BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BMWlunatic92

Anfänger

  • »BMWlunatic92« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 14. September 2011

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

  • Nachricht senden

1

Montag, 26. November 2012, 13:17

Keilriemen wechseln

Moin moin :)

Samstag mal so'n bissl um's Autochen gekümmert,Öl nachgeguckt und aufgefüllt..

Alles war super,doch dann sah ich ihn,meinen Keilriemen..marode ist wirklich keine Beschreibung,für das,was das Ding darstellt..

....scheiße X( X( X(

Nun zur Frage,

ich hab einen E46,kein Facelift,Schaltgetriebe und Klimaanlage..

woher bekomm ich jetzt so nen Keilriemen (sind ja glaub ich 2,die ich brauche)..

Wie kann man den wechseln? (Gibts da vllt nen Link???? ?( )

Braucht man dafür Spezialwerkzeuge,wenn ja,was denn alles?

Werkstatt is so sau teuer ;(



Vielen Dank im Vorraus :D :D
BMW-Fahrer sind eh die besseren Menschen

dudidi

Der Asiate! :D

Beiträge: 1 585

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2011

Modell: E46 - Coupe - 318Ci

Weitere Fahrzeuge: VW up!

Wohnort: Winsen/Luhe

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. November 2012, 13:29

Welcher Motor ist das denn?

Beim M43 ist das einfach. Da musst du den Lüfter nicht abbauen und hast mehr als genug Platz. Ich hab meine Rippenriemen bei KFZTeile24 bestellt. Zum Wechseln benötigst nur eine Knarre und einen Torx T45 und eine Nuss, damit du die Spanner entspannen kannst um die Riemen abzunehmen. Zuhause kann ich mal die genauen Größen raussuchen.

Vorher aber aufmalen wie die Riemen verlaufen ;).
Gruß, Olli :thumbsup:



Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher