BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LarsSW

Schüler

  • »LarsSW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. Juli 2012, 20:00

318i ruckelt im Leerlauf / LMM bereits getauscht

Hallo zusammen,

habe seit einiger Zeit ein merkwürdiges "ruckeln" im Leerlauf - der Motor läuft also etwas unruhig. Ist jetzt nicht extrem, er fängt nicht an zu bocken oder so, aber die Drehzahl sackt halt etwas ab. :S Ist am schlimmsten, wenn ich an der Ampel stehe und die Steptronic auf "D" steht. Wenn ich auf "N" stelle, ist die Drehzahl naturgemäß etwas höher.

Habe jetzt den Luftmassenmesser getauscht (passenden von Bosch über eBay geholt => 100 €, Einbau als Laie in 15 Minuten; super Sache eigentlich :thumbup: ). Der war's aber nicht. War danach bei der Werkstatt und hab den Fehlerspeicher auslesen und löschen lassen - Lampe war aus und ging nach etwa 40km wieder an. Werkstatt meinte übrigens "könnt die Lambdasonde sein" - von dem grade getauschten LMM habe ich nichts erzählt, wollte wissen, welche Schlüsse die von sich aus ziehen.

Naja jetzt hab ich viel gelesen...
- Injektoren
- Zündspule
- Zündkerzen
- Lambdasonde

Was wäre denn nun am wahrscheinlichsten, kann da jemand helfen? :?:
BMW 318i, stahlgrau metallic, 02/2001
Automatik / Steptronic

Erhan91

Erleuchteter

Beiträge: 4 321

Registrierungsdatum: 1. September 2011

Modell: E46 - Limousine - 320d

Modell 2: -

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. Juli 2012, 20:22

Fehlerspeicher auslesen! Dann weißt du mehr.
Schon der 3te thread diese woche mit ruckeln im leerlauf....

Sehe gerade du wohnst in bremen ich kann dir den Fehlerspeicher auch auslesen wenn du mags.
Fehlerspeicher auslesen und Codieren in Raum Bremen
Coming Home einbau in Bremen

FotoStory klick hier

Scai88

Fortgeschrittener

Beiträge: 387

Registrierungsdatum: 12. Mai 2012

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Fahrrad mit Stützrädern

Wohnort: Wiesbaden

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. Juli 2012, 20:27

Lambdasonde glaub ich nicht. Würde sich bei abweichenden Werten aber im FS bemerkbar machen. Injektorendefekt würde ebenfalls im FS stehen. Zündkerzen könntest du ja auch Verdacht tauschen, kostet ja nicht die Welt. Obs an den Zündspulen liegen kann weiß ich nicht. Hörst du beim fahren manchmal ein komisches Brummen?
MfG Sven

Erhan91

Erleuchteter

Beiträge: 4 321

Registrierungsdatum: 1. September 2011

Modell: E46 - Limousine - 320d

Modell 2: -

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. Juli 2012, 20:43

Wo hast du den Fehlerspeicher eigentlich auslesen lassen ? ATU ? Normalerweise steht da genau drinne was defekt ist. Ich tippe auf den Nockenwellensensor.
Fehlerspeicher auslesen und Codieren in Raum Bremen
Coming Home einbau in Bremen

FotoStory klick hier

Scai88

Fortgeschrittener

Beiträge: 387

Registrierungsdatum: 12. Mai 2012

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Fahrrad mit Stützrädern

Wohnort: Wiesbaden

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. Juli 2012, 20:57

Würde sich ein defekter Nockenwellensensor nicht auch in verminderter Leistung und erhöhtem Verbrauch bemerkbar machen? Oder kommen diese Symptome erst mit der Zeit?
MfG Sven

Erhan91

Erleuchteter

Beiträge: 4 321

Registrierungsdatum: 1. September 2011

Modell: E46 - Limousine - 320d

Modell 2: -

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. Juli 2012, 21:15

Verbrauch ist mir damals nicht aufgefallen. Leistugsverlust Naja. Ich hab's erst auf der autobahn gemerkt aber das war dann eher ein kleines Leistungsloch... Aber wie gesagt im Fehlerspeicher steht alles drinne außer bei ATU. Hab da auch mal Auslesen lassen und die meinten dann ja Lambdasonde, falschluft und sogar Steuergerät. Aber naja er könnte noch mal die Unterdruckschläuche checken die sind auch anfällig.
Fehlerspeicher auslesen und Codieren in Raum Bremen
Coming Home einbau in Bremen

FotoStory klick hier

LarsSW

Schüler

  • »LarsSW« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Registrierungsdatum: 4. September 2009

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Juli 2012, 21:15

Wo hast du den Fehlerspeicher eigentlich auslesen lassen ? ATU ? Normalerweise steht da genau drinne was defekt ist. Ich tippe auf den Nockenwellensensor.

Nee, ne freie Werkstatt. Der hat auch gesagt, was da stand, aber irgendwie nur vor sich hin gemurmelt und ich für meinen Teil war mir schon fast sicher, dass es der LMM gewesen ist, und hab deshalb nicht weiter gefragt.

