BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


  • »Booster E 46« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Freitag, 6. Januar 2012, 13:46

Business Navigations Kassetten Radio - Beleuchtung ändern

Hi Leute!

Freitag Vormittag und was soll man bei so einem Wetter machen :( richtig :lehrer: , basteln, umbauen, Löten :eek:

Habe nun nach der Klima, LSZ, MFL usw. nun auch noch vor die Beleuchtung des Business Radio zu ändern. Hier am Beispiel eines Kassetten Radios welche auch ein Display für DVD Navigation mit integriert hat und auch über den 6-fach CD Wechsler im Kofferraum läuft.

Was braucht man alles:

Lötkolben
Elektroniklot
Entlötpumpe
1-2 Pinzetten
Multimeter
SMDs (viele, wieviele das steht weiter unten :D )
Feinmechanikerwerkzeug mit Torx 6, kleine Zangen usw.
genügend und ausreichend Licht
und sehr viel Geduld und bissel was zum spülen/trinken :lol:

Ihr werdet euch sicher denken, "why" 8| den ganzen aufwand wenn man früher oder später doch auf Dynavin oder Professional umrüstet und das ganze nochmal machen will / muss.
Na weil das bescheiden ausschaut, wenn alles umbeleuchtet wurde inklusive Tacho, usw. aber das Radio am Ende nicht.

Also weiter zum Ausbau. Das Radio ausbauen, sollte eigentlich hier mehr oder weniger nicht Hauptthema werden. Am Ende sind es ganze 36 Schrauben gewesen und 4 Breitbandkabel die ich abziehen musste um an die Platinen zu gelangen. Auch muss man das Kassettenlaufwerk mit 4 Schrauben erst einmal lösen um an 2 versteckte Schrauben unterhalb des Kassettenlaufwerks ranzukommen und so die Gehäusefront mit Blende und Platine vom Hauptkörper des Radios zu trennen. Es ist einfacher gemacht als geschrieben, glaubt mir.

Hier mal der Arbeitsplatz :spinn: :totlachen::



Hier mal 2 Bilder als Übersicht des ganzen in einzelne Gruppen aufgeteilt:





Hier die beiden Löcher wo die Schrauben sitzen unterhalb des Kassettenlaufwerks!



Hier mal die Platine die aus 3 Teilen besteht mit 2 Drehreglern wo je Regler auch noch 2 LEDs sitzen und man diese lösen muss aber wie, der Regler will einfach nicht raus X(









Hier noch der 2. Regler der richtig fest sitzt und ich mir für diesen nochmal extra was überlegen muss:



Hier die Navigationsblende, dazu muss man die Klammern mit einer Zange vorsichtig auseinander ziehen. Damit man dann diese von dem Navi-Körper trennen kann:





Und zu guter letzt, ich habe nicht zu viel versprochen der Navi-Körper an sich wo man vorsichtig, die Scheibe lösen muss, damit man dann an dies hier unten gelangt.

Ich sage nur 48 SMDs, viel Spass :pinch: :love:





edit: Hier mal das umlöten der Platine von LEDs auf SMDs :lehrer: Auf die Polarität sollte geachtet werden und am besten das einzeln machen nicht alle komplett auslöten o_O
Die Drehregler können abgezogen werden mit Gefühl und dann sieht man dahinter eine 6Kante Schraube die kann man dann abschrauben und so einfacher an die LEDs
gelangen, der Zusammenbau der Drehregler ist auch einfach, da schon eine Einkerbung von Werk aus angebracht ist und man hier nur schauen muss an dem Drehstift
wo der Regler rauf muss vorher natürlich die 6Kant Schraube aufschrauben :eek:

















Wichtig ist auch wenn man den Display umlötet. Macht euch ein Foto am besten vom Vorher Zustand aus verschiedenen Perspektiven und eventuell jeden Schritt dokumentieren. Denn ich hatte den Fehler gemacht und habe den zu voreilig ausgebaut :wall: und mir ist dann so eine lange blanke Klammer aufgefallen :lol:  :motz: und ich wusste nicht wie rum sie angebracht werden sollte. Fazit war nach 2x Display Umbau, das ich es doch noch hinbekommen habe, den Pixelfehler zu vermeiden. Beim 1. mal konnte ich kaum was erkennen auf dem Display :gruebel: o_O

Hier mal das Ergebnis. Ob ich mich an dem Display allerdings nochmals rantraue weiß ich nicht genau. Da ich eigentlich vorhabe auf Navi-Professional umzurüsten :thumbsup:



Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Booster E 46« (20. Januar 2012, 12:00) aus folgendem Grund: Updates der How To und mehr Bilder vom Umbau.


