BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jarek325

Anfänger

  • »Jarek325« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2012

Modell: E46 - Compact - 325ti

Modell 2: -

Wohnort: München

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Oktober 2013, 17:27

M54B25 als "5-Zylinder" aber keine Motorkontrolleuchte?

Hallo zusammen,

heute ist meine Auto plötzlich nicht mehr angesprungen. Der Anlasser dreht. Mit viel Gas kriegt man ihn gestartet, läuft aber sehr unrund und geht wieder aus sobald man vom Gas geht. Schätzungsweise nur auf 5 Töpfen. Wird dann wahrscheinlich Einspritzventil oder Zündspule sein. Nur welche? Es leuchtet nämlich keine Warnleuchte im Kombi. Macht es dann überhaupt Sinn den Speicher auslesen zu lassen wenn schon keine Optische Warnung kommt?

Hoffe auf zehlreiche Tipps und Meinungen
Danke

Dani-Sahne

Obdachloser M54 Quäler

Beiträge: 11 320

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: E46 - Limousine - 330i

Weitere Fahrzeuge: E46 - Cabrio - 330Ci

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 747

  • Nachricht senden

2

Montag, 14. Oktober 2013, 17:33

Hey,

auslesen macht eigentlich IMMER Sinn. Erst recht in dem Fall wenn du sonst wenig Anhaltspunkte hast.
MKL geht nicht bei jedem Fehler an, daher einfach auslesen.

Jegliche Vermutungen hebe ich mir solange erstmal auf ;)

Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

M54/M52TU/M52 (MS43/MS42/MS41) DME Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), Wegfahrsperren und Schlüsselservice, Fahrgestellnummer Anpassungen LSZ/KMB, Diagnose, Codierungen, VANOS Überholung


Danis 325i LPG Vernichter und km Fresser

Jarek325

Anfänger

  • »Jarek325« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2012

Modell: E46 - Compact - 325ti

Modell 2: -

Wohnort: München

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Oktober 2013, 17:44

Ok, zum Auslesen komm ich leider frühstens erst am Wochenende. Finds nur ungewöhnlich, dass keine Warnung kommt. Beim Auslesen kommt aber normal schon raus welche Spule bzw welches Ventil defekt ist oder?
Damals beim Peugeot hat das die Diagnose leider nicht verraten. Da haben wir dann alle Einspritzventile ausgebaut um zu prüfen, welches nicht spritzt. Ist natürlich nicht die eleganteste Mesthode ^^

Tobi E46 Coupe

Kolbenfresser

Beiträge: 3 528

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Simson S51 E

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Oktober 2013, 17:46

Die MKL geht ja normalerweise nur bei abgasrelevanten Fehlern an deswegen sind ihr Zündaussetzter meist egal.
Die Tage zieh'n ins Land, Erfolge sind so weit. Doch wir träumen stets von einer bess'ren Zeit

Dani-Sahne

Obdachloser M54 Quäler

Beiträge: 11 320

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: E46 - Limousine - 330i

Weitere Fahrzeuge: E46 - Cabrio - 330Ci

Wohnort: Heilbronn

Danksagungen: 747

  • Nachricht senden

5

Montag, 14. Oktober 2013, 17:59

Das Motorsteuergerät ist schon ziiiiemlich intelligent ;)
Es sagt dir so viel wie es weiß... was dann bspw. heißt "Zündaussetzer Zylinder XY".
Ob das dann daran liegt, dass die Zündspule defekt ist, die Kerze defekt ist, das Gemisch nicht stimmt, oder sonstwas die Steuerzeiten nicht hinhauen, weiß das Steuergerät wenns doof läuft auch nicht.
Wenns ne Zündspule ist kannst du Glück haben, dass das Steuergerät auch Zündspule sagt. Muss aber nicht.

edit: @Tobi Zündaussetzer sind mitunter sehr Abgasrelevant.. aber halt erst wenn die Lambdas sagen: "Öhm nö, so nicht" :D Sprich wenn die Abgaswerte auch wirklich nicht hinhauen.

