BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Jonas31846

unregistriert

1

Dienstag, 20. März 2018, 18:32

Probleme mit dem Luftmassemesser

Mahlzeit liebe Freunde,

ich habe einen E46 318i Facelift Baujahr 03.2003, ca 247000KM.


Ich habe ein Problem mit meinem Luftmassenmesser, zurzeit ist er abgesteckt.
Wenn ich ihn wieder einstecke, fängt der Motor an fürchterlich zu Zittern ( habs schon mit ner Decke versucht, hat aber nicht geholfen :D ).
Auf kalten Motor ist es besonders schlimm, dort nimmt er gar kein Gas an. Wenn ich vollgas gebe dauert es ca 2-3 Sekunden bis er reagiert und dann plötzlich zum Drehzahlbegrenzer springt, was jedoch wie wir alle wissen auf kaltem Motor nicht gut ist.
Sobald der Motor wärmer wird, wird es ertragbar, jedoch zittert er weiterhin leicht im Leerlauf. Ich habe schon die Drosselklappe und den Luftmassenmesser erneuern lassen. Was denkt ihr? Woran kann es liegen? Fahre nun seit ca 4-5 Monaten ohne Luftmassenmesser ohne Probleme, jedoch stört mich der Verbrauch der um ca 2-3 Liter gestiegen ist.

niemand

Waldorf (nicht Schüler)

Beiträge: 30 244

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale Benziner 1:8 / Giant Talon 1

Wohnort: Nördlich Berlin

Danksagungen: 1142

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. März 2018, 18:55

Fehlerspeicher befragen und Suche benutzen (Link in deinem anderen geschlossenen Thread). Allgemeine Information über N42/ N46 über Fehlerquellen und Bilder findest du da auch zu Hauf.

zum Lesen (kleine Auswahl) :
316ti N42 Motorproblem?
Valvetronik N42 316i
[GELÖST] N42 Motorproblem
Steuerkette defekt?
Hilfe! Der N42 hat den Geist aufgegeben...KWS? NWS?
318Ci (N42B20) zieht nicht richtig - Fehlersuche
Zitat:"Wenn Frauen Kopfschmerzen haben, nehmen sie Spalttabletten. Denn Spalt schaltet den Schmerz ab.
Umgekehrt gilt das leider auch.":whistling:



„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.



""