BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


V-Pixel

///M Addicted

  • »V-Pixel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 044

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2007

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E92 335i

Wohnort: Schönberg, Niederbayern

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

1

Samstag, 19. September 2009, 19:57

Exklusiv-Tutorial: Tachobeleuchtung ändern, so gehts!

Hallo Freunde,
aufgrund immer größerer Nachfrage nach LED's für das Kombiinstrument, habe ich mir gedacht, beim nächsten E46 den ich umbaue, schreib ich ne Anleitung für euch!
Gesagt getan.. Danke an User "pad" das er mir sein Fahrzeug zur Verfügung gestellt hat. Normalerweise lege ich die zu den Umbausets dazu, aber wieso sollt ihr sie nicht sehen dürfen ;)

LED's können wie gesagt bei mir erworben werden, hier gehts zur Anleitung: Klick mich für HTML-Version
Und ich sags immer wieder: Meldet euch vorher und fragt bei mir wenns ned klappt, nicht das später das Ding hin ist, geht leider ganz schnell (mir ist es noch nicht passiert :D ).

Viel Spaß beim umbauen!
Mit freundlichen Grüßen,
Manu :8):

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »V-Pixel« (8. November 2014, 20:48)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrPorter (25.04.2013), Strikeeagle (08.11.2014), WotansErbe (12.04.2016)

2

Samstag, 19. September 2009, 20:09

Haste echt nett gemacht! Sehr Detailreich :)
Z.B das mitn dicken Papier unter den Zeigern legen, hab ich in keinen anderes EBA´s gelesen.
Hatte selbst das Problem das sich der Drehzahlmesser ab und zu nicht drehte, hatte denn auch Papier beim raufdrücken unter gelegt ^^


:super:

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 6. April 2008

Modell: E46 - Limousine - 328i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E92 335xi

Wohnort: Klagenfurt, AT

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. September 2009, 20:09

na dann bin ich ja gespannt;)...

V-Pixel

///M Addicted

  • »V-Pixel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 044

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2007

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E92 335i

Wohnort: Schönberg, Niederbayern

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

4

Samstag, 19. September 2009, 20:13

Dankeschön!
@ bZzR, da du ja bereits deinen Tacho umgebaut hast, wie findest du Step 10 geschrieben, mit dem einstellen der Zeiger - verständlich ja/nein?
Ich mein, ich habs ja schon öfters gemacht, aber ob ein Neuling das auch versteht weiß ich nicht so genau, habs eben so gut als möglich beschrieben..
Mit freundlichen Grüßen,
Manu :8):


5

Samstag, 19. September 2009, 20:32

schon schwieriger.. ich habs ja anderes gemacht.. stellung fotografiert und gerade mit einer gabel runtergezogen un so wieder drauf gedrückt.

mmh.. wenn du den zeiger einfach irgendwo rauf steckst und denn erst im uhrzeigersinn un denn gegen uhrzeigersinn drehst bis zur stellung wo se vorher waren stimmt doch agr nichts mehr ?! versteh ich nicht so ganz^^
oder sollen die zeiger bei den step10 nihct ganz draufgesrückt sein, sodass der motor nict mitdreht..

V-Pixel

///M Addicted

  • »V-Pixel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 044

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2007

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E92 335i

Wohnort: Schönberg, Niederbayern

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

6

Samstag, 19. September 2009, 20:35

Grml..
Doch die sollte man schon ganz drauf stecken. Wenn man sie überdreht dann ist die 0-Stellung ja verändert. Ich hab da quasi beschrieben wie man den Zeiger wieder richtig "nullt". Kann mir nicht vorstellen das man mit deiner Methode ganz genau wie auf die Stelle kommt, oder doch? :D

Ich mache das so.. ich überdrehe das ganze, und letztendlich dreh ich ihn einfach wieder zurück bis er seine 0-Position wieder hat, das geht dann eben auch genauso streng wieder rückwärts, wie vorher vorwärts..
Schwer zu beschreiben deswegen trauen sich das die meisten nicht.. Im Grunde ist es aber recht einfach!
Mit freundlichen Grüßen,
Manu :8):


BlutgruppeM

Cocktail-Victim

Beiträge: 5 114

Registrierungsdatum: 18. April 2009

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E91 LCI 318d, Kawasaki ZX-6R

Wohnort: Nürburgring

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

7

Samstag, 19. September 2009, 21:23

:applaus:
Sehr gut und vor allem verständlich beschrieben.
Vor allem das Endergebnis schaut genial aus.
Ich denke mal das ich den Umbau mit der Anleitung auch selber schaffe.
Aber ich werde dann vorher doch nochmal genau bei dir nachfragen. :D

Auf jeden Fall, SUPER ARBEIT!
Mfg Manuel
Meine Fotostorys:



Wie poste ich richtig :gruebel:
Nachdem ich die Suche und die FAQ erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen,
benutze einen sehr kreativen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen und veröffentliche einen
so eindeutigen Text, dass sich jeder etwas anderes darunter vorstellt.