Ne Jungfrau lässt sich immer nur einmal vögeln... sagte mal einer zur Wiederverwendung der Pleuelschrauben

M54/M52TU/M52 (MS43/MS42/MS41) DME Programmierungen, Softwareupdates (DME/DDE/EGS), Wegfahrsperren und Schlüsselservice, Fahrgestellnummer Anpassungen LSZ/KMB, Diagnose, Codierungen, VANOS Überholung


Danis 325i LPG Vernichter und km Fresser

Tobi E46 Coupe

Kolbenfresser

Beiträge: 3 528

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Simson S51 E

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

6

Montag, 14. Oktober 2013, 19:39

Das Motorsteuergerät ist schon ziiiiemlich intelligent ;)
Es sagt dir so viel wie es weiß... was dann bspw. heißt "Zündaussetzer Zylinder XY".
Ob das dann daran liegt, dass die Zündspule defekt ist, die Kerze defekt ist, das Gemisch nicht stimmt, oder sonstwas die Steuerzeiten nicht hinhauen, weiß das Steuergerät wenns doof läuft auch nicht.
Wenns ne Zündspule ist kannst du Glück haben, dass das Steuergerät auch Zündspule sagt. Muss aber nicht.

edit: @Tobi Zündaussetzer sind mitunter sehr Abgasrelevant.. aber halt erst wenn die Lambdas sagen: "Öhm nö, so nicht" :D Sprich wenn die Abgaswerte auch wirklich nicht hinhauen.
Deswegen sagte ich ja meist...
Schon oft gehabt das die MKL nicht geleuchtet hat ;)
Die Tage zieh'n ins Land, Erfolge sind so weit. Doch wir träumen stets von einer bess'ren Zeit

Beiträge: 1 365

Registrierungsdatum: 21. April 2013

Modell: E46 - Limousine - 320i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Skoda

Wohnort: Hof

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Montag, 14. Oktober 2013, 19:46

In gaaaanz seltenen Fällen sagt die Glühbirne der MKL auch mal "Ich hab keine Lust mehr und brenn einfach durch" ;)

Gesendet von meinem GT-N7100 mit Tapatalk-4 now Free
Nicht die Großen fressen die Kleinen, sondern die Schnellen überholen die Langsamen.
Eberhard von Kuenheim (*1928), dt. Topmanager, 1970-93 Vorstandsvors., 1993-99 AR-Vors. BMW AG

Stingray

Rückfälliger

Beiträge: 20 707

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Eddelak

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

8

Montag, 14. Oktober 2013, 19:48

Bei einer defekten Zündspule geht die MKL schon an, allerdings erst nach einer Gewissen Einprellphase und da der Motor ja gar nicht so lange läuft, kommt es wohl nicht dazu.

Du kannst mit dem richtigen Diagnose Tool ja auch Live beobachten welcher Zylinder nicht richtig läuft, so lässt sich schnell heraus finden welcher der schuldige ist :)

Mootzi

Moderator im Ruhestand

Beiträge: 5 181

Registrierungsdatum: 13. Juni 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Audi A4 B6 Quattro Diiiiiiesel

Wohnort: Dessau - Roßlau OT Kleutsch

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

9

Montag, 14. Oktober 2013, 20:03

Unterdruckschläuch kontrollieren und ggf. mit Starthilfe absprühen.
Scheint Falschluft zu sein, wenn Tool zur Hand, Lambdawerte checken.
Gruß Steffen

GrafSpee

Meister

Beiträge: 2 897

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: M5 Kompressor

Wohnort: Erfurt

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

10

Montag, 14. Oktober 2013, 20:34

MKL ist ne Anzeige und Warnleuchte fürn Fahrer, keine Fehlerprotokoll.

Selbst mit 5 Zylindern muß er noch laufen.
Ich würde wie Steffen auch sagt bei der Falschluft anfangen, bis man die Fehler ausgelesen hat und mittels Diagnose auf die Suche geht.

