BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


M54B25

Fortgeschrittener

Beiträge: 474

Registrierungsdatum: 5. November 2016

Modell: E46 - Coupe - 325Ci

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

136

Mittwoch, 12. Juli 2017, 10:20

huch? auf dem Bild 9 sieht man die Klimaautomatik... ich werde gleich mal anrufen und die VIN anfragen.
Die VIN wird dir aber nicht sagen, wenn die kaputt ist - also eher komplett defekt und damit ein größerer Posten zur Instandsetzung - frag mal den VK lieber nach dem Widerspruch an sich - zu sehen: ja, funktionieren: ??? Und vor allem - wie passt das zur Scheckheftpflege - da ist das ja in den Inspektionen ein Prüfpunkt? CSI Hamburg - bitte übernehmen 8)
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

BremerJung

Anfänger

  • »BremerJung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 11. Mai 2017

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: Toyota Corolla XLi (1995)

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

137

Mittwoch, 12. Juli 2017, 13:54

hier die VIN: https://www.etkbmw.com/bmw/DE/vin/decoder/PB04724/DE
gibt ein paar Widersprüche bez. VIN & Bilder. ZB MFL. Müsste man vor-Ort besprechen.
ich guck mir den heute Abend mal an.

Info: klima funktioniert und ist wohl ein Schreibfehler + PDC müsste wohl gemacht werden. Piept beim Rückwärtsgang

alle SH Einträge BMW bis auf den letzten.


LG

M54B25

Fortgeschrittener

Beiträge: 474

Registrierungsdatum: 5. November 2016

Modell: E46 - Coupe - 325Ci

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

138

Mittwoch, 12. Juli 2017, 14:35

gibt ein paar Widersprüche bez. VIN & Bilder. ZB MFL.
Ist aber sonst das einzige: M-Paket passt, Shadowline passt,Xenon und SWRA passen, Leder passt, Interieurleisten passen, Armlehne, Dachreling, etc.

Vielleicht hat das was mit dem Nicht-Standard-Radio zu tun - das solltest Du mal nachfragen. Sonst ist das (ja bis auf den Km-Stand) ein echtes Schmuckstück - na ja Rost ist auf den Fotos nichts zu sehen, aber das kennst Du jetzt ja zur Genüge ;) Ich drücke mal die Daumen!
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

BremerJung

Anfänger

  • »BremerJung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 11. Mai 2017

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: Toyota Corolla XLi (1995)

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

139

Mittwoch, 12. Juli 2017, 21:02

Moin,

Ich komme gerade von der Besichtigung und versuche einen kleinen Bericht auf dem Handy zu verfassen. Also bitte Rechtschreibfehler und sonstiges ignorieren ;)

Vorweg: der Wagen fuhr sich super und ich habe mich wohl gefühlt.


Dokumente:
- 3 Vorbesitzer (BMW, dann 12 Jahre eine Frau und dann 5 Jahre ein älteres Ehepaar)
- wobei der letzte Besitzer ein Autoradio eingebaut hat mit FSE --> Sohn?
- Scheckheftgepflegt bis 190tkm (2011) danach vor ca 10tkm selbst einen Ölwechsel gemacht
- laut BMW Historie: 2016 Airbags bei 220tkm, aber das nächste mal 2010 (161tkm). Dh. der Eintrag im SH von BMW von 2011 nicht in der BMW Historie

Außen:
- sehr viele Steinschläge. Die Motorhaube ist voll mit weißen Punkten
- Emblem ausgeblichen
- viele Kratzer an den Seiten
- eine tiefere stelle hinten rechts
- keine Beulen
- 3 Roststellen (beide Kotflügel und hinten links). Diese wurde schlecht bearbeitet. Dazu gleich mehr.
- die alle schwarzen Plastikteile (Griffe, Dachreling und Zierleisten) haben weiße schlieren. Sieht irgendwie so aus als wenn die mit der blauen rauhen Seite eines Schwammes saubergemacht wurden. Besser kann ich das nicht erklären.
- Bremsen super
- Sommer (2016) und Winterreifen (2015 oder 14) sehr gut. Viel Profil und bei den SR noch die kleinen Nippel zu sehen.
- LM Felgen (SR) haben keine großen Schäden
- WR auf Stahl
- PDC piept 1x beim einlegen des Rückwärtsgangs und bleibt dann still --> kaputt
- Heckklappen super (kein Rost)

