BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Neco

-=Die E46 Doktoren=-

  • »Neco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 364

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Februar 2011, 20:02

M-Pedale einbauen für Automatikfahrzeuge

Es werden jetzt viele denken, wir haben doch schon ein EBA, ich weiß aber ich wollte auch noch ein hinzufügen, schadet ja nicht,oder?

Kommen wir zu Sache..
V-Pixel hatte ja schon eine gute EBA erstellt für Schaltgetriebefahrzeuge, meine ist für Automtikgetriebefahrzeuge und somit wäre das Sortiment komplett!

Hier meine M-Pedale die eingebaut werden.



Folgende Werkzeuge habe ich beim Einbau benutzt, wie Ihr auf den Bildern sehen könnt:
-Akku Bohrmaschine
-Inbuss Schlüssel
-Schraubzwinge
-Filzstift
-Selbstschlagender Körner
-Gewinderatsche
-M3 Gewindebohrer
-Zenrierbohrer, 2,5 Bohrer 3,5 Bohrer


Als erstes habe ich am Bremspedal das Gummi entfernt, ist nur draufgesteckt.


Nun die Gumminoppen der M-Pedalen entfernen und die M-Pedale an die Bremse halten um die Bohrungen mit einem Stift makieren zu können.
Hierzu kommt die Schraubzwinge zum Einsatz.


Die Makierungen dann mit dem Körner, körnern.
Habe mich entschieden vorher noch mal zu zentrieren bevor ich bohre, gesagt getan. Und dann habe ich mit dem 2,5mm Bohrer vorgebohrt und mit dem 3,5mm Bohrer nachgebohrt.

Die M-Pedale an der Bremse befestigt,passt wunderbar!

So nun zum Gaspedal:

Gleiche Spiel wieder, die Gumminoppen entfernt und an das Gaspedal gehalten. Mit dem Filzstift makiert.
Danach habe ich direkt mit dem 2,5mm Bohrer durchgebohrt.
Achtung!! Das Gaspedal ist aus Kunststoff und der Bohrer geht durch wie Butter, also mit Gefühl.
Beim bohren, das Gaspedal nach vorne drücken dann hat man mehr Platz.
So nun noch das M3 Gewinde reinschneiden in alle 4 Löcher, diese ich mit der Ratsche gemacht habe.
Die M-Pedale dann draufschrauben.
Bei den Schrauben am Gaspedal habe ich 5mm kürzere verwendet, da die mitgelieferten zu lang sind.


Und dann sollte es so ausschauen:


Hoffe euch gefällt es, für Anregungen bin ich offen..

Filipe_v

E46 Enthusiast

Beiträge: 19 853

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Modell: E46 - Cabrio - 325Ci

Weitere Fahrzeuge: BMW E36 323ti (Winterhure), BMW E60 530xd LCI

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Februar 2011, 20:08

Die idee mit der Schraubzwinge ist echt gut, darauf war ich noch nicht gekommen ;)

Und beim Gewinde durchmesser Bohren hast du auch richtig gehandelt mit dem Vorbohren auf 2,5mm bevor der 3,5mm bohrer zum einsatz kommt ;)

Zerspaner halt ^^
In diesem Sinne,
Filipe

Biete im Raum Hamburg an:
-Codierung und Fehlerspeicher auslesen
-Airbaglampe an wegen Sitzbelegungsmatte? Kein Problem :thumbsup:
-Manipulationspunkt nach Tausch des LSZ beseitigen


Neco

-=Die E46 Doktoren=-

  • »Neco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 364

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Februar 2011, 20:12

Die idee mit der Schraubzwinge ist echt gut, darauf war ich noch nicht gekommen ;)

Und beim Gewinde durchmesser Bohren hast du auch richtig gehandelt mit dem Vorbohren auf 2,5mm bevor der 3,5mm bohrer zum einsatz kommt ;)

Zerspaner halt ^^
Beim Gaspedal habe ich M3 Gewinde reingeschniten.
M3 hat ein Kernlochbohrung von 2,5mm. Vondaher kann man ja direkt bohren und Gewindeschneiden.

Bezüglich der Schraubzwinge:
Da ich alleine war und nur 2 Hände habe, bin ich auf die Idee gekommen ;)

BlutgruppeM

Cocktail-Victim

Beiträge: 5 114

Registrierungsdatum: 18. April 2009

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E91 LCI 318d, Kawasaki ZX-6R

Wohnort: Nürburgring

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. Februar 2011, 20:14

Sehr schön :thumbsup:
Gut beschrieben und schöne Bilder,
bitte mehr davon :D
Mfg Manuel
Meine Fotostorys:



Wie poste ich richtig :gruebel:
Nachdem ich die Suche und die FAQ erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen,
benutze einen sehr kreativen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen und veröffentliche einen
so eindeutigen Text, dass sich jeder etwas anderes darunter vorstellt.

Filipe_v

E46 Enthusiast

Beiträge: 19 853

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Modell: E46 - Cabrio - 325Ci

Weitere Fahrzeuge: BMW E36 323ti (Winterhure), BMW E60 530xd LCI

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Februar 2011, 20:16

Die idee mit der Schraubzwinge ist echt gut, darauf war ich noch nicht gekommen ;)

Und beim Gewinde durchmesser Bohren hast du auch richtig gehandelt mit dem Vorbohren auf 2,5mm bevor der 3,5mm bohrer zum einsatz kommt ;)

Zerspaner halt ^^
Beim Gaspedal habe ich M3 Gewinde reingeschniten.
M3 hat ein Kernlochbohrung von 2,5mm. Vondaher kann man ja direkt bohren und Gewindeschneiden.

