatte ) :)

Alles andere Funzt ja abschließen per Funk und per Schlüssel manuell, nur auf nicht ;(

eventuell Kabelbruch in dem Türkabelbaum ?? Würde aber noch nicht den mechanischen Fehler erklären oder hab ich hier einen Denkfehler :whistling:
Ein befreundeter Meister sagte mir, es könne eventuell an dem Reparatursatz von Ebay liegen, aber da funktionierte ja wenigstens das manuelle aufschließen.

Gruß Dirk

Tobi Coupe

Kolbenfresser

Beiträge: 3 534

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Simson S51 E

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

23

Freitag, 6. März 2015, 20:34

Natürlich wäre ein Kabelbruch möglich, deswegen ja auch das Messen.
Das schwere Aufschließen hat damit aber nichts zutun.

Zudem ist der Schließzylinder bei Fahrzeugen mit ZV aber nicht für den Dauereinsatz gedacht !
Die Tage zieh'n ins Land, Erfolge sind so weit. Doch wir träumen stets von einer bess'ren Zeit

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ike0404 (06.03.2015)

ike0404

Anfänger

Beiträge: 43

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: E46 - Cabrio - 330Ci

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

24

Freitag, 6. März 2015, 20:48

Natürlich wäre ein Kabelbruch möglich, deswegen ja auch das Messen.
Das schwere Aufschließen hat damit aber nichts zutun.

Zudem ist der Schließzylinder bei Fahrzeugen mit ZV aber nicht für den Dauereinsatz gedacht !


Ok also messen.
Nächste Frage welche Pins muss man da messen :wacko:

Tobi Coupe

Kolbenfresser

Beiträge: 3 534

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Simson S51 E

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

25

Freitag, 6. März 2015, 21:14

Schaltplan findest du hie
http://www.bmw-planet.com/diagrams/release/de/e46/index.htm
Dann Karosserie,ZV und Sytemschloss Fahrertür.

Die Kabelfarben schwarz,blau und weiß sind für die Stellantriebe die musst du gegen Masse messen.
Im Moment des öffnens sollten kurz 12V anliegen, wenn dein 5€ Multimeter nicht zu träge ist.
Die Tage zieh'n ins Land, Erfolge sind so weit. Doch wir träumen stets von einer bess'ren Zeit

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ike0404 (07.03.2015)

ike0404

Anfänger

Beiträge: 43

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: E46 - Cabrio - 330Ci

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

26

Samstag, 7. März 2015, 14:19

Schaltplan findest du hie
http://www.bmw-planet.com/diagrams/release/de/e46/index.htm
Dann Karosserie,ZV und Sytemschloss Fahrertür.

Die Kabelfarben schwarz,blau und weiß sind für die Stellantriebe die musst du gegen Masse messen.
Im Moment des öffnens sollten kurz 12V anliegen, wenn dein 5€ Multimeter nicht zu träge ist.


:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

ike0404

Anfänger

Beiträge: 43

Modell: E46 - Limousine - 316i

Modell 2: E46 - Cabrio - 330Ci

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 8. März 2015, 08:18

So, nun alles noch mal kontrolliert und durchgemessen, teilweise auseinander gebaut.
Ergebnis: ZV funktioniert wieder einwandfrei, hakliges Türschloß :cursing: ist wieder etwas zerbrochen.

Frage , gibt es sowas

http://www.ebay.de/itm/Reparatursatz-Sch…=item41778b42f7

auch original bei BMW oder mus man wieder gleich ne halbe Tür kaufen :D


Schönes sonniges WE an alle

TheMatrixXx

Anfänger

Beiträge: 13

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Wohnort: Sauerland

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 15. April 2018, 22:02

Drehfallenschloss

Wie bereits erwähnt ist mein Schloss scheinbar auch kaputt .
Über FB kann ich schließen aber nicht öffnen
Über den Knopf im Innenraum tut sich an der Fahrer Tür garnichts
Wenn ich losfahre verriegelt die Fahrertür auch nicht .
Wenn es das Relais im Modul wäre würden beide Türen nicht funktionieren, da es eins zum schließen und eins zum öffnen gibt , richtig ?!

Also hilft nur schloss tauschen ?!

Gute Nacht :sleeping:

TheMatrixXx

Anfänger

Beiträge: 13

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Wohnort: Sauerland

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 15. April 2018, 22:15

Achso , falls jemand Interesse hat kann ich die pin Belegung raussuchen die vom Schloss zum Modul geht.
Damit kann man den Durchgang messen und kann zumindest einen Kabelbruch ausschließen
Ist evtl einfach wie die kurze 12V Spannung zu messen :P

Dani

Transplantationsmonster

Beiträge: 11 592

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: E46 - Limousine - 330i

Weitere Fahrzeuge: E46 - Cabrio - 330Ci

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 789

  • Nachricht senden

30

Montag, 16. April 2018, 10:43

Wenn es das Relais im Modul wäre würden beide Türen nicht funktionieren, da es eins zum schließen und eins zum öffnen gibt , richtig ?!

das kannst so nicht sagen.
Es sind 2 Doppelrelais für die ZV.
Die Fahrertüre hat ihren komplett eigenen "Kanal". Sonst könnte man ja nicht codieren, dass beim ersten mal öffnen rücken nur die Fahrertüre entriegelt ;)
Also die wird separat angesteuert. Ich meine ein Relais war für Fahrertüre schließen und Rest öffnen zuständig, und das andere dann für Fahrertüre öffnen und Rest schließen.

Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

M54/M52TU/M52 (MS43/MS42/MS41) DME Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), Wegfahrsperren und Schlüsselservice, Fahrgestellnummer Anpassungen LSZ/KMB, Diagnose, Codierungen, VANOS Überholung


Danis 325i LPG Vernichter und km Fresser



""