BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mers

Anfänger

  • »Mers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 16. Januar 2009

Modell: E46 - Touring - 325i

Modell 2: -

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Oktober 2012, 18:40

Probleme mit der Traglast von 225/35 19 an der HA beim Touring?

Hallo zusammen,
ich steh gerade mal wieder vor der Entscheidung ob ich mir 19 Zoll Felgen für den Sommer zulegen soll.
Das Thema habe ich mir schonmal vorgenommen, nur hat mir der TÜV mir damals bei meiner Reifenwahl einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Ich fahre einen 325er Touring und möchte gerne speziell auf der HA 225/35 er Reifen fahren. Alle Reifen die ich bis jetzt in gesehen habe, besitzen einen Tragfähigkeitsindex von 88.
Wenn ich mich nicht irre, also von 560 kg. Dann komm ich für die gesamte HA auf eine Traglast von 1120 kg. In meinem Schein steht jetzt aber eine max. Achslast von 1150 kg.
Und hier hat sich der TÜV Prüfer damals dran gestört. Er meinte das der Reifen eine zu geringe Tragfähigkeit hätte.
Damals bin ich ein 330er Touring gefahren, falls es eventuell damit was zu tun hat. Wegen der Höchstgeschwindigkeit oder so.

Da ich mittlerweile viele gesehen habe, die auf der HA diese Reifengröße fahren, bin ich etwas verwirrt.

Eventuell habe ich da auch was falsch verstanden.
Wie habt Ihr diese Reifengröße eingetragen bekommen?

Danke im Voraus für Eure Hilfe.

Gruß
Marco

Freakazoid

FreakaMone Individual Manufaktur

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 22. September 2012

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Bora Variant 1.8T Lime Evil, Audi Cabrio, Scirocco II

Wohnort: Essen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Oktober 2012, 19:41

Ablasten...die 30kg kann der tüver locker streichen

Mers

Anfänger

  • »Mers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 16. Januar 2009

Modell: E46 - Touring - 325i

Modell 2: -

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Oktober 2012, 20:53

Hallo,
Danke für die Antwort.
Ablasten...was bedeutet das genau?
Hat das Auswirkungen auf den Anhängerbetrieb?

Gruß
Marco

Filipe_v

E46 Enthusiast

Beiträge: 19 832

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Modell: E46 - Cabrio - 325Ci

Weitere Fahrzeuge: BMW E36 323ti (Winterhure), BMW E60 530xd LCI

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. Oktober 2012, 21:01

ich hab 225/35 19 mit 84y eingetragen auf nem cab!!

Der tüver soll mal nicht jammern, aber eigentlich sollte man damit es passt reifen mit 88y XL nehmen was für X-tra Load steht!
In diesem Sinne,
Filipe

Biete im Raum Hamburg an:
-Codierung und Fehlerspeicher auslesen
-Airbaglampe an wegen Sitzbelegungsmatte? Kein Problem :thumbsup:
-Manipulationspunkt nach Tausch des LSZ beseitigen


Mers

Anfänger

  • »Mers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 16. Januar 2009

Modell: E46 - Touring - 325i

Modell 2: -

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. Oktober 2012, 21:09

Hallo,

das war ein Reifen mit dem Zusatz XL, den ich damals vorgeschlagen hatte. Das hat den Prüfer in dem Sinne nicht interessiert, weil das nicht auf dem Reifen stand.
Das war damals ein Dunlop Sportmaxx mit der Bezeichnung 225/35 ZR19 88Y XL. Auf dem Reifen stand es aber nur bis ...88Y.

Gruß
Marco

Filipe_v

E46 Enthusiast

Beiträge: 19 832

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Modell: E46 - Cabrio - 325Ci

Weitere Fahrzeuge: BMW E36 323ti (Winterhure), BMW E60 530xd LCI

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. Oktober 2012, 21:10

Such dir ein anderen tüver, der will wohl kein geld verdienen!
In diesem Sinne,
Filipe

Biete im Raum Hamburg an:
-Codierung und Fehlerspeicher auslesen
-Airbaglampe an wegen Sitzbelegungsmatte? Kein Problem :thumbsup:
-Manipulationspunkt nach Tausch des LSZ beseitigen


Mers

Anfänger

  • »Mers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 16. Januar 2009

Modell: E46 - Touring - 325i

Modell 2: -

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 23. Oktober 2012, 21:42

Dann werd ich mal einen anderen prüfer oder Stelle suchen.
Dabke erstmal für die Hilfe.

