BMW E46 bei Amazon









Sie sind nicht angemeldet.


Kingodabongo

Kilometerfresser

  • »Kingodabongo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 406

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E60 530i, Corratec Rocklight Bowl

Wohnort: Odenwald

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Juli 2013, 10:18

Kingodabongo's E60 530iA VFL mit Prins VSI - Update Styling 95 für den Sommer letzte Seite




Liebe Kollegen,

da es in meinem alten Thread angeregt wurde stelle ich hier mal kurz und bündig meinen neuen Begleiter vor.
Am Sonntag haben wir ihn aus der Region Karlsruhe abgeholt.

Ein paar Daten:
BMW 530i Limousine, 04/2003
170 KW / 231 PS
Automatik mit Steptronic
Laufleistung: ca. 126 000 km
Farbe: Silbergrau-Metallic (mein erstes Auto, das nicht schwarz ist :thumbup: )
Neupreis ca. 60 000 € (genaue Ausstattungsliste kommt noch)
Zustand: sehr sehr gepflegt

3 Vorbesitzer - erst war ich skeptisch, da ich max. 2 VB wollte, aber der Verkäufer hat nicht nur für jeden Krümel einen Beleg, sondern auch die komplette Fahrzeughistorie
belegbar - am Ende hat mich das Gesamtpaket überzeugt.

1. BMW AG München war (1 Jahr Werkswagen)
2. war ab 2004 ein Herr Baujahr 1933
3. war dann ab 2008 der Vorbesitzer (Baujahr ca. 1965)

Am Montag abend hab ich ihn das erste mal (schnell) gewaschen und ein paar Handybilder gemacht.
Innenraumbilder kommen noch, aber erstmal möchte ich, wie im alten Thread schon geschrieben, die Leisten in Hochglanz-Schwarz
folieren lassen, da er bis jetzt noch einen Wassertransferdruck mit komischem Klecksmuster hat (die Vorbesitzer, ein älteres Ehepaar, fanden das schön...).


Kurz zum Auto/zum Fahren:
Das Fahren ist super - er macht mir wirklich extrem Spaß. Die 81 PS Mehrleistung, bzw. 300 NM merkt man deutlich,
und an die Automatik werde ich mich auch noch gewöhnen. Ich denke, man kann sich bei Bedarf auch mit der sonst nicht gerade über die Maßen
gelobten Steptronic arrangieren. Und ab und an in den Sportmodus, dann geht es nochmal mehr ab. Da der Wagen auf Gas fährt
kann man auch endlich mal ohne Reue Gas geben, das entspannt unheimlich.

Von der Straßenlage her merkt man natürlich, dass der 5er größer, schwerer und komfortabler abgestimmt ist als der 3er.
Außerdem hatte der 3er ein Gewindefahrwerk drin und lag wie ein hartes Brett auf der Straße. Aber ich finde es jetzt auch mal schön, nicht bei jeder Huppel Schläge
und Donnern zu hören. Er ist überraschend leichtgängig zu lenken.
Nur an die großen Abmessungen muss ich mich beim Parken und Rangieren gewöhnen! Hier bin ich entgegen meines bisherigen Glaubens nun doch froh,
PDC zu haben und es zumindest zur Eingewöhnung an die neuen Maße nutzen zu können.

Was ich genial finde: bei niedrigen Drehzahlen ist der Wagen im absoluten Säuselmodus, beim Hochdrehen hört man aber den R6 noch viel besser als bei meinem alten E46.
Ein super Motor. Ich finde sogar, dass er sich unter Last manchmal ein kleines Bisschen wie ein V8 anhört - leise grummelnd.
Und beim richtigen Beschleunigen hat man natürlich den geliebten, kernigen BMW R6-Sound.

Einziges Manko beim Fahren ist die manchmal zu spät schaltende Automatik. Es gibt Stellen, an denen er einfach nicht hochschält weil noch etwas Drehzahl fehlt.
Und dann fährt man ohne manuelles Eingreifen in mMn viel zu hohen und unnötigen Drehzahlen z. B. eine langgezogene Steigung Berg hinauf.
Klar kann man manuell schalten oder ein bisschen mit den Drehzahlen spielen damit er reagiert - aber beides ist nicht die perfekte Lösung. Die neue Automatik ab
2005 (glaube ich) soll da schon deutlich besser sein. Insgesamt sehe ich diesen Punkt aber als drittrangig an und kann gut damit leben. Zumal er auf Gas fährt
und ich nicht auf den Verbrauch achten muss.

Was das Design angeht, fand ich den E60 ebenso wie den E90 bei Einführung in der Tat potthässlich.
Über die Jahre hat sich das gewandelt, und nun finde ich den E60, hier vor allem als Limousine, einfach nur schön. Brachial, sportlich und zugleich elegant, das ist für mich typisch BMW.
Dazu finde ich es super, jetzt mal einen anderen Lack zu haben. Edel und praktisch, da man nicht wie bei Schwarz jedes Staubkörnchen sieht.

Beim Interieur sind vermutlich die meisten meiner Meinung: E39 und E46 hatten perfektes zeitlos schönes Innenraumdesign; das geht den Baureien danach völlig ab.
Aber man KANN sich daran gewöhnen denke ich. Vor allem mit schwarzen Hochglanzleisten werde ich mich dann noch deutlich wohler fühlen ;)



Update: der Innenraum ist nun foliert in Hochglanz-Schwarz und Alu Schwarz gebürstet, und nun könnte ich ihn ablecken so gut sieht es aus. Ich fühl mich nun pudelwohl wenn ich drin sitze. Außerdem noch was zur Verarbeitungsqualität und den Materialien: ich fand auf Bildern die Anmutung der Innenräume von E90 und E60 immer etwas billig, aber ich bin absolut begeistert von meinem (VFL!) E60. Die FLs sollen da ja nochmal verbessert worden sein. Auf meinem üblen Arbeitsweg durch holprige Wälder gibt es ab und an Geräusche aus der Fahrertür, nach denen ich noch fahnden werde. Aber die gibt es auch nur auf übelster Piste, wo vermutlich kein Auto komplett leise sein würde... Ansonsten ist die Verarbeitung sehr gut, und die Materialien machen einen massiven Eindruck. Und ich bin einer von denen, die überall draufrumklopfen, fühlen und tasten :floet:



Die Gasanlage - Prins VSI I (Einbau Februar 2011):
Davon habe ich jahrelang geträumt: eine Prins VSI Gasanlage, vor 2,5 Jahren bei Klaus Dollas in Albstadt eingebaut (autogas-profi-albstadt.de),
alle Dokumente und Serviceheft vorhanden, läuft einwandfrei bis jetzt. Tank ca. 60 l, davon kann man ca. 52 l reintanken. Reichweite bei mir ca. 430 km.
Macht ca. 12,1 Liter Gas auf 100 km. Macht 8,94 € für Gas (bei 0,739 €/Liter). Dazu etwas Startbenzin.
Trotz des krassen Verbrauchsunterschieds zu meinem 320i fahre ich ca. 2-3 € günstiger, und das mit deutlich mehr Leistung und Komfort.



Ausstattung ab Werk:

- Volleder Dakota Schwarz
- Automatik mit Steptronic und Sportmodus
- elektrische Komfortsitze mit Memory für Fahrer und Beifahrer
- Sitzheizung Fahrer und Beifahrer, 3-stufig
- erweiterte Zweizonen-Klima-Automatik
- Navigation Business + Navi DVD 2009
- 8 Airbags (2x Frontairbag, 4 x Seitenairbag, 2 x Seitenairbag, je für eine komplette Seite)
- Multifunktionslederlenkrad, elektrisch verstellbar
- Hi-Fi System (liegt zwischen Stereo System und Logic 7 - genial im Vgl. zum E46 Standard)
- mp3-Fähigkeit
- Telefonvorbereitung
- Armlehne verschiebbar
- belüftetes Fach in der Armlehne
- Armlehne hinten mit Fach & Getränkehaltern
- E-Schiebedach (endlich wieder)
- E-Rollo Heckscheibe (DAS Kaufkriterium für mich!)
- manuelle Rollos seitlich
- Rücksitzbank geteilt 2:3 umklappbar
- Skisack
- Isofix 2x
- Lichtpaket
- Lichtautomatik
- Bordsteinautomatik
- Heimleuchten
- Xenon
- Kurvenlicht
- Nebelscheinwerfer
- Regenassistent
- Tempomat
- PDC rundrum
- RDC (Reifendruckkontrolle)
- Innenspiegel & Außenspiegel aut. abblendend ("Elektrochrom")
- 3x Universal-Garagentoröffner
- beleuchtete Außenspiegel
- Anklappfunktion
- digitale Geschwindigkeitsanzeige im BC

Das einzige, was ich wirklich gern gehabt hätte sind die Getränkehalter vorn. Aber ein Nachrüsten ist so aufwendig, das wäre schon fast
Geisteskrank. Komisch, dass das bei der Ausstattungsliste fehlt - hat ab Werk nämlich nicht mal viel gekostet. Warscheinlich einfach
vergessen. HUD wär natürlich auch noch was feines gewesen, aber ich erlaube mir nicht, zu klagen :)


Nachgerüstet vom Vorbesitzer:
- M-Pedalerie (in Schwarz wärs mir lieber, aber das gibts so glaube ich garnicht)
- mp3-Fähigkeit des DVD-Laufwerks (über Software-Update - funktioniert mit manchen Rohlingen nicht)
- Vollchromnieren (kommt super bei der Farbe, bei dunklerem Lack würde ich schwarz nehmen)
- Tieferlegungsfedern VA/HA (optisch finde ich es perfekt; vom Fahrgefühl her bis jetzt auch top)
- Sommerräder auf 18"-Ronal-Alufelgen (durch Tiefbett etwas "oldschool", aber vorerst ok)
- WInterräder auf originalen 16"-BMW-Alufelgen
- Grau-Rote LED-Rückleuchten (FL-Optik mit Grauem Blinkerbereich - passt perfekt zum Lack)


Meine geplanten Änderungen halten sich in Grenzen, da er mir so wie er dasteht fast 100% gefällt. Da wären...
- Innenraum Leisten folieren erledigt
- Rückleuchten verchromte Blinkerbirnen erledigt
- Kennzeichenhalterungen weg erledigt
- Kennzeichenbeleuchtung SMS-Leds mit 6000 Kelvin, CanBus und Passibkühlung erledigt
- Neue,weiße OEM Seitenblinker (aktuelle minimal verwittert/gelblich) erledigt
- LCI-Rückleuchten erledigt
- Komplette Lederpflege, Komplettset kaufen erledigt
- PDC-Sensor wechseln (2. Sensor vorn links spinnt)erledigt
- Nebler vorne links austauschen (beschlägt) erledigt
- 16er Winterräder gegen BMW 17er tauschen
erledigt
- Scheinwerfer und Lack im Frühjahr professionell aufbereiten lassen
- LCI-Rückleuchten Blinker Grau lasieren lassen
- evtl. Scheiben dezent dunkel tönen
- BMW 19er für den Sommer


Hoffen wir mal, dass ich mit dem Brummer auch so eine schöne Zeit wie mit dem E46 verbringen werde,
und dass er mir nicht zu viele Probleme macht! Vor allem vor der ganzen Elektronik hab ich etwas Angst...
Das Fahren mit Automatik ist natürlich eine Umgewöhnung, aber mir macht der Wagen sowas von Spaß.


FREUDE AM FAHREN :auto:
Bei Fragen einfach fragen!


Jetzt noch die Bilder (wie gesagt nur Handy-Qualität) - weitere Innenraumbilder auf Seite 3

+



















Hier noch ein paar Bilder von der letzten Wäsche:












Neue Schuhe ab April 2014 (mehr Bilder auf Seite 5)



Lazybone schrieb um 10:50: Weiss ist leider schon wieder OUT! aber is ja zum Glück Geschmackssache!
megane_rouge schrieb um 15:23: Seit wann? Kam das bei Akte 08, Reporter decken auf?

dennisdemenace an Ruben7: Allerdings geht der Auspuff gar nicht... Da kann ja ein Penner drin wohnen.

"Lieber reich und gesund als arm und krank." (Papa)



Mein silbergrauer E60

BMW - Brot Mit Wurst

Dieser Beitrag wurde bereits 21 mal editiert, zuletzt von »Kingodabongo« (25. August 2014, 11:38)


niemand

Waldorf (nicht Schüler)

Beiträge: 26 875

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2010

Modell: E46 - Limousine - 325i

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Lancia Delta Integrale Benziner 1:8 / Giant Talon 1

Wohnort: Nördlich Berlin

Danksagungen: 872

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. Juli 2013, 10:21

Die Felgen sind nicht so mein Fall, ansonsten könnte man sich damit schon anfreunden. Viel Spaß mit dem Gefährt. :)
Zitat:"Wenn Frauen Kopfschmerzen haben, nehmen sie Spalttabletten. Denn Spalt schaltet den Schmerz ab.
Umgekehrt gilt das leider auch.":whistling:



„Komm wir essen Opa“ – Satzzeichen retten Leben!


Eine Lösung habe ich nicht, aber ich bewundere das Problem.

Kingodabongo

Kilometerfresser

  • »Kingodabongo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 406

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E60 530i, Corratec Rocklight Bowl

Wohnort: Odenwald

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. Juli 2013, 10:33

Ich bin wohl niemand zu Dank verpflichtet.

Jau, wie ich geschrieben habe: die Felgen sind mir auch etwas zu prollig (der Mann war so ca. mitte 50 und hat den Geschmack
vermutlich noch aus den 90ern, die ja sowas von Tiefbett waren ;)
Ich werde im Winter mal anfangen, mich nach was dezenterem umzuschauen.
Lazybone schrieb um 10:50: Weiss ist leider schon wieder OUT! aber is ja zum Glück Geschmackssache!
megane_rouge schrieb um 15:23: Seit wann? Kam das bei Akte 08, Reporter decken auf?

dennisdemenace an Ruben7: Allerdings geht der Auspuff gar nicht... Da kann ja ein Penner drin wohnen.

"Lieber reich und gesund als arm und krank." (Papa)



Mein silbergrauer E60

BMW - Brot Mit Wurst

Filipe_v

E46 Enthusiast

Beiträge: 19 853

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Modell: E46 - Cabrio - 325Ci

Weitere Fahrzeuge: BMW E36 323ti (Winterhure), BMW E60 530xd LCI

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. Juli 2013, 12:11

Isn schickes teil kingo, ausstattung hat er auch einiges zu bieten.

Zu den LCI rüllis mal gesagt, wir habens bereits bei nem kollegen gemacht.

Wenn du keine probleme mit der elektrik haben möchtest, dann musst du die frontscheinwerfer und ein LCI steuergerät dazu kaufen.

Außerdem müssen bei den frontscheinwerfer die stecker umgelötet werden was allein schon 2 std gedauert hat und von den rüllis muss ein kabel nach vorn zum
Steuergerät wegen der spannung gelegt werden.

Es ist also nicht einfach mal eben gemacht!!

Wenn du dennoch interesse hast, ich hab ne komplette nachrüstanleitung auf pdf aufm rechner;)
In diesem Sinne,
Filipe

Biete im Raum Hamburg an:
-Codierung und Fehlerspeicher auslesen
-Airbaglampe an wegen Sitzbelegungsmatte? Kein Problem :thumbsup:
-Manipulationspunkt nach Tausch des LSZ beseitigen


Kingodabongo

Kilometerfresser

  • »Kingodabongo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 406

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E60 530i, Corratec Rocklight Bowl

Wohnort: Odenwald

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Juli 2013, 12:39

@Felipe soweit ich weiß ist es nur so extrem aufwendig, wenn man Rückleuchten & Scheinwerfer zusammen auf LCI umrüsten will :?:
Wenn man die teuren originalen LCI-Rückleuchten holt, sollen die angeblich Plug & Play nachrüstbar sein, die nicht so schönen, günstigeren Nachbauten
benötigen aber angeblich ein neues Steuergerät für 200 €. Also so hab ich es über google in irgendeinem E60-Forum verstanden.

Aber beide Lösungen sind mir mit +-400-600 € momentan zu teuer, nur um die LCI-Optik hinten zu haben.
Da schau ich warscheinlich eher nach VFL-Rückleuchten für 150-200 €, die man Plug & Play einbauen kann.

Aber sollte ich es doch mit den LCI-Rückleuchten machen, werde ich dich nochmal nach der Anleitung fragen - danke! :)
Lazybone schrieb um 10:50: Weiss ist leider schon wieder OUT! aber is ja zum Glück Geschmackssache!
megane_rouge schrieb um 15:23: Seit wann? Kam das bei Akte 08, Reporter decken auf?

dennisdemenace an Ruben7: Allerdings geht der Auspuff gar nicht... Da kann ja ein Penner drin wohnen.

"Lieber reich und gesund als arm und krank." (Papa)



Mein silbergrauer E60

BMW - Brot Mit Wurst

Sportpaket

Sheer Driving Pleasure

Beiträge: 322

Registrierungsdatum: 11. Mai 2012

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: 330d Coupé (E92)

Wohnort: MTK

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. Juli 2013, 19:09

Glückwunsch. Cooles Teil. :applaus:

Silbergrau Metallic ist spitze, hatte ich bei meinem E46 auch. Die Gasanlage ist natürlich ein Traum, Spritkosten spielen fast keine Rolle mehr und man spart sich einen Wolf. :thumbup:

Mach Dir doch die E60 135M Felgen dran, sind zwar nur 18 Zöller, aber dafür hast Du dann ein klein wenig E46 Style an deinem E60 und gut aussehen tut es auch noch. :D




dielette

Rußpartikeljäger

Beiträge: 10 231

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E87 123d, VW Tiguan 4 Motion 2.0 TDI

Wohnort: im Süden

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. Juli 2013, 19:14

Tolles Auto...Gasanlage perfekt und die Felgen stehen ihm auch... :super:

bluedown

Clubsportler ;)

Beiträge: 533

Registrierungsdatum: 16. März 2012

Modell: E46 - Coupe - 320Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E90 320d

Wohnort: Wismar

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 4. Juli 2013, 19:24

Geil ;)

Mein nächster wird auch nen E60. Mir ging es Anfangs genau wie dir, Produkteinführung dachte ich mir Oh nein was haben die mit dem "Typischen flachen 5er BMW Design" gemacht. Aber mittlerweile finde ich ihn auch einfach Klasse :thumbup:




Darf man fragen was du dafür gelöhnt hast? Gerne auch per PN.

Matzee

Cabrio :)

Beiträge: 2 378

Registrierungsdatum: 21. Mai 2011

Modell: E46 - Cabrio - 330Ci

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Audi A4, Honda CBR 600 RR

Wohnort: Schwandorf / Oberpfalz

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 4. Juli 2013, 20:42

Gefällt mir gut dein Neuer :)
Felgen find ich nicht mal so schlecht :P

Bin gespannt was du draus machst :)









BMWPerformance: Ich bin übrigens römisch-katholisch, mag Farben und Mumus. :D :thumbsup:



cio

Profi

Beiträge: 1 322

Registrierungsdatum: 12. Juli 2012

Modell: E46 - Cabrio - 330Ci

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 4. Juli 2013, 21:18

Eigentlich gefallen mir nur die E60er mit M-Paket, aber deiner gefällt mir irgendwie.. Liegt wohl an den Federn :)
Schickes Auto!

Mal ne Frage: sind die allerersten e60er nicht anfällig bezüglich Reperaturen und Probleme?!

Beiträge: 1 569

Registrierungsdatum: 7. November 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: div.

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 4. Juli 2013, 21:54

Viel Spaß und Glück mit Deinem schönen 5er ;-)


Sent from my iPhone5 using Tapatalk 2
Mit freundlichen Grüßen,
///Moritz :thumbup:





Kingodabongo

Kilometerfresser

  • »Kingodabongo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 406

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E60 530i, Corratec Rocklight Bowl

Wohnort: Odenwald

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

12

Freitag, 5. Juli 2013, 08:48

Danke für die Blumen, freut mich dass er euch gefällt. Ich finde ihn auch so schön, ich könnt sicher eine Stunde rumrumlaufen und mir würde es nicht langweilig werden :D
Geil ;)
Mein nächster wird auch nen E60. Mir ging es Anfangs genau wie dir, Produkteinführung dachte ich mir Oh nein was haben die mit dem "Typischen flachen 5er BMW Design" gemacht. Aber mittlerweile finde ich ihn auch einfach Klasse
Die Zeit der schönen, schlanken Silhouetten a E38, E46 oder E39 oder E31 sind (leider) vorbei. Nach wie vor finde ich diese Autos genial gestaltet.
Bei vielen Modellen der "Nuller"-Jahre finde ich das Design viel zu bollig - je aktueller desto schlimmer. Beim E60 jedoch finde ich mittlerweile wirklich alles am ganzen Außendesign harmonisch.
In einem anderen Forum sagte mal einer, er habe "das Bangle-Design mittlerweile verstanden." Vielleicht ist es wirklich so.
Die meisten von uns fanden doch E6x und E9x grauenhaft bei der Markteinführung, oder?

Ach ja, die Farbe find ich auch super! Man sieht viel weniger Dreck, Kratzer etc. und es sieht edel aus.

Glückwunsch. Cooles Teil. :applaus:
Silbergrau Metallic ist spitze, hatte ich bei meinem E46 auch. Die Gasanlage ist natürlich ein Traum, Spritkosten spielen fast keine Rolle mehr und man spart sich einen Wolf. :thumbup:
Mach Dir doch die E60 135M Felgen dran, sind zwar nur 18 Zöller, aber dafür hast Du dann ein klein wenig E46 Style an deinem E60 und gut aussehen tut es auch noch. :D
Wie gesagt will ich auf jeden Fall noch was dezenteres draufmachen, aber beim E60 sehen 18er (leider!) fast schon zu klein aus.
Ich bin ja schon gespannt auf die Optik mit den 16"-Serien-Winterrädern. ^^

Eigentlich gefallen mir nur die E60er mit M-Paket, aber deiner gefällt mir irgendwie.. Liegt wohl an den Federn :)
Schickes Auto! Mal ne Frage: sind die allerersten e60er nicht anfällig bezüglich Reperaturen und Probleme?!
Ich find ihn auch so schick, ohne M-Paket. Außerdem fährt fast jeder sportlich hergerichtete E60 mit einem rum, da ist
meiner schon fast wieder eine Seltenheit - wie mein E46 ohne M-Paket. Also das mach ich nur wenn mein Mech da mal eins günstig
rumliegen haben sollte.

Anfällig ist bei den VFLs vor allem
- das Panoramadach (Undichtigkeit und Klappern) und Heckklappe des E61, die durch Wasser wohl häufig von Elektronikdefekten geplagt wurde
- generell haben manche Probleme mit der Elektrik, was beim FL 2005 und vor allem beim großen FL 2007 wohl verbessert wurde
- ansonsten soll es keine großen Schwachstellen bei der Reihe geben. In diversen Auto-Magazinen wird sie als weitgehend robust gelobt.

Ich hab vor der ganzen Elektronik die da reingepackt ist mit zig Steuergeräten schon ein bisschen Angst.
Aber bis jetzt funktioniert alles einwandfrei. Und beim Rest mach ich mir keine Sorgen, ist ja ein BMW-Panzer ;)
Lazybone schrieb um 10:50: Weiss ist leider schon wieder OUT! aber is ja zum Glück Geschmackssache!
megane_rouge schrieb um 15:23: Seit wann? Kam das bei Akte 08, Reporter decken auf?

dennisdemenace an Ruben7: Allerdings geht der Auspuff gar nicht... Da kann ja ein Penner drin wohnen.

"Lieber reich und gesund als arm und krank." (Papa)



Mein silbergrauer E60

BMW - Brot Mit Wurst

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kingodabongo« (5. Juli 2013, 08:59)


Kingodabongo

Kilometerfresser

  • »Kingodabongo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 406

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E60 530i, Corratec Rocklight Bowl

Wohnort: Odenwald

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

13

Freitag, 5. Juli 2013, 10:00

Wie wärs übrigens mit der Profileinstellung "Habe keinen E46 mehr"?
Ist mir gerade aufgefallen.
Lazybone schrieb um 10:50: Weiss ist leider schon wieder OUT! aber is ja zum Glück Geschmackssache!
megane_rouge schrieb um 15:23: Seit wann? Kam das bei Akte 08, Reporter decken auf?

dennisdemenace an Ruben7: Allerdings geht der Auspuff gar nicht... Da kann ja ein Penner drin wohnen.

"Lieber reich und gesund als arm und krank." (Papa)



Mein silbergrauer E60

BMW - Brot Mit Wurst

Stingray

Audi Quäler

Beiträge: 19 639

Registrierungsdatum: 8. März 2011

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 600RR PC37 BJ05 ; Audi S5 Sportback BJ10

Wohnort: Averlak

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

14

Freitag, 5. Juli 2013, 10:53

Finde deinen 5er auch sehr schick :)
Habe auch schon drüber nachgedacht einen zu kaufen, aber ich kann mich nie zwischen sportlich und elegant entscheiden :D


Zum Thema die alten sind schöner, da kann ich auch nur zustimmen.

Abet sowas kann man heute doch gar nicht mehr bauen oder?
Es gibt doch nun richtlinieren wie niedrig das Auto vorne sein darf etc.
Ärgerlich aber dient der Sicherheit...

Kingodabongo

Kilometerfresser

  • »Kingodabongo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 406

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Modell: Habe noch keinen E46

Modell 2: -

Weitere Fahrzeuge: E60 530i, Corratec Rocklight Bowl

Wohnort: Odenwald

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

15

Freitag, 5. Juli 2013, 11:57

Danke Sting!

Er fährt sich um Welten komfortabler als der 3er, aber natürlich merkt man auch, dass man ein größeres,
schwereres Auto fährt. Meiner ist jetzt mit den Federn schön tief, federt aber trotzdem alles viel eleganter weg
als mein 3er mit Gewindefahrwerk. Wenn du es aber knallhart Sportlich haben willst kannst du das aber sicher
auch beim E60 bewerkstelligen.

Ich bin seit Sonntag total verliebt in die Mischung Luxus und Power.

Zu den Richtlinien: ich weiß nicht ob alle Richtlinien was bringen - die Elefantenohren-Seitenspiegel zum Beispiel...
Vergleich mal E90 LCI mit VLCI - das ist echt widerlich :| Und ich hab auch bisher immer genug im Seitenspiegel gesehen.
Dann der Fußgängerschutz - keine Ahnung ob er die Statistiken verbessert, aber die hohen Motorhauben sind einfach hässlich!

Die Sportwagenhersteller müssen sich nicht drum scheren, wie sie da abschneiden, und machen nicht mit. Bei den Massenherstellern
aber geht es halt um was. Schade, ich finde dass die EU überreguliert, und mir geht die übertriebene Gleichmacherei auf den Sack.
Lazybone schrieb um 10:50: Weiss ist leider schon wieder OUT! aber is ja zum Glück Geschmackssache!
megane_rouge schrieb um 15:23: Seit wann? Kam das bei Akte 08, Reporter decken auf?

dennisdemenace an Ruben7: Allerdings geht der Auspuff gar nicht... Da kann ja ein Penner drin wohnen.

"Lieber reich und gesund als arm und krank." (Papa)



Mein silbergrauer E60

BMW - Brot Mit Wurst