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 6. April 2008

Modell: E46 - Limousine - 328i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E92 335xi

Wohnort: Klagenfurt, AT

  • Nachricht senden

8

Montag, 21. September 2009, 17:41

sobald die leds da sind geht es los;)....

LarsSW

Schüler

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Montag, 21. September 2009, 22:05

RE: Exklusiv-Tutorial: Tachobeleuchtung ändern, so gehts!

Sehr gut, Danke für das tolle Tut! Ich meld mich dann, wenn ich die LEDs benötige :D

Ich hab ja in dem Tutorial irgendwie auf den Satz gewartet "PS: Ein neues K.I. kostet xxx €" ;)
BMW 318i, stahlgrau metallic, 02/2001
Automatik / Steptronic

V-Pixel

///M Addicted

  • »V-Pixel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 044

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2007

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E92 335i

Wohnort: Schönberg, Niederbayern

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

10

Montag, 21. September 2009, 22:10

Neues KI muss sich keiner kaufen.. ich kann auch defekte KI's wieder reparieren wenn sie z.B. wegen zu festem Aufstecken der Zeigerinstrumente gestorben sind, das Reparieren ist weitaus günstiger als ein neues KI he he
Mit freundlichen Grüßen,
Manu :8):


sancez777

unregistriert

11

Montag, 21. September 2009, 22:13

ey pixel wann ziehste nach nrw um :D

ameX

Fortgeschrittener

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 4. Juni 2009

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: e90 320d

Wohnort: Moers

  • Nachricht senden

12

Montag, 21. September 2009, 22:22

Ich habe mal eine Frage dazu.

Damals bei meinem alten wagen (Opel Astra G) habe ich das ganze auch mal gemacht und auf weiße LED's umgerüstet.
Das was mich danach so wirklich genervt hat war dass die Beleuchtung an verschiedenen Stellen unterschiedlich Stark gewirkt hat. Das hießt ganz einfach, dass das Licht nicht am ganzen Tacho gleich stark war, so wie es beim original der Fall ist. Liegt das an den LED'S ?

sancez777

unregistriert

13

Montag, 21. September 2009, 22:24

Ich habe mal eine Frage dazu.

Damals bei meinem alten wagen (Opel Astra G) habe ich das ganze auch mal gemacht und auf weiße LED's umgerüstet.
Das was mich danach so wirklich genervt hat war dass die Beleuchtung an verschiedenen Stellen unterschiedlich Stark gewirkt hat. Das hießt ganz einfach, dass das Licht nicht am ganzen Tacho gleich stark war, so wie es beim original der Fall ist. Liegt das an den LED'S ?
an stromstärke ?(

V-Pixel

///M Addicted

  • »V-Pixel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 044

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2007

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E92 335i

Wohnort: Schönberg, Niederbayern

Danksagungen: 140

  • Nachricht senden

14

Montag, 21. September 2009, 22:30

@ amex,
hast dir deine Frage quasi schon selbst beantwortet.
Ich nehme an es waren recht billige LED's. Die Chinahersteller (ich tu jetzt einfach mal so als ob die guten LED's nicht aus China kommen, obwohl ich weiß das dass ganze Zeug alles aus einer Fabrik stammt :D ) nehmen das Stellenweise nicht so genau, heißt, eine LED leuchtet hell.. die andere dunkel, manche auch gar nicht.
Am besten immer Qualitäts LEDs kaufen, merkt man gleich am Preis, dann hast du gleich hell leuchtendes Licht - bei mir leuchtet auch alles gleich hell.
Mit freundlichen Grüßen,
Manu :8):


ameX

Fortgeschrittener

Beiträge: 251

Registrierungsdatum: 4. Juni 2009

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: e90 320d

Wohnort: Moers

  • Nachricht senden

15

Montag, 21. September 2009, 22:34

Okay, danke !

Ich werde mir das mal überlegen ob ich das angehen möchte. Die Frage ist halt, ob das ganze gut aussieht, wenn die restliche Intrsumentenbeleuchtung in der alten Farbe leuchtet^^