BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Paddy TD

Moderator

  • »Paddy TD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 040

Registrierungsdatum: 2. November 2009

Modell: E46 - Touring - 320d

Weitere Fahrzeuge: Simson S51B

Wohnort: Südlich von Berlin

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. März 2012, 20:04

Anleitung zum Lackieren der Tachonadeln

Hallo,

im Anhang befindet sich meine Anleitung zum Lackieren der Tachonadeln im PDF Format.

Benötigtes Werkzeug:

Torx 10
Torx 20
Gabel / Messer
Nagellackentferner
Wattepads
Pinsel


Mein gewählter Lack:

Revell feuerrot, glänzend / Artikelnummer: 32131 / Farbnr.: 31

Danke an Stingray für die Hilfe mit dem demontieren der Zeiger :)

Viel Spaß beim malern :)

EDIT: Die Tachonadeln sollten bei manchen abgedreht werden.
»Paddy TD« hat folgende Datei angehängt:
Gruß
Paddy



E46-Forum Avatar? Dann hier rein: KLICK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paddy TD« (5. März 2012, 23:01)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Serkan187-BLN (07.11.2013)

Stingray

Audi Quäler

Beiträge: 19 642

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05 ; Audi S5 Sportback BJ10

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. März 2012, 21:07

Nette Anleitung Paddy.

Weiß aber nicht wieso ihr immer alle die Knöpfe abnehmt beim Tacho, die müssen nicht raus.
Einfach direkt von hinten aufschreiben und abziehen.
So hat man auch keine Probleme später das die Knöpfe kaputt sind...

Paddy TD

Moderator

  • »Paddy TD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 040

Registrierungsdatum: 2. November 2009

Modell: E46 - Touring - 320d

Weitere Fahrzeuge: Simson S51B

Wohnort: Südlich von Berlin

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. März 2012, 21:36

Wie flutschen die Gummiknöpfe bei dir mit durch das Plastikglas??

Hab zuerst die Gummiknöpfe vergessen gehabt, und da ging das Plastikglas nicht ab.
Gruß
Paddy



E46-Forum Avatar? Dann hier rein: KLICK

Stingray

Audi Quäler

Beiträge: 19 642

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05 ; Audi S5 Sportback BJ10

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. März 2012, 21:38

Also bei mir ging und geht es immer so ab und die Knöpfe funktionieren jedes mal ohne Probleme.
Habe auch oft gelesen das die erst ab sollen, aber keine Ahnung wieso.

Neco

-=Die E46 Doktoren=-

Beiträge: 17 367

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Modell: E46 - Limousine - 330d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Peugeot 206 2.0 HDI

Wohnort: NRW

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. März 2012, 21:43

Am WE habe ich bei mir die Tachoringe eingebaut, und da musste definitiv die 2 Gummitüllen ab.
Habe es auch zuerst vergessen, und mich gewundert warum die Scheibe noch nicht ab geht ^^

@ Paddy
tolle Anleitung :thumbsup:

Daniel_F.

unregistriert

6

Montag, 5. März 2012, 21:44

Die Nadeln nicht abhebeln, sondern drehen ;)

robka

/// Codiergott

Beiträge: 3 234

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Modell: E46 - Cabrio - 330Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Dreirad & Bobbycar

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. März 2012, 21:53

yeah paddy hat meinen tipp angenommen XD

Stingray

Audi Quäler

Beiträge: 19 642

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05 ; Audi S5 Sportback BJ10

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. März 2012, 22:05

Die Nadeln nicht abhebeln, sondern drehen ;)


Also ich konnte an meiner drehen bis ich schwarz wurde, da ging nix ab.

In der Anleitung von wunschtacho stand auch abhebeln drin.
Am WE habe ich bei mir die Tachoringe eingebaut, und da musste definitiv die 2 Gummitüllen ab.
Habe es auch zuerst vergessen, und mich gewundert warum die Scheibe noch nicht ab geht ^^

@ Paddy
tolle Anleitung :thumbsup:


Seltsam, habe meins ja nun schon etliche male auseinander genommen, Schätzungsweise 20x und habe die Dinger nie raus genommen.


