BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Stingray93

Rückfälliger

Beiträge: 20 553

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

16

Montag, 11. Juli 2011, 22:30

;)

Das mag sein, allerdings dachte ich, dass die serienmäßige sportliche Fahrwerksabstimmung nicht höher ist als das "M-Paket-Fahrwerk".

Aber wie dem auch sei, mit dem Dokument kann man wunderbar rumrechnen und nachschlagen was so geht. Wenn man dann noch darauf achtet, dass der Abrollumfang nicht völlig daneben geht, kann eigentlich nichts mehr schief gehen :thumbup:


Ist das nicht beides das gleiche? mit sportliche Fahrwerksabstimmung ist doch das M-Paket Fahrwerk gemeint oder nicht?
So erklärt BMW selbst den Unterschied zwischen der sportlichen Fahrwerksabstimmung und dem M-Fahrwerk:


Die Sonderausstattung „Sportliche Fahrwerksabstimmung“ (SA226) beinhaltet in der Regel verstärkte Stabilisatoren für Vorder- und Hinterachse sowie eine straffere Feder- und Stoßdämpferauslegung. Gegenüber dem Serienfahrwerk ist die Karosserie, bei der sportlichen Fahrwerksabstimmung um 15 mm abgesenkt.

Das „M-Sportfahrwerk“ (SA 704) als Bestandteil des M-Sportpaketes (SA 337) beinhaltet darüber hinaus straffer abgestimmte Stoßdämpfer, härtere Radführungsgelenke in den vorderen Querlenkern und ein modifiziertes Lenkgetriebe. Die übrigen Fahrwerkskomponenten sind mit dem Seriensportfahrwerk identisch. Das M-Sportfahrwerk konnte nicht separat bestellt werden. Die Karosserieabsenkung beträgt ebenfalls 15 mm.


Wieder was neues gelernt, danke! :)

Edmund Stoiber

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2010

Modell: E46 - Coupe - 330Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: BMW 545i E60

Wohnort: Bottrop-Kirchhellen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 12. Juli 2011, 09:33

So erklärt BMW selbst den Unterschied zwischen der sportlichen Fahrwerksabstimmung und dem M-Fahrwerk:[/quote]
Die Sonderausstattung „Sportliche Fahrwerksabstimmung“ (SA226) beinhaltet in der Regel verstärkte Stabilisatoren für Vorder- und Hinterachse sowie eine straffere Feder- und Stoßdämpferauslegung. Gegenüber dem Serienfahrwerk ist die Karosserie, bei der sportlichen Fahrwerksabstimmung um 15 mm abgesenkt.

Das „M-Sportfahrwerk“ (SA 704) als Bestandteil des M-Sportpaketes (SA 337) beinhaltet darüber hinaus straffer abgestimmte Stoßdämpfer, härtere Radführungsgelenke in den vorderen Querlenkern und ein modifiziertes Lenkgetriebe. Die übrigen Fahrwerkskomponenten sind mit dem Seriensportfahrwerk identisch. Das M-Sportfahrwerk konnte nicht separat bestellt werden. Die Karosserieabsenkung beträgt ebenfalls 15 mm.



Danke für die Klräung :thumbup:
Das erklärt zwar nicht, warum in meiner sportlichen Fahrwerksabstimmung auch die M-Paket-Dämpfer drin sind, aber es ist schon mal ein Anfang :)
330CI --> Fehlende PS werden durch Wahnsinn ersetzt 8o

Edmund Stoibers 330Ci Coupé

tom82

Anfänger

  • »tom82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 16. August 2010

Modell: E46 - Cabrio - 320Cd

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 12. Juli 2011, 12:07

@ quickshifter:

wofür braucht man Alufelgen an einem Auto, Stahlfelgen tun es doch auch ;)

Und falls du auf die Leistung meines 320D anspielen möchtest, die ist einfach total ausreichend für mich, selbst mit 255 Schlappen hinten drauf, meiner ist etwas optimiert (Motorsteuergerät) und du solltest den mal fahren, dann wüsstest du was ich meine.

tom82

Anfänger

  • »tom82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 16. August 2010

Modell: E46 - Cabrio - 320Cd

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 12. Juli 2011, 12:11

@ Daniel F:

hinten höher bringt gar nix, denn egal ob höher oder tiefer, der Federweg ist immer der gleiche, und wenn ein tiefes Schlagloch kommt wird der Reifen trotzdem streifen.

(Zudem habe ich hinten eh schon das Schlechtwegepaket bei originalem M Fahrwerk verbaut) aber nur aus optischen Gründen (Hängearsch am Werk)

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 29. Juni 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Irmscher C40E, Mini Cooper, Volvo 945 Turbo (zu verkaufen)

Wohnort: Nürnberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 12. Juli 2011, 12:16

@ quickshifter:

wofür braucht man Alufelgen an einem Auto, Stahlfelgen tun es doch auch ;)

Und falls du auf die Leistung meines 320D anspielen möchtest, die ist einfach total ausreichend für mich, selbst mit 255 Schlappen hinten drauf, meiner ist etwas optimiert (Motorsteuergerät) und du solltest den mal fahren, dann wüsstest du was ich meine.