Innen:
- Fahrersitz "Seitenteil" aufgerissen
- Lenkrad und Schaltknauf stark benutzt und "durch"
- Ablagefach unter der Klima hat viele Kratzer
- sonst war das Leder ok
- im Kofferraum lagen Kabel für einen Verstärker
- keine verzogenen stellen und Original Schrauben hinten wie vorne
- beim Hochheben der Abdeckung im
Kofferraum war auf der linken Seite ein wenig Rost zu sehen --> leider kein Foto gemacht
- auf der Abdeckung waren Farbänderungen zu sehen (Feuchtigkeit? Schimmel?)

Technik:
- Kupplungstest war ok --> abgesoffen
- Zieht nach rechts und spureinstellung muss gemacht werden
- PDC siehe oben
- Motor hat sich super angehört und hatte keine seltsamen Geräusche
- Klima war ok
- technisch aus meiner Sicht super!!


So nun ein paar Eindrücke:




















Ich habe versucht so detailliert wie möglich die Dinge aufzuzählen.


Bei der Verhandlung:
- er bleibt beim Preis
- kann noch mit Smart repair die 3 Roststellen machen
- PDC und Spureinstellung bleibt bei mir
- BMW Radkappen für Stahlfelgen legt er drauf
- ich hab ihm gesagt ich müsse die Bilder nem Kumpel zeigen und melde mich morgen



Puh... ich hoffe ich hab nix vergessen.

Bin auf eure Meinungen gespannt. Besonders zu smart repair und dem Preis im Bezug auf den Wagen.


LG, Johann




Gesendet von iPhone mit Tapatalk

MichaelB

Schüler

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 18. November 2016

Modell: E46 - Touring - 325i

Weitere Fahrzeuge: Yamaha XJR1300

Wohnort: close to Hamburch

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

140

Mittwoch, 12. Juli 2017, 21:13

Hmmm....

für einen B22 mit dem "eingefärbtem" Öldeckel und den beschriebenen anderen kleinen Mängeln, die sich dann doch schnell zu einer guten Hand voll Hundert€r entwickeln, finde ich den aufgerufenen Preis zu hoch.

Für unser Mädels-Mobil haben wir (privat) auch glatte 4 Scheine gezahlt - B25, fährt geradeaus und hat eine Prins VSI :thumbup:

Just my 2Ct :whistling:

ironsilver

CO2-Spender

Beiträge: 222

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2016

Modell: E46 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: Mercedes-Benz Citaro (Lounge Edition)

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

141

Mittwoch, 12. Juli 2017, 21:14

spätestens, wenn ich den Öldeckel sehe -> nein. sehe ich das richtig, dass er zwischen 2011 und heute keinen Ölwechsel bekommen hat? Das würde zumindest die fetten Ablagerungen erklären.

-Smart Repair bei Rost nützt nix.
-PDC defekt ist scheieiei und son Sensor teuer. Ohne PDC will ich nen E46 nicht fahren -> "bleibt beim Preis"
-Kabel für Verstärker stärkt deine These, dass in letzter Zeit jmd jüngeres den Wagen ohne Gnade gefahren haben könnte.

und noch weitere Kleinigkeiten, die halt summiert doch nen paar hundert kosten können. Wäre mir persönlich too much. Aber wie gesagt, ich bin eigentlich schon beim Öldeckel ausgestiegen. K.O.-Kriterium!
"we are all mad here!"