Reduzierte Geschwindigkeit konnt ich nicht feststellen... was ich manchmal habe, wenn ich irgendwie langsam fahre, kurz vom Gas und dann plötzlich kräftig Gasgeben (nicht direkt durchtreten, aber schon kräftig), dann fällt er in "Leistungsloch", fängt sich aber sehr schnell und zieht dann durch. Weiß nicht, ob das damit zutun haben könnte, fiel mir nur jetzt grade ein...

EDIT: Das beschriebene Leistungsloch tritt aber nur relativ selten auf (heute zum Beispiel wieder).
BMW 318i, stahlgrau metallic, 02/2001
Automatik / Steptronic

XFreiWildX

Schüler

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 16. Februar 2011

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Wohnort: Großbeeren

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. Juli 2012, 21:18

guten abend



mein tipp währw erstmal fs auslesen und genau aufschreiben lassen



ansonnsten mal kühlmitteltemperatursensor überprüfen indem du wenn er ruckelt den stecker abziehst ändert sich etwas an dem motorlauf bzw geht er leich höher in der drehzahl austauschen kostet unter 20 euro im zubehör



sollten es injektoren sein müsste eine abgasuntersuchung was bringen denn dann würde der co also restsauerstoffgehalt ansteigen

umgekehrt bei ausgefallener züngspule da müsste der hc wert also der unverbrannte sprit im abgas ansteigen

bei ausgefallenner lambdasonde muss man mit nem tester die parameter der lambdasonde aufrufen ist der angezeigte lambdawert stark abweichend als der lambdawert der bei der abgasuntersuchung angezegt wird ist die lambdasonde defeckt



falls fragen aufkomme ich kann das alles belegen habs die letzten 2 wochen 45 mal gemacht
mit grüßen David

Teilleder sportsitze + Rückbank zu schnellstmöglich abzugeben
Preis 350 euro

Erhan91

Erleuchteter

Beiträge: 4 321

Registrierungsdatum: 1. September 2011

Modell: E46 - Limousine - 320d

Modell 2: -

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. Juli 2012, 21:25

ja leistungsloch siehste da wette ich drauf das es der Nockenwellensensor ist. Wenn du mags komm heute noch vorbei nach Bremen-Alt-OHZ xD. Will auch wissen was es ist.
Fehlerspeicher auslesen und Codieren in Raum Bremen
Coming Home einbau in Bremen

FotoStory klick hier

Max_Stgt

Anfänger

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 5. Februar 2011

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Suzuki 12er Bandit Pop N (WVA9)

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. Juli 2012, 22:33

Hörst du beim fahren manchmal ein komisches Brummen?


Sorry, wenn ich mich da dazwischenwerfe - unserer ruckelt, wenn er kalt ist, ich habe das bisher auf die Zündkerzen geschoben.

Was hat es mit dem Brummen auf sich, kannst Du es genauer beschreiben?

Denn von so einem komischen Brummen hat meine Frau berichtet, ich hab' es selber allerdings noch nicht gehört(tritt wohl meist bei 50km/h im Dritten auf, ich fahr aber nie in der Stadt)
:) Gruß, Max

Scai88

Fortgeschrittener

Beiträge: 387

Registrierungsdatum: 12. Mai 2012

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Fahrrad mit Stützrädern

Wohnort: Wiesbaden

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Freitag, 27. Juli 2012, 18:35

Hörst du beim fahren manchmal ein komisches Brummen?


Sorry, wenn ich mich da dazwischenwerfe - unserer ruckelt, wenn er kalt ist, ich habe das bisher auf die Zündkerzen geschoben.

Was hat es mit dem Brummen auf sich, kannst Du es genauer beschreiben?

Denn von so einem komischen Brummen hat meine Frau berichtet, ich hab' es selber allerdings noch nicht gehört(tritt wohl meist bei 50km/h im Dritten auf, ich fahr aber nie in der Stadt)

Wenns beim Automatikgetriebe in manchen Fahrsituationen brummt kanns am Wandler liegen. Manchmal reicht es dann schon Filter und ÖL zu wechseln. Das kann sich auch mit ruckeln im Standgas bemerkbar machen. Aber bei seinem Leistungsloch wenn er durchtritt klingts schon wie Erhan sagt nach NWS.
MfG Sven

Max_Stgt

Anfänger

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 5. Februar 2011

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Suzuki 12er Bandit Pop N (WVA9)

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

12

Freitag, 27. Juli 2012, 20:34

Danke! Unserer hat SG, dann muss ich wohl warten bis ich es selber höre ...
:) Gruß, Max

Max_Stgt

Anfänger

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 5. Februar 2011

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Suzuki 12er Bandit Pop N (WVA9)

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 2. August 2012, 23:49

Update: Vorgestern blinkte kurz mal die MKL auf der Bahn, ausserdem klangt er verdammt rauh -> 2 von 4 Zündspulen waren gebrochen, laut Mech "die alte Version von Bremi, noch nicht die von Bosch - der Pfad nach dem Auslesen des Fehlers 'Zündaussetzer' führt direkt zu 'Austausch empfohlen'. " - interessanterweise wurde bei meinem die Zündspulen 2004 schon mal auf Kulanz gewechselt.
Naja, jetzt schnurrt er wieder :)
:) Gruß, Max

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Max_Stgt« (3. August 2012, 08:33)




""