Auf dein Angebot würde ich gerne zurück kommen. Ich hab deutlich mehr Leistung auf der HA und mit 235er keinerlei Probleme die auf den Asphalt zu bringen. Auch Kurven sind kein Problem. Deswegen wunder ich mich über die 255er. ;)

Aber jedem das Seine. :)

tom82

Anfänger

  • »tom82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 16. August 2010

Modell: E46 - Cabrio - 320Cd

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 12. Juli 2011, 12:23

ich sage ja nicht dass ich meine Leistung nicht auf den Asphalt bringe mit meinem 320er =) das wär ja eine wirklich lächerliche Aussage, da muss ich dir beipflichten.

Aber schau, die Felge Style M135 welche für den e46 vorgesehen ist (hatte ich davor drauf) hat Standardmäßig auch vorne 225er und hinten eben die 255er.

Und da ich den neuen Felgensatz als Komplettrad gekauft habe waren dort die Schläuche mit genannter Dimenson schon aufgezogen, mich würden hinten 235er auch nicht stören...

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 29. Juni 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Irmscher C40E, Mini Cooper, Volvo 945 Turbo (zu verkaufen)

Wohnort: Nürnberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 12. Juli 2011, 12:36

Da liegt eben der Hund begraben: ich würde mir nie so riesen Felgen montieren. Für was? Das ist reine Optiksache, der Wagen wird das niemals ausreizen, performance-mäßig eher ein Rückschritt. Versteh auch nicht wieso da teils serienmäßig solche Pellen drauf sind.

Vielleicht bin ich für sowas auch einfach nur zu alt. :D

xDreamdealer

Coupe Liebhaber

Beiträge: 1 788

Registrierungsdatum: 4. August 2008

Modell: E46 - Coupe - 323Ci

Modell 2: -

Wohnort: Bonn

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 12. Juli 2011, 13:08


Da liegt eben der Hund begraben: ich würde mir nie so riesen Felgen montieren. Für was? Das ist reine Optiksache, der Wagen wird das niemals ausreizen, performance-mäßig eher ein Rückschritt. Versteh auch nicht wieso da teils serienmäßig solche Pellen drauf sind.

Vielleicht bin ich für sowas auch einfach nur zu alt. :D

Es war ja auch nie die Frage warum man solche Felgen verbaut, sondern was man tun muss damit es nicht schleift.
Meine Vermutung zu dem warum ist, dass BMW den sportlichen Auftritt sehr schätzt und bei den besser motorisierten e46 eben auch solche Walzen anbietet um der Optik als auch der Bodenhaftung dienlich zu sein.

Auf nem 316i werden 255er Pellen auf 18 Zöllern ab Werk wohl nicht montiert...
Viele Grüße
Christian

Schaut Euch hier meine Fotostory an:



Twitter ist eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS.
Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool.




Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 29. Juni 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Irmscher C40E, Mini Cooper, Volvo 945 Turbo (zu verkaufen)

Wohnort: Nürnberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 12. Juli 2011, 13:13


Da liegt eben der Hund begraben: ich würde mir nie so riesen Felgen montieren. Für was? Das ist reine Optiksache, der Wagen wird das niemals ausreizen, performance-mäßig eher ein Rückschritt. Versteh auch nicht wieso da teils serienmäßig solche Pellen drauf sind.

Vielleicht bin ich für sowas auch einfach nur zu alt. :D

Es war ja auch nie die Frage warum man solche Felgen verbaut, sondern was man tun muss damit es nicht schleift.
Schmälere/kleinere Felgen/Reifen fahren! :P Denn 19" mit 255ern waren original wohl eher nicht vorgesehen.

Aber ich halte mich jetzt hier mal raus, das ist kein Thread für alte Säcke. ^^

xDreamdealer

Coupe Liebhaber

Beiträge: 1 788

Registrierungsdatum: 4. August 2008

Modell: E46 - Coupe - 323Ci

Modell 2: -

Wohnort: Bonn

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 12. Juli 2011, 13:21

Aber ich halte mich jetzt hier mal raus, das ist kein Thread für alte Säcke. ^^
Du hast keine Ahnung wie alt ich schon bin :D :D
Viele Grüße
Christian

Schaut Euch hier meine Fotostory an:



Twitter ist eine typische Erscheinung der Generation ADS & SMS.
Für einen Brief zu faul, für einen kompletten Satz zu dumm und für korrekte Grammatik zu cool.




Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 29. Juni 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Irmscher C40E, Mini Cooper, Volvo 945 Turbo (zu verkaufen)

Wohnort: Nürnberg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 12. Juli 2011, 13:25

Bei manchen behält das Kind im Manne eben bis zum Ende die Oberhand. :D

tom82

Anfänger

  • »tom82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 16. August 2010

Modell: E46 - Cabrio - 320Cd

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 12. Juli 2011, 17:11

ich persönlich finde so riesige Felgen einfach total geil =)

und ich merke auch keinen unterschied
zu den18 zöllern, von wegen dass er jetzt schlechter zieht oder so, aber da waren eben auch schon 255er aufgezogen.
anbei mal ein pic meines Wagens

vorher mit 18 zoll



jetzt mit 19 zoll



Naja, kann ja immer wieder die originalen 18 zöller montieren und die 19er verkaufen, fänds aber sehr schade drum =(



""