warrior2011

Sechszylinder Liebhaber

Beiträge: 484

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2012

Modell: E46 - Touring - 330xi

Modell 2: E46 - Touring - 330xi

Weitere Fahrzeuge: Renault Megane CC schwarzmetallic

Wohnort: Ditzingen

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

142

Mittwoch, 12. Juli 2017, 21:24

Kann nur etwas zum Smart Repair beitragen, da ich genau die gleichen Stellen am Kotflügel und Seitenteil habe die rosten.
Preis dafür wurde mit 299.- € verabschlagt.
Weiss allerdings nicht ob ich das machen lasse oder lieber zum Lackierer gehe, ist dann halt fast doppelt so teuer.
BMW 330xi Touring Special Edition Sport nachtblaumetallic 06/2005 - wohl einer der letzten :love:

McLane

Oben ohne

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 23. April 2017

Modell: E46 - Cabrio - 320Ci

Wohnort: Chiemgau

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

143

Mittwoch, 12. Juli 2017, 21:40

Bei den Kotflügeln ist nichts mehr zu holen, die müssen neu. Wenn man die nur lackiert blüht das in 2 Jahren wieder. Hauptproblem ist die Stelle hinten, da rosten fast alle E46, und in diesem Fall ist das zu lange nicht behandelt worden. "Smart Repair" ist da ne reine Verkaufslackierung, das macht man um die Gurke irgendeinem Ahnungslosen unterzujubeln und nach mir die Sintflut. Das gehört rausgeschnitten und ein neues Blech eingesetzt, wenn man das Auto längerfristig fahren will. Das Emblem ist gerne mal verblichen, kann man tauschen, die Motorhaube braucht ne Neulackierung. PDC muss man auslesen, im besten Fall ist das nur ein defekter Sensor, gebrauchten rein und gut.

Die weißen Schlieren auf den Kunststoffteilen aussen sind wahrscheinlich Politurreste. Bekommt man wieder hin, die Kratzer ebenso - was nicht auspolierbar ist, da ist dann tatsächlich Smart Repair sinnvoll. Innenraum sieht für die Laufleistung normal aus, die abgewetzte Stelle am Sitz ist ein Fall für die Produkte vom Lederzentrum und der Softlack ist eh Mist, runtermachen das Zeug. Den hässlichen Radio gegen ein Originalgerät tauschen und das Cockpit passt wieder.

Muss man halt nen Tausender in der Hinterhand haben, um den Wagen wieder halbwegs herzurichten. Hauptproblem ist und bleibt der Rost.
Marcus

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

M54B25 (13.07.2017)

M54B25

Fortgeschrittener

Beiträge: 474

Registrierungsdatum: 5. November 2016

Modell: E46 - Coupe - 325Ci

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

144

Donnerstag, 13. Juli 2017, 09:37

3 Vorbesitzer (BMW, dann 12 Jahre eine Frau und dann 5 Jahre ein älteres Ehepaar)
- Scheckheftgepflegt bis 190tkm (2011) danach vor ca 10tkm selbst einen Ölwechsel gemacht
Dann war er ein Vorführwagen daher auch die recht ordentliche Ausstattung und das Leder
sehe ich das richtig, dass er zwischen 2011 und heute keinen Ölwechsel bekommen hat? Das würde zumindest die fetten Ablagerungen erklären.
Ich lese es so dass er 2011 bei 190TKm und bei 215TKm (vor 10Tkm laut Johann) einen Wechsel bekommen hat. Und wenn ich den aktuellen Stand mit 225T und 2011 den mit 190T sehe, ist das ältere Ehepaar als letzter Besitzer mit dem in der Stadt zum Einkaufen gefahren mit jährlich 6Tkm - dieser Kurzstreckenbetrieb erklärt dann auch wiederum das Ausehen des Öldeckels und verheisst nichts Gutes für die Motoreninnereien.

