BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


TK66

Member of the Month // März

  • »TK66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2010

Modell: E46 - Touring - 330i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Chevy G20, 65er Ford Mustang

Wohnort: Sachsen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 16. März 2011, 20:04

Zündkerzen- Wechsel

Hallo Gemeinde,
ich musste gestern bei mir mal die Zündkerzen wechseln und dachte mir ich mach gleich wieder eine doku draus.

Ich will es euch jetzt hiermit etwas einfacher machen und hoffe das ihr mit meiner Anleitung zurecht kommt.

Dann will ich mal beginnen:

Es ist wichtig voherr zu wissen, dass mann bei jeder Öffnung in den Motor auf absolute sauberkeit zu achten hat.
Auch wenn es nur die kleine Zündkerzenöffnung ist!!!! Mann legt nie Schrauben oder Werkzeug auf einen Motor, wenn er offen ist.

Zuerst die Batterie abklemmen. (Ich denke das muss ich niemanden erklären, wie das geht)


Anschliesend beide Motorabdeckungen demontieren. Dazu die vier kleinen Plastikabdeckungen (Abb.15) mit einem kleinen Schraubenzieher lösen und anschließend die vier M6 Muttern entfernen(Abb.14).








Jetzt sollte es so Aussehen:



Anschliesend die Stecker der Zündspulen abziehen. Dazu die Metallspangen nach oben ziehen und den Stecker ohne Gewallt abziehen.



Jetzt können wir die beiden M6 Schrauben der Zündspule lösen und die Zündspule gefühlvoll abziehen.





Jetzt kann die Zündkerze gelöst und mit einem Zünkerzenschlüssel aus der Bohrung geholt werden.



Anschließend die neue Zündkerze montieren und mit 28Nm festziehen.
Dann könnt ihr die Zündspule wieder montieren und geht so schritt für schritt von vorn nach hinten.

Wenn ihr alle 6 bzw. 4 gewechselt habt, steckt ihr die Zündspulen wieder an.



Jetzt könnt ihr die Abdeckungen wieder montieren, Batterie anschließen und einen ersten Test starten.



Wichtig: Beachtet bitte, dass ihr die Richtigen Zündkerzen kauft.


Ich hoffe ihr könnt mit meiner EBA etwas anfangen.
Ich übernehme keinerlei Haftung!!!!

P.S.: über Lob würde ich mich freuen, ich vertrage jedoch auch Kritik

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MILPRO (28.12.2012), stickman (15.09.2013), Petakk (27.09.2013), alkertrazz (18.05.2014)

Neco

-=Die E46 Doktoren=-

Beiträge: 17 464

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Aktuelle Marktplatzeinträge: 5

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

AL_Bustan

Halunkenbande

Beiträge: 2 366

Registrierungsdatum: 10. Mai 2010

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: E46 - Limousine - 318i

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 16. März 2011, 20:16

Top Anleitung... :thumbsup: nur Batterie abklemmen braucht man nicht.

V-Pixel

///M Addicted

Beiträge: 8 044

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2007

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E92 335i

Wohnort: Schönberg, Niederbayern

Danksagungen: 142

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. März 2011, 20:30

Hab nur gelesen "How to do" und "TK66" -> :thumbsup: :thumbsup:
Vielen Dank! Wieder einmal eine Top Anleitung für unsere Tutorial Ecke!!
Mit freundlichen Grüßen,
Manu :8):


foobar

Fortgeschrittener

Beiträge: 313

Registrierungsdatum: 24. August 2010

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Wohnort: OE

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. März 2011, 22:30

Also Batterie hätte ich jetzt auch nicht abgeklemmt.. oder macht das Sinn aus irgendeinem Grund? Ich will die Kerzen bei mir auch dieses Jahr noch tauschen.. so wie ich auf den Bildern sehe liegt der letzte Zündkerzenschacht ja relativ weit hinten im Motorraum.. also unter dem Gehäuse für den Innenraumfilter. Kommt man da zum rausschrauben noch gut dran oder muss da noch etwas abmontiert werden. Wie hast du das dort gemacht TK66?

Außerdem auch von mir großes Lob, finde es immer super wenn sich jemand solche Arbeit macht um Anderen die Arbeit zu erleichtern. Danke! :thumbup:

:love: Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe! :love:


Beiträge: 1 644

Registrierungsdatum: 19. April 2010

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Modell 2: -

Wohnort: Nähe von Dachau

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. März 2011, 22:58

Kommt genau richtig, ist eine große Hilfe für dieses Wochenende. Vielen Dank, TK!
Edit: Jetzt weiß ich wieder, warum ich für dich als User des Monats gestimmt hatte :D
:super:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alexniesky« (16. März 2011, 23:25)


TK66

Member of the Month // März

  • »TK66« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2010

Modell: E46 - Touring - 330i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Chevy G20, 65er Ford Mustang