.
Anpassung von Steuerteilen wie DME, EGS, EWS, KOMBI usw.....,
Leistungssteigerung und Abstimmung ,
Liveabstimmung mit Epromemulator und Laststeuerung,
Leistungsmessung mit DynoJet bis 2000PS


Jarek325

Anfänger

  • »Jarek325« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2012

Modell: E46 - Compact - 325ti

Modell 2: -

Wohnort: München

  • Nachricht senden

11

Samstag, 19. Oktober 2013, 07:53

Danke euch schonmal für die Tipps zur Fehlersuche.
Habe gestern den Fehlerspeicher ausgelesen. mit mäßigem Erfolg :(
KLeiner Auszug:
188 Lambdasondeheizung
Fehlerhäufigkeit 4
aufgetreten vor 167,8h
Fehler momentan nicht vorhanden
sporadischer Fehler

Habe diesen gelöscht, es noch mal versucht, wieder ausgelesen, Speicher leer. Ist also nicht das oder?
Der Motor springt gar nicht mehr an, Der Anlasser dreht ihn aber nix passiert...

Bin auch der Meinung, dass er auf 5 eigentlich laufen müsste, mein Peugeot lief früher auf 2!

Dann also zum Thema Falschluft. Wie überprüfe ich das? Und was kann ich sonst noch gleich checken?

Mootzi

Moderator im Ruhestand

Beiträge: 5 181

Registrierungsdatum: 13. Juni 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Audi A4 B6 Quattro Diiiiiiesel

Wohnort: Dessau - Roßlau OT Kleutsch

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

12

Samstag, 19. Oktober 2013, 09:28

Check mal ob deine Kraftstoffpumpe läuft.
Ich denke eher das dort dein Problem begraben liegt.
Gruß Steffen

GrafSpee

Meister

Beiträge: 2 897

Registrierungsdatum: 22. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: M5 Kompressor

Wohnort: Erfurt

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

13

Samstag, 19. Oktober 2013, 12:46

Check mal ob deine Kraftstoffpumpe läuft.
Ich denke eher das dort dein Problem begraben liegt.

Würde ich auch mal als erstes kontrollieren in dem Fall das keine Fehler drin sind.

.
Anpassung von Steuerteilen wie DME, EGS, EWS, KOMBI usw.....,
Leistungssteigerung und Abstimmung ,
Liveabstimmung mit Epromemulator und Laststeuerung,
Leistungsmessung mit DynoJet bis 2000PS


Jarek325

Anfänger

  • »Jarek325« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 25. Oktober 2012

Modell: E46 - Compact - 325ti

Modell 2: -

Wohnort: München

  • Nachricht senden

14

Samstag, 19. Oktober 2013, 20:02

Ok, wir hatten alle unrecht ^^

Als ich heute mittag nochmal drausßen war um die Kraftstoffpumpe zu überprüfen, hab ich nochmal versucht ihn zu starten während der Laptop mit laufender Software dran hing ;) Und siehe da, nach einer Weile Drehen und kräftig Gas geben ist er dann tatsächlich angesprungen. Dann kurz auf Drehzahl gehalten und danach ist er nicht mehr von selbst aus. Zwar sehr unruhig aber er lief. Und plötzlich waren auch zwei neue Fehler drin! Nämlich Verbrennungssaussetzer an Zylinder 3 und 6. Morgen werde ich dann überprüfen ob es an Zündspule oder Einspritzventil liegt.

Merkwürdig, dass der Defekt gleich an 2 Zylindern auftritt oder? Bin aber trotzdem froh den fehler gefunden zu haben :D

Dazu aber noch eine kurze Frage: Wenn es die Zündspulen sind, macht es dann Sinn auch gleich alle Kerzen zu tauschen? Die haben jetzt schon 70000km runter.

Stingray

Rückfälliger

Beiträge: 20 707

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05

Wohnort: Eddelak

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 20. Oktober 2013, 11:35

Bei defekten Zündspulen / Kerzen steht normalerweise "Zündaussetzer an Zylinder xy" im Fehlerspeicher.
Kann natürlich sein das mein 4 Zyl da andere Fehler ausspuckt, aber naja.
Zum testen kannst ja einfach mal Spulen und kerzen Quertauschen.
Neue Kerzen bekommst ja schon für 8 Euro oder so, ich denke die kann man dann schon mal tauschen :)



""