Johann da musst Du einen Ölwechsel machen, auf die A24 Richtung Berlin (ist auf gut 100km Länge) freigegeben den Motor langsam hoch- und ausdrehen uns den Wagen in Berlin noch mal vorstellen, zurückfahren und nach den knapp 600km mit höherer Last gleich nochmal Öl wechseln - dann schauts bestimmt besser aus am Deckel....
Bei den Kotflügeln ist nichts mehr zu holen, die müssen neu.
Volle Zustimmung - und auch zu SmartRepair - das ist Kosmetik, wie bei 50 jährigen Damen die nochmal wie 40 aussehen wollen...


Zusammengefasst zu Deinem tollem Bericht und vor Ort Test:
- mit 3000 als VK Preis ginge das in Ordnung, dann wären die 1000 für neue Kotflügel, PDC und Ölwechsel eingeplant

Das würde ich dem Verkäufer auch so klar sagen, wenn das Ding noch ein paar Monate steht, blühen die Stellen weiter auf und er müsste weiter Geld in die Aufbereitung stecken, das würdest Du ihm aber gerne abnehmen....

Das mit dem MFL haste das noch klären können - das war ja auch etwas seltsam?
"Autofahren beginnt für mich dort, wo ich den Wagen mit dem Gaspedal
statt dem Lenkrad steuere. Alles andere heißt 'nur die Arbeit machen'." (W. Röhrl)

BremerJung

Anfänger

  • »BremerJung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 11. Mai 2017

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: Toyota Corolla XLi (1995)

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 13. Juli 2017, 10:30

Danke für eure schnellen Antworten :)
ich werde ihn gleich mal anrufen und ihm sagen, dass ich den für 3k nehme --> wird er nicht machen, da er meinte "er könne den für 5k verkaufen"
Aber probieren kann man ja.

wegen MFL: wusste er auch nicht, dass es eigentlich verbaut war. hatte ihm dann die Ausstattungsliste gezeigt.


Offtopic: die Strecke nach B kenne ich ganz gut von meinem letzten Besuch da. wurde schön geblitzt in der Baustelle :D
aber das ist ne super idee! dann geb ich euch auch n Bierchen aus :)

LG, Johann

ParadoX

Fortgeschrittener

Beiträge: 444

Registrierungsdatum: 2. Januar 2013

Modell: E46 - Touring - 320i

Weitere Fahrzeuge: Audi 90 Typ89, Hercules MF3 2-Gang '73

Wohnort: EL

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

146

Donnerstag, 13. Juli 2017, 10:51

Danke für eure schnellen Antworten :)
ich werde ihn gleich mal anrufen und ihm sagen, dass ich den für 3k nehme --> wird er nicht machen, da er meinte "er könne den für 5k verkaufen"
Aber probieren kann man ja.

wegen MFL: wusste er auch nicht, dass es eigentlich verbaut war. hatte ihm dann die Ausstattungsliste gezeigt.


Offtopic: die Strecke nach B kenne ich ganz gut von meinem letzten Besuch da. wurde schön geblitzt in der Baustelle :D
aber das ist ne super idee! dann geb ich euch auch n Bierchen aus :)

LG, Johann


Is klar... Er kann den für 5k verkaufen, inseriert den aber für 4k! :D
Also die 4000 würde ich dafür nicht hinlegen. Maximum 3500. Aber auch nur wirklich allerletzer Preis wenn ich unbedingt ein Auto bräuchte und das mein Traumwagen wäre!
Zu viele Kilometer. Pflegezustand so lala. Rost. Zieht nach rechts. PDC ohne Funktion. Etc...
Da wären eigentlich 3500 noch zu viel.