Wohnort: Sachsen

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. März 2011, 23:17

Top Anleitung... :thumbsup: nur Batterie abklemmen braucht man nicht.
Eigentlich sollte mann bei jeglicher Arbeit mit der Zündung die Batterie abklemmen (laut Lehrbuch)(habe es aber selbst nicht gemacht) :whistling:

Also Batterie hätte ich jetzt auch nicht abgeklemmt.. oder macht das Sinn aus irgendeinem Grund? Ich will die Kerzen bei mir auch dieses Jahr noch tauschen.. so wie ich auf den Bildern sehe liegt der letzte Zündkerzenschacht ja relativ weit hinten im Motorraum.. also unter dem Gehäuse für den Innenraumfilter. Kommt man da zum rausschrauben noch gut dran oder muss da noch etwas abmontiert werden. Wie hast du das dort gemacht TK66?

Außerdem auch von mir großes Lob, finde es immer super wenn sich jemand solche Arbeit macht um Anderen die Arbeit zu erleichtern. Danke! :thumbup:
Mann kommt auch an die hinterste ganz gut ran. es sieht nur so verbaut aus. :thumbup:

niemand

Waldorf (nicht Schüler)

Beiträge: 29 095

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2010

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale Benziner 1:8 / Giant Talon 1

Wohnort: Nördlich Berlin

Danksagungen: 1059

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 16. März 2011, 23:19

Schöne Anleitung...Hut ab. Werde ich demnächst auch mal in Angriff nehmen. :)
Zitat:"Wenn Frauen Kopfschmerzen haben, nehmen sie Spalttabletten. Denn Spalt schaltet den Schmerz ab.
Umgekehrt gilt das leider auch.":whistling:



„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.

BMW Driver_

unregistriert

9

Donnerstag, 17. März 2011, 11:18

Was sind den so die besten Kerzen für nen 6Zylinder und nen 4Zylinder benziner und für nen 6Zylinder und nen 4Zylinder Diesel?

Sympath

Fortgeschrittener

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 4. April 2009

Modell: E46 - Cabrio - 325Ci

Modell 2: -

Wohnort: Wenden, Sauerland

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 17. März 2011, 11:25


Was sind den so die besten Kerzen für nen 6Zylinder und nen 4Zylinder benziner und für nen 6Zylinder und nen 4Zylinder Diesel?


Benziner kann ich im Moment nicht genau sagen, aber Diesel (Selbstzünder) hat keine Zündkerzen. Diesel haben Glühkerzen und das ist was ganz anderes.

Gruß
Sympath

BMW Driver_

unregistriert

11

Donnerstag, 17. März 2011, 11:28


Was sind den so die besten Kerzen für nen 6Zylinder und nen 4Zylinder benziner und für nen 6Zylinder und nen 4Zylinder Diesel?


Benziner kann ich im Moment nicht genau sagen, aber Diesel (Selbstzünder) hat keine Zündkerzen. Diesel haben Glühkerzen und das ist was ganz anderes.

Gruß
Sympath


Ach ja genau x) hehe ganz vergessen x)

Weil das könnte man ja dabei schreiben welche Kerzen gut sind oder so ^^

RHEINPFEIL

echte kölsche Jung

Beiträge: 581

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Mercedes-Benz SLK 320

Wohnort: Köln am Rhein

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 17. März 2011, 11:46

Klasse gemacht, danke, :thumbsup: werde demnächst auch wechseln..

Original BMW beim 325i und vermutlich auch bei den anderen sind die NGK BKR6EQUP drinnen, da gibt es auch schon mal bei Ebay Sätze zu kaufen.
Preis ca. 10€/Stck
Gruß aus Köln

René

Fränki

Meister

Beiträge: 2 870

Registrierungsdatum: 3. Juli 2008

Modell: E46 - Limousine - 320i

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 17. März 2011, 18:22

tolle anleitung mal wieder :)

kommt man eigentlich einigermaßen gut an die erste kerze direkt vor der spritzwand heran?

niemand

Waldorf (nicht Schüler)

Beiträge: 29 095

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2010

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale Benziner 1:8 / Giant Talon 1

Wohnort: Nördlich Berlin

Danksagungen: 1059

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 17. März 2011, 18:31

tolle anleitung mal wieder :)

kommt man eigentlich einigermaßen gut an die erste kerze direkt vor der spritzwand heran?

Siehe mal in Post 7... ;)
Zitat:"Wenn Frauen Kopfschmerzen haben, nehmen sie Spalttabletten. Denn Spalt schaltet den Schmerz ab.
Umgekehrt gilt das leider auch.":whistling:



„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.

sebbla

Anfänger

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 30. Januar 2011

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: VW Passat B5 (Typ 3BG)

Wohnort: Neuss

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 22. März 2011, 12:53

Danke für die Anleitung, heute morgen gleich mal umgesetzt und alles hat geklappt.



""