BlutgruppeM

Cocktail-Victim

Beiträge: 5 108

Registrierungsdatum: 18. April 2009

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E91 LCI 318d, Kawasaki ZX-6R

Wohnort: Nürburgring

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Januar 2012, 15:06

Oh, wie genial ist das denn..... da schaut man mal einen Tag lang nicht
ins Forum und da haben wir schon direkt eine neue Anleitung im How-to
Bereich :thumbsup:

Erstmal danke Henry das du dir die Mühe gemacht hast eine kleine EBA zu
diesem Thema zu erstellen :super:

Und ich sehe gerade auch das ich dir a bissel Mist erzählt habe...... :whistling:
Ich dachte du hättest ein normales Busines ohne Navi, daher auch meine
Aussage mit den 10 LED´s hinter dem Display, gut, beim Navi-Display reichen
10 SMD-LED´s dann nicht mehr aus ^^

Aber schön das du dich schonmal ran gewagt hast. Immerhin ist ja das Ende
in Sicht und glaub mir, wenn alles fertig ist, dann wirst du den ganzen streß und Ärger
während dem Umbau ratz fatz vergessen haben :)

Auf jeden Fall eine super Anleitung und danke für die Arbeit und das posten hier im Forum :respekt:

P.s: Ohne dich ärgern zu wollen, aber im Dynavin (wenn es denn mal kommt) dürften wohl
keine 3528er verbaut sein, da werden wohl größtenteils die 0805er (Sitzheizung) drinne sein.....
das dürfte dich dann nochmals einiges an Nerven und jede Menge graue Haare beim Umbau kosten :S
Aber es dauert ja noch a bissel bis das Dynavin kommt ^^
Mfg Manuel
Meine Fotostorys:



Wie poste ich richtig :gruebel:
Nachdem ich die Suche und die FAQ erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen,
benutze einen sehr kreativen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen und veröffentliche einen
so eindeutigen Text, dass sich jeder etwas anderes darunter vorstellt.

  • »Booster E 46« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. Januar 2012, 18:14

Hi Manu!

Für mich tut sich hier wie gesagt noch die Frage auf, ob ich die LEDs samt Sockel an den Drehreglern abknipsen kann, sind je Regler 2 LEDs, da ich den Drehregler nicht mal abbekomme egal wie.

Hinterm Drehregler ist eine Sechs-Kantschraube mit ner Feder wie ich gesehen habe. Aber dazu muss man den Drehregler erstmal abbekommen. Nur will ich da nicht unnötig dran ziehen, sonst ist der Wohlmöglich ab und dann war es das mit dem Umbau. Wenn ich den Sockel abknipse wie auf den Bildern 5-7 gerade noch zu erkennen wäre der Regler wie gesagt ja auch ab mit dem weißen Bauteil.

Hast Du da eine Idee? An Deinem Radio von BMW waren ja bestimmt auch Sockel mit LEDs verbaut & verlötet an den Drehreglern. Wie hast du die umgebaut und abgezogen.

Das Navi-Display lasse ich aber erstmal in Amber und will mir dies vorerst anschauen mit dem Blau an den Reglern und Tastern. Nachher kann ich das ja immer noch ändern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Booster E 46« (12. Januar 2012, 17:55)


BlutgruppeM

Cocktail-Victim

Beiträge: 5 108

Registrierungsdatum: 18. April 2009

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E91 LCI 318d, Kawasaki ZX-6R

Wohnort: Nürburgring

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Januar 2012, 14:08

Servus Henry,

Ne, beim normalen Business CD sind 3 LED´s (3528er ohne Sockel!!!) hinter dem Laustärkeregler
angeordnet, welche direkt auf der Platine sitzen. Die kann man, mit
etwas Geschick, sogar um löten wenn der Lautstärkeregler noch verbaut ist ^^