Ich sage mal so:
Meinen 320i Touring habe ich vor über 5,5 Jahren gekauft. Auch schwarz. Zwar "nur" Teilleder (aber Sportsitze), kein M-Paket. Aber Business-Ausstattung, Sportliche Fahrwerksabstimmung, 4x EFH, Klima, MFL, Bordcomputer, damals 120tkm gelaufen, 8-Fach bereift, Xenon, aus 2. Hand. Und im Top Zustand. Kaum Gebrauchsspuren, klar ein paar Steinschläge. Aber das wars.
Bezahlt habe ich damals 5300€.
BMW E46 320i M54 Touring
Audi 90 Typ89 5-Zylinder
Hercules MF3 - 2-Gang handgerissen
Tabbert Comtesse

Adi

0w40 ist der Teufel!

Beiträge: 3 597

Registrierungsdatum: 24. November 2014

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Wohnort: Lüneburg

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

147

Donnerstag, 13. Juli 2017, 10:59

Zitat

Danke für eure schnellen Antworten :)
ich werde ihn gleich mal anrufen und ihm sagen, dass ich den für 3k nehme --> wird er nicht machen, da er meinte "er könne den für 5k verkaufen"
Aber probieren kann man ja.

wegen MFL: wusste er auch nicht, dass es eigentlich verbaut war. hatte ihm dann die Ausstattungsliste gezeigt.


Offtopic: die Strecke nach B kenne ich ganz gut von meinem letzten Besuch da. wurde schön geblitzt in der Baustelle :D
aber das ist ne super idee! dann geb ich euch auch n Bierchen aus :)

LG, Johann


Wo steht der genau?
Gruß Adrian



Diagnose/Codieren/VIN und Kilometerstand anpassen gebrauchter Steuergeräte(per Software) OBD E-Modelle bis 2007, Prins VSI 1 Service in Lüneburg und Hamburg
Suche den hinteren OEM-Sonnenschutz.


BremerJung

Anfänger

  • »BremerJung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 11. Mai 2017

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: Toyota Corolla XLi (1995)

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

148

Donnerstag, 13. Juli 2017, 11:11

In Lohbrügge steht der...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

BremerJung

Anfänger

  • »BremerJung« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 11. Mai 2017

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: Toyota Corolla XLi (1995)

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

149

Sonntag, 16. Juli 2017, 18:31

Nochmal an alle: ich habe entschieden, dass wir noch nicht zusammen zum 320i mit M Paket für 4K (eigentlich versteckte 5k ??) fahren. Der Händler hat den erst weniger als 1 Woche und wird mit Sicherheit noch nicht mit dem Preis auf 3k gehen...

Nochmal die Frage: gibt es hier jemanden im Extertal oder irgendwo zwischen Bielefeld und Hannover? Der sich den schlecht ausgestatteten aber anscheinend super in Schuss mit 140tkm 320i angucken könnte? Der VK ist ab morgen wieder ausm Urlaub zurück:)

Mein Problem: da wir nur noch 3 Wochen bis zum angedachten Marktstart unserer Tochter haben, hat mir meine gestern Freundin eröffnet, dass ich mich nicht weiter weg als 30min Autofahrt von ihr entfernen darf... und auf meinen Vorschlag, dass sie mitkommen könnte und somit ich in ihrer Nähe wäre, hat sie nur verständnislos mit dem Kopf gewackelt ??? komisch wie diese Frauen ticken...

Wie gesagt: es bleibt spannend und ich freu mich jetzt schon wie ein kleines Kind auf einen e46 und dir damit verbundene Vorstellung hier im Forum :):)

LG, Johann


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

MichaelB

Schüler

Beiträge: 121

Registrierungsdatum: 18. November 2016

Modell: E46 - Touring - 325i

Weitere Fahrzeuge: Yamaha XJR1300

Wohnort: close to Hamburch

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

150

Sonntag, 16. Juli 2017, 19:14

Na,

wenn da dieser 525i Touring nix für Dich ist... ich bekam heute grad die Info über die mobile.de App, dass er um 500€ reduziert worden ist :thumbsup:

Ich selber schaue mir morgen einen 528I vor TU an :thumbup: