BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Iliya91

Profi

  • »Iliya91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 747

Registrierungsdatum: 19. April 2012

Modell: E46 - Coupe - 330Ci

Modell 2: -

Wohnort: Rehlingen - Siersburg

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. September 2013, 16:42

How to do: Zierleisten (Fensterleisten) bei Coupe aus- und einbauen

Hallo Jungs und Mädels :)

Da ich unbedingt meine Chrom-Zierleisten gegen Shadow Line-Zierleisten tauschen wollte hab ich mich ans Werk gemacht und dabei ein paar Bilder geschossen wie ich das gemacht hab.
Die alten Leisten zuerst abgebaut und beim Lackierer für kleines Geld in Uni Schwarz lackieren gelassen (Metallic wollte ich nicht haben).
Ich hab selbst längere Zeit gesucht wie die Leisten befestigt sind und leider die unterschiedlichsten Meinungen gefunden - dass die Leisten gesteckt sind, teilweise gesteckt und teilweise geschraubt usw.

Nun die absolute Wahrheit: Die Zierleisten sind bei einem VFL Coupe geschraubt!
Leider hab ich keine Bilder gemacht beim Abbau, aber man erkennt beim Einbau, wie man dabei vorgehen soll.

Das ist die Zierleiste:


So sieht das Auto wenn die Leisten abgebaut sind:


Als allererstes muss man die Dichtungen (der Kantenschutz) rausziehen. Einfach mal kräftig von oben nach unten ziehen und von links nach rechts (auf der Seite).
Man muss beachten, dass man den Kabel der in die A-Säule reingeht nicht rausreißt, in dem Bereich mit etwas Gefühl rausziehen bis man die erste Schraube sieht.


Danach muss die Dichtung (der Kantenschutz) hinten auch rausgezogen werden.
Dazu bitte die hintere Scheiben so weit es geht aufmachen und dann wieder wie vorne einfach mal kräftig rausziehen.


Wie gesagt die Leisten sind mit mehrere Schrauben befestigt.
Achtung!!! Die Schrauben bitte nicht durcheinander mischen - es gibt unterschiede in der Länge. Also schön in die Reihenfolge irgendwo auf der Seite legen.
Hier sieht man auch wo der Kabel in die A-Säule reingeht.









Beim Ausbau - einfach schrauben rausdrehen und die Leiste abziehen.
Bein Einbau - Leiste gut beidrücken, aber aufpassen dass man keine Kratzer in die Karosserie oder in die Leisten macht.





Um an einige Schrauben gut ranzukommen ist es sehr hilfreich wenn man die hintere Scheibe abmacht.

Dazu muss man als erstes die Kappe nach hinten ziehen (ggf. drücken, wenn man von außen arbeitet).





Dann muss man die Halterung seitlich rausdrücken:



Und jetzt kann die Scheibe seitlich weiter geöffnet werden. Dort auch nicht zu viel ziehen oder drücken, da die Halterungen brechen können.




Nun steht nichts mehr im Wege und die Leiste kann problemlos ein- oder ausgebaut werden.


Viel Erfolg! :)








Für diese Anleitung übernehme ich keine Verantwortung.
Codieren & Fehlerspeicher auslesen
Raum Saarland


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TomTom37 (21.09.2013), Dieselwiesel95 (02.03.2014), BreakLux (21.10.2014), DrMcCoy (07.04.2016)