(Die ganz linke LED gehört zur Tasterbeleuchtung und wurde schon umgebaut,
die 3 3528er unter dem Regler sind die OEM-Teile und wurden auf dem Bild
noch nicht umgelötet)

Bei dir sind ja die LED´s auf den kleinen Sockeln dahinter verbaut.
Du kannst hier, wie gehabt, die Köpfe abknibbel und da die 3528er auf löten,
oder du lötest den kompletten Sockel mit aus und packst die 3528er
dann direkt auf die Platine, das klappt ebenso gut :)
Einfach abknipsen würde ich die Sockel jedoch nicht von der Platine....
Bitte vorsichtig auslöten und dann gegen die 3528er tauschen.

Alternativ kann man auch den kompletten Regler aus löten damit man
etwas mehr Platz hat. Den eigentlichen Regler (Gummiknopf) kannst du
i.D.R. "einfach" abziehen. Der ist nur aufgesteckt :) Aber bevor du den
abreißt, löte lieber den ganzen Regler aus :)



Wie man sieht ist der Regler beim normalen Business CD auf einer kleinen
Platine auf der Rückseite der Hauptplatine verlötet. Wenn man die 5 markierten
Punkte auslötet, dann hat man den Regler schon in der Hand und kann ohne
Platznot weiter arbeiten :)
Mfg Manuel
Meine Fotostorys:



Wie poste ich richtig :gruebel:
Nachdem ich die Suche und die FAQ erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich das gleiche Thema in mehreren Unterforen,
benutze einen sehr kreativen Titel wie "Hilfe", am Besten noch mit mehreren Ausrufezeichen und veröffentliche einen
so eindeutigen Text, dass sich jeder etwas anderes darunter vorstellt.

  • »Booster E 46« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Freitag, 20. Januar 2012, 12:04

So bin fertig mit dem Umbau, Display habe ich Original - Amber belassen, Updates und Bilder wurden integriert :D

rol.x

Fortgefahrener

Beiträge: 4 288

Registrierungsdatum: 14. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Wohnort: Bad Oeynhausen

Danksagungen: 129

  • Nachricht senden

6

Freitag, 20. Januar 2012, 12:24

Ich kann dir nichtmal sagen ob mir der Kontrast zwischen Amber und dem Blau gefällt oder nicht! Jedensfalls hab ich einen großen Respekt vor deiner Arbeit auch wenn ich selbst der Meinung bin Blau gehört eher in einen VW.
Aber definitiv eine tolle Anleitung ! :thumbup:
Grüße Gregor

Man kann nicht jeden Tag Rekorde brechen aber immer dazu bereit sein.


Straight lines are for fast cars, curves are for fast drivers.


  • »Booster E 46« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Freitag, 20. Januar 2012, 13:41

Ja das habe ich des öfteren sogar von meinem Club Kollegen aus Berlin gehört. Blau ist und bleibt VW, ich selber bewege noch auf Arbeit einen VW Polo, Golf 3 und Skoda Fabia zusätzlich zum Ford Fiesta und Opel Corsa D die daheim stehen und als Alltagsauto genutzt werden.

Allerdings hatte mir das Blau mit dem Weiß richtig angetan wo ich es das 1. mal sah von Becha, etc. unabhängig vom Hersteller VW, welcher ja aber rote Zeiger wie bei der Emma verbaut hat und blaue Scheiben, etc. und klar könnte ich auch alles weiß umlöten und vieles mehr. Aber mir gefällts und das ist die Hauptsache ^^

rol.x

Fortgefahrener

Beiträge: 4 288

Registrierungsdatum: 14. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Wohnort: Bad Oeynhausen

Danksagungen: 129

  • Nachricht senden

8

Freitag, 20. Januar 2012, 13:47

Aber mir gefällts und das ist die Hauptsache ^^


Genau so ist es ! :)
Grüße Gregor

Man kann nicht jeden Tag Rekorde brechen aber immer dazu bereit sein.


Straight lines are for fast cars, curves are for fast drivers.




""