BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


wandsbek

Anfänger

  • »wandsbek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Modell: E46 - Limousine - 328i

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 16:16

328i Automatik Problem

Hey,

Ich bin neu hier im Forum und hoffe ihr könnt mir tipps geben.

Ich fahre den e46 328i BJ 1998 mit einer Laufleistung von 160.000KM.

Kommen wir zu dem Problem, die Automatik schalten auf der Autobahn oder Landstraße beim Gas geben in den 3 oder 4 sehr hart.
Die versetzt das Getriebe manchmal in den Notlauf.

Motor aus/an schalten behebt den Notlauf.

Ich habe darauf das Getriebe in der Stadt mit der manuellen Schaltung getestet, wenn ich vom 5 in den 4 runterschalte mit etwas Gas dann schaltet er hart den Gang rein, wenn ich kein Gas gebe dann butterweich.

Hochschalten tut es alles flüssig und weich, es ist glaub ich auch nur der 4 beim runterschalten vom 5ten.

Das Getriebe wurde schon mal laut Vorbesitzer schon mal generell überholt.

Bei BMW war ich noch nicht.

Border

E46-Geschiedener

Beiträge: 6 783

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: VW Golf 7 Variant Highline

Wohnort: Mittelhessen

Danksagungen: 484

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 16:24

Du hast glaube das ZF Getriebe drin oder ?
Das schaltet generell härter als das GM.
Das GM nimmt über das steuergerät zum Zeitpunkt des Schaltens die Last um den schaltvorgang weicher zu machen.

Vielleicht liegt es auch am Getriebeol. Wann war denn die Reparatur ?
Gruß
Philipp


Biete Fehlerspeicher auslesen, codieren, Automatikgetriebeölspülungen und VANOS Reparaturen im Raum Gießen und weiter

===========================================================================================


===========================================================================================


wandsbek

Anfänger

  • »wandsbek« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Modell: E46 - Limousine - 328i

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 16:35

Getriebe ist von ZF, ich habe das Auto nur ein paar tage da müsste ich mal nachfragen.

Schalten hoch tut er ja weich aber runter haut er rein so dass das Getriebe manchmal in den Notlauf rutscht, und das irgendwie nur beim Kickdown bzw generell Gas geben.

Glaube das es nur der 4te gang ist, wo kann ich den Getriebe Öl stand prüfen?

Border

E46-Geschiedener

Beiträge: 6 783

Modell: Habe noch keinen E46

Weitere Fahrzeuge: VW Golf 7 Variant Highline

Wohnort: Mittelhessen

Danksagungen: 484

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 16:58

An der einfüllschraube bei 30 Grad ATF Temperatur.
Gruß
Philipp


Biete Fehlerspeicher auslesen, codieren, Automatikgetriebeölspülungen und VANOS Reparaturen im Raum Gießen und weiter

===========================================================================================


===========================================================================================


Tobi Coupe

Kolbenfresser

Beiträge: 3 534

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Simson S51 E

Wohnort: Magdeburg

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 17:13

Wenn es in den Notlauf geht, dann steht auch etwas im Fehlerspeicher das wäre erstmal ein Ansatzpunkt.
Die Tage zieh'n ins Land, Erfolge sind so weit. Doch wir träumen stets von einer bess'ren Zeit

KGB44

Getriebe- Software- und Kompressor-Guru

Beiträge: 2 228

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E36 328iA

Wohnort: Willich / Düsseldorf

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

6

Freitag, 2. Januar 2015, 14:52

Software + Adaptionsfahrt machen lassen (PM an mich z.B. wenn du nicht so extrem weit weg wohnst) und Getriebeölwechsel. Warten kostet das Getriebe und dann wird es sehr teuer!
Codieren, Automatikgetriebe-Probleme-Optimieren? Kompressorumbauten? In Düsseldorf/Willich/Jüchen und NRW? Schreibt eine PM!



""