BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


crazyracer

FCB♥

  • »crazyracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 25. Juni 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Aus BaWü

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. Januar 2012, 19:18

EBA: Längslenkerlager wechseln

So nun mach ich mal ne EBA;)
Da mein Längslenkerlager hi. li. kaputt war hab ichs gewechselt und ein paar Fotos gemacht ;)

Benötigtes Werkzeug:
-Rätsche mit versch. Nüsse
-Hydraulikheber (Um Lenker hoch zu drücken wieder, geht sicherlich auch ohne)
-Einpress-/Einziehwerkzeug
-evtl. ein Hebel

1.Schritt
Damit ihr besser arbeiten könnt, demontiert das Rad.
2.Schritt
Nun enfernt ihr die 3 Schrauben von unten BildNr.20
Bei der letzten Schraube aufpassen, da der Lenker etwas unter Spannung steht!


3.Schritt
Nun habt ihr den Lenker vor euch, entfernt nun Schraube Nr.19 und ihr könnt den Halter Nr.18 entfernen.
Sieht dann so aus


4.Schritt
Nehmt Hammer und Meisel und haut das Lager raus ;)
[img]http://www.abload.de/image.php?img=2012-01-1718.51.177yowa.jpg[/img]

5.Schritt
Nun schmirgelt noch das"Gehäuse" des Lagers aus, damit das neue gut reingeht

6.Schritt
Kein Fett verwenden um das neue Lager einzupressen.
Das Lager von außen einpressen, aber wenn man genau hinsieht erkennt man eine Art Führung(blöd zu beschreiben;))


So das wars dann eig:) Das selbe Rückwärts zusammen bauen.
Ich hab ein Hydraulikheber noch gehabt, um den Lenker hoch zu drücken.



Lob und Kritik erwünscht ;)
Gruß,
Johannes

Beiträge: 8 488

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2008

Modell: E46 - Touring - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: 1987 RUF CTR Yellow Bird (1:10)

Wohnort: D-Town

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Januar 2012, 19:25

Vielen Dank für diese Top EBA !!!

Ich verschiebs noch fix in die richtige Abteilung, so ein Thread darf nicht verschwinden :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Gruß Jack


crazyracer

FCB♥

  • »crazyracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 25. Juni 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Aus BaWü

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Januar 2012, 20:17

Wars nicht in der richtigen Abteilung? ?(
Gruß,
Johannes

Tommy Touring

Erleuchteter

Beiträge: 9 944

Registrierungsdatum: 10. Februar 2007

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Januar 2012, 20:48

Die Beschreibung hat nur einen Haken.
Wenn Du einfach nur so die 3 Schrauben des Halters entfernst-ohne irgendwelche Markierungen-verstellst Du die Vorspur der Hinterachse.
Das heisst also anschliessend zum Einstellen !
Beim Ausbau des Halter also unbedingt Markierungen machen um möglichst die gleiche Einbauposition zu erreichen.
Gruss Tommy

crazyracer

FCB♥

  • »crazyracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 25. Juni 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Aus BaWü

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Januar 2012, 21:27

Nicht ganz tommy;) Man hat ja die alten schrauben abdrücke von den 3 Schraube!
Gruß,
Johannes

Tommy Touring

Erleuchteter

Beiträge: 9 944

Registrierungsdatum: 10. Februar 2007

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. Januar 2012, 21:35

Nicht ganz tommy;) Man hat ja die alten schrauben abdrücke von den 3 Schraube!

Ja, schon klar :) , wollte es ja nur der Vollständigkeit wegen erwähnt haben - auch aus eigener Erfahrung/Erschraubung. ;)
Gruss Tommy

crazyracer

FCB♥

  • »crazyracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 25. Juni 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Aus BaWü

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 17. Januar 2012, 21:54

Habs bei mir jetz auch nicht genau auf markierung, da mach ich mich nächste woche nochmal dran, hauptsache es ist wieder ruhe beim fahren :)
Gruß,
Johannes

hitchhiker

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Modell: E46 - Coupe - 323Ci

  • Nachricht senden

8

Samstag, 14. April 2012, 09:34

Ich Hab so ein knacken wenn ich 90 grad Kurven fahre... Links und rechts... Aber nur wenn ich wahrend der kurveneinfahrt kein gas gebe... Gebe ich gas wenn ich in die Kurve fahre kommt das knacken nicht... Wie wahrscheinlich ist es das es von den lagern kommt?

Wie Teste ich diese lager?
Und woher weis ich das die Längslager dran sind?

crazyracer

FCB♥

  • »crazyracer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 25. Juni 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Aus BaWü

  • Nachricht senden

9

Samstag, 14. April 2012, 12:41

Fahr über eine holprige straße, dann poltert es ordentlich. Kannst auch wenn du die Möglichkeit hast nimm ihn mal auf eine Bühne hoch und nimm ein Hebel und drück gegen das Lager, wenn zuviel Spiel-->Lager defekt
Gruß,
Johannes

hitchhiker

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Modell: E46 - Coupe - 323Ci

  • Nachricht senden

10

Samstag, 14. April 2012, 13:19

Das ist nur bei Kurven kopfsteinpflaster etc kein Problem und nur in Kurven ohne kraftschluss

fifficus

Meister

Beiträge: 2 591

Registrierungsdatum: 16. Juli 2010

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E39 530iA LPG

Wohnort: Taunusstein

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

11

Samstag, 14. April 2012, 18:59

Wie crazyracer schon sagte - auf die Bühne und an allen Lagern der HA mit einer Brechstange o.ä. hebeln. Da wo Spiel drin ist, ist das Lager defekt.

Von wo aus Deutschland kommst du? Hast dein Profil nicht ausgefüllt, sonst hätte ich einen heißen Tip für dich.

hitchhiker

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Modell: E46 - Coupe - 323Ci

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 15. April 2012, 17:39

Kiel wieso

fifficus

Meister

Beiträge: 2 591

Registrierungsdatum: 16. Juli 2010

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E39 530iA LPG

Wohnort: Taunusstein

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 15. April 2012, 21:46

Schade, ist für dich wohl leider zu weit weg. Hätte dir sonst jemanden in Frankfurt empfohlen, der in Sachen Hinterachse überholen DER Mann dafür gewesen wäre.

hitchhiker

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Modell: E46 - Coupe - 323Ci

  • Nachricht senden

14

Montag, 16. April 2012, 20:53

Ok ... Hab heute gewechselt :

Stabilisatorgummis vorne hinten (original BMW)

Pendelstützen vorne hinten
(Moog)

Alle Gerausche weg

Längslenkerlager hinten leichtes Spiel

Tonnenlager bisschen angeqollen aber keine Risse

Lager differential Top ( alle 3)

Lager oberer unterer Achsschenkel Links und rechts radseitig und differentialseitig Top

Hab ich was vergessen?

hitchhiker

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Modell: E46 - Coupe - 323Ci

  • Nachricht senden

15

Montag, 16. April 2012, 20:55

Ps :

Hab gutes werkzeug zum ein und auspressen man brauch nur n guten schlagschrauber mit mindesten 800nm in beide Richtung .. Per Luftdruck

Hülsen und Schieber hab ich auch :)

Mir ginge es um die Diagnose aber da mach ich nun Fortschritte :)



Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

""