BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Niels330

Anfänger

  • »Niels330« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: E46 - Cabrio - 330Ci

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. November 2014, 03:30

Starkes ruckeln/Klackern aus Motorraum e46 330ci

Hallo,

Habe ein amtliches Problem mit meinem Wagen (e46, 330Ci, Smg, Cabrio).
Seit einigen Wochen habe ich ein undefinierbares Klackern/Ruckeln aus dem Motorraum.

Mal stärker, mal weniger stark, mal gar nicht. Das geht von "das ganze Auto ruckelt und mein Beifahrer fragt ob der Wagen kaputt ist" bis zu "alles wunderbar wie am ersten Tag".
Einen Leistungsverlust kann ich ehrlich gesagt nicht feststellen.

Besonders extrem scheint das Ruckeln (wirklich extremes geruckel) im Stand (egal ob mit Gang oder Leerlauf, zB an der Ampel) und im rückwärtsgang zu sein. Aber auch in den Vorwärtsgängen beim fahren kann es auftreten - mal stärker mal weniger.

Eine Drehzahlabhängigkeit konnte ich noch nicht feststellen, ebenso scheint es mir komplett willkürlich zu sein ob der Motor kalt oder warm ist.

Hatte einen Bekannten Kfz-Mechaniker mal angehauen woran es liegen könnte - doch natürlich kam mal wieder der vorführeffekt zum Tragen und ausgerechnet da ruckelte und klackerte nichts. Er meinte dann dass es ja vermutlich der Riementrieb wäre und alles halb so wild.

Nachdem es heute Abend mal wieder extremst war, bin ich doch sehr beunruhigt und habe ma 2 kleine Videos gemacht, da es ja doch Leute geben soll die anhand sowas ne Art Ferndiagnose erstellen können. Dass das Geräusch - wie in den Videos relativ deutlich zu sehen - aus der Region des linken Vorderrads zu kommen scheint ist mir heute jedoch zum ersten Mal aufgefallen und ich bin mir relativ sicher dass das nicht immer so war... Jetzt mal die Videos:

http://youtu.be/gkmjWtyfYfk
http://youtu.be/Aq5wsfQKbQo

Und nochwas: hin und wieder springt während der Fahrt die Kühlmittel-Leuchte an, allerdings ist das schon lange so und der Kühlmittel-Stand ist eigentlich i.O., so dass ich da einen defekten Sensor vermute... Aber wer weiß vielleicht hängt dass ja auf eine verworrene Art und Weise mit meinem Problem zusammen.

Ich hoffe irgendjemand kann mir helfen, bin echt am verzweifeln, da das Problem so willkürlich zu sein scheint. Bei Rückfragen beschreibe ich es gerne noch genauer (sofern möglich).

Bin für jede Hilfe dankbar,

Gruß Niels

Flieger

Der den Teufelsmotor mit Autogas fährt

Beiträge: 5 188

Modell: E46 - Limousine - 318i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Suzuki DR125SE

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 158

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 13. November 2014, 03:41

Das 2. Video ist privat!

Sind alle Abdeckungen am Motor richtig fest?
Nimm mal den Riemen ab und lass den Motor kurz(!) laufen. Damit kannst du die Nebenaggregate schonmal ausschließen oder dort weitersuchen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Niels330 (13.11.2014)

Niels330

Anfänger

  • »Niels330« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: E46 - Cabrio - 330Ci

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. November 2014, 04:05

Das 2. Video ist privat!
Ups, schon korrigiert, danke für den Hinweis! Müsste jetzt gehen!
Sind alle Abdeckungen am Motor richtig fest?
Nimm mal den Riemen ab und lass den Motor kurz(!) laufen. Damit kannst du die Nebenaggregate schonmal ausschließen oder dort weitersuchen.
Motor-Abdeckungen scheinen mir richtig zu sitzen... Welchen Riemen muss ich abnehmen (den oberen?) bzw wie bewerkstellige ich das ohne was kaputt zu machen ;) Danke!

Niels330

Anfänger

  • »Niels330« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: E46 - Cabrio - 330Ci

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 13. November 2014, 18:09

Keiner sonst ne Idee? :/

GrafSpee

Meister

Beiträge: 2 904

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: M5 Kompressor

Wohnort: Erfurt

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 13. November 2014, 19:14

Hört sich an wie ne Abdeckung oder ein Blech, ist nicht einfach zusagen mit so einem Video, man hört ja nicht dreidimensional.

.
Anpassung von Steuerteilen wie DME, EGS, EWS, KOMBI usw.....,
Leistungssteigerung und Abstimmung ,
Liveabstimmung mit Epromemulator und Laststeuerung,
Leistungsmessung mit DynoJet bis 2000PS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Niels330 (13.11.2014)

Tobi Coupe

Kolbenfresser

Beiträge: 3 534

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Simson S51 E

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 13. November 2014, 19:24

Hört sich so an als würde ein Kunststoffteil gegen deine Karosserie kommen, eventuell der Luftfilterkasten.
Oder halt der Riementrieb, dazu den Riemen mal runter nehmen wie schon geschrieben wurde...
Die Tage zieh'n ins Land, Erfolge sind so weit. Doch wir träumen stets von einer bess'ren Zeit

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Niels330 (13.11.2014)

Niels330

Anfänger

  • »Niels330« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Modell: E46 - Cabrio - 330Ci

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. November 2014, 19:40

Hört sich an wie ne Abdeckung oder ein Blech, ist nicht einfach zusagen mit so einem Video, man hört ja nicht dreidimensional.
Hallo, das wäre ja "schön", da es nichts mit Motor oder Getriebe wäre... aber meinst du, dass so ein loses Blech o.ä. ein spürbares Ruckeln im ganzen Fahrzeug verursachen könnte?

Zitat

Hört sich so an als würde ein Kunststoffteil gegen deine Karosserie kommen, eventuell der Luftfilterkasten.
Oder halt der Riementrieb, dazu den Riemen mal runter nehmen wie schon geschrieben wurde...


An dich die selbe Frage, würde das lose Blech- oder Plastikteil möglicherweise verursachen, dass ich selbst im Innenraum ein spürbares Ruckeln wahrnehme? Wie nehme ich den Riemen ab? Muss ich dafür die Front runterbauen (Kühler etc)...?

Dank euch für die Hilfe, das Geräusch ist einfach nur beängstigend...

Tobi Coupe

Kolbenfresser

Beiträge: 3 534

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Simson S51 E

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 13. November 2014, 19:44

Ruckeln nicht das entsteht wenn der Motor unrund läuft, was deiner aber nicht macht.
Das sind ehr Vibrationen die du merken müsstest.

Nein ggf. den einen Ansaugstützen zum Luftfilter ab und dann den Riemen entspannen und runternehmen.
Die Tage zieh'n ins Land, Erfolge sind so weit. Doch wir träumen stets von einer bess'ren Zeit

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Niels330 (13.11.2014)



""