BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Pi2

Schüler

  • »Pi2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Modell: E46 - Touring - 330d

Wohnort: Eichsfeld

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. April 2018, 22:06

320D M47N Motorschaden.

Abend alle miteinander. Heute haben wir uns den e46 320D meines kleinen Bruder genauer angesehen, da er gestern liegen geblieben ist.
Leider sehr unerfreulich. Ein Injektoren ist kaputt und hat ein Loch in einen Kolben gebrannt. Zylinder Nr 3 hat keine Kompression mehr.
Den Wagen wollen wir aber noch nicht aufgeben. Es wurde schon viel erneuert. Zur Zeit suchen wir einen anderen Motor, um sie zu tauschen.
Der 320D ist Baujahr 2002. Er hat 5 Gang Getriebe und Euro 3.
Jetzt gibt es ein gutes Angebot für einen Euro 4 320D Motor mit 6 Gang Getriebe, Antriebswelle und Differential.
Kann mir jemand sagen ob etwas gegen einen Umbau spricht? Wir wollen die Anbauteile des Euro 3 Motors an den Euro 4 Motor bauen. Also Turbolader, AGR. Ist sonst noch etwas anders am Rumpfmotor was den Umbau zum scheitern bringen könnte?
Schönes Wochenende euch :)

Beiträge: 837

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Dutton Pheaton S3

Wohnort: Lübeck Umgebung

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. April 2018, 09:43

Bei euerem Motor kann ich nichts zusagen....aber beim m57 zu m57n ist es so das wirklich nichts passt...thermostat ist ansich das selbe aber die befestigung sind an einer anderen Stelle...glühkerzen werden von einem anderen relais angesprochen. Und so zieht sich das durch jedes Teil. Von Euro 3 zu 4 habt ihr aufjedefall ein anderes unterdrucjsystem....und die Steuergeräte sind auch unterschiedluch...fragt sich damit dann ob ihr das hinbekommt und ob es sich überhaupt lohnt.
"kein Ding, für den King!"

wattn Dutton ?!

ich helfe sehr gerne auch tatkräftig, vorallem netten Usern, bei alle Problemen rund um den E46 (Lübeck und Umgebung)

Suche:
Downpipe für 320d

Pi2

Schüler

  • »Pi2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Modell: E46 - Touring - 330d

Wohnort: Eichsfeld

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 15. April 2018, 10:20

Deswegen wollen wir das komplette Unterdrucksystem dem euro 3 Motor übernehmen. Genauso die Steuergeräte und Kabelbaum. Turbolader kommt auch wieder der alte rein.
Lohnt sich weil der euro 4 Motor ein 6 Gang Getriebe mit Antriebsstrang dabei hat und ähnlich viel kostet wie ein euro 3 Motor ohne alles.

Pi2

Schüler

  • »Pi2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Modell: E46 - Touring - 330d

Wohnort: Eichsfeld

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 15. April 2018, 10:37

Hihi habe mich gerade Mal durch den Teilekatalog gekämpft. Einen weiteren Unterschied könnte ich noch feststellen. Kolben und Kopf sind unterschiedlich. Das sollte aber kein Problem sein denke ich.

bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 2 583

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 529

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 15. April 2018, 12:08

Turbolader kommt auch wieder der alte rein.
Und der Ist ja Unterdruck gesteuert, also kein Problem :) . Das ganze Unterdrucksystem habt ihr ja schon drin..
Glühanlage/Steuergerät ist auch das selbe, nur der M47 hat ein Relais, spielt aber hier keine Rolle.
Falk

Verleihe,
Kupplungszentrierdorn.
Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

Beiträge: 7 837

Modell: E46 - Limousine - 316i

Danksagungen: 372

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 15. April 2018, 22:35

Für den 6 Gang umbau benötigst du noch eine passende Kardanwelle!

Pi2

Schüler

  • »Pi2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Modell: E46 - Touring - 330d

Wohnort: Eichsfeld

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. April 2018, 09:06

Danke für die Antworten. Kardanwelle ist mit dabei. Ich bekomme den kompletten Antriebsstrang. Ich werde es am Wochenende abholen. :thumbsup:

bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 2 583

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 529

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. April 2018, 09:16

Ein Injektoren ist kaputt
Was machsten mit dem Injektor/den Injektoren
Falk

Verleihe,
Kupplungszentrierdorn.
Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

Pi2

Schüler

  • »Pi2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Modell: E46 - Touring - 330d

Wohnort: Eichsfeld

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. April 2018, 09:47

Die Euro 4 Injektoren muss ich übernehmen. Der Motor besitzt andere Kolben und andere Injektoren. Ich denke es verhält sich dabei wie mit den 6 Zylindern. Der Kolben besitzt nicht mehr die Wölbung damit der Feinstaub reduziert wird. Deshalb muss der Injektor einen anderen Spritzwinkel haben.
Aktuell ist das meine einzige Sorge, dass der Injektor vielleicht anders angesteuert wird.

bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 2 583

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 529

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. April 2018, 09:58

ie Euro 4 Injektoren muss ich übernehmen.
Ich meine den Defekten vom Euro3 :). Ja, Euro3 und 4 haben andere Injektoren.
Falk

Verleihe,
Kupplungszentrierdorn.
Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

Pi2

Schüler

  • »Pi2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Modell: E46 - Touring - 330d

Wohnort: Eichsfeld

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. April 2018, 10:08

Also wie es auf den ersten Blick aussah stand in einem Injektor eine schwarze Brühe. Der ist sehr wahrscheinlich nicht mehr zu retten. Der hat ja auch den Diesel durchgelassen. Die anderen drei sollten och in Ordnung sein.
Was ich mit den drei mache weiß ich noch nicht. Ich hatte erstmal andere Sachen im Kopf...
Weiß hier jemand ob ich die Euro4 Injektoen genauso ansteuern kann?

bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 2 583

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 529

  • Nachricht senden

12

Montag, 16. April 2018, 10:24

er ist sehr wahrscheinlich nicht mehr zu retten. Der hat ja auch den Diesel durchgelassen.
Du verstehst mich falsch :) .
Schon klar :) , ist normal wenn die "defekt" sind das die den Diesel durchlassen.
ABER genau den meine ICH.
Soweit ich weis werden die gleich angesteuert, der Aufbau/Teile ist ein wenig anders.
Falk

Verleihe,
Kupplungszentrierdorn.
Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.

Pi2

Schüler

  • »Pi2« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 61

Modell: E46 - Touring - 330d

Wohnort: Eichsfeld

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. April 2018, 10:39

Ich hoffe ich verstehe dich jetzt richtig... Montag morgen halt...
Der kaptte Injektor wir wahrscheinlich in meiner Werkstatt eingelagert, vielleict brauche ich ja nochmal ein Einzelteil. Glaube aber eher nicht. Hättest Interesse an dem? Klingt jedenfalls so.

bmwlenker

Pfälzer

Beiträge: 2 583

Modell: E46 - Limousine - 318d

Weitere Fahrzeuge: Mitsubishi ASX 1.8 DI-D , Yamaha FZR 1000 Exup

Wohnort: Bad Dürkheim

Danksagungen: 529

  • Nachricht senden

14

Montag, 16. April 2018, 10:44

Interesse an dem? Klingt jedenfalls so.
Ah ja, jetzt :), ganz genau.
Wenn du den her gibst (den defekten) schreibst mir ne PN :)
Falk

Verleihe,
Kupplungszentrierdorn.
Werkzeug/Abzieher für Hinterachse/Tonnenlager.



""