BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E46 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MopedLars

Anfänger

  • »MopedLars« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 2. Februar 2012

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Aprilia RSV 1000 Mille, Kawasaki ZXR 400

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. März 2012, 15:59

Kawasaki ZXR 400

Moin,

Ich stelle hiermit nochmal mein Mopedchen vor, was ich bevorzugt im Sommer fahre :D
Es ist eine Kawasaki ZXR 400 L7 Baujahr 1997. Gerannt hat sie jetzt um die 34.000km
Momentan habe ich sie noch auf 34 PS gedrosselt, ist trotzdem recht flott und hat ein gutes Handling aufgrund des geringen Gewichts.
Diesen Winter habe ich sie relativ weit zerlegt und folgende Sachen erneuert:
Zylinderfußdichtung, Zylinderkopfdichtung, Steuerkette, Steuerkettenspanner, Öl, Ölfilter, Batterie, Hinterreifen, Miniblinker usw.
Ab April ist es dann wieder soweit :thumbup:
Bis auf die Blinker (auf den Bildern sind noch die alten montiert!), Carbon Brems- und Kupplungshebel sowie "ZXR" Griffgummis habe ich sie original gelassen. Ich wollte nicht soviel umbauen, da die Mopeds im original Zustand schon recht selten werden. Außerdem würde es sich nicht lohnen, da ich in 2-3 Jahren auf was größeres umsteigen werde.
Den Auspuff werde ich noch ändern, ich hab schon einen Shark Rennpuff von ner CBR liegen. An den schweiße ich einen selbstgefertigten Adapter und dann montiere ich den.







Grüße,

Lars

Roughy

Improvisateur

Beiträge: 1 202

Registrierungsdatum: 3. Mai 2008

Modell: E46 - Coupe - 328Ci

Modell 2: E46 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: Aprilia Dorsoduro 750, MBK Nitro 100@70

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. März 2012, 16:23

Das ist eine aus meinen Lieblingsbaujahren der Ninjas
Weiß-grün mit den Staubsaugerleitungen :love:

Als ich mir wieder ein Motorrad zulegen wollte dachte ich: Ok, die 6er kann ich mir in grün nicht leisten, schaun mer mal nach der 400er die is bestimmt günstig, ha denkste die sind aufgrund Seltenheit im Prinzip auf dem gleichen Niveau wie die 6er.

Zwei Fragen: Was wiegt sie trocken oder fahrfertig oder beides?
Und hast du die Zylinder vermessen? Würde mich mal interessieren. Weil das war so´n Argument warum ich keine über 30tkm wollte(und sie mir somit von der Anschaffung zu teuer wurde), wenn schon 4 Takter dann auch nichts dran machen müssen.

MopedLars

Anfänger

  • »MopedLars« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 2. Februar 2012

Modell: E46 - Touring - 318i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Aprilia RSV 1000 Mille, Kawasaki ZXR 400

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. März 2012, 16:55

Moin,

Ja das mit dem Wert stimmt leider, die sind im Grunde gleichauf z.t. sogar schon teurer als die z.B. 6er 8|
Die 400er hat ein Trockengewicht von 159 Kg, Fahrfertig und vollgetankt wiegt sie 185 Kg.
Zylinder habe ich nicht vermessen.
Die 400er sind leider etwas anfällig auf hohe Laufleistungen :thumbdown: Meine habe ich mit 27.000 km gekauft.
Ich habe dann gelesen, dass bereits nach 30.000km die Steuerkette gewechselt werden muss! Das konnte ich mir natürlich nicht vorstellen, dass die so schnell verschleißt.
Letze Saison hats mir dann die Zylinderkopfdichtung durchgepustet (Druck aus Zylinder in den Kühlkreislauf -> Ausgleichsbehälter lief immer über) der Schaden war zwar minimal, aber leider da.
Als ich sie dann im Winter zerlegt habe, ist mir aufgefallen das der Kettenspanner tatsächlich schon auf volles Rohr stand!
Als ich die alte Kette gegen die neue überprüft habe, hat die sich tatsächlich schon sichtbar gelängt!
Also das mit den 30.000km Steuerketten-Interwallen kann ich unterstreichen.
Also technisch "pflegeleicht" ist die 400er leider nicht

Grüße, Lars



Ähnliche Themen