Bezüglich der Schraubzwinge:
Da ich alleine war und nur 2 Hände habe, bin ich auf die Idee gekommen ;)


Stimmt ja xD

Liegt daran dass ich M4 Schrauben von der firma aus VA genommen hab für meine Pedale xD

Nur leider ging bei mir das bohren und schneiden nicht sehr sauber bei mir da der Platz im Fußraum sehr eng ist!
In diesem Sinne,
Filipe

Biete im Raum Hamburg an:
-Codierung und Fehlerspeicher auslesen
-Airbaglampe an wegen Sitzbelegungsmatte? Kein Problem :thumbsup:
-Manipulationspunkt nach Tausch des LSZ beseitigen


Neco

-=Die E46 Doktoren=-

  • »Neco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 364

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. Februar 2011, 20:19

Sehr schön :thumbsup:
Gut beschrieben und schöne Bilder,
bitte mehr davon :D

Die idee mit der Schraubzwinge ist echt gut, darauf war ich noch nicht gekommen ;)

Und beim Gewinde durchmesser Bohren hast du auch richtig gehandelt mit dem Vorbohren auf 2,5mm bevor der 3,5mm bohrer zum einsatz kommt ;)

Zerspaner halt ^^
Beim Gaspedal habe ich M3 Gewinde reingeschniten.
M3 hat ein Kernlochbohrung von 2,5mm. Vondaher kann man ja direkt bohren und Gewindeschneiden.

Bezüglich der Schraubzwinge:
Da ich alleine war und nur 2 Hände habe, bin ich auf die Idee gekommen ;)


Stimmt ja xD

Liegt daran dass ich M4 Schrauben von der firma aus VA genommen hab für meine Pedale xD

Nur leider ging bei mir das bohren und schneiden nicht sehr sauber bei mir da der Platz im Fußraum sehr eng ist!

Was meinst du mit nicht ganz sauber? Ich hatte auch nicht viel mehr Platz..

Neco

-=Die E46 Doktoren=-

  • »Neco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 364

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. Februar 2011, 20:20

Sehr schön :thumbsup:
Gut beschrieben und schöne Bilder,
bitte mehr davon :D

Danke, spätestens in 2 Monaten folgt eine nächste EBA wenn alles klappt.

Gokhan

Schüler

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 24. Juni 2008

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: 2005er C220 CDI / 2003er Seat Ibiza 1.4

Wohnort: Germering bei München

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. Februar 2011, 21:17

so mitschraubt ihr das Bremspedal durch, also mit Mutter auf der Rückseite, oder schreidet ihr da auch Gewinde rein?? ich denk eher weniger?!
warum schneidet ihr ins Kunststoff Gewunde, und legt keine Mutter von der Rückseite dagegen?

ich frag so dumm, weil ich demnächst auch meine Pedal reinmachen werde, nachdem ich sie mittlerweile fast ein Jahr im Auto spazieren fahre :D
bin bisher irgendwie nicht dazu gekommen..

Neco

-=Die E46 Doktoren=-

  • »Neco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 364

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. März 2011, 21:44

so mitschraubt ihr das Bremspedal durch, also mit Mutter auf der Rückseite, oder schreidet ihr da auch Gewinde rein?? ich denk eher weniger?!
warum schneidet ihr ins Kunststoff Gewunde, und legt keine Mutter von der Rückseite dagegen?

ich frag so dumm, weil ich demnächst auch meine Pedal reinmachen werde, nachdem ich sie mittlerweile fast ein Jahr im Auto spazieren fahre :D
bin bisher irgendwie nicht dazu gekommen..

Das Bremspedal wird mit einer M3 Schraube und einer Mutter befestigt.
Beim Gaspedal ist es ein wenig schwierig die Muttern in die obigen Bohrungen zu bekommen und ausserdem dürfen die nicht solang sein,
sonst funktioniert dein Kick-Down nicht mehr, hast dann eine Sperre bzw. Drossel drinne :totlachen:

Neco

-=Die E46 Doktoren=-

  • »Neco« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 17 364

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 1. März 2011, 21:46

Und hier das Gutachten von den Originalen Bmw Alupedalen.
Ich denke mal nicht dass jeder Tüv Prüfer die Unterschiede kennt..

http://sanituning.de/daten/e46pedaletuevgutachten.gif

E46 titansilber

Fortgeschrittener

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 7. Mai 2015

Modell: E46 - Limousine - 318i

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 14. Juni 2015, 13:43

super Idee mit dem Gutachten :thumbsup:

Flips

Frischluftfanatiker

Beiträge: 705

Registrierungsdatum: 22. Juni 2010

Modell: E46 - Cabrio - 320Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 2008 Allure 1,6 e-HDI und Ford Vignale Turnier 2,0 TDCI

Wohnort: Sauerland

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 30. Juli 2015, 01:18

Ja, habe ich auch beim TÜV dabei gehabt, gefragt hat keiner danach...

E46 titansilber

Fortgeschrittener

Beiträge: 245

Registrierungsdatum: 7. Mai 2015

Modell: E46 - Limousine - 318i

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 30. Juli 2015, 02:32

Bei mir hat auch niemand danach gefragt...
Selbst bei einem Unfall und einem Wildschaden.