Gruß
Marco

Filipe_v

E46 Enthusiast

Beiträge: 19 832

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Modell: E46 - Cabrio - 325Ci

Weitere Fahrzeuge: BMW E36 323ti (Winterhure), BMW E60 530xd LCI

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 23. Oktober 2012, 22:24

Deswegen liebe ich meinen tüver, der nimmt etwas mehr aber ich weiss bei dem gehst du mit nem lächeln nach hause ^^
In diesem Sinne,
Filipe

Biete im Raum Hamburg an:
-Codierung und Fehlerspeicher auslesen
-Airbaglampe an wegen Sitzbelegungsmatte? Kein Problem :thumbsup:
-Manipulationspunkt nach Tausch des LSZ beseitigen


Freakazoid

FreakaMone Individual Manufaktur

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 22. September 2012

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Bora Variant 1.8T Lime Evil, Audi Cabrio, Scirocco II

Wohnort: Essen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 05:20

XL steht da net immer drauf...wichtig ist das reinforced drauf steht

kl wurm

Profi

Beiträge: 582

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 06:05

Such dir ein anderen tüver, der will wohl kein geld verdienen!

Such dir ein anderen tüver, der will wohl kein geld verdienen!
Deswegen liebe ich meinen tüver, der nimmt etwas mehr aber ich weiss bei dem gehst du mit nem lächeln nach hause ^^
Klingt glatt so, als ob Geld bei der Eintragung eine Rolle spielt und sonst nichts... :thumbdown:

Wieso muss es eig. 225 sein und nicht bspw. 235, wie es sehr sehr viele in 19 Zoll fahren? Gibts da bestimmte Gründe?
BMW Treff Ruhrgebiet - monatlicher Stammtisch im Ruhrgebiet.
E46 Treffensseite: http://www.e46-forum.de/treffen/
Facebook Seite:
http://www.facebook.com/BMWTreffRuhrgebiet


Freakazoid

FreakaMone Individual Manufaktur

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 22. September 2012

Modell: E46 - Touring - 320d

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Bora Variant 1.8T Lime Evil, Audi Cabrio, Scirocco II

Wohnort: Essen

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 07:25

Weil 235 zu breit ist...ich Fahr normal 215/35 auf 8,5x19

DDBerge

Wieso zu Fuß gehen?? Ich hab doch vier gesunde Reifen! ;-)

Beiträge: 1 120

Registrierungsdatum: 23. April 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E91 LCI 320d Touring

Wohnort: LK Osnabrück

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 08:53

XL steht da net immer drauf...wichtig ist das reinforced drauf steht

Ist das gleiche! Der Hersteller kann wahlweise reinforced oder XL markieren! XL ist einfach nur die neuere Variante!!!
:lehrer: Hier könnte Ihre Werbung stehen!

reas

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 6. Januar 2010

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: KTM 690 SMC-R Mercedes E430

Wohnort: Baden Württemberg

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 09:17

Hallo

Das ablasten auf der Hinterachse ist bis zu einem gewissen Wert (Fahrzeugbedingt) Problemlos möglich. Auf der Vorderachse geht das meiner Info nach nicht.

Vieleicht kennt der Prüfer diese möglichkeit nicht (will vieleicht auch nicht). Es liegt in seinem Ermessen ob er diese Eintragung vornimmt. Früher wäre das ein Problem gewesen da der TÜV in Westdeutschland eine Monopolstellung hatte. Dies ist heute zum Glück nicht mehr der Fall.

Hatte an meinem Passat 35i Rialräder montiert die ebenfalls die erfoderlich Traglast nicht hatten. Mit 30 Kg abgelastet , eingetragen.

Wenn die Achslast herabgesetzt wird veringert sich natürlich auch die Zuladung. Anhängelast bleibt davon unberührt da nur die Stützlast beachtet wird und die ist beim PKW normal zwischen 50 und 85 Kg.
Gruß

Roland

mig77

Hüter des Roten Buches

Beiträge: 1 147

Registrierungsdatum: 23. Januar 2009

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E91 320da xdrive, Yamaha FZ1-N

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 10:31

Ganz wichtig der verbleibende Nutzlastanteil nach der Ablastung sollte mindestens 20% der neuen zulässigen Gesamtmasse bzw. die neue zul. Gesamtmasse sollte mindestens 125% des (unveränderten) Leergewichtes betragen :lehrer: Die zul. gebremste Anhängelast muss natürlich ebenfalls korrigiert werden.
Gruß Micha

Mers

Anfänger

  • »Mers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 16. Januar 2009

Modell: E46 - Touring - 325i

Modell 2: -

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 24. Oktober 2012, 13:25

Hallo,

235er würden eine Tachoüberprüfung nach sich ziehen .... so meine Info. Zudem wäre die neue Felge eine 8er Felge, die denk ich mit nem 225er Reifen besser aussieht.

Wegen dem Ablasten....ich mein das sind 30 kg die fehlen und ich nutze den Wagen auch nicht als Lastesel. Werd mit diesen Infos nochmal zu einer anderen Stelle gehen und das besprechen.

Leidet der Fahrkomfort eigentlich sehr von 18 zu 19 Zoll?

Gruß

Marco



""