BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Adi

0w40 ist der Teufel!

Beiträge: 4 468

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: BMW 525i Touring LPG

Wohnort: Lüneburg

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 25. April 2017, 11:57

Zitat

Ich sehe es genauso wie Adi.


....


Nur als Idee:

meine Limousine BJ 2001 VFL habe ich für unter 5000 km gekauft, LPG Anlage Inklusive, Federn+ Dämpfer gemacht, ein Großteil vom Fahrwerk (Querlenker z.B.) auch, Vanos gemacht, Disa gemacht, KGE gemacht. usw.
Klar, der hatte 180tsd auf der Uhr. Aber wenn man die Sachen zusammenrechnet kommt ne schöne Summe zusammen, die bereits der Voreigentümer investiert hat.


Nachdem der B25 auch gut Kohle gefressen hat, bereue ich schon etwas dir den 20er überlassen zu haben^^


Gesendet von iPad mit Tapatalk
Gruß Adrian


Mein Pampersbomber

Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
Biete: OEM-HiFi-System Limo komplett


Juro14

Anfänger

  • »Juro14« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Habe noch keinen E46

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 25. April 2017, 19:03

Der Verkäufer meinte, er schickt mir heute Abend die Bilder. Mit dem Preis ist er online auch schon auf 8000€ gegangen.

Was würden die anstehenden Reperaturen denn jeweils grob Kosten?

Ich wäre für weitere Antworten sehr dankbar.

Ri5ing

Fortgeschrittener

Beiträge: 233

Modell: E46 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: BMW F650 BJ '93 u. '96

Wohnort: Langerwehe

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 25. April 2017, 19:34

Also ich finde 8000€ für nen E46 schon viel, wenn man bedenkt, dass man ne Limo mit den Kilometern fürn bisschen mehr als die Hälfte bekommt. Aber von den Coupés her liegt er preislich glaub ich ganz gut.
Ausstattung ist halt auch ein bisschen was drin und die Felgen sind ja auch dabei. Schwarz ist immer noch ein bisschen teurer scheinbar. Fehlt eigentlich nur extra Sound/Navi und Sitzheizung. Wenn das Auto preislich für dich in Frage kommt, würde ich die 200 km auf jeden Fall mal fahren. Ich musste mir wohl vor 3 Monaten 5-6 E46 angucken fahren, bis ich den ersten hatte, der keine Gurke war.
Gruß
Stefan

:whistling: Tires are no meant for talking :auto:

Juro14

Anfänger

  • »Juro14« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: Habe noch keinen E46

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 25. April 2017, 19:38

Hier noch die Bilder von den Sitzen :)
»Juro14« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3422.JPG
  • IMG_3424.JPG
  • IMG_3423.JPG

PHETT

Fortgeschrittener

Beiträge: 222

Modell: E46 - Limousine - 330i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E61 525i (N52)

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 27. April 2017, 19:35

Also ich finde 8000€ für nen E46 schon viel, wenn man bedenkt, dass man ne Limo mit den Kilometern fürn bisschen mehr als die Hälfte bekommt. Aber von den Coupés her liegt er preislich glaub ich ganz gut.


Eine FL 325i Limo in gutem Wartungszustand mit grob 100.000 km bekommst du glaub ich eher nicht für "ein bisschen mehr als die Hälfte" von 8.000€.

Die Angebote bei mobile.de gehen in den hohen 6.000ern los. mit ein bisschen Feilschen und Suchen sind 6.000€ sicher möglich. Glück kann man natürlich immer haben, aber der "Marktwert" ist doch eher 6.000€ als etwas über 4.000€ würd ich sagen.

Auch meine Erfahrung von Ende letzten Jahres als ich nach einer 325er oder 330er Limo gesucht habe. Die 330er liegt dann eher bei 7.000€+

Ri5ing

Fortgeschrittener

Beiträge: 233

Modell: E46 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: BMW F650 BJ '93 u. '96

Wohnort: Langerwehe

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 27. April 2017, 21:48

Glück kann man natürlich immer haben, aber der "Marktwert" ist doch eher 6.000€ als etwas über 4.000€ würd ich sagen.
Okay, sorry. Hab mich vielleicht unglücklich ausgedrückt. Ich meinte nur, dass die E46 als Limosinen generell schon deutlich günstiger sind. Meinte jetzt nicht die voll ausgestatteten oder speziell die 325er.
Es ging ja um die Frage, ob sich eine 200 km Fahrt lohnt und das tut es meiner Meinung nach absolut und sagte ja auch bereits, dass für ein schwarzes 325 Coupe mit der Ausstattung der Preis okay ist. (Glaub 7999 war er als ich geguckt hatte) Okay im Sinne von normal.

Würde mich interessieren, wie die Besichtigung dann tatsächlich lief.
Gruß
Stefan

:whistling: Tires are no meant for talking :auto:

fr.jazbec

Fortgeschrittener

Beiträge: 226

Modell: E46 - Cabrio - 325Ci

Weitere Fahrzeuge: BMW Z3QP

Wohnort: Hattingen

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

22

Freitag, 28. April 2017, 19:40

Werden Coupés denn teurer gehandelt als vergleichbare Cabrios?



Ähnliche Themen

""