Edit:
Seh gerade den Unterschied.
Ich habe hinten die schrauben abgenommen und einfach den grauen Deckel abgenommen von hinten ;) Dann hat man die Tachoeinheit in der Hand und die Knöpfe müssen nicht ab.

Paddy TD

Moderator

  • »Paddy TD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 040

Registrierungsdatum: 2. November 2009

Modell: E46 - Touring - 320d

Weitere Fahrzeuge: Simson S51B

Wohnort: Südlich von Berlin

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. März 2012, 22:58

@ neco: danke :)

Die Nadeln nicht abhebeln, sondern drehen ;)


Danke für den Hinweis, werde im ersten Beitrag darauf hinweisen, dass dass wohl auch gehen soll. Ich weiß nur, beim Tacho von meinem Coupe war alles ganz anders. die Zeiger bewegten sich in die Richtung mit, wo ich den Tacho hingekippt habe. Anderer (älterer) Aufbau ?(

yeah paddy hat meinen tipp angenommen XD


Jap, danke für den Tipp, wollts erst wieder mit Edding "pfuschen" :whistling:

Edit:
Seh gerade den Unterschied.
Ich habe hinten die schrauben abgenommen und einfach den grauen Deckel abgenommen von hinten ;) Dann hat man die Tachoeinheit in der Hand und die Knöpfe müssen nicht ab.


ahh.. da ist des Rätsels Lösung :D
Gruß
Paddy



E46-Forum Avatar? Dann hier rein: KLICK

Sabrina

unregistriert

10

Mittwoch, 7. März 2012, 11:07

Und wo bekomme ich den lack her? Gibt es eine große Auswahl der Farben? Ich würde gerne bremssättel und tachonadeln in einer Farbe haben.

Paddy TD

Moderator

  • »Paddy TD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 040

Registrierungsdatum: 2. November 2009

Modell: E46 - Touring - 320d

Weitere Fahrzeuge: Simson S51B

Wohnort: Südlich von Berlin

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 7. März 2012, 11:40

Den Lack bekommst du in nem Schreibwarenladen, oder halt Modellbauladen. Die Auswahl ist schon reichlich. Allerdings ist der Modellbaulack nicht für die Bremssättel geeignet ;)
Gruß
Paddy



E46-Forum Avatar? Dann hier rein: KLICK

Sabrina

unregistriert

12

Mittwoch, 7. März 2012, 11:49

Danke! Dass der Lack nicht für die Bremssättel geeignet ist, weis ich! Das Konzept soll nur stimmig sein und dafür muss ich wissen, was es für Farben für die tachonadeln gibt ;)

Paddy TD

Moderator

  • »Paddy TD« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 040

Registrierungsdatum: 2. November 2009

Modell: E46 - Touring - 320d

Weitere Fahrzeuge: Simson S51B

Wohnort: Südlich von Berlin

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 7. März 2012, 11:50

ah alles klar :)

hier mal die Übersicht, was es für Farben gibt: KLICK
Gruß
Paddy



E46-Forum Avatar? Dann hier rein: KLICK

Schiffi

Schüler

Beiträge: 146

Registrierungsdatum: 6. April 2010

Modell: E46 - Limousine - 330i

Modell 2: E46 - M3

Weitere Fahrzeuge: E36 - Compact - 323ti

Wohnort: Kronwieden

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. März 2012, 12:06

Ich hab damals ein Leuchtoragnge von Revell verwendet, hab jedoch die Zeiger nicht abgebaut und das Ergebnis sieht trotzdem top aus ;-)



Wird trotzdem alles gleichmäßig ausgeleuchtet.

Sabrina

unregistriert

15

Mittwoch, 7. März 2012, 12:08

Ich würde die Bremssättel gerne in Kupfer-metallic machen (foliatec) Bremssattellack in gleicher Farbe die tachonadeln! Der Tacho hat nicht mehr das rot sondern alles in weis! Ich denke, dass kommt schon sehr gut!
Ach was für ein Zufall! Da brauch ich nur meinen Freund (bambam) fragen, der hat noch 8 Farben, die genau in die Richtung gehen :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sabrina« (7. März 2012, 13:03)